Camping an der Algarve

Camping an der Algarve

9 Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Finde Camping an der Algarve

Highlights an der Algarve

  • Im Süden Portugals
  • Paradiesische Strände mit Blauer Fahne
  • Maurisches und römisches Erbe
  • Altstadt von Albufeira
  • Markthalle von Loulé

Camping an der Algarve

Im äußersten Südwesten Europas

Die Algarve im Süden Portugals ist insbesondere im Sommer eine sehr beliebte Urlaubsdestination. Weit über Sonne, Strand und Meer hat diese Küstenregion große Vielseitigkeit zu bieten: In Städten wie Faro, Tavira, Lagos und Sagres warten historische und landschaftliche Highlights, die perfekte Postkartenmotive präsentieren. Im äußersten Südwesten Europas wird die Algarve im Norden von der Region Alentejo und im Osten von Spanien begrenzt. Im Süden und Westen erstreckt sich die Küstenlinie am Atlantik. Das milde Klima und die vielen Sonnentage sind das ganze Jahr über sehr einladend. Lassen Sie sich von der portugiesischen Lebenskultur, den Klippen und Felsen an der Küste, den paradiesischen Sandstränden und der Geschichte dieser Küstenregion überraschen.

Campingromantik und Abenteuer

Mit Holidu wird Camping in der Region Algarve zu einem unvergesslichen und romantischen Abenteuer, ganz egal, ob Sie sich für ein Holzzelt, ein Wohnmobil oder eine Holzhütte entscheiden. Die kleinen Unterkünfte sind zweckmäßig eingerichtet und bieten alles, was Sie im Urlaub beim Camping brauchen. Auch Ventilator und Internet sind vorhanden. Besonders interessant ist der Außenbereich mit einladender Terrasse, Pool, Kinderspielplatz, Tischtennis und Garten. Kochmöglichkeiten finden Sie in der Gemeinschaftsküche. Manche Unterkünfte verfügen sogar über eine eigene kleine Kochnische mit Mikrowelle, Kochfeld und Kaffeemaschine. Ein kostenfreier Stellplatz für Ihr Auto ist ebenfalls vorhanden. Und falls Sie kein Auto haben, bieten viele Vermieter einen Transferservice zum nächsten Flughafen an. Zurück zu den Wurzeln, ohne jedoch modernen Komfort zu missen, lautet hier das Motto.

Reisende und Aktivitäten

Algarve für Strandliebhaber und Sonnenanbeter

Mit einer Küstenlinie von über 200 Kilometern bietet die Algarve Wasserratten und Badenixen ein wahres Paradies. An vielen Stränden weht die Blaue Fahne, die von besonderer Wasserqualität, Sauberkeit und bester Infrastruktur zeugt. Die raue Landschaft und die starken Wellen im Westen sind perfekt für Surfer. Zu diesen Surfhotspots zählt einer der schönsten Strände der Algarve: Praia do Amado im Naturschutzgebiet der Costa Vicentina. In rötlich-gelbe Felsen eingerahmt überrascht das Meer an diesem Strand mit hohen Wellen, die sich im ockerfarbigen Sand verlaufen. Für Familien ist der Praia da Bordeira besser geeignet, denn kleine Kinder können in der flachen, vorgelagerten Lagune gemütlich planschen. In der östlichen Algarve lohnt sich der Strand der Insel Cabanas bei Tavira. Das kleine Eiland wird nur von einem schmalen Meeresarm vom Festland getrennt. Ein Wassertaxi führt Sie zu diesem riesigen Strand, der beste Infrastrukturen aufweist. In der Algarve reihen sich Bilderbuchbuchten und Traumstrände aneinander, dies sind nur wenige Beispiele.

Algarve für Kulturliebhaber und Geschichtsinteressierte

Die historische Altstadt von Faro zeugt von einer bewegten Vergangenheit, in der sich verschiedene Kulturen abwechselten. Sie wird von einer mittelalterlichen Befestigungsanlage aus dem 13. Jahrhundert geschützt. Drei noch erhaltene Stadttore öffnen den Weg zur Altstadt. Besichtigen Sie das Rathaus Camara Municipal, die prächtige Barockkirche Igreja do Carmo mit Knochenkapelle sowie das Archäologische Museum. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Festung von Sagres im Westen der Algarve. Die Festung steht auf einer Landzunge, die auf drei Seiten vom Meer geschützt ist. Während der Kolonialzeit war sie ein wichtiger Stützpunkt für die Seefahrten der portugiesischen Eroberer. Doch 1587 wurde sie von Sir Francis Drake im Krieg zwischen Spanien und Großbritannien fast völlig zerstört, danach jedoch wieder aufgebaut. Reste der römischen Kultur sind in der Nähe von Faro und Estói zu sehen: Die Ruinen von Milreu zählen zu den bedeutendsten archäologischen Fundorten und wurden Besuchern als Freilichtmuseum zugänglich gemacht. Auch die Mauren haben die portugiesische Geschichte geprägt: Die Burg von Aljezur an der Ostalgarve wurde im 10. Jahrhundert von den Almohaden errichtet, die jedoch im 13. Jahrhundert von Christen vertrieben wurden.

Heinrich der Seefahrer, ein portugiesischer Prinz, starb 1460 in Sagres im Königreich Algarve.

Top 7 Reisetipps für Algarve

1. Kirche Sāo Lourenço in Almancil

In der Gemeinde Almancil erhebt sich eine der schönsten Kirchen Portugals. Der Innenraum ist mit den typischen blau-weißen Azulejos (Kacheln) dekoriert.

2. Die Festung von Lagos

Die Festungsanlage Forte da Ponta da Bandeira aus dem 17. Jahrhundert beherbergt eine Dauerausstellung über die maritime Geschichte. Besonders sehenswert sind die Zugbrücke und die kleine Kapelle.

3. Die Kirche Nossa Senhora do Rosário

An der Grenze zu Spanien erzählt die Kirche Nossa Senhora do Rosário in der Ortschaft Olhāo eine interessante Geschichte. Sie wurde im 17. Jahrhundert von den Fischern des Ortes finanziert.

4. Altstadt von Albufeira

Im Westen der Algarve erstaunt das ehemalige Fischerdorf Albufeira mit seiner pulsierenden Altstadt und dem intensiven Nachtleben. Nachtschwärmer sind hier bestens beraten.

5. Strandpromenade in Alvor bei Portimāo

Der Boardwalk ist insgesamt 5,2 Kilometer lang und lädt zu einer bezaubernden Wanderung zwischen Dünen und blauen Lagunen. Vergessen Sie das Fernglas nicht, um die belebte Vogelwelt zu beobachten!

6. Die Markthalle von Loulé

Die Markthalle von Loulé zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Region. Der lebhafte Markt erfreut Einheimische und Urlaubsgäste gleichermaßen mit Meeresfrüchten, regionalen Produkten und Spezialitäten.

7. Die Burg Silves

Auf einem Hügel thront die Burg Silves über der gleichnamigen Stadt. Sie erinnert noch heute an die beeindruckende muslimische Kultur, die die Geschichte Portugals prägte.

Informationen über Campingplätze in die Algarve

🏡 Campingplätze verfügbar: 51 Unterkünfte.
💳 Rabatt verfügbar: bis zu -41%.
🌙 Mindestpreis pro Nacht: ab 34€.
⭐ Die beliebtesten Annehmlichkeiten: WLAN, Grill und Klimaanlage.
🐾 Mit Haustieren: 7 Unterkünfte.
🏊 Mit Pool: 35 Unterkünfte.

FAQs: Camping an der Algarve

Welche Arten von Annehmlichkeiten gibt es auf den Campingplätzen an der Algarve?

In Bezug auf die Ausstattungen, die von Holidu zur Verfügung gestellt werden, scheint es, dass die Campingplätze mit allem ausgestattet sind, wovon Urlauber träumen. Sie verfügen über unterschiedliche Komfortangebote, wovon die am meisten vertretenen WLAN (94 %), Grill (77 %) und Klimaanlage (77 %) sind. Klingt das nicht vielversprechend?

Wie bewerten Reisende die Unterkünfte an der Algarve durchschnittlich?

Die Objekte in dieser Region verzeichnen viele positive Kommentare. 51% haben eine Bewertung von 4.5 Sternen!

Sind die Campingplätze an der Algarve haustierfreundlich? Gibt es in den Campingplätzen an der Algarve häufig WLAN?

Auf jeden Fall! Auf Basis der Daten des letzten Jahres haben 94% der Unterkünfte WLAN. Es ist also kein Problem, dass Sie zu jeder Zeit auf Ihre E-Mails und liebsten Social Media Seiten zugreifen können!

Wie sind die Preise für Campingplätze an der Algarve im Schnitt?

Ein großer Prozentsatz der Campingplätze (96%) kosten normalerweise weniger als 100 € für eine Nacht. Deshalb ist dieses Reiseziel perfekt, um preiswerte Campingplätze zu buchen!

Haben die Objekte an der Algarve häufig einen Kamin oder einen Pool?

Sicherlich! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres besitzen 53% der Campingplätze in dieser Region einen Pool. Das ist das perfekte Reiseziel, um heiße Sommertage am Pool zu verbringen. Zudem haben 77% sogar einen Grill!

Sind die Objekte an der Algarve passend für Aufenthalte mit der Freundesgruppe oder besser für ein Wochenende als Paar?

Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres passen in 85% der Campingplätze kleine Gruppen mit bis zu vier Personen. Etwa 79% der Unterkünfte hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Diese Destination ist deshalb perfekt, um mit einer vierköpfigen Familie in den Urlaub zu fahren!

Sind die Campingplätze an der Algarve eine gute Idee, um einen luxuriösen Aufenthalt zu erleben?

Urlauber, die gerne eine Unterkunft mit Pool und Sauna hätten, sollten sich weiter umschauen. An der Algarve gibt es in der Tat ziemlich wenige Unterkünfte mit diesen Annehmlichkeiten.

Zu welcher Jahreszeit sollten Urlauber sich für einen Aufenthalt an der Algarve entscheiden?

Wenn man sich die Ausstattung der Objekte an der Algarve ansieht, wird deutlich, dass es das ideale Ziel für den Sommer ist. Stützt man sich auf unsere Daten, haben 53 % der Unterkünfte einen Pool, 70 % einen Garten und 77 % eine Klimaanlage. Worauf warten Sie? Buchen Sie jetzt Campingplätze an der Algarve, um Ihren Sommerurlaub in vollen Zügen zu genießen.

Urlaubsziele für Camping in der Nähe

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

500+ mehr