Fincas an der Costa de la Luz

Vergleiche 889 Unterkünfte an der Costa de la luz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Fincas an der Costa de la luz

Villa für 9 Personen, mit Pool und Garten
9 Pers., 4 Schlafzimmer, 1m², 1,1km zum Strand
4,6
17 Bewertungen
Conil de la Frontera, Costa de la luz
ab
164 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
5,0
20 Bewertungen
Conil de la Frontera, Costa de la luz
ab
124 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Kinderpool und Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 9,2km zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Vejer de la Frontera, Costa de la luz
ab
70 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Garten
4,9
18 Bewertungen
Los Barrios, Los Alcornocales
ab
136 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 200m², 1,3km zum Strand
5,0
7 Bewertungen
Los Caños de Meca, Costa de la luz
ab
170 €pro Nacht
Cottage für 2 Personen, mit Garten und Pool
4,6
7 Bewertungen
Chiclana de la Frontera, Costa de la luz
ab
49 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 1,5km zum Strand
4,5
25 Bewertungen
valdegrana, Costa de la luz
ab
61 €pro Nacht
Villa für 10 Personen, mit Pool und Garten
5,0
3 Bewertungen
Roche, Costa de la luz
ab
115 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Whirlpool
4,7
9 Bewertungen
El Torno (Cadiz), Costa de la luz
ab
218 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Pool und Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 150m², 1,8km zum Strand
5,0
4 Bewertungen
Conil de la Frontera, Costa de la luz
ab
97 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 78m², 300m zum Strand
4,9
2 Bewertungen
El Palmar (Andalusien), Costa de la luz
ab
120 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 392m², 10,3km zum Strand
Vejer de la Frontera, Costa de la luz
ab
90 €pro Nacht
Finca für 13 Personen, mit Garten, mit Haustier
13 Pers., 5 Schlafzimmer, 125m²
4,4
4 Bewertungen
Benalup-Casas Viejas, Costa de la luz
ab
225 €pro Nacht
Villa für 14 Personen, mit Garten und Pool
14 Pers., 7 Schlafzimmer, 470m², 400m zum Strand
5,0
8 Bewertungen
Atlanterra, Costa de la luz
ab
405 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 122m², 2,9km zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Conil de la Frontera, Costa de la luz
ab
118 €pro Nacht
Villa für 10 Personen
4,6
5 Bewertungen
Costa de la luz, Huelva Provinz
ab
136 €pro Nacht
Finca für 18 Personen, mit Garten
18 Pers., 7 Schlafzimmer, 200m², 20m zum Strand
4,6
5 Bewertungen
Zahora, Costa de la luz
ab
245 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 115m², 3,3km zum Strand
4,8
20 Bewertungen
Conil de la Frontera, Costa de la luz
ab
130 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights an der Costa de la luz

  • Küste des Lichts
  • Strand- und Badevergnügen in Andalusien
  • Familien- und Aktivurlaub
  • Nationalpark Doñana als Vogelparadies

Meistgesuchte Ausstattung für Fincas an der Costa de la luz

Pool 2.092
Internet 3.088
Haustier erlaubt 1.178
Balkon/Terrasse 2.920
TV 4.023
Klimaanlage 2.561
Garten 1.949
Parken möglich 2.774
Waschmaschine 3.678

Fincas an der Costa de la luz: Beliebteste Reiseziele

Fincas an der Costa de la Luz

Küste des Lichts

Costa de la Luz bedeutet so viel wie “Küste des Lichts” und bezeichnet die spanische Atlantikküste am Golf von Cádiz. Die südlichste Spitze Spaniens ist Teil der Autonomen Region Andalusien. Entlang dieser Küste, zwischen Huelva und Gibraltar, bietet Holidu wunderbare Fincas, direkt am Meer oder nicht weit weg davon. In der Umgebung von Huelva, nahe der portugiesischen Grenze, empfehlen wir Fincas in Ortschaften wie Playa de la Canela, Isla Cristina, El Portil oder Punta Umbría. Rund um den Nationalpark Doñana finden Sie Fincas in Orten wie Mazagón, Matalascañas, El Rocío oder Sanlúcar de Barrameda. Zahlreiche Möglichkeiten bietet Holidu auch etwas weiter südlich in der Umgebung von Chiclana de la Frontera, Vejer de la Frontera und rund um den Nationalpark Los Alcornocales, beispielsweise in der Gegend von Tarifa oder in Medina-Sidonia.

Sonne und Strand in Andalusien

Die Fincas von Holidu an der Costa de la Luz sind großräumig angelegt und bieten ausreichend Platz für Familien oder Gruppen bis zu 18 Personen. Diese Fincas sind bestens für Selbstversorger eingerichtet und verfügen über jeden Komfort: WLAN, Klimaanlage, Satelliten-TV und zum Teil sogar ein Spielzimmer oder Klavier. Zu den Highlights zählt jedoch meist ein großzügiger Außenbereich mit Sonnenterrasse, Grillmöglichkeiten und Außenpool. Dazu kommen oft weitere Möglichkeiten für eine unterhaltsame Freizeitgestaltung, wie Tischtennis, Basketballkorb, Tischfußball oder Schaukeln. Sie können hier Ihren erholsamen Urlaub unter der andalusischen Sonne in vollen Zügen genießen!

Reisende und Aktivitäten

Costa de la Luz für Sonnenanbeter

Strahlende Sonne, blaues Meer und naturbelassene, abgelegene Strände sind perfekt, um die Seele baumeln zu lassen und am Wasser Erholung zu finden. Zu den schönsten Stränden gehört Playa La Barrosa in Novo Sancti Petri, mit feinstem weißen Sand. Auch Playa Bolonia ist ein Traumstrand mit Römerdorf und einem herrlichen Blick auf Afrika. Direkt an der portugiesischen Grenze befindet sich der Strand von Isla Canela auf der zur Stadt Ayamonte gehörenden Halbinsel, zweifellos einer der schönsten Strände Andalusiens. Auch Playa Matalascañas im Gemeindegebiet von Almonte, ganz in der Nähe des Nationalparks Coto de Doñana, ist mit 4.200 Metern Sandstrand mit einer Breite von 80 Metern ein paradiesischer Ort für Bade- und Strandvergnügen. Zurecht trägt die Küste des Lichts diesen Namen, denn über 300 Sonnenstunden im Jahr und die schneeweißen Sandstrände sind für Strandgänger ein unvergesslicher Traum.

Costa de la Luz für Naturliebhaber

Besucher dieser beeindruckenden andalusischen Region können sich nicht nur mit Sonne, Strand und Meer vergnügen. Hier befindet sich auch der Nationalpark Doñana, ein Vogelparadies im bedeutendsten Feuchtgebiet auf dem europäischen Kontinent. Zwischen den Provinzen Huelva, Sevilla und Cádiz erfreuen Lagunen, salzhaltige Marschen, Pinienwälder, Dünen und Strände Naturliebhaber und Tierbeobachter. In den seichten Gewässern von Bonanza, Gallega, Ribetehilos oder El Lucio del Cangrejo sind tausende von Vögeln beheimatet. Ein großes Wandernetz bietet hier zahlreiche Möglichkeiten, den Park zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Wir empfehlen eine Führung im Geländewagen, um mehr über das Naturerbe und die traditionellen Nutzungsformen zu erfahren. Für Abwechslung sorgt auch eine Fahrt ab Sanlúcar mit dem Schiff Real Fernando auf dem Fluss Guadalquivir.

Am 3. August 1492 verließ Christopher Kolumbus mit drei Karavellen, La Santa María, La Pinta und La Niña, den Hafen von Palos de la Frontera, um nach Indien aufzubrechen.

Top 7 Reisetipps für Costa de la Luz

1. Die weißen Dörfer

Zwischen Cádiz und Huelva bezaubern viele malerische weiße Dörfer mit ihren engen Gassen und blumengeschmückten Häusern. Auf der Route der weißen Dörfer empfehlen wir Ihnen Olivera, Setenil de las Bodegas, Zahara de la Sierra und El Rocío.

2. Königlich-Andalusische Reitschule in Jerez

Etwas außerhalb von Jerez de la Frontera können Sie ein Museum und die Stallungen mit den edelsten spanischen Pferden sehen. Es finden wöchentliche Aufführungen statt, in denen Reiter und Pferde ihr Können vorführen.

3. Festung Castillo de San Sebastián

Das Castillo de San Sebastián in Cádiz formte einen Teil der Festungsanlagen zum Schutz der Stadt. Heute ist diese Burg insbesondere wegen der fantastischen Aussicht auf das Meer und die Stadt Cádiz sehr beliebt.

4. Eselreiten über alten Handelspfade

Der Verein „Los Burros de Juanino“ bietet am Vejer Eselstouren an, auf denen man mehr über Esel und die alten, denkmalgeschützten Handelsrouten der Region erfährt. Der Erlös dieser Aktivitäten kommt direkt den Eseln zugute.

5. Naturpark La Breña und Taubenhaus

Zwischen Los Canos de Meca und Barbate lohnt sich ein Spaziergang durch den Naturpark La Breña. Der krönende Abschluss ist das größte Taubenhaus der Welt in San Ambrosio (Barbate) auf einer alten Hacienda aus dem 18. Jahrhundert.

6. Römische Ruinenstadt Baelo Claudia

Am Strand Playa de Bolonia, rund 17 Kilometer nordwestlich von Tarifa, befindet sich die am vollständigsten erhaltene römische Ruinenstadt der iberischen Halbinsel. Für einen Besuch dieser Ausgrabungsstätte sollten Sie mindestens eineinhalb Stunden einplanen.

7. Salinas de Chiclana

Die Salzbecken der Salinen von Chiclana können über kleine Wanderpfade erreicht werden. Auch das Besucherzentrum und das Salzmuseum sind sehr interessant!

Reiseziele an der Costa de la luz für Fincas
Urlaubsziele für Fincas in der Nähe