Camping auf Lanzarote

Camping auf Lanzarote

4 Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
 & mehr

Beliebteste Campingplätze auf Lanzarote

Finde Camping auf Lanzarote

Karte

Highlights auf Lanzarote

  • Spanische Vulkaninsel
  • Kakteengarten des Künstlers und Architekten César Manrique
  • Traumhafte Strände und Buchten
  • Weinanbaugebiet La Geria
  • Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark

Meistgesuchte Ausstattung für Camping auf Lanzarote

Pool 985
Internet 2.603
Haustiere erlaubt 316
Balkon/Terrasse 1.887
TV 2.717
Klimaanlage 1.089

Camping auf Lanzarote

Erholung auf der Vulkaninsel

Im Jahr 1993 wurde die spanische Insel Lanzarote von der UNESCO als erste Insel zum Biosphärenreservat ernannt. Die nordöstlichste der acht bewohnten Kanarischen Inseln ist eine Modellregion, in der die nachhaltige Entwicklung besonders wichtig ist. Dieses beliebte, von Vulkanlandschaften geprägte Urlaubsziel begeistert durch einzigartige Natur, traumhafte Buchten und Strände, ausgezeichnete Kulinarik und viele interessante Attraktionen. Holidu bietet in Tabayesco, Caleta de Famara, La Vegueta, Güime und Arrecife die besten Campingmöglichkeiten, um die ganze Insel zu erkunden. Camping auf Lanzarote ist ein ganz besonderes Abenteuer!

Romantik im Zelt oder Wohnwagen

Sie planen einen romantischen Urlaub zu zweit auf Lanzarote? Oder Sie träumen von einem ganz besonderen Erlebnis für die ganze Familie? Dann sind Sie bei Holidu genau richtig, denn Camping auf Lanzarote bedeutet nicht, auf Komfort verzichten zu müssen. Unabhängig davon, ob Sie eine Jurte, einen Wohnwagen oder ein Zelt wählen, sind Sie bestens beraten. Sie finden alles Nötige zum Kochen und einen Kühlschrank vor, verfügen über einen Fernseher, Bad mit Dusche, Schlafplätze und einen Garten mit Grillmöglichkeiten – alles, was Sie für einen abenteuerlichen und unvergesslichen Inselurlaub benötigen.

Reisende und Aktivitäten

Lanzarote für Naturliebhaber

Der Kakteengarten Jardín de Cactus, das letzte Werk des Künstlers und Architekten César Manrique, erstreckt sich auf 5.000 Quadratmetern und beherbergt rund 4.500 Kakteen aus allen fünf Kontinenten. Ein Spaziergang durch den terrassenförmig angelegten Garten, in dem auch eine alte Maismühle steht, ist ein Genuss für alle Pflanzenfreunde. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine geführte Tour durch die Cueva de los Verdes, eine sieben Kilometer lange Lavaröhre, die rund 3.000 Jahre alt ist. Eine Lichtinstallation betont die verschiedenen Formen und Fließrichtungen der aus Lava geformten Höhle, in der auch regelmäßig Konzerte veranstaltet werden. Das Vulkangebiet eignet sich auch bestens für Wanderungen. Wir empfehlen den 4,2 Kilometer langen Rundweg um den Vulkankrater El Cuervo. Auch innerhalb des Kraters gibt es einen kurzen Weg. Sie benötigen für diese einfache Strecke eine gute Stunde. Noch ein abschließender Tipp: In dem romantischen Fischerdorf El Golfo an der Südwestküste versteckt sich die beeindruckende grüne Lagune Charco de los Clicos in einem Krater. Der Kontrast zu den rötlichen Felsen und dem schwarzen Lavastrand kommt insbesondere im Nachmittagslicht wunderschön zur Wirkung.

Lanzarote für Strandliebhaber und Sonnenanbeter

Die Papagayo Strände an der Südküste zählen zu den schönsten Stränden von Lanzarote. Nahe der Ortschaft Playa Blanca umfassen sie acht naturbelassene Buchten, in denen keine Infrastruktur vorhanden ist. Der weiße Sand und das kristallklare Wasser mit dem Blick auf das türkisblaue Meer wirken paradiesisch. Die Buchten sind zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Auto oder dem Boot erreichbar. Ausgehend vom Hafen von Playa Blanca fährt außerdem ein Wassertaxi mit Glasboden die gesamte Küste ab. Zusätzlich bieten Ausflugsboote ab Puerto del Carmen und Playa Blanca unterhaltsame und abwechslungsreiche Wassersportaktivitäten, wie Jetski, Angeln oder einen Schnorchelausflug. Im Norden verliert sich der lange, goldbraune Sandstrand von Famara zwischen Hängen und Klippen. Der starke Wellengang macht diesen Strand vor allem für Surfer, Kitesurfer und Skimboarder interessant. Auch das kristallklare Wasser des Strandes Calentó Blanco im Nordosten der Insel ist ein wahres Paradies für Wasserratten und Badenixen. Perfekt für einen Badetag in der charakteristischen Vulkanlandschaft, der der ganzen Familie viel Spaß bereiten wird.

Eine kulinarische Besonderheit der Kanarischen Inseln sind die „Papas arrugadas“, das sind runzlige Kartoffeln, die mit typischen Saucen serviert werden.

Top 7 Reisetipps für Lanzarote

1. Mirador del Río

Im äußersten Norden der Insel wartet ein spektakulärer Aussichtspunkt auf Besucher. Der Mirador del Río erhebt sich auf dem rund 470 Meter hohen Famara-Massiv und belohnt mit einem grandiosen Panoramablick bis zur Nachbarinsel La Graciosa.

2. Salinas de Janubio

An der Westküste leuchten bereits von Weitem die Salzgärten von Janubio in verschiedenen Farben und bilden einen fantastischen Kontrast zur schwarzen Lavalandschaft. Genießen Sie das unvergessliche Farbenspiel!

3. Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark

Die faszinierenden Berge im Timanfaya-Nationalpark leuchten in verschiedenen Rottönen. Im Besucherzentrum erhalten Sie nützliche Informationen.

4. Die Hauptstadt Arrecife

Genießen Sie in der Inselhauptstadt Arrecife einen Spaziergang auf der Uferpromenade bis zum Castillo de San Gabriel. Sehenswert ist außerdem die Kirche San Ginés in der Altstadt.

5. Castillo de Santa Bárbara

Die Burg Santa Bárbara auf dem Berg von Guanapay erfreut Besucher mit einem wunderbaren Ausblick auf die Ortschaft Teguise. Sie erreichen die Burg mit dem Auto und können dann einen Spaziergang und die Aussicht genießen.

6. Museo Atlántico

Tauchen Sie im Museo Atlántico in der Bucht Las Coloradas wortwörtlich in die faszinierende Unterwasserwelt des Atlantik ein. Dieses außergewöhnliche Museum ist nur für Taucher zugänglich!

7. Weinanbaugebiet La Geria

Weinliebhaber sollten sich die Zeit für eine Verkostung in einem der Weingüter von La Geria nehmen. Diese wunderbare Region wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt!

FAQs: Camping auf Lanzarote

Welche Arten von Komfort stehen auf den Campingplätzen auf Lanzarote zur Auswahl?

Bezüglich der Ausstattungen, die von Holidu angeboten werden, scheint es, dass Campingplätze mit allem ausgestattet sind, wovon Urlauber träumen. Sie haben unterschiedliche Ausstattungen, wovon die am meisten vertretenen Aussicht (89 %), Grill (67 %), und Garten (67 %) sind. Interesse geweckt?

Wie bewerten Reisende die Campingplätze auf Lanzarote für gewöhnlich?

Gemäß Holidus Datenbestand hat die Mehrzahl der Campingplätze eine Bewertung von weniger als 4.5 Sternen. Man kann also annehmen, dass dies nicht die beste Destination für die höchstbewerteten Campingplätze in Spanien ist.

Sind die Campingplätze auf Lanzarote passend für einen Urlaub mit Kindern?

Den Daten von Holidu nach zu urteilen, sind 44% der Objekte kinderfreundlich, weshalb es einfach sein wird, den perfekten Campingplatz für Sie und Ihre Kinder zu finden.

Sind die Campingplätze auf Lanzarote passend für Urlauber und ihre Haustiere?

Natürlich! Hier heißen 56% der Campingplätze Haustiere willkommen, 67% haben sogar einen Garten!

Sind die Campingplätze auf Lanzarote mit WLAN ausgestattet?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres haben etwa 22% der Campingplätze auf Lanzarote eine Internetverbindung. Das ist zwar nicht die Mehrheit, aberimmer noch ein hoher Prozentsatz.

Wie sind die Preise für Campingplätze auf Lanzarote ungefähr?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres betragen die Kosten bei weniger als 40% der Campingplätze auf Lanzarote weniger als 100 € pro Nacht.

Sind die Campingplätze auf Lanzarote oft mit einem Kamin oder einem Pool ausgestattet?

Natürlich! Auf Basis der Daten des letzten Jahres sind Campingplätze in dieser Region mit einem Pool ausgestattet. Lust auf ein Wochenende am Pool und etwas Entspannung mit Freunden? Zögern Sie nicht, einen Campingplatz auf Lanzarote zu buchen. Außerdem haben 67% sogar einen Grill!

Sind die Campingplätze auf Lanzarote passend für Urlaube mit der ganzen Familie oder besser für ein Wochenende als kleine Familie?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres sind 67% der Campingplätze gemacht für bis zu vier Personen. Etwa 22% der Campingplätze hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Lanzarote ist die ideale Destination, um mit einer kleinen Freundesgruppe in den Urlaub zu fahren!

Bieten Campingplätze auf Lanzarote die Möglichkeit, sich auch draußen aufzuhalten?

Ja, die Campingplätze auf Lanzarote eignen sich bestens, um die Natur zu genießen! 67% der Campingplätze haben einen schönen Balkon oder eine Terrasse und 89% überzeugen mit einer tollen Aussicht. 67% haben auch einen Garten, also werden Sie keine Probleme haben, Ihr Urlaubsparadies zu finden. Wenn Sie gerne in der Sonne essen, haben wir gute Neuigkeiten: 67% der Campingplätze sind mit einem Grill ausgestattet.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Camping auf LanzaroteBooking.com Camping auf LanzaroteHomeAway Camping auf LanzaroteHomeAway Camping auf LanzaroteFeWo-direkt Camping auf LanzaroteFeWo-direkt Camping auf LanzaroteVrbo Camping auf LanzaroteVrbo Camping auf LanzaroteHRS Camping auf LanzaroteHRS Camping auf LanzaroteAbritel Camping auf LanzaroteAbritel Camping auf LanzaroteAirbnb Camping auf LanzaroteAirbnb Camping auf Lanzarote
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Kanaren
  4. Lanzarote
  5. Camping Lanzarote