Bungalows in Bansin

Vergleiche 60 Unterkünfte in Bansin und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Bungalows in Bansin

Bungalow für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
3,6
59 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
58 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Sauna und Garten, mit Haustier
4,4
12 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
65 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,1
163 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
36 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse und Seeblick sowie Sauna, mit Haustier
4,2
110 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
35 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Balkon
4,2
20 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
40 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Sauna und Balkon, kinderfreundlich
Bansin, Heringsdorf
ab
80 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,0
8 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
40 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,0
6 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
38 €pro Nacht
Bungalow für 3 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
3,7
9 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
35 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Garten
4,0
52 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
35 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Balkon
4,1
10 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
45 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Garten
4,6
24 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
78 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen
5,0
1 Bewertung
Heringsdorf, Usedom
ab
84 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Terrasse
4,2
11 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
50 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 85m², 250m zum Strand
4,9
2 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
109 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Garten
4,0
15 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
34 €pro Nacht
Ferienpark für 5 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 110m², 1,4km zum Strand
4,8
1 Bewertung
Heringsdorf, Usedom
ab
78 €pro Nacht
Ferienpark für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,6
65 Bewertungen
Heringsdorf, Usedom
ab
78 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bansin

  • Inselflair an der Ostsee
  • Bäderarchitektur auf Usedom
  • Sonne und Strand für die ganze Familie
  • Erholungs- und Aktivurlaub auf der Insel

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows in Bansin

Internet 553
Haustier erlaubt 210
Balkon/Terrasse 548
TV 668
Parken möglich 656
Waschmaschine 291
Ausblick 232
Heizung 527
Fahrstuhl 216

Bungalows in Bansin

Inselflair an der Ostsee

Das Seeheilbad Bansin befindet sich auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern. Mit Heringsdorf und Ahlbeck gehört diese kleine Ortschaft zu den drei Kaiserbädern, die auf eine lange touristische Tradition zurückblicken können. Bereits im 19. Jahrhundert verbrachte hier insbesondere die wohlhabende Oberschicht ihre Sommer. Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden die anmutenden Sommerresidenzen im typischen Stil der Bäderarchitektur sowie Seebrücken, Badeanstalten und Musikkapellen, die Besucher noch heute bewundern können. In diesem ganz besonderen Umfeld befinden sich auch die Bungalows von Holidu. Genießen Sie direkt in Bansin oder in der näheren Umgebung, in Orten wie Heringsdorf, Alt Sallenthin oder Neu Sallenthin, einen erholsamen Urlaub mit Familie oder romantische Zweisamkeit.

Erholung in behaglichen Bungalows

Die meist gemütlich eingerichteten Bungalows von Holidu sind perfekt für Entspannung und Erholung an der frischen Luft, umgeben von einer wunderbaren Insellandschaft. Die Bungalows sind großräumig angelegt und geschmackvoll und funktional für Selbstversorger eingerichtet. Die meisten verfügen über eine Terrasse, einen großen Balkon oder Garten und bieten auch Grillmöglichkeiten und Gartenliegen. PKW-Stellplatz und Fahrradschuppen befinden sich bei den meisten Bungalows direkt vor der Haustür. Trotz ruhiger Lage befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und meist auch das Zentrum der Stadt ganz in der Nähe. Auch zu dem vierzig Kilometer langen Sandstrand und der zwölf Kilometer langen Kaiserbäderpromenade ist es meist nicht weit. Der perfekte Ausgangspunkt für Ferienspaß und Erholung in unberührter Natur.

Reisende und Aktivitäten

Bansin für Kulturliebhaber

Wie einst Kaiser Wilhelm II, Tolstoi, Gorki, Johann Strauß und viele andere Künstler die Kaiserbäder nutzten, können auch Sie heute Kultur und Architektur auf der Insel Usedom genießen. In Basin sind ganze Straßenzüge in der historischen Bäderarchitektur erhalten. Sie können aufwendig sanierte Bauten in der Strandpromenade, wie die Hotels „Kaiser Wilhelm“, „Atlantic“ und „Germania“, oder die Villen Astrid und Laetitia in der parallel verlaufenden Bergstraße bewundern. Charakteristisch für die Bäderarchitektur sind Stile aus verschiedenen Epochen, wie Klassizismus, Historismus und Jugendstil. Ein Muss für Literaturliebhaber ist außerdem ein Besuch des Hans-Werner-Richter-Hauses in der Waldstraße in Bansin. Sie finden hier Nachlässe des Mitbegründers der „Gruppe 47“, eine Bibliothek, interessante Ausstellungsstücke und einen Teil des Nachlasses von Carola Stern. Hier werden ganzjährig unterschiedliche Lesungen veranstaltet.

Bansin für aktive Naturliebhaber

Die Outdooraktivitäten, die in Bansin und der Umgebung geboten werden, sind sehr vielseitig: Nordic Walking, Radfahren, Wandern oder Segeln sind zu jeder Jahreszeit möglich. Die Außenküste Usedoms ist perfekt für entspannte Spaziergänge oder Erholung und Badespaß am Strand. Doch hier warten auch sieben Nordic-Walking-Strecken, die für Anfänger und Profis geeignet sind. Eine beliebte Radwanderstrecke führt zu den Krebsseen ganz in der Nähe von Bansin, eine andere verläuft entlang des Schmollensees, der noch etwas weiter entfernt liegt. Radwanderpläne und andere Streckenempfehlungen gibt es bei der Touristeninformation. Zudem sind auch Ausflüge mit dem Schiff eine tolle Abwechslung.

Der größte Strandkorb der Welt befindet sich an der Strandpromenade des Ostseebades Heringsdorf, ganz in der Nähe von Bansin. Er ist 6,40 Meter breit, 4,15 Meter hoch und 3,33 Meter tief! Darin finden stolze 91 Menschen Platz.

Top 7 Reisetipps für Bansin

1. Feininger Radweg

Der Feininger Radweg führt auf 56 Kilometern an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel vorbei, darunter die Pudagla Mühle und der Schmollensee. Außerdem befinden sich hier verschiedene Motive, die auf den Kunstwerken des Malers Lyonel Feininger zu sehen sind. Der optimale Startpunkt ist das Wasserschloss Mellenthin in der Nähe der Stadt Usedom.

2. Flugzeuge der Vergangenheit

Der Flughafen in Heringsdorf stellt im Hangar 10 eine Sammlung historischer Flugzeuge aus, die aufwendig restauriert wurden. Interessierte können hier mehr über deutsche, britische, russische und amerikanische Jagdflugzeuge und Aufklärer erfahren. Außerdem gibt es auch eine Indoor-Spielewelt. Ein perfekter Ausflug für die ganze Familie.

3. Tauchgondel in Zinnowitz

An der Spitze der Zinnowitzer Seebrücke, direkt an der Strandpromenade, erwartet Besucher ein ganz besonderes Abenteuer: Sie können mit der Tauchgondel die Unterwasserwelt erkunden und Interessantes über die Meereswelt erfahren, die sie bequem vom Fenster aus beobachten können.

4. Sandskulpturen-Festival

Jedes Jahr werden im Ostseebad Ahlbeck beeindruckende Kunstwerke aus Sand einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Dafür werden von internationalen Künstlern rund 9.000 Kubikmeter Sand verwendet. Diese Ausstellung ist von April bis Anfang November geöffnet.

5. Historisch-Technisches Museum Peenemünde

Im Jahre 1942 flog von Peenemünde aus erstmals eine Rakete in den Weltraum. Dieses Ereignis wird im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde dokumentiert. Außerdem erfahren Sie hier auch Interessantes über die Geschichte der Heeresversuchsanstalt. Ein Besuch lohnt sich!

6. Erholung in der OstseeTherme

Die OstseeTherme liegt zentral in den drei Kaiserbädern und ist bei Groß und Klein sehr beliebt. Zusätzlich zu dem großen Badebereich mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sorgen auch zwei Rutschen für Badespaß. Als wahrer Jungbrunnen für Schönheit und Gesundheit gilt die Heringsdorfer Jodsole, die aus 408 Meter Tiefe gefördert wird. Genießen Sie diese Wasserwelt bei jedem Wetter.

7. Kaiserbäder-Express

Mit dem Kaiserbäder-Express können Sie Geschichte, Architektur, Land, Leute und Kultur zwischen den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin erkunden. Sie können an jeder Haltestelle aussteigen und die Fahrt später fortsetzen oder die Sightseeing-Tour an einem Stück genießen. Die Rundfahrt beginnt ungefähr alle 40 Minuten im Seebad Ahlbeck an der Seebrücke.