Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Novigrad

Vergleiche 2.105 Unterkünfte in Novigrad und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Novigrad

Ferienwohnung für 7 Personen, mit Garten
4,6
4 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
63 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Whirlpool und Garten sowie Pool
10 Pers., 5 Schlafzimmer, 150m², 2km zum Strand
5,0
2 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
139 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Ausblick und Pool sowie Balkon/Terrasse und Terrasse, mit Haustier
4,7
22 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
23 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Garten
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
41 €pro Nacht
Villa für 5 Personen, mit Garten
3,8
4 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
71 €pro Nacht
Ferienpark für 3 Personen, mit Balkon
4,1
69 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
23 €pro Nacht
Ferienpark für 3 Personen, mit Balkon
3,6
4 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
26 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten und Pool sowie Whirlpool
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 110m², 450m zum Strand
4,5
8 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Garten und Pool
4,0
2 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
15 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,9
13 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 9 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4,4
10 Bewertungen
Tar-Vabriga, Novigrad
ab
85 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 24m², 80m zum Strand
4,0
2 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
48 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
4,8
1 Bewertung
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
37 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 140m², 1,6km zum Strand
4,4
3 Bewertungen
Dajla, Umag und Umgebung
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon
3,2
9 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
48 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Pool und Garten
Kastelir, Zentralistrien
ab
126 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse und Pool
4,6
24 Bewertungen
Kukci, Porec und Umgebung
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
4,8
23 Bewertungen
Novigrad, Umag und Umgebung
ab
57 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Novigrad

  • Ruhiges Fischerdorf mit gemütlicher Atmosphäre
  • Paradies für Natur-und Tierbegeisterte, Motovuner Wald mit Trüffel
  • 18 Radwege, über 366 Kilometer für verschiedene Fähigkeitsstufen
  • Köstliche Jakobsmuscheln am Festival der Capesante Historischer Kirchturm, Stadtmauern und Museums Lapidarium

Meistgesuchte Ausstattung in Novigrad

Internet 811
Haustier erlaubt 386
Balkon/Terrasse 785
TV 934
Klimaanlage 775
Garten 433
Parken möglich 795
Waschmaschine 363
Heizung 308

Andere Unterkunftsarten in Novigrad

Urlaub in Novigrad

Lage und Orientierung

Novigrad in Kroatien

Das beliebte Urlaubsziel Novigrad liegt in Istrien, im Westen Kroatiens und war einst ein ruhiges Fischerdorf. Novigrad wurde auf den Resten einer Siedlung erbaut, die aus der Antike stammt. Die Stadt liegt auf einer kleinen Insel an der Küste, die erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde und ca. 15 km von Poreč entfernt ist. Wenn Sie Ihren Urlaub in Novigrad verbringen, haben Sie die Auswahl zwischen vielen Apartments, Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

Reisende und Aktivitäten

Paradies für Natur-und Tierbegeisterte

Besuchen Sie das ornithologische Reservat, in welchem der Fluss Mirna mündet, der 53 km lang und somit der längste Fluss Istriens ist. Das Gebiet ist ca. 465 Hektar groß und gleichzeitig das Zuhause einer großen Vielfalt an verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Mehrere hundert Vögel, Reptilien, Säugetiere und Amphibien, die durch das Gesetz geschützt sind, sind hier beheimatet. Entlang des Tals der Mirna befindet sich außerdem der Motovuner Wald, der die berühmteste Heimat der Trüffel ist.

Istrien für Radurlauber

Wer gerne sportlich unterwegs ist, kann Istrien mit dem Fahrrad erkunden. Vor allem in Nordwest-Istrien lässt es sich problemlos an der Adria entlang radeln. Die Region verfügt über 18 gut ausgebaute und gekennzeichnete Radwege, die sich für verschiedene Fähigkeitsstufen eignen. Rund um die beliebten Urlaubsorte Umag und Novigrad bis hin nach Buje und Motovun in Zentralistrien erstreckt sich ein breites Radwegenetz auf denen Sie die schönsten Orte und Plätze der Region mit dem Fahrrad erkunden können. Hier stehen Ihnen neun offizielle Radrouten mit einer Gesamtlänge von ca. 366 Kilometern zur Verfügung. Die Touren führen an historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu traumhaften Buchten der Riviera vorbei.

Novigrad für Fischliebhaber

Insbesondere die Jakobsmuscheln von Novigrad gelten als besondere Spezialität, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zu Ehren dieser Muschel wird hier jährlich ein Festival gefeiert, das sogenannte Festival der Capesante, auf dem Sie die besonders leckere Meeresfrucht probieren können.

Hafen im Fischerdorf Novigrad
Hafen im Fischerdorf Novigrad

Top 3 Reisetipps für Novigrad

1. Besichtigung des historischen Kirchturms

Der Kirchturm Novigrads ist das Wahrzeichen der Stadt und dominiert das Stadtbild des kroatischen Ortes. Der Turm wurde im Jahr 1883 erbaut und diente als Vorbild des Kirchturms des HI. Markus in Venedig. Der Kirchturm hat einen hohen Wiedererkennungswert und auf der Kirchturmspitze befindet sich die Statue des Schutzpatrons der Stadt, der HI. Pelagius.

2. Besuch des Museums Lapidarium

Wenn Sie sich für Kunst interessieren, sollten Sie unbedingt dem Museum Lapidarium einen Besuch abstatten. Das Museum wurde erst vor fünf Jahren gegründet und beinhaltet eine der wichtigsten Steindenkmalsammlungen Kroatiens, die aus der Zeit zwischen dem 1. und 18. Jahrhundert stammen. Eines der interessantesten Denkmäler im Lapidarium ist sicherlich das Ziborium des Bischofs Mauritius aus dem Ende des 8. Jahrhunderts.

3. Ausflug zu den Stadtmauern von Novigrad

Während früher die komplette Stadt Novigrad von hohen Stadtmauern umgeben waren, sind heute nur noch Reste von dieser Mauer übriggeblieben. Diese Stadtmauer gehört zum venezianischen Erbe und Überbleibsel aus der Zeit, in der in den einflussreichen und mächtigen Häfen Venedig und Genua viele Jahre um die Vorherrschaft an der Adria gekämpft wurde.

Novigrad ruht auf den Resten einer aus antiker Zeit stammenden Siedlung Civitas Nova bzw. Emonia und war von 381 bis 1831 Sitz eines Bistums.

Wissenswertes

Das Nachtleben in Novigrad erleben

Ein Geheimtipp ist die Coffee and Wine Bar Vitriol, in der Sie den Sonnenuntergang auf dem Meer bei einem guten Glas Wein genießen. Wenn Sie danach noch weiterziehen wollen, genießen sie erfrischende Cocktails unter freiem Himmel in der Waikiki Sunset Bar, hinter der Kirche direkt an der Mole mit Blick auf den Leuchtturm. Wem das noch nicht genug ist, der macht einen Ausflug in das 3 km entfernte Mareda, wo der Beach Club&Grill Macumba mit leckerem Essen und guten Drinks sowie einer traumhaften Atmosphäre mit Meerblick lockt.

Häuser am Wasser in Novigrad, Norddalmatien
Häuser am Wasser in Novigrad, Norddalmatien