Ferienwohnungen & Ferienhäuser am Balaton

Vergleiche 5.260 Unterkünfte am Balaton und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte am Balaton

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 5.260 Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Balaton

Highlights am Balaton

  • Ideales Urlaubsziel für Familien mit kleinen Kindern
  • Exzellente Weine
  • Zahlreiche Surf-Spots
  • Buntes Veranstaltungsprogramm

Meistgesuchte Ausstattung am Balaton

Pool 1.114
Internet 3.121
Haustier erlaubt 1.726
Balkon/Terrasse 3.369
TV 3.274
Klimaanlage 1.504
Garten 3.084
Parken möglich 4.364
Heizung 1.935

Ferienwohnungen in Balaton

Urlaub am Südufer

Der in Ungarn umgangssprachlich auch als "Ungarisches Meer" bezeichnete Plattensee, ist einer der touristischen Hot-Spots Europas und verfügt über ein dementsprechend großes Angebot an Unterkünften in allen Preissegmenten. Auf der Suche nach einer gemütlichen Ferienwohnung werden Badeurlauber und Partytouristen vor allem am Südufer fündig. Orte wie Balatonbereny, Balatonmariafürdö, Fonjod, Szantod und Balatonvilagos bieten dabei sowohl eine hervorragende Infrastruktur als auch einen idyllischen Blick auf den Balaton. Wer sich hingegen direkt in das pulsierende Nachtleben stürzen möchte, für den ist ein Apartment oder eine Ferienwohnung in Siofok, der größten Stadt am Ufer des Plattensees, ideal. Der Ort zeichnet sich dabei insbesondere durch seine zahlreichen fußläufig zu erreichenden Clubs und Bars aus.

Ein Ferienhaus im ruhigen Norden

Am nördlichen Ufer des Plattensees geht es deutlich ruhiger zu, weshalb die Gemeinden am Nordufer ein optimales Reiseziel für Ruhesuchende und Familien mit Kindern sind. Schlagen Sie Ihre Zelte in malerischen Orten wie Balatonkenese, Balatonfuzfo, Alsoörs, Paloznak, Balatonakali oder Keszthely auf und genießen Sie die Ruhe. Besonders schön wohnen Sie darüber hinaus in einem Ferienhaus auf der grünen Halbinsel Tihany, wo Sie neben verträumten Ferienwohnungen für Paare auch Ferienhäuser mit großen Grundstücken vorfinden, auf denen sich sowohl Ihre Kindern als auch Ihre Hunde nach Belieben austoben können.

Urlaub in Balaton

Reisende und Aktivitäten

Wassersport am Plattensee

Wasserratten sind am Balaton optimal aufgehoben, denn vor Ort kann jeder nur erdenklichen Aktivität auf dem Wasser nachgegangen werden. Während sich Angler über reiche Fischgründe freuen, schwingen sich Surfer in den windreichen Monaten April, Mai, September und Oktober auf ihre Bretter und nutzen die steifen Winde für das Wellenreiten an den zahlreichen Surf-Spots. Alternativ stechen Sie von einem der pittoresken Yachthäfen aus mit einem kleinen Segelboot in See oder lassen es im Rahmen einer entspannten Kajaktour deutlich entspannter angehen.

Ferien mit der Familie

Der Plattensee zeichnet sich durch seine nur geringe Tiefe aus, die im Mittel gerade einmal 3,5 Meter misst. Die dementsprechend flachen Uferabschnitte eignen sich daher ideal für die ersten Schwimmversuche mit dem Nachwuchs. Die Region hat für Familien allerdings noch mehr zu bieten, denn nur wenige Kilometer von Ihrer Ferienwohnung entfernt befindet sich das Wasserbüffelreservat, das Sie mit geschnürten Wanderschuhen erkunden und dabei neben Wasserbüffeln auch Rehen, Hirschen und Graurindern begegnen. Pferdefreunde können sich zudem auf einen Reitausflug entlang des Seeufers oder durch den Bakonywald freuen.

Der idyllische Balaton im Sommer
Der idyllische Balaton im Sommer

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Die Nähe zum Mittelmeer beschert dem Balaton einen deutlich spürbaren, mediterranen Einfluss, der für die zahlreichen langen Schönwetterperioden mitverantwortlich ist. Nach dem kühlen Winter zieht es erste Aktivurlauber bereits Ende April an den Plattensee, denn zu dieser Zeit sind die Temperaturen für ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren noch nicht allzu schweißtreibend. Die Hauptsaison erstreckt sich jedoch auf die Sommermonate Juni bis September, wenn das Thermometer häufig die 30-Grad-Marke knackt und bis zu 10 Sonnenstunden pro Tag den See auf eine sehr angenehme Badetemperatur von rund 24 Grad Celsius erwärmen. Wenn Sie Ihren Urlaub für die Hochsaison planen, sollten Sie Ihre Ferienwohnung beziehungsweise Ihr Apartment aufgrund der hohen Nachfrage jedoch möglichst frühzeitig buchen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Die Saison wird am Balaton im Mai gleich mit einer ganzen Reihe an Veranstaltungen eröffnet. Darunter etwa das Balaton-Festival in Keszthely und die traditionelle Saisoneröffnungsfeier zu Pfingsten in Siófok. Weiter geht es mit dem internationalen Folklorefestival "Goldene Muschel", der Segelregatta "Blaues Band", dem "Anna-Ball", dem Balaton Sound Festival sowie der Balaton-Ruderregatta im Juli und den Weinwochen in Balatonfüred, Balatonalmadi sowie Balatonlelle im August. Auch der Saisonabschluss im September wird ganz stilecht im Rahmen eines Winzerfestes im Örtchen Badacsonyer gefeiert.

Top 5 Reisetipps

Mit dem Ausflugsdampfer auf den Plattensee

Seit in den 1960er-Jahren die ersten Ausflugsschiffe auf dem Plattensee fuhren, haben diese nichts von ihrer Faszination verloren. Buchen Sie eine Fahrt auf einem der historischen Schiffe und genießen Sie die malerische Landschaft, während Sie sich an Deck mit Kaltgetränken und lokalen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Edle Tropfen vom Balaton

Der Weinbau blickt am Plattensee bereits auf eine über 2.000-jährige Geschichte, sodass es kaum verwundert, dass sich vor Ort einige der bekanntesten Weinbaugebiete Europas befinden. Unbedingt probieren sollten Sie den Olaszrizling (Welschriesling) aus dem Anbaugebiet Badacsony am Nordufer sowie den Cabernet Sauvignon aus dem am Südufer gelegenen Anbaugebiet Balatonboglár.

Kulinarische Spezialitäten

Dank des außerordentlichen Fischreichtums liefert der See bereits seit Jahrhunderten die Grundlage für unzählige kulinarische Genüsse. Egal, ob gekocht, gebraten oder gegrillt, Fisch gehört zu einem Urlaub am Balaton ebenso dazu wie ein guter Regionalwein. Zu den absoluten Spezialitäten zählt neben dem geräucherten Aal und einer kräftigen Fischsuppe vor allem der gegrillte Zander, der oft auch als "König des Balatons" bezeichnet wird.

Spiel und Spaß im Lunapark

Kleine Gäste kommen im Rahmen eines Besuchs im Lunapark voll auf ihre Kosten, denn zwischen Karussells, Abenteuerspielplätzen und Ponyreiten gibt es viel zu entdecken. Ältere Semester hingegen freuen sich auf rasante Fahrten mit der "Wilden Krake" sowie auf heiße Duelle an der Schießbude.

Plattensee von oben

Wer einen Eindruck davon gewinnen möchte, wie riesig der Balaton wirklich ist, der sollte sich auf den Aussichtsturm am Sipos Berg in Fonyod begeben. Erklimmen Sie die Plattform und genießen Sie das Panorama, das vom Südwestufer bis hinauf zur Halbinsel Tihany reicht.

Mit 77 Kilometern Länge und bis zu 14 Kilometern Breite ist der Balaton der größte See Mitteleuropas.
Kleine Kapelle inmitten eines Weinanbaugebietes beim Balaton
Kleine Kapelle inmitten eines Weinanbaugebietes beim Balaton