Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Herrenberg

Vergleiche 7 Unterkünfte in Herrenberg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Herrenberg

Ferienhaus für 6 Personen in Herrenberg
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Herrenberg, Nordschwarzwald
ab
88 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Herrenberg
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Herrenberg, Nordschwarzwald
ab
88 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Ammerbuch
3 Pers., 2 Schlafzimmer
Ammerbuch, Schwäbische Alb
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Ammerbuch, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
34 Bewertungen
Ammerbuch, Schwäbische Alb
ab
77 €pro Nacht
Apartmenthotel für 1 Personen in Gäufelden
4,2
116 Bewertungen
Gäufelden, Nordschwarzwald
ab
45 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Altdorf (Böblingen), mit Terrasse
2 Pers.
4,4
34 Bewertungen
Altdorf (Böblingen), Stuttgart Region
ab
40 €pro Nacht
Gästehaus für 5 Personen in Aidlingen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer
Aidlingen, Nordschwarzwald
ab
108 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Herrenberg

  • Schönes Wandergebiet im Naturpark Schönbuch
  • Besuch im Schloss Hohentübingen
  • Abwechslungsreiche Themenradwege
  • Vielfältiges Veranstaltungsprogramm

Meistgesuchte Ausstattung in Herrenberg

Internet 2
TV 2
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Herrenberg

Ein Ferienhaus im schwäbischen Idyll

Das gemütliche Städtchen Herrenberg vor den Toren Tübingens ist insbesondere für seine Fachwerkbauten bekannt und zieht jedes Jahr dementsprechend viele Besucher an, auf die ein breites Angebot an Ferienunterkünften wartet. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie eine gemütlich eingerichtete Ferienwohnung in der malerischen Altstadt oder ein Ferienhaus mit Garten am Stadtrand beziehen möchten. Während Ferienunterkünfte in der Altstadt in erster Linie mit Ihrer Lage inmitten historischer Gassen sowie mit kurzen Wegen zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants punkten, zeichnen sich Ferienhäuser in den weiter außerhalb gelegenen Stadtteilen Haslach, Mönchberg und Kuppingen durch ihre unmittelbare nähe zur Natur aus.

Urlaub in Herrenberg

Reisende und Aktivitäten

Herrenberg für Kulturfreunde

Wer in die Kultur und Geschichte der schwäbischen Stadt eintauchen möchte, der entdeckt die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Herrenbergs am besten im Rahmen eines historischen Stadtrundgangs. Auf Ihrer Tour durch Herrenberg erwarten Sie diverse architektonische Höhepunkte wie die Stiftskirche, die Spitalkirche zum Heiligen Geist sowie der Bebenhäuser Klosterhof. Ganz hoch hinaus gelangen abenteuerlustige Urlauber bei einem Gang über die Stadtbefestigung sowie während des Aufstiegs auf den ehemaligen Pulverturm, von dessen restaurierter Aussichtsplattform aus Sie das beeindruckende Stadtpanorama genießen. Kunstliebhaber zieht es darüber hinaus in das historische Glockenmuseum sowie auf den Skulpturenpfad, der sich mit seinen 25 bildhauerischen Beiträgen dem Schicksal des Bauernkriegskanzlers Jerg Ratgeb widmet.

Aktivurlaub mit dem Fahrrad

Radfahrer aller Leistungsklassen können sich in der Region rund um Herrenberg wie Zuhause fühlen. Ursächlich ist die Vielfalt unterschiedlichster Radrouten auf dem bestens ausgebauten Wegenetz. Während ambitionierte Mountainbiker den Kampf mit den bewaldeten Hügeln aufnehmen und sich den herausfordernden Passagen rasanter Downhill-Trails stellen, lassen es Genuss- und Tourenradler ruhiger angehen. Zu den besonders empfehlenswerten Radstrecken zählen neben den sogenannten "Streuobst-Radrouten" vor allem die von Herrenberg ausgehenden Themenradrouten wie der "Jettinger Panoramarundweg".

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Der Startschuss für das Veranstaltungsjahr fällt in Herrenberg bereits mit dem Volksfest an der Jahn-Hütte im Mai. Weiter geht es mit dem Herrenberger Stadtfest, dem "48-Stunden-Musikfestival" und dem "Sommerfarben" Kulturfest im Juli, dem Open-Air-Sommerkino auf dem Schlossberg im August und der alljährlichen Herbstschau im Oktober. Den gelungenen Schlusspunkt setzt schließlich der historische Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, der umrahmt von den zahlreichen Fachwerkbauten einen ganz besonderen Charme versprüht.

Die Altstadt von Herrenberg erhielt ihren heutigen Schnitt erst in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, da diese während des Dreißigjährigen Krieges durch einen Großbrand komplett zerstört wurde.

Top Reisetipps

Wandern im Naturpark Schönbuch

Der Naturpark Schönbuch, den Sie von Ihrer Ferienwohnung in Herrenberg aus bequem mit dem Fahrrad oder alternativ mit dem Zug oder dem Bus vom Hauptbahnhof aus erreichen, ist eines der schönsten Wandergebiete Baden-Württembergs. Erkunden Sie den Park, der neben jeder Menge Ruhe auch mit einem Wildgehege, einem Waldspielplatz und einem Waldseilgarten aufwartet.

Deftiges aus der schwäbischen Küche

Die Schwaben sind bei weitem nicht nur für ihre Sparsamkeit bekannt, sondern auch für ihre hervorragende Küche. Wer Spezialitäten wie die Fädlesupp, deftige Maultaschen oder die hausgemachten Kässpätzle so genießen möchte, wie sie noch in Großmutters Rezeptbuch zu finden sind, der sucht am besten eines der urigen Lokale rund um den Herrenberger Marktplatz auf.

Ausflug ins benachbarte Tübingen

Mit seiner Postkartenidylle gehört die Studentenstadt Tübingen zu den touristischen Anziehungspunkten der Region, sodass auch Sie der Stadt in jedem Fall einen Besuch abstatten sollten. Besonders sehenswert ist neben der alten Universität und dem Hölderlin-Turm das Schloss Hohentübingen, das unter anderm ein interessantes Museum für Vor- und Frühgeschichte beheimatet.