Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zakynthos

Vergleiche 2.191 Unterkünfte in Zakynthos und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Zakynthos

Ferienhaus für 17 Personen, mit Garten
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
373 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
Vasilikos, Zakynthos
ab
210 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten und Pool
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
111 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
76 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Whirlpool und Garten sowie Pool
4,9
105 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
144 €pro Nacht
Ferienhaus für 17 Personen, mit Garten
4,8
9 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
105 €pro Nacht
Villa für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 2,8km zum Strand
4,7
44 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
99 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 4,7km zum Strand
5,0
1 Bewertung
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
105 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Garten
4,3
10 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
74 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Pool und Garten
4,9
11 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
120 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen, mit Pool und Garten
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
367 €pro Nacht
Ferienwohnung für 7 Personen, mit Garten, mit Haustier
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 65m², 350m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 650m zum Strand
Vasilikos, Zakynthos
ab
42 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Whirlpool und Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 150m², 200m zum Strand
4,8
114 Bewertungen
Vasilikos, Zakynthos
ab
92 €pro Nacht
Villa für 2 Personen, mit Garten
4,8
39 Bewertungen
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
62 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Garten
Zakynthos, Ionische Inseln
ab
178 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Pool und Garten
Vasilikos, Zakynthos
ab
236 €pro Nacht
Villa für 2 Personen, mit Garten
4,9
79 Bewertungen
Vasilikos, Zakynthos
ab
98 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Zakynthos

  • Griechische Insel im Ionischen Meer
  • Traumhafte Ruhe durch wenig Tourismus
  • Unvergleichlich schöne Strände und Buchten
  • Natürlicher Lebensraum von Schildkröten

Meistgesuchte Ausstattung in Zakynthos

Pool 567
Internet 1.084
Balkon/Terrasse 938
TV 1.041
Klimaanlage 1.063
Garten 771
Parken möglich 1.027
Waschmaschine 754
Heizung 422

Andere Unterkunftsarten in Zakynthos

Ferienwohnungen auf Zakynthos

Urlaubsdomizile mit Blick auf die traumhafte Küste

Malerische Ortschaften, Pinien- und Olivenbäume sowie blau strahlendes Wasser sind wunderbare Bedingungen für einen erholsamen Urlaub am Ionischen Meer. Entlang der Ufer finden Sie vielzählige Herbergen, die über Terrassen verfügen und Ihnen eine atemberaubende Sicht auf die kristallklaren Meeresbuchten schenken. Sanfte Hügel und Berge ermöglichen eine erhöhte Wohnlage, die nur wenige Meter von den Stränden entfernt liegt. Rund um Zakynthos können Sie in einem exzellenten Apartment oder einer luxuriösen Ferienwohnung residieren. In Gemeinden wie Korithi, Alikanas oder Xirokastello genießen Sie zum einen den ländlichen Charme und erreichen zugleich Einkaufsmöglichkeiten in Strandnähe.

Attraktive Unterkünfte für Gruppen

Zahlreiche Gastgeber der Insel bieten Ihnen erstklassige Strandvillen, Cottages oder Bauernanwesen an, in denen Sie absolute Privatsphäre genießen. In den kleinen Dörfern wie Tsilivi, Vasilikos oder Katastárion finden Sie ein Ferienhaus mit mehreren Schlafbereichen und großzügigen Wohnflächen. Reisegruppen wie Familien oder Freunde können anmutige Gärten, Grillplätze sowie die privaten Pools nutzen und zugleich die ungestörte Ruhe genießen.

Urlaub auf Zakynthos

Lage und Orientierung

Griechische Insel

Rund 40 Kilometer westlich vom Festland und der Stadt Amaliada erstreckt sich die Insel Zakynthos auf einer Fläche von 407,58 Quadratkilometern im Südwesten von Griechenland. Sie ist die Südlichste der Ionischen Inseln und misst eine Breite von 20 und eine Länge von 40 Kilometern. Die Ortschaften werden sechs Gemeinden zugeordnet. Diese sind die gleichnamige Hauptstadt Zakynthos, Alykes, Arkadii, Artemisia, Elatia und Laganas. Auf dem Eiland leben etwa 40.000 Insulaner.

Geographische Besonderheiten

Zakynthos wird durch ein Bergmassiv geprägt, welches entlang der Längsachse verläuft. Die höchste Erhebung ist der Vrachionas mit 756 Metern. Im Südosten befinden sich die zwei prägnanten Halbinseln Skopos und Marathia, welche die Bucht von Laganas umschließen.

Kirche Agios Dionysios in Zakynthos
Kirche Agios Dionysios in Zakynthos

Wissenswertes

Unvergesslicher Badeurlaub

Abwechslungsreichen Badespaß am Meer garantiert die facettenreiche Landschaft der Insel, die sich je nach Küstenabschnitt unterscheidet. Im Westen dominieren Steilküsten, die in das azurblaue Meer ragen. Die wunderschönen Buchten sind nur mit dem Boot zu erreichen und bieten weiße Sandstrände in herrlicher Abgeschiedenheit. An der Ostküste hingegen befinden sich ineinander übergehende Sand- und Kieselstrände, die zu den Badeorten Tsilivi, Amboula oder Alykes gehören. Ein Höhepunkt sind die Blauen Grotten am Kap Skinari. Der Süden gehört dem Marine Park an und ist die Bucht der Schildkröten.

Faszinierendes Naturschauspiel

Zu den besonders geschützten Tierarten Europas gehört die unechte Karettschildkröte "Caretta Caretta", die im Süden der Insel eine wichtige Bruststätte zur Lebenserhaltung nutzt. Jedes Jahr in den lauen Sommernächten strömen rund 300 weibliche Reptilien an den 5.000 Meter langen Sandstrand und legen zwischen 50 und 100 Eier hier ab, die sie anschließend vergraben und zurück ins Meer schwimmen. Seit dem Jahre 1999 setzen sich Naturschützer ein, Tourismus und Natur zu vereinen und schützen die Nester durch Metallgestelle, untersagen Wassersport und sperren nachts den Strand ab.

Durch die ausgeprägte Landwirtschaft sind 36 Prozent der Insel durch Olivenbäume bepflanzt. Die regionalen Bauern leben zudem vom Verkauf von Wein, Südfrüchten und Korinthen.

Top 3 Reisetipps

Unvergleichliches Postkartenmotiv

Die Schmugglerbucht gilt als der meistfotografierte Strand Griechenlands und ist nur per Boot zu erreichen. Im Nordwesten der Insel befindet sich der sogenannte "Shipwreck Beach", auf dem im Jahre 1980 das Schiff Panagiotis strandete. Der mit geschmuggelten Zigaretten geladene Frachter flüchtete damals vor der Küstenwache. Heute liegt das Wrack in dem leuchtend weißen Sand und ist durch 200 Meter hohe Felsklippen umrandet.

Historisches Erbe

Westlich der Hauptstadt Zakynthos können Besucher das Venezianische Schloss besichtigen. Die mittelalterliche Burganlage liegt idyllisch in einem kleinen Waldgebiet und zeigt die eindrucksvollen Ruinen historischer Wohnhäuser, Kirchen, eines Steingewölbegefängnisses und der Bastion.

Reptilien hautnah erleben

Im Süden der Insel befindet sich der National Marine Park und widmet sich unter anderem dem Schutz von Meeresschildkröten. Im Ausstellungszentrum erfahren Besucher alles rund um die geheimnisvollen Tiere, ihren Lebensraum und deren Nistplätze an den Stränden. Darüber hinaus erlangen Sie interessante Kenntnisse über die Flora und Fauna der Insel.

Herrlicher Blick über Zakynthos
Herrlicher Blick über Zakynthos