Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Masuren

Vergleichen Sie 101 Unterkünfte in Masuren und buchen Sie zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Masuren

Ferienhaus für 12 Personen, mit Garten und Whirlpool, mit Haustier
12 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m²
Masuren
ab
250 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 25m²
3,8
34 Bewertungen
Mikołajki, Masuren
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
Masuren
ab
140 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
5 Pers., 5 Schlafzimmer
0,1
1 Bewertung
Masuren
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,9
23 Bewertungen
Löwentinsee
ab
148 €pro Nacht
Ferienhaus für 13 Personen, mit Garten und Pool
4,7
2 Bewertungen
Löwentinsee
ab
71 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
Masuren
ab
27 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
3,7
3 Bewertungen
Masuren
ab
28 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Terrasse
4,0
3 Bewertungen
Löwentinsee
ab
28 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier
Masuren
ab
51 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Balkon
7 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m²
2,9
2 Bewertungen
Ryn, Masuren
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
Masuren
ab
242 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten und Seeblick sowie Ausblick
Masuren
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Terrasse sowie Ausblick, mit Haustier
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 45m²
4,2
1 Bewertung
Masuren
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Ausblick und Terrasse
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 146m²
Masuren
ab
69 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten und Ausblick
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 60m²
Masuren
ab
93 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse und Ausblick sowie Seeblick
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m²
3,2
2 Bewertungen
Masuren
ab
49 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Ausblick und Garten, mit Haustier
4,8
5 Bewertungen
Masuren
ab
93 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Masuren

  • Traumhafte Seenlandschaft
  • Familienfreundliche Ferienregion
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten
  • Vielfalt an Aktivitäten in der Natur

Meistgesuchte Ausstattung in Masuren

Internet 45
Haustier erlaubt 66
Balkon/Terrasse 90
TV 100
Garten 72
Parken möglich 95
Waschmaschine 58
Ausblick 30
Heizung 59

Andere Unterkunftsarten in Masuren

Preise und Verfügbarkeiten

Preise

August
September
Oktober
November
Dezember
568 €
04. Juli - 11. Juli
354 € pro Nacht
11. Juli - 18. Juli
335 € pro Nacht
18. Juli - 25. Juli
328 € pro Nacht
25. Juli - 01. Aug.
326 € pro Nacht
01. Aug. - 08. Aug.
318 € pro Nacht
08. Aug. - 15. Aug.
310 € pro Nacht
15. Aug. - 22. Aug.
312 € pro Nacht
22. Aug. - 29. Aug.
328 € pro Nacht
29. Aug. - 05. Sept.
343 € pro Nacht
05. Sept. - 12. Sept.
335 € pro Nacht
12. Sept. - 19. Sept.
332 € pro Nacht
19. Sept. - 26. Sept.
329 € pro Nacht
26. Sept. - 03. Okt.
357 € pro Nacht
03. Okt. - 10. Okt.
319 € pro Nacht
10. Okt. - 17. Okt.
241 € pro Nacht
17. Okt. - 24. Okt.
212 € pro Nacht
24. Okt. - 31. Okt.
247 € pro Nacht
31. Okt. - 07. Nov.
288 € pro Nacht
07. Nov. - 14. Nov.
346 € pro Nacht
14. Nov. - 21. Nov.
525 € pro Nacht
21. Nov. - 28. Nov.
0 € pro Nacht
28. Nov. - 05. Dez.
568 € pro Nacht
05. Dez. - 12. Dez.
504 € pro Nacht
12. Dez. - 19. Dez.
298 € pro Nacht
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeiten

August
September
Oktober
November
Dezember
52 %
04. Juli - 11. Juli
12 %
11. Juli - 18. Juli
11 %
18. Juli - 25. Juli
8 %
25. Juli - 01. Aug.
12 %
01. Aug. - 08. Aug.
10 %
08. Aug. - 15. Aug.
11 %
15. Aug. - 22. Aug.
12 %
22. Aug. - 29. Aug.
14 %
29. Aug. - 05. Sept.
35 %
05. Sept. - 12. Sept.
42 %
12. Sept. - 19. Sept.
49 %
19. Sept. - 26. Sept.
52 %
26. Sept. - 03. Okt.
50 %
03. Okt. - 10. Okt.
50 %
10. Okt. - 17. Okt.
50 %
17. Okt. - 24. Okt.
44 %
24. Okt. - 31. Okt.
39 %
31. Okt. - 07. Nov.
30 %
07. Nov. - 14. Nov.
30 %
14. Nov. - 21. Nov.
30 %
21. Nov. - 28. Nov.
31 %
28. Nov. - 05. Dez.
26 %
05. Dez. - 12. Dez.
25 %
12. Dez. - 19. Dez.
25 %
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Masuren

Entspannung pur an der Masurischen Seenplatte

Genießen Sie in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der schönen polnischen Region Masuren den Blick auf die stillen Gewässer und verbringen Sie erholsame Tage im Einklang mit der Natur. Auf Holidu finden Sie sicherlich Ihr perfektes Ferienhaus. Hunderte Ferienunterkünfte stehen zur Verfügung und ein großer Teil liegt keine 500 Meter von einem der Seen entfernt. Sie haben außerdem die Wahl zwischen Ferienhäusern, die frei in der Natur stehen, und Apartments, die sich in zentraler Lage in den Ortschaften befinden. Entscheiden Sie sich für eine Ferienwohnung in den Gemeinden Elk am Lyck-See, Sensburg oder in der Kleinstadt Ryn, dann profitieren Sie von einer zentralen Anbindung an das Verkehrsnetz und die Nähe zu Supermärkten, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten. Abgeschiedenheit und Ruhe finden Sie umgeben von unberührter Natur in einer Ferienwohnung südwestlich der Stadt Dzialdowo, der ländlichen Umgebung von Pasym oder im Osten Masurens in Krzywe nahe dem Nationalpark Wigry. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten erwarten Sie unter anderem im Osten Masurens, in der Stadt Nikolaiken, die direkt an einem Ausläufer des größten Sees in Polen, des Spirdingsees, liegt. Auch im Nordosten am Löwentinsee oder in südwestlicher Richtung an der Seenplatte Ilawa sowie in Mragowo, einer kleinen Stadt am Rand der Masurischen Seenplatte im früheren Ostpreußen, am Fluss Lyna und in der masurischen Hauptstadt Olsztyn (zu Deutsch: Allenstein).stehen zahlreiche Ferienhäuser und -wohnungen zur Verfügung.

Rustikale Ferienhäuser mit direktem Seeblick

Ferien im Landhausstil umgeben von grüner Natur und blauem Gewässer: in der Region Masuren ist das möglich! Wer es gerne minimalistisch mag und gerne nach dem Prinzip “back to the roots” lebt, wird mit den Ferienhäusern in Masuren sehr glücklich. Die meisten der komplett frei stehenden Häuser für Selbstversorger sind aus Holz und bieten mit einer gut ausgestatteten Küche, Gartenmöbeln und mindestens einem Badezimmer alles, was Sie für den Alltag benötigen: Wer in der kälteren Jahreszeit reist, sollte eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Heizung buchen. Es stehen ebenfalls schick sanierte und moderne Unterkünfte bereit. Besonders schön: Viele Unterkünfte bieten einen Garten, der privat oder gemeinschaftlich genutzt werden kann. Da außerdem über die Hälfte der auf Holidu angebotenen Ferienhäuser und -wohnungen Haustiere erlauben, steht einem erinnerungswürdigen Familienurlaub nichts mehr im Wege.

Urlaub in Masuren

Lage und Orientierung

Natürliche Seenplatte in Polen

Im Norden Polens verläuft südöstlich der Hafenstadt Danzig das Gebiet der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Die Region im ehemaligen Ostpreußen ist nicht exakt begrenzt, doch ihre geographische Lage kann durch markante Städte festgelegt werden. Den äußersten Osten bildet das Umland der Gemeinde Elk. Von dort aus weiterführend in Richtung Südosten befindet sich die Kleinstadt Pisz am gleichnamigen Fluss. Im Zentrum der Masuren liegen die Städte Sensburg, Rastenburg, Angerburg, Lötzen, Treuburg sowie Nikolaiken. Westlich dieser Ortschaften begrenzt Elbing, die Küstenstadt an der Ostsee, das Gebiet. In südliche Richtung verläuft die Region Masuren bis Soldau. Das Kerngebiet stellt allerdings die Masurische Seenplatte da, die häufig auch gemeint ist, wenn von den Masuren die Rede ist.

Landschaftliche Besonderheiten

Die Urlaubsregion Masuren in Polen ist durch eine weite Seenlandschaft geprägt. Auf insgesamt 1700 km² erstreckt sich die Masurische Seenplatte im Südwesten des Baltischen Landrückens. In dem Gebiet bilden rund 3.000 Seen und Flüsse eine eiszeitliche, von Gletschern geformte, Moränenlandschaft, in der über 100 verschiedene Naturschutzgebiete ausgewiesen wurden. Bei dem größten See in Masuren handelt es sich um den Spirdingsee südöstlich von Nikolaiken, der über eine Fläche von 113,8 km² verfügt. Der zweitgrößte See, der Mauersee, liegt südwestlich von Angerburg und besitzt eine Gesamtfläche von 104 km². Neben den Gewässern zeigen sich vereinzelnd waldreiche Hügellandschaften. Die bekannteste Anhöhe "Kernsdorfer Höhe" verläuft im Südwesten der Masuren und verzeichnet bis zu 312 Meter Höhenunterschiede.

Reisende und Aktivitäten

Masuren für Familien

Die natürliche Umgebung von Masuren eignet sich wunderbar für einen Familienurlaub. Das Baden in den Seen, ausgedehnte Radtouren durch das Reservoir oder Kanutouren auf glasklaren Flüssen vorbei an abenteuerlichen Wäldern ist ein Spaß für Groß und Klein. Beliebte Ausflüge führen in das Storchendorf Schewecken. In Polen leben weltweit die meisten Störche und ihr Lebensraum wird hier anschaulich dargestellt. Ein Besuch der "Halbinsel der Wildpferde" in Popielno ist ebenso ein tolles Erlebnis. In Popielno befindet sich ein zoologisches Forschungszentrum, in dem Wildpferde, Biber, Wisente und Waldtarpane leben. Wer dann noch nicht genug von Tierbegegnungen hat, sollte unbedingt den Wildtierpark Kadzidłowo bei Mragowo aufsuchen. Die Kleinen werden ihre helle Freude an den lustigen Ottern und Bibern haben. Außerdem lassen sich Hirsche und Rehe blicken. Der Tierpark ist aber kein typischer Zoo: Es ist stets ein Tierpfleger mit dabei, der interessante Informationen zu den Bewohnern des Parks gibt und durch den Tag begleitet.

Masuren für Wassersportler

Während der Sommermonate können Surfer und Segler auf dem Spirding- und Mauersee eine Fläche von etwa 600 km² nutzen, um eine Route von 250 Kilometern zurück zu legen. Im Winter dominieren Eissegler und Kitesurfer auf den gefrorenen Gewässern. Alle Seen bieten sich für Tauchgänge an. Im 38 Meter tiefen Harscher See existieren bis heute Reste einer ehemaligen Siedlung. Für Ihre Tauchgänge können Sie im Tauchcamp Mauersee Ausrüstungen leihen oder Sauerstoffflaschen füllen. Sehr beliebt sind Angelausflüge, um Hechte zu fischen. Mit einem gültigen Angelschein ist es erlaubt sechs Wochen ohne den polnischen Sportfischerpass zu angeln. Natürlich gehören gemütliche Bootstouren über die Seen ebenso zum Programm wie das etwas anstrengendere Kajak fahren. Egal, ob man es gerne sportlicher mag, oder eine ruhige Bootsfahrt bevorzugt: Die Masuren vom Wasser aus erkunden, ist ein absolutes Muss!

Masuren für Ruhesuchende

Urlaub in der Natur und insbesondere in der Umgebung von so viel Wasser bedeutet Balsam für die Seele. Lassen Sie den Alltagsstress zu Hause und tauchen Sie ein in die faszinierende Region Masuren. Massentourismus ist hier ein Fremdwort und Sie haben die Möglichkeit, die Stille zu genießen und an vielen Orten das Gefühl zu haben, alleine mit Ihrer Gruppe oder Ihrem Partner unterwegs zu sein. Achten Sie auf die sanfte Brise des Windes, das Plätschern des Wassers und die Rufe der Tiere. Die unberührte Natur und die friedliche Landschaft werden Sie begeistern! Sobald Sie Sehnsucht nach etwas Trubel haben, können Sie außerdem jederzeit einen der zahlreichen Hafen aufsuchen oder in eine der Städte fahren. Wir sind uns sicher: Langweilig wird Ihnen in dieser Region nicht!

Der Schriftsteller Siegfried Lenz wuchs in Lyck auf und veröffentlichte 1955 das Band "So zärtlich war Suleyken" mit 20 Geschichten aus dem gleichnamigen masurischen Dorf.
Segler auf der Masurischen Seenplatte
Segler auf der Masurischen Seenplatte

Top 5 Reisetipps in Masuren

1. Die Marienburg Ostpreußens

Südöstlich von Danzig befindet sich die historische Stadt Marienburg, in der Sie die gleichnamige Ordensburg besuchen können. Bereits im 13. Jahrhundert entstand die mittelalterliche Burganlage am Ufer der Nogat. Der größte Backsteinbau in Europa öffnet dienstags bis sonntags und ermöglicht interessante Einblicke in das UNESCO- Weltkulturerbe.

2. Frauenburg am frischen Haff

In direkter Lage an der Ostseebucht Frischer Haff finden Sie die Hafenstadt Frauenburg. Auf einer Anhöhe wurde hier im 14. Jahrhundert der Frauenburger Dom errichtet. Um den Dom herum können Reisende das Anwesen der Domburg besichtigen. Hierzu zählen eine imposante Wehranlage aus Toren und Türmen sowie der markante Glockenturm.

3. Mahnmal Wolfsschanze

Das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte zeigt das Bunkersystem "Wolfsschanze" östlich von Rastenburg. Das heutige Mahnmal des Zweiten Weltkrieges war eines der Hauptquartiere der Wehrmacht. Seit 1959 steht die Anlage der Öffentlichkeit zur Verfügung und ist eine der meist besuchten Stätten von Masuren. Tief in den Wäldern können Geschichtsinteressierte am Rundgang durch die Ruinen teilnehmen. Hier befinden sich unter acht Meter starken Stahlbetondecken 40 Gebäudeeinheiten. Die Besichtigungen finden von April bis Oktober statt.

4. Nikolaiken

Die kleine Ortschaft ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in Masuren. Nicht nur ist der Ortskern mit seiner evangelischen Kirche aus dem Jahr 1842, dem hübschen Rathausplatz und den Gebäuden im barocken Stil sehr sehenswert. Schnuckelige Cafés in den Gassen laden zum Einkehren und Verweilen ein. In direkter Umgebung befindet sich außerdem der Lucknainer See (poln.: Łuknajno), der Europas größte Schwanenkolonie beheimatet. Die Geräuschkulisse muss man gehört haben!

5. Allenstein (poln.: Olsztyn)

Auch die Hauptstadt der Masuren, Allenstein, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Hauptsehenswürdigkeit ist sicherlich die Burg Allenstein, deren Rundturm und charakteristische Zinnen schon sichtbar sind, bevor man sich in der Stadt befindet. Nicht nur Geschichte und Kultur sind hier geboten, auch diejenigen, die abends gerne feiern gehen, kommen in Allenstein auf ihre Kosten. Die Studentenstadt bietet ein sehr aktives Nachtleben und zahlreiche Bars und Kneipen laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Natürlich können Sie hier das polnische Bier Piwo in vielen verschiedenen Ausführungen kosten.

Die masurische Naturlandschaft
Die masurische Naturlandschaft

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Ferienwohnungen und -häusern in Masuren

Wie viel kostet es, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Masuren zu mieten?

Masuren ist eine der Destinationen in Polen, die eher teuer sind. Die Kosten für eine Ferienunterkunft belaufen sich hier etwa auf 287,56 € / Nacht.

Zu welcher Jahreszeit sind Ferienwohnungen und -häuser hier besonders günstig?

Urlauber, die so viel wie möglich sparen wollen, reisen im März, April oder Mai. Diese Monate sind mit 260,13 €, 276,4 € bzw. 277,74 € pro Nacht, die mit den günstigsten Preisen.

Welches sind die teuersten Monate ein Ferienhaus in Masuren zu mieten?

Aus den Daten des letzten Jahres ist ersichtlich, dass die Übernachtungspreise im Januar (313,71 €), Februar (302,97 €) und Dezember (299,82 €) die höchsten Durchschnitte aufweisen.

Wie hoch ist die Verfügbarkeit von Ferienunterkünften in Masuren?

Um diese Destination kennenzulernen, ist es nicht nötig lange Zeit früher planen. Nachdem durchschnittlich nur 42% der Unterkünfte belegt sind, finden auch Kurzentschlossene genügend Auswahl.

Wann gibt es am meisten freie Ferienwohnungen?

Die einfachsten Monate für die Suche nach einer freien Ferienunterkunft in Masuren sind Juni (mit 91,4 % Verfügbarkeit), Mai (90 %) und April (80 %).

Wann sind die meisten Unterkünfte ausgebucht?

Die Nachfrage nach Unterkünften in Masuren gipfelt im Dezember, mit lediglich 33,25 % an verfügbaren Objekten. Die Nummer zwei ist Januar, mit 33,25 % und den Dritten macht der August mit 39,4 %.

Wie viele Ferienwohnungen findet man für Masuren auf Holidu?

Wir kooperieren mit 17 verschiedenen Partnern, um Ihnen eine Auswahl von 690 Unterkünften in Masuren bieten zu können.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Polen
  3. Masuren