Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Istrien

Vergleiche 31.212 Unterkünfte in Istrien und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Istrien

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 31.212 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Istrien

Highlights in Istrien

  • Bade- und Strandurlaub
  • Mittelalterliche Küstenstädte
  • Römisches Amphitheater
  • Grotte Baredine
  • Trüffel

Meistgesuchte Ausstattung in Istrien

Pool 9.499
Internet 25.032
Haustier erlaubt 10.877
Balkon/Terrasse 21.345
TV 22.097
Klimaanlage 25.969
Garten 12.017
Parken möglich 25.373
Waschmaschine 12.377

Ferienwohnungen in Istrien

Sommer, Sonne und Meer hautnah erleben

Istrien zieht aufgrund von idyllischen Küstenstädten, traumhaften Badebuchten und dem kristallklaren Wasser alljährlich tausende Urlauber an. Besonders die Orte Pula, Rovinj, Vrsar und Porec sind beliebte Badeorte, wo Sie unzählige Ferienwohnungen finden. Aber auch im Landesinneren hat die kroatische Halbinsel so einige hochgelegene Dörfer mit verwinkelten Gassen zu bieten, die sich als Ausgangsort für den Wanderurlaub bestens eigenen.

Gemütliche Unterkünfte in Istrien finden

Nutzen Sie das große Angebot an Ferienunterkünften in Istrien, um das passende für sich auszuwählen. Denn hier gibt es tausende Ferienwohnungen, die komfortabel ausgestattet und unweit der Strände gelegen sind. In der Küstenregion bieten einige Ferienanlagen herrliche Apartments mit Pool, Fitnessraum und Einkaufsmöglichkeiten im Haus. Ein Ferienhaus in Alleinlage sorgt für besonders viel Privatsphäre und ausreichend Platz, um den Urlaub so richtig zu genießen.

Vom Ferienhaus direkt in den Pool hüpfen

In Istrien gibt es eine Vielzahl an Vermietern, die Ihnen freundliche und modern ausgestattete Ferienhäuser mit Garten und Pool anbieten. Solche Urlaubsdomizile eignen sich besonders, um stressfrei einfach die Seele baumeln zu lassen. Manche Unterkunftgeber stellen Ihnen auch ein Boot oder ein Fahrrad zum Ausleihen bereit. Falls Sie ohne Auto nach Istrien reisen, gibt es die Möglichkeit, eine Ferienwohnung mit Shuttle-Service zu buchen. In diesem Fall holt Sie der Vermieter vom Flughafen oder vom Bahnhof ab und bringt Sie samt Gepäck in Ihr Feriendomizil.

Die charmante Altstadt von Rovinj.
Die charmante Altstadt von Rovinj.

Urlaub in Istrien

Lage und Orientierung

Zur nächstgelegenen Urlaubsdestination am Meer

Istrien ist eine im Norden von Kroatien gelegene Halbinsel, die aufgrund der guten Erreichbarkeit von Deutschland aus zu den beliebtesten Sommerurlaubszielen gehört. Denn die Halbinsel liegt direkt an der nördlichen Adria, zwischen der Kvarner-Bucht vor Rijeka und dem Golf von Triest. Die wichtigste Stadt in Istrien ist die Hafenstadt Pula. Bekannte Badeorte sind unter anderem Medulin, Umag, Opatija und Lovran.

Der Norden und das Landesinnere

Im mittleren und nördlichen Teil von Istrien befinden sich die Ortschaften vermehrt auf markanten Hügeln. Aufgrund der Höhenlage und der wunderbaren Umgebung aus Bergen und Wäldern erwartet Sie hier eine besonders reizvolle Landschaft. Im Halbinselinneren gehören Buje, Buzet und Motovun zu den wichtigsten Orten. In Gronjan finden Sie außerdem die berühmte Künstlerkolonie. Darüber hinaus gibt es in der Mitte von Istrien zahlreiche Baudenkmäler, wie beispielsweise das Marienkirchlein von Beram. Der höchste Berg der Region ist Vojak im Ucka-Gebirge mit 1.401 Höhenmetern.

Die traumhafte Landschaft Istriens diente in den Jahren 1962 bis 1968 als Filmkulisse für die berühmten Winnetou-Verfilmungen, wie beispielsweise "Der Schatz am Silbersee" und "Old Shatterhand".

Reisende und Aktivitäten

Die schönsten Strände für Badeurlauber

An der Küste der Halbinsel Istrien reiht sich ein Badestrand an den anderen. Die Strände werden allerdings von den vielen verborgenen Buchten unterbrochen. 40 dieser Strände tragen die blaue Flagge, eine Auszeichnung, die Umweltbewusstsein und Qualität bestätigt. Von den Badeorten an der Küste gelangen Sie jedenfalls ganz schnell zum Meer, wo Ihnen Badespaß garantiert wird.

Kroatiens Halbinsel für Wanderer

Praktisch um jeden Küstenort warten unzählige wunderschöne Wanderwege darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Die abwechslungsreichen Routen führen durch Dörfer, über Olivenhaine und Felsen, wo Sie atemberaubende Ausblicke aufs Meer erwarten. Einer der bekanntesten Wanderwege ist wohl die Parenzana-Route, die in Porec startet und entlang einer Schmalspurbahn bis nach Slowenien führt. Wandern können Sie aber auch durch den Nationalpark Brijuni, dem Naturpark Ucka und am Kap Kamenjak.

Die Ferienregion für Wassersportler

Die Strände von Istrien haben eine Reihe von wassersportlichen Aktivitäten zu bieten. Tauchen Sie in die Tiefen des Meeres zu abgeschiedenen Höhlen und Schiffswracks oder unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Motorboot. Segler, Paraglider und Wasser-Scooter-Fahrer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Top 5 Reisetipps

Das römische Amphitheater in Pula
Das römische Amphitheater in Pula
1. Zum sechstgrößten Amphitheater der Welt

Die Arena von Pula gehört sicherlich zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Istriens. Hier wurden bis ins 5. Jahrhundert "Brot und Spiele" veranstaltet. Die Arena ist rund 2.000 Jahre alt und das Wahrzeichen der Stadt. Besichtigen Sie dieses antike Bauwerk oder besuchen Sie eine der musikalischen Veranstaltungen, die darin vorwiegend im Sommer abgehalten werden.

2. Der Nationalpark auf den Inseln

Bei Brijuni handelt es sich um eine Inselgruppe von 14 Inseln, die zum gleichnamigen Nationalpark gehören. Die Inseln liegen direkt vor der Küstenstadt Pula und sind gut per Fähre zu erreichen. Auf der größten der Inseln, Veli Brijun gibt es einen großen Safaripark mit exotischen Wildtieren, welcher der ehemalige jugoslawische Staatschef Tito anlegen ließ. Der Zutritt auf die Inseln ist kostenlos.

3. Faszinierende Tropfsteinformationen bewundern

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel in Istrien ist die Grotte Baredine, die ganz in der Nähe des Meeres gelegen ist. Der Rundgang durch die Grotte führt durch fünf beeindruckende Säle, wo es riesige Tropfsteingebilde und seltene Grottenolme zu sehen gibt.

4. Open-Air-Festivals live erleben

Im Sommer finden in der römischen Arena von Pula alljährlich die bedeutenden Filmfestspiele statt. Darüber hinaus dient das Amphitheater als Spielstätte für berühmte Opern und Ballettaufführungen. Der Musiksommer in Gronjan ist ebenfalls sehr zu empfehlen. In dem mittelalterlichen Hinterlandstädtchen gibt es von Mitte Mai bis Ende September unzählige Tanz- und Theater Aufführungen sowie Konzerte, an denen sich jedes Jahr rund 20.000 Künstler aus aller Welt beteiligen.

5. Istriens Spezialitäten probieren

Genießen Sie die seltenen Köstlichkeiten der Region, zu denen allen voran die hervorragenden Trüffel aus der Gegend um Motovun zählen. Eine istrische Pilzspezialität ist der Kaiserling, der in guten Restaurants zu fantastischen Gerichten verarbeitet wird. Zum typisch istrischen Wein zählen der leicht bitter schmeckende Malvazija sowie der hellrote Teran.