Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Travemünde

Vergleiche 1.428 Unterkünfte in Travemünde und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Travemünde

Ferienhaus für 6 Personen, mit Sauna und Garten sowie Whirlpool, mit Haustier
3,3
6 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
82 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse und Ausblick, kinderfreundlich
3,5
217 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
33 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse und Sauna sowie Whirlpool, kinderfreundlich
4,3
399 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,2
272 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
47 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 58m², 1,1km zum Strand
3,8
3 Bewertungen
Travemünde, Lübecker Bucht
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Haustier
3,8
24 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Sauna und Terrasse
4,5
70 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, kinderfreundlich
4,0
165 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
57 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
3,4
35 Bewertungen
Timmendorfer Strand, Ostholstein
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
3,4
17 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
52 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Sauna und Garten, mit Haustier
3,9
62 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon
5,0
21 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Garten
2 Pers., 2 Schlafzimmer, 100m zum Strand
4,6
8 Bewertungen
Priwall, Travemünde
ab
136 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon und Sauna
3,2
15 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
72 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Sauna und Balkon, kinderfreundlich
4,1
32 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Sauna und Balkon
4 Pers., 50m², 200m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Travemünde, Lübecker Bucht
ab
86 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon
5,0
5 Bewertungen
Niendorf, Ostholstein
ab
71 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
4,0
28 Bewertungen
Timmendorfer Strand, Ostholstein
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Travemünde

  • Strandpromenade
  • Maritim-Hochhaus
  • Museum im Alten Leuchtturm
  • Museumsschiff Passat
  • Travemünder Promenadenfest

Meistgesuchte Ausstattung in Travemünde

Pool 22
Internet 198
Haustier erlaubt 104
Balkon/Terrasse 216
TV 259
Parken möglich 213
Waschmaschine 121
Heizung 136

Andere Unterkunftsarten in Travemünde

Beliebteste Reiseziele in Travemünde

Ferienwohnungen in Travemünde

Erholsame Ferientage im Seebad erleben

Travemünde liegt direkt an der Ostseeküste und bietet Ihnen unterschiedliche Unterkünfte in bester Lage an. Buchen Sie eine Ferienwohnung in der Nähe des Hafens, von wo aus Sie den wunderbaren Blick auf die Stadt genießen können. Ferienunterkünfte gibt es aber auch direkt an der Travemündung, nur wenige Schritte vom Kurstrand entfernt.

Komfortable Unterkünfte für jeden Geschmack

Viele Ferienwohnungen in Travemünde befinden sich in hübschen Wohngegenden sowie in alten Backsteinhäusern, die ein regional-typisches Flair ausstrahlen. In der Nähe des Strandes finden Sie auch eigene Apartmentanlagen, die mit Pool und Sauna ausgestattet sind. Ein Ferienhaus gibt es beispielsweise als Reihenhaus oder sogar als exklusive Villa, die besonders viel Platz für Großfamilien oder luxusverwöhnte Menschen bereitstellt.

Auf die extra Ausstattung kommt es an

Die Feriendomizile in Travemünde verfügen großteils über einen Balkon oder eine Terrasse, die sich als idealer Erholungsort nach einem ausgiebigen Badetag eignet. Ferienhäuser gibt es zumeist mit Garten und Grill, wo Sie sich eine Auszeit vom Alltag nehmen können. Bei den familienfreundlichen Unterkünften ist die Mitnahme eines Haustieres meistens erlaubt. Manche Unterkunftanbieter offerieren auch einen speziellen Service, wie einen Fahrrad- oder Bootsverleih, einen Shuttle-Service oder ein inkludiertes Frühstück.

Eines der Wahrzeichen von Travemünde: Das historische Segelschiff "Passat"
Eines der Wahrzeichen von Travemünde: Das historische Segelschiff "Passat"

Urlaub in Travemünde

Lage und Orientierung

Der ruhige Stadtteil als Urlaubsdestination

Travemünde gehört eigentlich zur Hansestadt Lübeck, die sich in Schleswig-Holstein befindet. Der Stadtteil liegt in der Lübecker Bucht sowie an der Mündung der Trave, direkt an der Ostsee. Zum Ort zählen die Stadtbezirke Alt-Travemünde/Rönnau und Priwall sowie die ehemaligen Dörfer Brodten, Ivendorf und Teutendorf.

In der Stadt und trotzdem am Land

Der rund 13.500 Einwohner große Stadtteil liegt knapp 20 Kilometer vom Lübecker Stadtzentrum entfernt und befindet sich größtenteils westlich der Trave. Die meisten Bewohner sind vor allem in Alt-Travemünde zu finden. Die Dörfer hingegen sind nur dünn besiedelt. Priwall liegt auf einer Halbinsel am Ostufer und verfügt über einen eigenen Strand.

Die schöne Strandpromenade trennt den Ort von der Ostsee

Travemünde besitzt gleich zwei Strände zur Ostsee. Dazu zählt jener an der Strandpromenade und einer an Priwalls Ostseeufer. Im Juli und August finden sich an den beiden Stränden die meisten Badegäste ein, da dann das Wasser eine Temperatur von um die 20 Grad Celsius erreicht.

In Travemünde gibt es einen Findling, der seit 1980 als Naturdenkmal eingetragen ist. Er liegt jedoch in der Ostsee und ragt nur noch zu zwei Fünftel aus dem Meer. Man vermutet, dass der Findling eines Tages ganz in der Ostsee versunken sein wird.

Wissenswertes

Beste Infrastruktur am Strand genießen

Der Badestrand an der Strandpromenade bietet Spielzonen für Kinder, einen barrierefreien Strandzugang und eine Strandbar mit Seeterrasse. Auf einer Länge von 1,7 Kilometern stehen 1.700 Strandkörbe für Sie bereit, um darin einen sonnen- und windgeschützten Tag am Meer zu erleben. Die Wasserrettung beobachtet das Geschehen am Strand und steht für Notfälle jederzeit bereit. Bei roter Fahne ist das Baden im Meer verboten.

Die Naturräume entdecken

Im Süden des Priwalls gibt es ein Naturschutzgebiet, durch das der Priwall-Wanderweg führt. Dort können Sie herrliche Ausflüge unternehmen und die Flora und Fauna auskundschaften. Travemünde hat außerdem den Kalvarienberg zu bieten, eine bewaldete Erhebung, die am Rande der Altstadt beginnt. Weitere Ruhezonen gibt es im Godewindpark in der Nähe des Strandbahnhofs, wo alte Eichen, ein Teich und weite Wiesen einen perfekten Entspannungsort ergeben.

Musik und Kleinkunst vom Feinsten

An der Ostseepromenade finden in den Sommermonaten in der Musikmuschel regelmäßig Kurkonzerte sowie andere musikalische Events statt. Eine fantastische Gelegenheit für Spaß und Unterhaltung bietet das Travemünder Promenadenfest, das alljährlich im Mai stattfindet. Anlässlich dieser Veranstaltung treten direkt am Strand Walking Acts aus Musik und Kleinkunst auf. Dazu gibt es einen Kunsthandmarkt und kulinarische Verköstigungen.

5 Top Reisetipps

Einer der ältesten Leuchttürme in Travemünde
Einer der ältesten Leuchttürme in Travemünde
1. Sehenswertes beim Altstadt-Bummel entdecken

Travemünde besitzt einen hübschen Ortskern, der einige interessante Bauwerke für Sie bereit hält. Die St.-Lorenz-Kirche wurde im 16. Jahrhundert errichtet und beherbergt eine Orgel von Rudolf von Beckerath Orgelbau. Im Stil der Backsteinrenaissance zeigt sich die alte Lübschen Vogtei, die früher der Sitz der Lübecker Stadtherrn war.

2. Zum höchsten Gebäude der Ostseeküste

Im krassen Gegensatz zu den alten Häusern der Altstadt finden Sie in Travemünde das höchste Bauwerk von Schleswig-Holstein, das Maritim-Hochhaus. Es wurde in den 1970er-Jahren errichtet und ragt insgesamt 125 Meter in die Höhe. Im 36. Stockwerk des Hauses, auf 114,7 Meter Höhe, wird ein Leuchtfeuer ausgestrahlt, welches zu den höchsten Europas zählt und im Vier-Sekunden-Takt die Farben Weiß und Rot in Richtung Lübecker Bucht signalisiert.

3. Alles über die Geschichte des Ortes erfahren

Besuchen Sie das Seebadmuseum Travemünde, welches die Entwicklung des Ortes als Seebad dokumentiert. Ein weiteres Thema, das im Museum behandelt wird, ist die Entwicklung von Seeflugzeugen auf Priwall. Darüber hinaus können Sie Fotografien von Flüchtlingsströmen des Zweiten Weltkriegs im Seebadmuseum besichtigen.

4. Sehenswerter alter Leuchtturm

Der alte Leuchtturm von Travemünde wurde 1539 errichtet und gilt als ältester Leuchtturm Deutschlands. Er ragt 31 Meter und acht Etagen in die Höhe, wobei der Durchmesser des Turms mit zunehmender Höhe abnimmt. Der Betrieb des Leuchtturms wurde eingestellt, als das Martim-Hochhaus erbaut wurde, da dieses die Sicht auf das Leuchtfeuer verdeckt. Heute beherbergt das Bauwerk das maritime Museum für Leuchtfeuer. Der Turm kann bis hinauf zur obersten Etage besichtigt werden, von wo aus sich Ihnen ein traumhafter Rundblick auf die Ostsee und Travemünde offenbart.

5. Spannende Stunden am Hafen erleben

Am Priwall liegt der Passathafen, der während der Segelsaison zahlreichen Yachten als Anlegestelle dient. Dort finden Sie auch das Viermastbark-Museumsschiff Passat, welches das Wahrzeichen von Travemünde ist. Früher diente das Schiff als Salpeter- und Getreide-Transporter. Es umrundete sage- und schreibe zweimal die Welt. Heute kann Sie von innen besichtigt werden und gibt Einblicke in das damalige Seefahrerleben an Bord.