Camping an der Polnischen Ostsee

7 Unterkünfte für Camping. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Camping in Polnische Ostsee

Zelt für 4 Personen
Mielno, Polnische Ostsee
ab
47 €pro Nacht
Wohnwagen für 6 Personen, mit Terrasse
5,0
3 Bewertungen
Polnische Ostsee
ab
44 €pro Nacht
Wohnwagen für 4 Personen, mit Pool und Balkon/Terrasse
Darłowo, Polnische Ostsee
ab
63 €pro Nacht
Wohnwagen für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 30m², 2,4km zum Strand
Darłowo, Polnische Ostsee
ab
38 €pro Nacht
Wohnwagen für 4 Personen, mit Garten und Seeblick sowie Ausblick
Slowinzischer Nationalpark, Polnische Ostsee
ab
28 €pro Nacht
Wohnwagen für 4 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
Slowinzischer Nationalpark, Polnische Ostsee
ab
33 €pro Nacht
Wohnwagen für 4 Personen
Dąbki, Polnische Ostsee
ab
82 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Polnische Ostsee

  • Danzig für Kulturliebhaber
  • Erholung in den beliebtesten Ostseebädern
  • Wanderung durch den Krummen Wald
  • Biosphärenreservat Słowiński-Nationalpark
  • Wassersport auf der Halbinsel Hela

Meistgesuchte Ausstattung für Camping in Polnische Ostsee

Internet 2.980
Haustier erlaubt 1.508
Balkon/Terrasse 2.596
TV 3.511
Garten 1.179
Parken möglich 2.370
Waschmaschine 2.064
Heizung 2.607
Fahrstuhl 1.041

Camping an der Polnischen Ostsee

Erholung, Spaß und Abenteuer an der frischen Ostseeluft

Die polnische Ostseeküste ist Teil der Woiwodschaften Westpommern, Pommern und Ermland-Masuren und befindet sich zwischen der deutschen Ostseeküste im Westen und der russischen im Osten. Zur polnischen Ostsee gehören auch die Insel Wollin und der östliche Teil der Insel Usedom, sowie die Nehrungen Hela und Frische Nehrung. Entlang der Ostseeküste vermittelt Holidu Campingmöglichkeiten in Ortschaften wie Stettin, Nowe Warpno, Łukęcin, Niechorze, Sarbinowo, Darłowo, Jastarnia, Danzig oder Grabowo. An der frischen Ostseeluft finden Sie Erholung, Spaß und Abenteuer!

Zahlreiche Freizeitangebote

Mit Holidu macht Camping jedem Spaß, denn es stehen Ihnen verschiedenste Möglichkeiten zur Auswahl: ein kleines, jedoch gut ausgestattetes Blockhaus, Jurta oder Tippi, oder Urlaub im Wohnmobil ermöglichen romantische Zweisamkeit oder ein besonderes Abenteuer mit der ganzen Familie. Die wichtigsten Dinge für Selbstversorger sind stets vorhanden: Küchenzeile mit Küchengeräten oder Kochplatz, Dusche und WC, Waschsalon, Fernseher und zum Teil auch Internet. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten: Brettspiele, Kinderspielplatz und Outdoorspielgeräte, Fahrradverleih, Feuerstelle, Picknickbereich, Tischtennis, Badminton und zum Teil auch ein Außenpool. Langeweile kommt hier gewiss keine auf!

Reisende und Aktivitäten

Polnische Ostsee für Strandliebhaber und Wassersportler

An der polnischen Ostsee erstrecken sich mehr als 500 Kilometer Strände, die Badespaß und verschiedenste Wassersportmöglichkeiten bieten. Die von Dünenfeldern und Steilküsten geprägte Küste steht unter Naturschutz und ist vielerorts noch weitgehend unberührt. Doch die zahlreichen Seebäder können auf eine lange Tradition zurückblicken. Zu den beliebtesten Urlaubszielen zählen die Inseln Wollin und Usedom mit dem bekannten Ostseebad Misdroy. Die Stadt Swinemünde erstreckt sich über Usedom, Wollin und Kaseburg und lockt mit ihrem feinsandigen, kinderfreundlichen Strand jeden Sommer zahlreiche Badegäste an die Ostsee. Besonders schön und lang ist die Promenade in Swinemünde, auf der Sie zahlreiche Kioske finden, die Speisen und Getränke anbieten. Kosten Sie unbedingt den leckeren Räucherfisch! Auch der sehr breite, feinsandige Strand von Kolberg, der sich zwischen Dünen und Wäldern erstreckt, ist jedem zu empfehlen. Bereits am Morgen versuchen hier Bernsteinsucher ihr Glück, während Besucher einen gemütlichen Strandspaziergang genießen. Später kommen Sonnenanbeter, Wasserratten und Beach-Volleyball-Spieler dazu. Mobile Verkäufer versorgen Sie mit Zeitungen, Eis und Getränken. Das Wasser ist übrigens zunächst sehr flach, deshalb ist dieser Strand auch für Kinder perfekt.

Polnische Ostsee für Kulturliebhaber

An der polnischen Ostsee erfreut die geschichtsträchtige Stadt Danzig Kulturliebhaber mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert ist die historische Danziger Rechtstadt: Bestaunen Sie das Grüne Tor aus dem 16. Jahrhundert, das Goldene Haus aus dem 17. Jahrhundert, dessen prächtige Fassade mit Skulpturen von Kleopatra, Ödipus, Achilles und Antigone geschmückt ist, und den Artushof aus dem 14. Jahrhundert in derselben Häuserreihe. Auch das Rechtstädter Rathaus mit dem filigranen Turm, der ein sehenswertes Urwerk beherbergt, lohnt einen Besuch! Doch die polnische Ostseeküste hat noch viel mehr zu bieten: In der Stadt Bütow wartet eine mächtige, gleichnamige Ordensburg auf Besucher. Die Burg beherbergt das Westkaschubische Museum mit einer ethnografischen Dauerausstellung über die Bütower Kaschuben. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen den Besuch der Stadt Stettin, deren Landschaftsbild durch die Odermündung geprägt ist. Am besten erkunden Sie das Zentrum von Stettin zu Fuß auf dem offiziellen Rundweg, den Sie an einer roten Linie auf dem Bürgersteig erkennen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss der pommerschen Herzöge, der gotische Loitzenhof, das Alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert und der Frauenturm.

Bernsteinsucher versuchen ihr Glück am besten in der rauen Herbst- und Winterzeit zwischen Leba und Hela sowie in der Nähe von Debki und Karwia.

Top 7 Reisetipps für Polnische Ostsee

1. Geschichtsträchtiges Seebad Rügenwalde

Noch heute prägt das mittelalterliche Erscheinungsbild den Charakter von Rügenwalde an der Mündung der Wieprza. Bestaunen Sie bei einem Spaziergang die Marienkirche im Stil der Backsteingotik, das Steintor und das spätgotische Schloss.

2. Wanderung durch den Krummen Wald

Eine Wanderweg führt von Greifenhagen nach Bärwalde durch den Krummen Wald, der rund 400 gekrümmte Kiefern beherbergt. Dies ist das Ergebnis der Niederforstwirschaft, die bis ins 19. Jahrhundert sehr verbreitet war.

3. Biosphärenreservat Słowiński-Nationalpark

Der Słowiński-Nationalpark ist für seine bis zu 42 Meter hohen Wanderdünen bekannt, die sich bis zu zehn Meter pro Jahr verschieben. Die größte Düne, die Lontzkedüne, erreichen Sie mit dem Schiff, zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

4. Wandern in Wapnica

Der Türkissee am südöstlichen Rand des kleinen Dorfes Wapnica, der von Buchenwald umgeben ist, stellt ein beliebtes Ausflugsziel dar. Der See ist Teil des Nationalparks Wollin und von Wanderwegen umgeben.

5. Baden in Misdroy

Das beliebte Seebad Misdroy ist insbesondere für Familien mit Kindern perfekt. Für Abwechslung sorgt die bunte Strandpromenade mit Ständen, Snackbuden und Fischrestaurants.

6. Wassersport in Hela

Die schmale Halbinsel Hela vor der Danziger Bucht ist ein Paradies für Kitesurfer und andere Wassersportler. Vor der Insel verbirgt das Wasser außerdem verschiedene Schiffswracks, die viele Taucher anziehen.

7. Dinosaurierpark Leba

Familien mit Kindern empfehlen wir einen vergnüglichen Tag im Dinosaurierpark in Leba. Hier warten 100 rekonstruierte Reptilien, darunter die zwei Giganten Seismosaurus und Brachiosaurus, auf interessierte Besucher.

Urlaubsziele für Camping in der Nähe
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Polen
  3. Pommern
  4. Westpommern
  5. Polnische Ostsee
  6. Camping Polnische Ostsee