Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Schwarzwald

Vergleiche 5.996 Unterkünfte im Schwarzwald und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte im Schwarzwald

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 5.996 Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Schwarzwald

Highlights im Schwarzwald

  • Größtes deutsches Mittelgebirge
  • lange Wanderwege
  • Feldberg
  • alemannische Fasnet

Meistgesuchte Ausstattung im Schwarzwald

Internet 4.925
Haustier erlaubt 2.306
Balkon/Terrasse 3.406
TV 4.158
Garten 1.948
Parken möglich 5.297
Waschmaschine 1.579
Sauna 855
Heizung 3.025

Ferienwohnungen im Schwarzwald

Komfortable Apartments im Nordschwarzwald

Direkt am Waldrand oder mitten in der Stadt: So können Sie in einer Ferienwohnung im Nordschwarzwald wohnen. Komfortabel ausgestattete Apartments finden Sie sowohl ganz im Norden bei Karlsruhe und Pforzheim als auch an der südlichen Grenze bei Renchtal und Freudenstadt. Ferienwohnungen in Innenstadtlage sind mit Küchenzeile, Geschirrspüler, TV und WLAN ausgestattet und bieten einen angenehmen Aufenthalt für zwei bis vier Personen. Etwas außerhalb und näher am Waldrand entdecken Sie typische Schwarzwaldhäuser mit Platz für die ganze Familie.

Geräumige Ferienhäuser im Mittleren Schwarzwald

Ein geräumiges Ferienhaus im grünen Tal entdecken Sie im Mittleren Schwarzwald zwischen Renchtal und Freiburg im Breisgau. Im Nationalpark Schwarzwald finden Sie abgeschiedene Schwarzwaldhäuser, die sich durch hölzerne Giebel und Balkone auszeichnen. Die freistehenden Häuser sind oft rustikal ausgestattet, mit hölzerner Landhausküche, mehreren Schlafzimmern und separatem Wohnraum. Modernen Komfort bieten Spülmaschine und Waschmaschine. Einige Ferienhäuser verfügen sogar über eine eigene Sauna. Vom Balkon und der Terrasse aus blicken Sie über weitläufige Wiesen.

Ferienwohnungen mit Bergpanorama im Südschwarzwald

Zwischen hohen Bergen und tiefen Tälern wohnen Sie im Südschwarzwald südlich von Freiburg. Möchten Sie direkt am Seeufer wohnen, nehmen Sie eine Ferienwohnung am Schluchsee oder in Titisee-Neustadt am Titisee. Kombinierte Wohn-/Schlafräume, Küchenzeile und Bad bieten Platz für zwei bis vier Personen. Unter Holzgiebeln übernachten Sie in Ferienwohnanlagen rund um den Feldberg. Vom Balkon aus genießen Sie das Bergpanorama. Die im typischen Schwarzwaldstil errichteten Anlagen sind meist mit Pool und Sauna ausgestattet, Stellplätze für Pkw gehören in der Regel ebenfalls zum Haus.

Unberührte Natur im Schwarzwald
Unberührte Natur im Schwarzwald

Urlaub im Schwarzwald

Lage und Orientierung

Deuschlands größtes Mittelgebirge

Der Schwarzwald ist das größte und höchste zusammenhängende Mittelgebirge in Deutschland. Es liegt im Südwesten von Baden-Württemberg, die südliche Grenze bildet der Hochrhein. Im Norden erstreckt sich der Schwarzwald bis zum Kraichgau, im Westen bis an die Oberrheinische Tiefebene. Im Osten grenzt das Mittelgebirge an den Klettgau. Von Norden nach Süden misst das Gebiet etwa 150 Kilometer, von Osten bis Westen bis zu 60 Kilometer. Höchste Erhebung ist der Feldberg mit 1493 Metern.

Waldreicher Norden, hohe Gipfel im Süden

Der Schwarzwald teilt sich in drei landschaftliche Regionen: Der Nordschwarzwald mit dem Oberzentrum Pforzheim ist das waldreichste Gebiet des Mittelgebirges. Das Kernstück bildet der eher flache Mittlere Schwarzwald, der Teile des Hochschwarzwalds und den Naturpark Schwarzwald mit einschließt. Die höchsten Gipfel erheben sich im Südschwarzwald, neben dem Feldberg gehören dazu der 1414 Meter hohe Belchen und der 1284 Meter hohe Schauinsland.

Die Römer waren die, die dem Schwarzwald seinen Namen gaben: Der Wald war so unergründlich und dunkel, so nannten sie ihn Silva Nigra - Schwarzwald.

Reisende und Aktivitäten

Eine Schneepracht: der Schwarzwald im Winter.
Eine Schneepracht: der Schwarzwald im Winter.
Der Schwarzwald für Wanderer

Durch die mehr als 11.000 Quadratmeter große Ferienregion Schwarzwald führen fast 24.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege. Dazu gehören Fernwanderwege wie der Westweg, der über 285 Kilometer von Pforzheim nach Basel führt. Der 119 Kilometer lange Schluchtensteig verläuft im Naturpark Südschwarzwald. Auf Erlebniswanderwegen und Genusspfaden kommen Wanderer an Wasserfällen oder an alten Hirtenpfaden vorbei. Der Gernsbacher Sagenpfad führt vorbei an den Schauplätzen alter Volkssagen.

Der Schwarzwald für Familien

Der Schwarzwald ist eine familienfreundliche Urlaubsregion. Vom eigenen Ferienhaus aus geht es zum Beispiel auf Familienradtouren durch die Mittelgebirgslandschaft. Viel entdecken können kleine und große Wanderer auf den zahlreichen Themenpfaden: Auf dem Walderlebnispfad lernen Sie den Wald näher kennen, auf dem Obstlehrpfad geht es durch die Obstbaugebiete der Region, der Weinlehrpfad führt durch die Schwarzwälder Weinberge. Die zahlreichen Bergseen bieten im Sommer Abkühlung.

Der Schwarzwald mit Hund

In der Ferienwohnung im Schwarzwald darf sich zumeist auch der Familienhund zuhause fühlen. Die vielen Wanderwege bieten den Vierbeinern hervorragende Möglichkeiten, um sich auszutoben. Am Schluchsee gibt es sogar einen eigenen Hundestrand. Im Wald sollten Sie Hunde allerdings an der Leine führen, insbesondere während der Schonzeit.

Top 5 Reisetipps

1. Zum Wasserport an den Titisee

Im Südschwarzwald liegt der rund 1,3 Kilometer große Titisee, direkt neben der Stadt Titisee-Neustadt. Entstanden ist der etwa 20 Meter tiefe See aus dem Feldberg-Gletscher. Am Titisee treffen sich im Sommer Windsurfer und Taucher. Angler fischen hier nach Zander, Seeforelle und Hecht.

2. In Baden-Baden das Glück herausfordern

Ein beliebtes Ausflugsziel für Schwarzwaldurlauber ist der Kurort Baden-Baden. Tagsüber können Sie die zahlreichen Wellnessangebote in den Thermalbädern in Anspruch nehmen, die zum Teil schon von den Römern genutzt wurden. Am Abend geht es in die Spielbank im Kurhaus von Baden-Baden. In mondäner Atmosphäre können die Besucher hier das Glück herausfordern.

3. Das Benediktinerkloster St. Blasien

Im Landkreis Waldshut liegt das Benediktinerkloster St. Blasien. Bereits im 9. Jahrhundert befand sich am heutigen Standort eine Abtei. Nachdem die alten Gebäude in mehreren Kriegen zerstört wurden, erfolgte im 18. Jahrhundert der Wiederaufbau im barocken und neuklassizistischen Stil. Mit seiner prächtigen Innenausstattung zieht das Kloster zahlreiche Besucher an.

4. Die Triberger Wasserfälle

Bei Triberg im Schwarzwald finden Sie die Triberger Wasserfälle. Das Wasser ergießt sich hier aus 163 Metern Fallhöhe über die Felsen. Damit gehören die Triberger Wasserfälle zu den höchsten in Deutschland. Die oberen Fälle befinden sich dabei auf 872 bis 856 Metern Höhe, die siebenstufigen Hauptfälle reichen von etwa 805 bis 713 Metern über Normalnull.

5. Die Alemannische Fasnet im Schwarzwald

Im Schwarzwald beginnt die fünfte Jahreszeit am 6. Januar. Bis zum Aschermittwoch feiern viele Städte und Dörfer die traditionelle Alemannische Fasnet. Teufel, Hexen und Narren ziehen durch die Straßen und veranstalten allerlei Radau. Von einer Ferienwohnung in Offenburg oder Gengenbach aus können Sie verkleidete Gestalten mit traditionellen Holzlarven, speziellen Masken, bewundern. Seit Dezember 2014 gehört die Schwäbisch-Alemannische Fasnet zum immateriellen Kulturerbe.