Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Südburgenland

Vergleiche 151 Unterkünfte in Südburgenland und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Südburgenland

Ferienhaus für 5 Personen in Europa, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 6,9km zum Skilift
4,7
4 Bewertungen
Südburgenland
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Jennersdorf, mit Pool und Terrasse, kinderfreundlich
Jennersdorf, Südburgenland
ab
46 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Güssing, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,7km zum Skilift
4,9
20 Bewertungen
Güssing, Südburgenland
ab
41 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen in Gerersdorf-Sulz, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 5,7km zum Skilift
4,8
17 Bewertungen
Gerersdorf-Sulz, Südburgenland
ab
67 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Eisenberg an der Pinka, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
27 Bewertungen
Eisenberg an der Pinka, Südburgenland
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Rechnitz, mit Sauna und Garten, mit Haustier
6 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
41 Bewertungen
Rechnitz, Südburgenland
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Kukmirn, mit Garten
4,8
15 Bewertungen
Kukmirn, Südburgenland
ab
42 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Oberwart, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
70 Bewertungen
Oberwart, Südburgenland
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Tatzmannsdorf, mit Garten
4,9
38 Bewertungen
Bad Tatzmannsdorf, Südburgenland
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Europa, mit Terrasse, mit Haustier
4,8
72 Bewertungen
Südburgenland
ab
54 €pro Nacht
Bauernhaus für 3 Personen in Europa, mit Ausblick und Terrasse, mit Haustier
4,6
88 Bewertungen
Südburgenland
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Güssing, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 750m zum Skilift
4,8
5 Bewertungen
Güssing, Südburgenland
ab
41 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Europa, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
14 Bewertungen
Südburgenland
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Gerersdorf-Sulz, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 5,5km zum Skilift
4,5
28 Bewertungen
Gerersdorf-Sulz, Südburgenland
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Rechnitz, mit Garten
6 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
17 Bewertungen
Rechnitz, Südburgenland
ab
30 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Europa, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
12 Bewertungen
Südburgenland
ab
140 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Europa, mit Garten
5,0
8 Bewertungen
Südburgenland
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Europa, mit Garten
Südburgenland
ab
56 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Südburgenland

  • Ruhe und Entspannung im Osten Österreichs
  • Burg Schlaining
  • Südburgenländische Weine
  • Dreiländer-Naturpark Raab

Meistgesuchte Ausstattung in Südburgenland

Internet 53
Haustier erlaubt 49
Balkon/Terrasse 47
TV 79
Garten 21
Parken möglich 78
Waschmaschine 30
Ausblick 40
Heizung 80

Ferienwohnungen im Südburgenland

Ein Ferienhaus im Osten Österreichs

Das Südburgenland zählt zu den ganz besonderen Ferienregionen in Österreich, denn anders als etwa die Steiermark war das Südburgenland bis zum Fall des Eisernen Vorhangs kaum touristisch erschlossen. Damit ist eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus in der Region ein absoluter Geheimtipp für Ruhesuchende und Naturfreunde. Fündig werden Sie bei Ihrer Suche nach einer gemütlichen Unterkunft vor allem in den größeren Städten an der Grenze zu Slowenien und Ungarn. Dazu gehören unter anderem Güssing, Stegersbach, Rechnitz und Sankt Martin an der Raab. Mit Jennersdorf, Oberwart und Pinkafeld hält aber auch das Hinterland idyllische Urlaubsorte mit einem breiten Spektrum an Ferienunterkünften bereit.

Urlaub im Südburgenland

Reisende und Aktivitäten

Eintauchen in Kultur und Geschichte

Wie sollte es auch anders sein, spielen im Südburgenland natürlich die namensgebenden Burgen eine gewichtige Rolle. Wenn Sie sich für Geschichte begeistern können, sollten Sie zumindest einigen historisch bedeutsamen Gemäuern die Ehre erweisen. Zu den besonders sehenswerten Vertretern gehört die Burg Bernstein, die hoch über dem Tauchental thront. Unvergesslich gestaltet sich auch der Besuch auf Burg Güssing, im Schloss Tabor, auf Burg Lockenhaus sowie auf dem Gelände der Burg Schlaining, die zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Anlagen in Österreich gehört. Abgerundet wird der Ausflug in die Kultur und Geschichte der Region durch zahlreiche Museen wie unter anderem das Brotmuseum in Bad Tatzmannsdorf, das Burgenländische Freilichtmuseum und das Bergbaumuseum in Stadtschlaining.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Die beste Zeit, um die Schätze des Südburgenlandes zu entdecken, erstreckt sich auf den Zeitraum zwischen Ende April und Mitte Oktober. Wer darüber hinaus auf besonders viele Sonnenstunden hofft, bucht seine Ferienwohnung im Südburgenland für die Monate Juni bis August. Da die Niederschläge das ganze Jahr über vergleichsweise konstant ausfallen, müssen Sie anders als in anderen Regionen Österreichs selbst im Juli nicht mit mehr als neun Niederschlagstagen rechnen.

Da das Südburgenland noch bis 1920 zu Ungarn gehörte, sind so gut wie alle Eisenbahnverbindungen in Richtung Ungarn ausgerichtet.

Top Reisetipps

Edle Tropfen aus dem Burgenland

Das milde Klima lässt den Wein im Südburgenland gedeihen wie anderswo das Unkraut. Kein Wunder, dass die Region zahlreiche Spitzenweine hervorgebracht hat, die Weinliebhaber in Verzückungen versetzen. Als absolute Spezialität gilt der "Uhudler", der eigentlich ein Cuvée aus unterschiedlichen Trauben ist. Sollten Sie das Südburgenland zwischen August und November besuchen, bietet sich auch ein Gläschen "Sturm" an, der dem deutschen Federweißen sehr ähnlich ist.

Entspannen im Dreiländer-Naturpark Raab

Der Dreiländer-Naturpark-Raab ist der einzige Naturpark Europas, der sich über drei Länder erstreckt. Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie die von Weinbergen, Obstgärten, dichten Wäldern und idyllischen Flussläufen geprägte Naturlandschaft wahlweise per pedes oder im Rahmen einer Kanutour auf der Raab.

Burgenland à la Card

Wenn Sie von den kulturellen Reichtümern nicht genug bekommen können, sollten Sie sich die Burgenland Card zulegen. Für einmalig 59 Euro erhalten Sie in über 200 Sehenswürdigkeiten und Betrieben attraktive Nachlässe oder sogar freien Eintritt.