Fincas in Inca

1.244 Unterkünfte für Fincas. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Fincas in Inca

Finca für 5 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier
4,5
18 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
92 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
3,1
4 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
75 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,5
30 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
42 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
5,0
12 Bewertungen
Mancor de la Vall, Mallorca Inselmitte
ab
143 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Pool und Garten
4,8
31 Bewertungen
Jornets, Mallorca Inselmitte
ab
86 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 180m²
4,4
7 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
81 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Pool und Garten, kinderfreundlich
4,4
12 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
93 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,2
7 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
75 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Pool und Garten
3,8
7 Bewertungen
Lloseta, Mallorca Inselmitte
ab
65 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4,4
14 Bewertungen
Lloseta, Mallorca Inselmitte
ab
104 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4,5
2 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
74 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 306m²
3,4
2 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
93 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4,4
7 Bewertungen
Binissalem, Mallorca Inselmitte
ab
177 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
120 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Pool und Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 250m²
4,4
4 Bewertungen
Inca, Mallorca Inselmitte
ab
98 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Pool und Garten
4,8
12 Bewertungen
Lloseta, Mallorca Inselmitte
ab
105 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 200m²
4,8
1 Bewertung
Campanet, Mallorca Inselmitte
ab
95 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 250m²
4,0
1 Bewertung
Lloseta, Mallorca Inselmitte
ab
80 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Inca

  • Wenig touristische Inselmitte
  • Idylle und tolle Wanderwege zwischen kleinen Dörfern
  • Lederhauptstadt Mallorcas
  • Ausflüge zu den Drachenhöhlen und in die Hauptstadt

Meistgesuchte Ausstattung für Fincas in Inca

Pool 305
Internet 274
Balkon/Terrasse 260
TV 302
Klimaanlage 252
Garten 283
Parken möglich 280
Waschmaschine 293
Heizung 209

Andere Unterkunftsarten in Inca

Fincas in Inca

Mallorcas Zentrum erleben

Das Städtchen Inca liegt relativ zentral auf der spanischen Insel Mallorca. Es befindet sich in den Bergen Mallorcas etwa auf halber Strecke zwischen der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und Pollença im Nordosten. Fincas sind hier die übliche Unterkunftsart. In den Bergen und Bergdörfern rund um Inca finden Sie auf Holidu hunderte verschiedene Fincas, die zu einem erholsamen und ruhigen Urlaub einladen. Die Fincas befinden sich in den Außenbereichen von Inca, nicht weit vom Zentrum des Ortes entfernt, wo es Einkaufsmöglichkeiten gibt. Viele Fincas stehen zudem in den kleinen Ortschaften nördlich von Inca zur Auswahl. Sie stehen in Lloseta, Mancor de la Vall und Selva. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Finca südlich von Inca, zum Beispiel in der Nähe des Dorfes Jornets, zu buchen.

Sonne und Berge auf Mallorca

Die verschiedenen Fincas in der Umgebung von Inca lassen Ihnen viel Privatsphäre und Raum für einen individuellen Urlaub. Wählen Sie zwischen Fincas für zwei, vier oder auch deutlich mehr Gäste. Hier kommen auch große Familien problemlos unter. Die meisten mallorquinischen Fincas hier in den Bergen bieten einen tollen Ausblick auf die umliegenden hügelige Landschaft. Genießen Sie die Freiheit der Finca mit eigenem Pool, einem schönen Garten voller mediterraner Pflanzen, einer Terrasse und eigenen Sonnenliegen. Ihre Traumfinca ist entweder sehr modern oder im traditionellen Stil aus Bruchsteinen erbaut. Die Fincas in dieser Region sind fast alle eingeschossig mit Flachdach. Viele sind von einer kleinen Mauer umgeben, die Wind und unerwünschte Blicke abhält.

Reisende und Aktivitäten

Inca für Wanderer

Die Inselmitte von Mallorca ist eine besondere Region, weil sich hier der Tourismus noch nicht so stark ausgebreitet hat, wie an den Küsten. Das liegt daran, dass viele Besucher die Nähe zu den Stränden suchen und daher zu den Küstenstädten tendieren. Das Zentrum von Mallorca, also die Region rund um Inca, ist ein Geheimtipp für alle, die wandern und die Natur hautnah erleben wollen. Machen Sie sich auf den Weg zu den kleinen Ortschaften des Zentrums wie zum Beispiel Santa Eugenia, Montuiti oder Algaida. Diese gemütlichen und ruhigen Dörfchen sind kaum touristisch geprägt und zeigen Ihnen das wahre Mallorca. Umgeben von Pinienwäldern, Olivenhainen und vielen Mandelbäumen, finden Sie in diesen Ortschaften keine Souvenirläden, aber authentische urige Restaurants, die noch im Familienbetrieb geführt werden. Wandern Sie von einem Ort zum anderen und genießen Sie im Frühling die Mandelblüte, die hier besonders schön ist.

Inca für Shoppingfans

Inca gilt als die Lederhauptstadt der Insel Mallorca. In Inca sind schon vor Jahrhunderten Lederprodukte hergestellt worden. Seit etwa 100 Jahren nun auch auf industrielle Weise. Die bekannte spanische Schuhmarke Camper stammt aus Inca und hat bis heute hier eine Fabrik. Ein Outletcenter bietet günstige Preise. Auf dem Wochenmarkt von Inca ist eine Sektion immer den Lederprodukten gewidmet. In der Umgebung von Inca finden Sie viele kleine Ortschaften, in denen jeweils an einem anderen Wochentag ein Markt stattfindet. Die mallorquinischen Wochenmärkte sind eine der Attraktionen der Insel und auf vielen Märkten finden Sie die wirklich authentischen Waren aus der Umgebung. Natürlich halten auch Souvenirhändler immer mehr Einzug. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf den Märkten lokale Weine, Honig, Süßigkeiten und Tapas zu kosten.

Inca ist die drittgrößte Stadt auf der Insel Mallorca und hat etwa 30.000 Einwohner.

Top 7 Reisetipps in Inca

1. Kirche Santa Maria la Major

Die Pfarrkirche von Inca heißt Santa Maria la Major und ist der Mutter Gottes gewidmet. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde im 18. Jahrhundert restauriert, so dass nur noch Teile wirklich alt sind. Im Innern der Kirche kann ein Bildnis der Madonna aus dem 14. Jahrhundert bewundert werden, das von Jaun Dauder, einem berühmten mallorquinischen Künstler gemalt wurde.

2. Incas Innenstadt

Die Innenstadt von Inca ist recht modern. Allgemein ist Inca von einer starken Industrialisierung geprägt. Viele Besucher kommen am Tag des Wochenmarktes, am Donnerstag, in dieses Städtchen, das ziemlich genau in der Mitte zwischen Pollença und Palma liegt. Beliebt ist die Innenstadt von Inca auch wegen ihrer vielen kleinen Kellerlokale, wo es regionale Weine und Spezialitäten gibt.

3. Coves del Drac

Die sogenannten Drachenhöhlen, die Coves del Drac, gelten als die schönsten Höhlen auf den Balearen. Die Tropfsteinhöhlen voller Stalagmiten und Stalaktiten sind das ganze Jahr über zugänglich.

4. Dijous Bo

Dijous Bo war eine Messe für Landwirtschaft und ist mittlerweile weit mehr als das. Die Veranstaltung findet jedes Jahr im Herbst (jeweils am dritten Donnerstag im November) statt und hat sich zu einem riesigen Fest der mallorquinischen Kultur entwickelt. Es wird stets ein Feuerwerk veranstaltet und die ganze Nacht durch gefeiert und getanzt. Die Höhlen liegen bei Porto Cristo an der Ostküste und sind von Inca aus innerhalb einer halben Stunde erreichbar.

5. Palma de Mallorca

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Inselhauptstadt Palma. Es handelt sich um die größte Stadt der Insel, die eine lange Geschichte hinter sich hat. Aus vielen Jahrhunderten sind Gebäude in der Altstadt erhalten geblieben. Viele von ihnen stehen unter Denkmalschutz. Besonders prachtvoll ist die Kathedrale La Seu, die besonders im Innern voller Prunk steckt.

6. Sineu

Sineu ist eine Stadt, die sehr zentral auf Mallorca liegt und eine besonders lange Geschichte aufweisen kann. Auf dem hiesigen Wochenmarkt wird noch lebendes Vieh angeboten und verkauft. Es ist der letzte Ort auf der Insel, wo diese Tradition noch stattfindet. Die Altstadt von Sineu bietet viele denkmalgeschützte Bauten und wirkt ruhig und majestätisch zugleich.

7. Ses Paisses

Ses Paisses ist eine berühmte Sehenswürdigkeit der historischen Art. Die Ausgrabungsstätte liegt in der Nähe von Artà, nordöstlich von Inca. Es handelt sich um eine ehemalige Siedlung der Talayoten, der malllorquinischen Ureinwohner. Ses Paisses stammt aus der Bronzezeit und ist die am besten erhaltene Stätte aus dieser Epoche auf den Balearen.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Balearen
  4. Mallorca
  5. Finca Inca