Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vaterstetten

Vergleiche 13 Unterkünfte in Vaterstetten und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Vaterstetten

Apartment für 4 Personen in Vaterstetten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,3
21 Bewertungen
Vaterstetten, Oberbayern
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Vaterstetten, mit Garten
2 Pers.
4,6
24 Bewertungen
Vaterstetten, Oberbayern
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Vaterstetten, mit Balkon/Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Vaterstetten, Oberbayern
ab
223 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Grasbrunn
1 Pers.
3,0
16 Bewertungen
Grasbrunn, Oberbayern
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen in Poing
1 Pers., 1 Schlafzimmer
Poing, Oberbayern
ab
123 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Kirchheim bei München
Kirchheim bei München, Oberbayern
ab
131 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 10 Personen in Haar, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer
5,0
9 Bewertungen
Haar, Oberbayern
ab
435 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Zorneding, mit Garten und Sauna
4,4
12 Bewertungen
Zorneding, Oberbayern
ab
86 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Poing, kinderfreundlich
Poing, Oberbayern
ab
75 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Grasbrunn, mit Haustier
3,5
548 Bewertungen
Grasbrunn, Oberbayern
ab
65 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Grasbrunn
4,4
630 Bewertungen
Grasbrunn, Oberbayern
ab
65 €pro Nacht
Apartmenthotel für 2 Personen in Feldkirchen
4,2
34 Bewertungen
Feldkirchen, Oberbayern
ab
103 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Vaterstetten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Vaterstetten, Oberbayern
ab
103 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Vaterstetten

  • Nähe zu München
  • Töpfermarkt im Oktober
  • Wildpark Poing
  • Museum Wald und Umwelt
  • Sempt-Mangfall-Radweg

Meistgesuchte Ausstattung in Vaterstetten

Internet 2
TV 2
Parken möglich 2
Waschmaschine 2

Ferienhäuser in Vaterstetten

Erstklassige Unterkünfte in ländlicher Atmosphäre

Satte Wiesen, Felder und kleine Wälder prägen die malerische Gemeinde, in der Sie ein Ferienhaus mit Garten mieten können. Sie wohnen wahlweise in den historischen Gassen des Hauptortes oder mieten ein Apartment in den abgelegenen Ortsteilen wie Parsdorf. Neben der abgeschiedenen Idylle Ihrer Ferienwohnung profitieren Sie von der Anbindung nach München.

Urlaub in Vaterstetten

Lage und Orientierung

Gemeinde der Region München

Rund 15 Kilometer östlich der bayerischen Landeshauptstadt erstreckt sich Vaterstetten im Regierungsbezirk Oberbayern und dem Landkreis Ebersberg. Die 23.300 Einwohner verteilen sich auf sieben Ortsteile, die landschaftlich zwischen dem Ebersberger Forst und der Münchener Schotterebene liegen.

Reisende und Aktivitäten

Auf zwei Rädern durch den Landstrich

Das abwechslungsreiche Umland von Vaterstetten bietet Radfahren wunderbare Routen, um die oberbayerische Region zu erkunden. Zu den beliebtesten Touren gehören der Sempt-Mangfall-Radweg und der Panoramaweg Isar-Inn.

Der Caterer und Delikatessenhändler Feinkost-Käfer hat seinen Firmenhauptsitz in Vaterstetten.

Top 3 Reisetipps

1. Kunst aus Ton

Seit dem Jahr 1989 findet an jedem zweiten Wochenende im Oktober der Töpfermarkt in Vaterstetten statt. Die traditionelle Handwerkskunst lockt jährlich 15.000 Besucher an, welche die Werke von 100 Künstlern begutachten. Zum Rahmenprogramm gehören Töpferkurse, Warenangebote und Vorführungen.

2. Einheimische Bewohner

Nach wenigen Kilometern erreichen Sie den Wildpark Poing, der in einer hügeligen Landschaft aus Wäldern, Feldern und Gewässern zahlreiche Tiere beherbergt, die artgerecht auf dem Areal leben. Besucher treffen auf Wild, Greifvögel, Eichhörnchen, Füchse und Schweine.

3. Jägerhäuser der Ahnen

Am Rand des Ebersberger Forstes befindet sich das interessante Museum Wald und Umwelt, das Ihnen die Geschichte der Forstwirtschaft näher bringt. Mit Hilfe von Führungen und Mitmachaktionen tauchen Sie in das Leben des 18. Jahrhunderts ein und erfahren Wissenswertes über die Zeit, als in Bayern der Wald Lebensgrundlage des Menschen war.