Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Halle (Saale)

Vergleiche 71 Unterkünfte in Halle (Saale) und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Halle (Saale)

Große Ferienwohnung für 5 Personen in Halle (Saale), mit Terrasse
4,4
9 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
70 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Halle (Saale), mit Garten, mit Haustier
Halle (Saale), Saalekreis
ab
49 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Halle (Saale), kinderfreundlich
4,1
681 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Halle (Saale), mit Garten, mit Haustier
6 Pers., 1 Schlafzimmer, 100m²
4,8
33 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Halle (Saale)
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m²
4,6
110 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Halle (Saale)
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 36m²
3,9
28 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Halle (Saale)
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 31m²
4,1
133 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
39 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Halle (Saale), mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
16 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Halle (Saale)
3 Pers., 1 Schlafzimmer
3,7
59 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Halle (Saale), mit Garten
3,9
130 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Halle (Saale)
6 Pers., 2 Schlafzimmer
3,4
9 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
115 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Halle (Saale), mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
23 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Halle (Saale), mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
32 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Halle (Saale)
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Halle (Saale), Saalekreis
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Halle (Saale), mit Sauna
5,0
29 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
79 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 5 Personen in Halle (Saale), mit Garten, mit Haustier
Halle (Saale), Saalekreis
ab
115 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Halle (Saale)
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,3
33 Bewertungen
Halle (Saale), Saalekreis
ab
49 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Halle (Saale), mit Balkon
4,0
1 Bewertung
Halle (Saale), Saalekreis
ab
130 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Halle (Saale)

  • Kulturstadt
  • Urlaub am See
  • Geburtsstadt Händels
  • Fahrrad- und Wanderwege
  • Naturschutzgebiete

Meistgesuchte Ausstattung in Halle (Saale)

Internet 25
Haustier erlaubt 17
Balkon/Terrasse 9
TV 31
Garten 5
Parken möglich 19
Waschmaschine 13

Ferienwohnungen in Halle (Saale)

Kulturelle Hotspots in nächster Nähe

Wenn Sie nach Halle (Saale) reisen, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen zu erkunden, dann lohnt sich eine Ferienwohnung inmitten der Altstadt. Von einem City-Apartment aus haben Sie es zum Schloss Moritzburg sowie zur Oper Halle nicht weit. Sämtliche Einkaufsstraßen, charmante Cafés und hervorragende Restaurants erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten. Zudem verfügt eine City-Ferienwohnung häufig über WLAN und einen eigenen Parkplatz.

Ein Ferienhaus am Badesee

Am Stadtrand von Halle (Saale) gibt es einige Ferienhäuser, in denen Sie sich im eigenen Garten mit Grill uneingeschränkt entspannen können. In Halle können Sie beispielsweise ein Ferienhaus unweit des Hufeisensees mieten, um gleich am Morgen ins kühle Nass zu springen. Darüber hinaus gibt es einige Feriendomizile, die in unmittelbarer Nähe zum Naturschutzgebiet Dieskauer Park liegen. Hier finden Sie endlose Rad- und Wanderwege, um die unberührte Naturlandschaft zu genießen.

Urlaub in Halle (Saale)

Lage und Orientierung

Halle am Rande der Leipziger Tieflandsbucht

Die Kulturstadt Halle (Saale) liegt etwa 45 km nordwestlich von Leipzig und 85 Kilometer südlich von Magdeburg. Das Wasser der Saale fließt auf einer Länge von 27 Kilometern durch das Stadtgebiet und verteilt sich über einige Nebenarme, Schleusenkanäle und dem Hafenbecken. Zum Stadtgebiet gehören auch einige Seen, wobei der Hufeisensee der größte ist. Weitere Seen sind der Heidsee und der Osendorfer See.

Wissenswertes

Einmalige Insellandschaft im Stadtgebiet

Durch den Flussverlauf der Saale haben sich mehrere innerstädtische Flussinseln gebildet. Dazu zählen die Rabeninsel, die Saline-Insel, die Peißnitzinsel und die Insel Fortwerder. Manche der Inseln sind Naturschutzgebiete, auf denen ein alter Auenwaldbestand vorhanden ist. Sie eignen sich prima dazu, um von Ihrer Ferienwohnung aus inmitten der Stadt rasch Erholung im Grünen zu finden.

Kulinarische Spezialitäten genießen

In Halle (Saale) gelten die Schlackwurst, das Solei und das hallorische Salz als regionale Besonderheiten. Traditionell wurden diese drei Speisen dem Landesherrn bei Neujahrsempfängen übergeben. Zur traditionellen Hausmannskost der Region zählen zudem Sülze, Bratwurst mit Sauerkraut, Bauernkäse und Rinderbrust in Meerrettichsoße.

In Halle wurde die erste Herz-Lungen-Maschine der DDR erfunden. Verantwortlich dafür war der 1912 geborene Stadtbürger Karl-Ludwig Schober.

Top 3 Reisetipps

1. Kultur pur in Halle (Saale)

Halle (Saale) bezeichnet sich selbst als Kulturhauptstadt des Landes. Hier gibt es zahlreiche Bühnen, auf denen ein anspruchsvolles Schauspiel- und Musikprogramm geboten wird. Dazu zählen vor allem das Opernhaus und die Kulturinsel Halle. Ein Puppentheater, das Erwachsene genauso wie Kinder anspricht, ist ebenfalls auf der Kulturinsel zu finden. Sehr zu empfehlen ist auch das Thalia-Theater, das zusammen mit der Oper und der Kulturinsel als eine Verwaltungseinheit geführt wird.

2. Sehenswerte Museen der Stadt

Halle verfügt über viele interessante Museen, die Kunst- und Kulturliebhaber tagelang beschäftigen werden. In der Moritzburg finden Sie das Landeskunstmuseum und die Staatliche Galerie. Erwähnenswert ist auch das Händel-Haus, das heute als Musikmuseum fungiert. Hier wurde 1685 der berühmte Komponist Georg Friedrich Händel geboren. Diese drei Museumseinrichtungen werden übrigens im Blaubuch nationaler Kultureinrichtungen als sogenannte kulturelle Leuchttürme gelistet.

3. Burgen in Halle besichtigen

In Halle gibt es zwei mächtige Befestigungsanlagen, die Sie im bebauten Stadtgebiet vorfinden. Die Burg Giebichenstein liegt am Saaleufer nördlich der Innenstadt. Sie entstand etwa im 10. Jahrhundert und zählt heute zur "Straße der Romanik". Teile der Moritzburg können Sie noch am Rande der Altstadt besichtigen. Dazu gehören der Leipziger Turm aus dem 15. Jahrhundert sowie Reste der alten Stadtmauer.