Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bansin

Vergleiche 1.750 Unterkünfte in Bansin und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bansin

Ferienhaus für 4 Personen in Heringsdorf, mit Garten, mit Haustier
3,7
31 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
56 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,2
11 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, kinderfreundlich
4,2
570 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
78 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf, mit Balkon und Sauna sowie Pool, kinderfreundlich
4,1
100 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
39 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf, kinderfreundlich
2 Pers., 550m zum Strand
3,9
19 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Heringsdorf, mit Seeblick und Balkon sowie Meerblick, mit Haustier
4,2
35 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
62 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, mit Balkon und Seeblick sowie Meerblick, kinderfreundlich
4,3
43 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heringsdorf, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 100m zum Strand
4,8
54 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
84 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heringsdorf
4,1
28 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Heringsdorf
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 150m zum Strand
4,8
19 Bewertungen
Bansin, Heringsdorf
ab
95 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf, mit Haustier
Bansin, Heringsdorf
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf
Bansin, Heringsdorf
ab
59 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
Bansin, Heringsdorf
ab
65 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen in Heringsdorf, mit Balkon und Sauna, kinderfreundlich
Bansin, Heringsdorf
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf, kinderfreundlich
2 Pers., 550m zum Strand
Bansin, Heringsdorf
ab
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, mit Meerblick und Seeblick sowie Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,4km zum Strand
Bansin, Heringsdorf
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Heringsdorf, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
Bansin, Heringsdorf
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Heringsdorf, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
Bansin, Heringsdorf
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bansin

  • Kaiserbäderpromenade
  • Baden und Radfahren
  • Bansins Waldkirche
  • Tropenzoo
  • Villa Irmgard

Meistgesuchte Ausstattung in Bansin

Pool 30
Internet 585
Haustier erlaubt 239
Balkon/Terrasse 590
TV 730
Parken möglich 716
Waschmaschine 321
Heizung 563

Andere Unterkunftsarten in Bansin

Ferienwohnungen in Bansin

Erholsame Tage im eleganten Ostseeheilbad

Der Ort Bansin ist für seine kilometerlange Strandpromenade bekannt, wo zahlreiche Ferienunterkünfte in den Bauwerken der Bäderarchitektur angeboten werden. Ferienwohnungen finden Sie aber auch in ruhigen Wohngegenden sowie unweit vom Schloonsee. Nur wenige Schritte zu den kulturellen Einrichtungen und den Bansiner Geschäften benötigen Sie von einem Apartment inmitten des Ortskerns.

Urlaubsdomizile mit dem Extra-Service finden

Ein Apartment in einem der Bauwerke des 19. und 20. Jahrhunderts an der Ostseeküste ist der perfekte Ort, um die frische Meeresbrise gleich am frühen Morgen in tiefen Atemzügen zu genießen. Sie können viele Unterkünfte auch gleich samt Frühstück buchen. Viele Vermieter von Ferienhäusern bieten einen Fahrradverleih an, damit Sie wunderschöne Landschaften auch ganz gemütlich erkunden können.

Urlaub in Bansin

Lage und Orientierung

Der Ferienort auf der Insel

Bei Bansin handelt es sich um den westlichen Ortsteil von Heringsdorf, einem Ostseebad im Osten der Insel Usedom. Die Insel zählt zum Land Mecklenburg-Vorpommern sowie zum Landkreis Greifswald Vorpommern. Basin ist ein berühmtes Seeheilbad und bildet zusammen mit Ahlbeck und Heringsdorf die drei "Kaiserbäder".

Landschaftliche Besonderheiten des Ortes

Für das Landschaftsbild prägend ist die kilometerlange Strandpromenade an der Ostseeküste, die gleich vier Seebäder miteinander verbindet. Mit einer Länge von zwölf Kilometern gilt sie als die längste Promenade Europas. Außerdem gibt es im Ostseeheilbad mehrere Seen, wie den Mümmelkensee im westlichen Waldgebiet, den Schloonsee, den Gotensee im Süden und den Großen und den Kleinen Krebssee im Südwesten.

Abendliche Stimmung am Ostseebad Heringsdorf
Abendliche Stimmung am Ostseebad Heringsdorf

Reisende und Aktivitäten

Perfekte Bedingungen für den Badeurlaub

Der 30 Meter breite, weiße und feinkörnige Bansiner Sandstrand zeichnet sich dadurch aus, dass er der nur leicht ins Meer abfällt und deshalb für Familien mit Kinder bestens geeignet ist. Etwas steiniger wird der Strand im Bereich der Steilküste, wo sie viel Privatsphäre erwartet. Vor Ort gibt es einen Strandkorbverleih sowie einen Imbissstand, wo sie Eis und Getränke bekommen. Rettungsschwimmer sorgen im Sommer für die Sicherheit der Badegäste.

Der Urlaubsort für Radfahrer

Die ebene Landschaft entlang der Meeresküste ist von mehreren Radwegen durchzogen. Die anderen Ostseebäder erreichen Sie am besten über den Ostseeküsten-Radweg, der sich besonders für längere Radausflüge eignet. Die Kaiserbäderpromenade führt übrigens bis zum polnischen Ort Swinemünde, der nur vier Kilometer von Bansin entfernt liegt. Fahrräder erhalten Sie entweder beim Vermieter Ihrer Ferienwohnung oder beim Usedom-Fahrradverleih in Bansin.

Wandern und spazieren gehen

Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf das Meer beim Wandern entlang der Strandpromenade. Einen Spaziergang zur Steilküste von Bansin sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Die 54 Meter hohe Steilküste finden Sie am nordwestlichen Ende der Promenade, wenn Sie dem Weg Richtung Ückeritz folgen. Vom höchsten Punkt der Küste führt eine steile Treppe hinab zum Strand.

Top 5 Reisetipps

1. Zur Kirche im Wald

Die 1939 errichtete Kirche Bansin liegt sehr idyllisch im westlichen Teil des Ortes, genauer gesagt im Bansiner Wald. Das zweitjüngste Gotteshaus der Insel wurde nach dem Vorbild der Swinemünder Kreuzkirche errichtet, die heute nicht mehr existiert. Das Kirchenschiff ist mit Ziegeln gedeckt. Wunderschön erstrahlt zudem der weiße Kirchturm.

2. Über die Seebrücke bummeln

Bei der Seebrücke von Bansin handelt es sich nicht um keine bebaute Brücke, wie dies in vielen anderen Ortschaften üblich ist, sondern lediglich um einen 285 Meter langen und 50 Meter breiten Steg, der über das Meer hinausführt. Trotz der simplen Bauweise ist die Seebrücke eine beliebte Flaniermeile. Hier halten auch die Adler-Schiffe, welche die Seebäder von Usedom miteinander verbinden.

3. Exotische Tiere bewundern

Einen wunderbaren Ausflugstag verspricht der Tropenzoo Bansin, der rund 150 Tiere aus 50 Arten beherbergt. Dabei handelt es sich vorwiegend um Kleintiere, wie Schlangen, Weißbüscheläffchen, Kaimane, Papageien und Leguane. Der Tierpark verfügt außerdem über ein Streichelgehege mit Eseln und Ziegen.

4. Die Museums-Villa

Besichtigen Sie die zweigeschossige Villa Irmgard, die im Stil der Bäderarchitektur sowie des Neoklassizismus im Jahr 1906 errichtet wurde. In dem ehemaligen Gästehaus residierte einst der russische Schriftsteller Maxim Gorki samt Familie, weshalb das Bauwerk auch als Museum und Gedenkstätte an den berühmten Künstler genutzt wird. Sehen Sie sich die Arbeits- und Wohnräume der Villa an, die zum Teil noch mit originalem Mobiliar ausgestattet sind.

5. Konzerte am Strand

An der Strandpromenade gibt es einen kleinen Musikpavillon, in dem im Sommer regelmäßig diverse Veranstaltungen und Konzerte abgehalten werden. Der Pavillon ist aber auch ein beliebter Treffpunkt, um einfach das Flair der Ostsee zu genießen. Neben dem Musikpavillon steht noch ein historisches Umkleidehäuschen, in das Sie unbedingt einen Blick hineinwerfen sollten.

Die Region rund um Bansin wurde bereits um 1.800 v. Chr. besiedelt, was viele archäologische Fundstücke und mehrere bronzezeitliche Hügelgräber belegen.
Bunte Strandkörbe hinter Dünenlandschaft
Bunte Strandkörbe hinter Dünenlandschaft