Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der polnischen Ostsee

Vergleiche 11.407 Unterkünfte in Polnische Ostsee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Polnische Ostsee

Studio für 4 Personen in Swinemünde, mit Terrasse
4 Pers.
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
22 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Swinemünde, mit Balkon
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
17 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Swinemünde, mit Balkon, mit Haustier
4,0
704 Bewertungen
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
75 €pro Nacht
Camping für 4 Personen in Jastarnia, mit Haustier
4,1
38 Bewertungen
Jastarnia, Kaschubei
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Swinemünde, mit Balkon
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
20 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Swinemünde, mit Balkon
3,8
7 Bewertungen
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
29 €pro Nacht
Resort für 4 Personen in Sianożęty, mit Haustier
3,9
11 Bewertungen
Sianożęty, Polnische Ostsee
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Polnische Ostsee, mit Garten
2 Pers.
4,4
91 Bewertungen
Polnische Ostsee
ab
28 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 4 Personen in Kamminke, mit Garten
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
16 Bewertungen
Kamminke, Usedom
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Swinemünde, mit Balkon
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,8
9 Bewertungen
Swinemünde, Polnische Ostsee
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Kolberg, mit Terrasse und Balkon
2 Schlafzimmer, 6 Pers.
4,8
23 Bewertungen
Kolberg, Polnische Ostsee
ab
24 €pro Nacht
Camping für 4 Personen in Jastrzębia Góra, mit Terrasse
Jastrzębia Góra, Kaschubei
ab
54 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Powiat Sławieński, mit Terrasse
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
1 Bewertung
Polnische Ostsee
ab
28 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Ustronie Morskie
4,5
217 Bewertungen
Ustronie Morskie, Polnische Ostsee
ab
42 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Sianożęty, mit Garten, mit Haustier
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,3
23 Bewertungen
Sianożęty, Polnische Ostsee
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Kolberg
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,1
21 Bewertungen
Kolberg, Polnische Ostsee
ab
23 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Darłowo, mit Terrasse
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,9
6 Bewertungen
Darłowo, Polnische Ostsee
ab
59 €pro Nacht
Wohnwagen für 2 Personen in Garder See (Polen), mit Terrasse
Polnische Ostsee
ab
21 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Polnische Ostsee

  • 500 Meter Küstenlinie
  • familienfreundliche Sandstrände
  • historische Seebäder
  • ausgedehnte Kiefern- und Buchenwälder

Meistgesuchte Ausstattung in Polnische Ostsee

Internet 1.871
Haustier erlaubt 1.301
Balkon/Terrasse 1.936
TV 2.355
Garten 649
Parken möglich 1.884
Waschmaschine 1.281
Heizung 1.686
Fahrstuhl 540

Andere Unterkunftsarten in Polnische Ostsee

Ferienhäuser an der Polnischen Ostsee

Geräumige Ferienhäuser an der Ostseeküste

Ein Ferienhaus mit genügend Platz für die ganze Familie finden Sie entlang der gesamten polnischen Ostseeküste. Nur wenige Hundert Meter vom Strand entfernt wohnen Sie zum Beispiel im Seebad Kolberg (Kolobrzeg auf Polnisch). Am Rand der Hafenstadt liegt ein Ferienhausgebiet mit gepflegten Holzhäusern. Die Häuser verfügen über Garten, Balkon und Grillplatz und sind mit einem Internetanschluss ausgestattet. In Leba wohnen Sie in geräumigen Holzhäusern direkt im Slowinski-Nationalpark. Modern eingerichtete, helle Bungalows finden Sie in Kaschubei.

Moderne Apartments in historischen Seebädern

Eine Ferienwohnung in den Seebädern entlang der polnischen Ostseeküste verbindet zentrale Lage mit direkter Nähe zum Strand. Moderne Apartmentkomplexe entdecken Sie zum Beispiel im "Kaiserbad" Swinemünde (Swinoujscie) auf der Insel Wolin (Wollin). Die Apartments bieten Platz für zwei bis sechs Personen und eine luxuriöse Ausstattung. Große Swimmingpools befinden sich in der Regel direkt im Haus. Ebenso komfortabel wohnen Sie wenige Kilometer weiter östlich im Seebad Misdroy (Miedzyzdroje). Vom Balkon der Ferienwohnungen aus können Sie den Blick über den Strand schweifen lassen.

Ferienwohnungen in der Hafen- und Hansestadt Danzig

Wollen Sie den Strandurlaub mit einem Städtetrip verbinden, nehmen Sie sich ein Ferienhaus oder ein Apartment in der Region von Danzig (Gdansk). Am Hafen entdecken Sie aufwendig restaurierte historische Gebäude und moderne Apartmentkomplexe. Ausgestattet mit zwei Schlafzimmern, Küchenzeile und einem Bad bieten die Ferienwohnungen Platz für bis zu vier Personen. Von der Sonnenterrasse aus können Sie die Schiffe im Hafen beobachten. Einige Kilometer weiter östlich, am Ufer des Flusses Mottlau, finden Sie Ferienressorts mit komfortablen Bungalows.

Danzig an der polnischen Ostsee.
Danzig an der polnischen Ostsee.

Urlaub an der polnischen Ostsee

Lage und Orientierung

Rund 500 Kilometer Küstenlinie an der Ostsee

Die polnische Ostseeküste erstreckt sich auf eine Länge von etwa 500 Kilometer. Sie reicht von der polnischen Seite der Insel Usedom im Westen bis zu Sopot im Osten. Größte Insel in der polnischen Ostsee ist Wolin, direkt an der Grenze zu Deutschland gelegen. Im Osten befindet sich die kleine Halbinsel Hel. Verwaltungsmäßig gehört die polnische Ostsee zu Pommern, Westpommern und Ermland-Masuren.

Seebäder zwischen Kreidefelsen und Buchenwäldern

Entlang der polnischen Ostseeküste finden sich viele ehemalige deutsche Seebäder wie Swinemünde auf den Inseln Usedom, Wolin und Kaseburg. Weitere Seebäder sind Misdroy, Kolberg und Danzig. Zahlreiche der Städte sind bis heute beliebte Kurorte. Zwischen den Seebädern wechseln sich die Kreidefelsen der Steilküste mit flachen Küstenabschnitten und langen Sandstränden ab. Kiefern- und Buchenwälder reichen teilweise bis an den Strand heran.

Wegen des reichen Bernsteinvorkommens ist die polnische Ostsee auch als Bernsteinküste bekannt. Im Herbst und Winter wird noch heute Bernstein vom Meeresboden ans Land gespült.

Reisende und Aktivitäten

Die polnische Ostsee für Badeurlauber

Zum Strandurlaub zieht es viele Reisende in die historischen Seebäder. Im "Kaiserbad" Swinemünde blicken Badegäste vom Strandkorb aus übers Meer. Beliebt bei Familien ist der flache Sandstrand von Misdroy mit seiner lebhaften Strandpromenade. Hohe Wanderdünen prägen den Strand von Leba. Im Seebad Kolberg ragen begrünte Felsen bis an den Strand, an der Strandpromenade decken Badegäste sich mit Souvenirs ein.

Die polnische Ostsee mit Hund

Im Ferienhaus an der polnischen Ostsee ist in der Regel auch der Familienhund herzlich willkommen. Vom 1. Juni bis zum 30. September gilt zwar an den meisten Badestränden ein generelles Hundeverbot. In Swinemünde gibt es jedoch einen speziellen Hundestrand im Bereich des Wellenbrechers. In Misdroy liegt der Hundestrand westlich der Hotels Baginski & Chabinka, in Kolberg östlich des Stadtteils Podczele. In der Gemeinde Rewal (Rewahl) gibt es insgesamt zehn Strandabschnitte, an denen Hunde mit Herrchen baden dürfen.

Sanddünen am Badeort Leba.
Sanddünen am Badeort Leba.

Top 5 Reisetipps

1. Der höchste Leuchtturm der Ostsee

Den höchsten Leuchtturm der Ostsee entdecken Sie im Seebad Swinemünde. Der 68 Meter hohe Turm liegt am Ostufer der Swina auf der Insel Wolin. Der Bau zum Turm begann im Jahr 1854. Als er am 1. Januar 1859 in Betrieb genommen wurde, war er der erste aus Keramikziegeln gemauerte Leuchtturm mit einer Höhe von mehr als 50 Metern. Im Sockel befindet sich das Museum für Leuchtturmwesen und Meeresrettung.

2. Der Slowinski-Nationalpark

Zwischen Leba und Rowy in Pommern erstreckt sich der Slowinski-Nationalpark. Im Norden grenzt er auf 32,5 Kilometer Länge an die Ostsee. Seit 1977 gehört der Nationalpark zum UNESCO-Biosphärenreservat. In der ehemaligen Meeresbucht liegen vier flache Küstenseen umgeben von Wanderdünen und bilden den Lebensraum für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.

3. Tauchausflug zu den Schiffswracks vor der Insel Hel

Vor der Danziger Bucht erstreckt sich die teilweise nur 200 Meter schmale Halbinsel Hel (Hela). Vor der Küste liegen einige versunkene Schiffswracks, die ein beliebtes Ziel für Tauchausflüge sind. Die 35 Kilometer lange Halbinsel gilt darüber hinaus als eines der besten Kitesurf-Reviere in Europa.

4. Die Hafen- und Hansestadt Danzig

Am Fluss Mottlau liegt die Hafen- und Hansestadt Danzig. Die Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg schwer zerstört, aber wieder im historischen Stil aufgebaut. Ein Stadtspaziergang führt über die ul. Mariacka oder Frauengasse mit ihren zahlreichen Bernstein-Boutiquen bis zum Danziger Bernsteinmuseum. Die ul. Dluga oder Langgasse säumen historische Patrizierhäuser. Im Sommer finden auf dem Dlugi Targ, dem Langen Markt, Open-Air-Festivals statt.

5. Deftige polnische Küche in Kolberg

Traditionelle polnische Küche und frischen Fisch in außergewöhnlicher Atmosphäre serviert das "Henkershaus" Domek Kata in der Altstadt von Kolberg. Die antiken Möbel schaffen ein fast royal anmutendes Ambiente. Wer lieber in der Ferienwohnung kochen möchte, deckt sich auf dem Kolberger Fischmarkt am Fischereihafen mit fangfrischen Meerestieren ein.