Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nagold

Vergleiche 9 Unterkünfte in Nagold und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Nagold

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
2,5
3 Bewertungen
Nordschwarzwald
ab
26 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon
4,9
7 Bewertungen
Nagold, Nordschwarzwald
ab
38 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen
Nagold, Nordschwarzwald
ab
85 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen, mit Haustier
4,2
175 Bewertungen
Nagold, Nordschwarzwald
ab
79 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4,7
10 Bewertungen
Nordschwarzwald
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,9
13 Bewertungen
Nordschwarzwald
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Nagold, Nordschwarzwald
ab
110 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Nordschwarzwald
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Whirlpool und Terrasse
Jettingen, Nordschwarzwald
ab
53 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Nagold

  • Naturschutzgebiete und der Nordschwarzwald
  • Ruine Hohennagold auf dem Schlossberg
  • Das Heimatmuseum und die Städtische Galerie
  • Keltenfest, Weihnachtsmarkt und die traditionelle Silvesterparty

Meistgesuchte Ausstattung in Nagold

Internet 4
Haustier erlaubt 3
Balkon/Terrasse 2
TV 5
Parken möglich 4

Ferienwohnungen in Nagold

Der Urlaubsort am Rande zum Schwarzwald

Die Stadt Nagold besitzt ein charmantes historisches Zentrum, das Sie von einer zentral gelegenen Ferienwohnung ganz leicht erreichen. Hier laden Geschäfte zum Bummeln und Cafés zum Pausieren ein, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick auf die Flusslandschaft haben. Die meisten Ferienunterkünfte finden Sie jedoch etwas außerhalb, in ländlicher Lage des Stadtrandes. Hier können Sie inmitten einer herrlichen Naturlandschaft komfortable und ruhig gelegene Ferienhäuser buchen.

Beste Ausstattung für erholsame Urlaubstage

Typisch für die Ferienunterkünfte in Nagold sind die fantastische Aussicht auf viel Grün und die Ruhelage, die Ihnen trotz Ferien in der Stadt tolle Erholungsmomente bescheren. Die gute Ausstattung im Inneren Ihres Ferienhauses beschert Ihnen unbeschwerte Ferientage. Im Winter wärmt in manchen Unterkünften ein Kamin besonders wohlig warm. Im Sommer ist ein Ferienhaus mit Garten der perfekte Ort zum Ausspannen.

Urlaub in Nagold

Lage und Orientierung

Ferien in der zweitgrößten Stadt von Calw

Die in Baden-Württemberg gelegene Stadt Nagold befindet sich rund 25 Kilometer nordöstlich von Freudenstadt und 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart. Die Stadt zählt zur Region Nordschwarzwald sowie zur Metropolregion Stuttgart. Angrenzend zum Stadtgebiet finden Sie den Oberen Gäu zum Schwarzwald. Am Fluss Waldach, der durch das Stadtgebiet fließt, liegt die Altstadt und der Schlossberg.

Wunderschöne Naturlandschaften entdecken

Rund um Nagold erwartet Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, die aus Talhängen und Wäldern besteht. Hier finden Sie fünf Naturschutzgebiete, zu denen der Schlossberg, das Mindersbacher Tal, des Teufels Hirnschale, der Ziegelberg und das Haiterbach- und Waldachtal zählen. Die Täler sind geprägt von Wiesen, Anhöhen und weitläufigen Streuobstwiesen.

Nagold wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt. Archäologische Funde gibt es auch aus der Zeit der Römer und der Alemannen.

Top Reisetipps

1. Die historischen Bauwerke beim Stadtbummel bewundern

Wichtigste Sehenswürdigkeit von Nagold ist die Ruine Hohennagold auf dem Schlossberg, die schon von Weitem gut sichtbar ist. Das Wahrzeichen ist der Alte Turm. Sehenswert sind außerdem das Nagolder Viadukt, die Remigiuskirche aus dem 14. Jahrhundert, die Villa rustica, die bei Ausgrabungen entdeckt wurde sowie das keltische Hügelgrab im Krautbühl, das etwa aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. stammt.

2. Stadtgeschichte und die Entwicklung der Region auskundschaften

Im vermutlich ältesten Haus der Stadt, einem alten Steinhaus in der Badgasse, befindet sich das Heimatmuseum. Dort wird Ihnen auf 300 Quadratmetern eine schöne Ausstellung präsentiert, welche die Geschichte der Stadt und der Region anschaulich dokumentiert. Dazu gibt es ständig wechselnde Ausstellungen, das Stadtarchiv sowie die Städtische Galerie mit einem Ausstellungsschwerpunkt auf Moderne Kunst.

3. Feste feiern wie sie fallen

In Nagold finden alljährlich einige wiederkehrende Veranstaltungen statt, die sich für einen Besuch absolut lohnen. Dazu zählen der Weihnachtsmarkt, das Keltenfest, der Urschelherbst sowie die pompöse Silvesterparty auf dem Vorstadtplatz.