Hütten und Chalets in Todtmoos

Vergleiche 10 Unterkünfte in Todtmoos und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in Todtmoos

Hütte für 2 Personen, mit Balkon und Sauna
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
87 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 2,2km zum Skilift
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
333 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Garten
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
256 €pro Nacht
Chalet für 31 Personen, mit Haustier
31 Pers., 5 Schlafzimmer, 1,5km zum Skilift
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
160 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen
2 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,3km zum Skilift
Herrischried, Südschwarzwald
ab
75 €pro Nacht
Chalet für 31 Personen, mit Terrasse
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
160 €pro Nacht
Chalet für 18 Personen, mit Garten
4,6
5 Bewertungen
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
333 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Garten
4,4
11 Bewertungen
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
87 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
5,0
1 Bewertung
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
150 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,3
37 Bewertungen
Todtmoos, Südschwarzwald
ab
22 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Todtmoos

  • Wanderparadies im Süden Deutschlands
  • Heilklimatischer Kurort mit Charme
  • Erholungs- und Aktivurlaub
  • Wintervergnügen im Hochschwarzwald

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in Todtmoos

Internet 67
Haustier erlaubt 39
Balkon/Terrasse 57
TV 77
Garten 33
Parken möglich 72
Waschmaschine 34
Heizung 55
Fahrstuhl 15

Andere Unterkunftsarten in Todtmoos

Hütten und Chalets in Todtmoos

Kurort im Südschwarzwald

Todtmoos ist eine kleine Gemeinde im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg, mitten im Südschwarzwald. Dieser heilklimatische Kurort im oberen Wehratal liegt auf über 700 Meter Höhe, nicht weit entfernt von der Schweizer und österreichischen Grenze. Todtmoos bezaubert mit Charme, Geschichte und romantischer Natur. Die Hütten und Chalets von Holidu, die sich direkt in Todtmoos oder in benachbarten Orten wie Herrischried, Ibach, Röllen, Bernau im Schwarzwald oder Feldberg befinden, ermöglichen geistiges und körperliches Wohlbefinden in einer natürlichen, geschichtsträchtigen Umgebung.

Gemütlichkeit und Komfort in ruhiger Umgebung

Die Hütten und Chalets von Holidu sind perfekt für Familien oder einen romantischen Urlaub zu zweit in den Bergen. Außerdem bietet Holidu auch verschiedene Möglichkeiten für größere Gruppen. Die rustikalen und stilvoll eingerichteten Chalets in ruhiger Lage bieten jeden Komfort: Küche für Selbstversorger mit allen Haushaltsgeräten, Garten, Terrasse, gesicherten Parkplätzen und viel Grün um das Haus. Sowohl im Sommer, als auch im Winter eine Oase für erholungssuchende Naturliebhaber mit herrlichem Ausblick! Bei vielen Gastgebern erhalten Sie die Hochschwarzwald Card als kostenlose Zusatzleistung. Damit können Sie zahlreiche Attraktionen, die sich ganz in der Nähe befinden, kostenfrei nutzen.

Reisende und Aktivitäten

Todtmoos für Naturliebhaber

Die Umgebung von Todtmoos ist ein Traum für Wanderer: 100 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege bieten zahlreiche Möglichkeiten. So lohnt sich beispielsweise eine Wanderung auf den Hausberg Hochkopf zum Aussichtsturm, der mit einem wunderschönen Ausblick auf die Berge Belchen, Feldberg, Vogesen und einem schönen Alpenpanorama belohnt. Auch ein Ausflug in den Gletscherkessel Präg, der zur Stadt Todtnau gehört, lohnt sich. Ausgehend von der Silberberghalle Todtnau werden Wanderer auf dieser Strecke mit Wasserfällen und einer ganz besonderen Tier- und Pflanzenwelt belohnt. Darüber hinaus werden in der Region Todtmoos geführte Wanderungen und Nordic-Walking-Touren angeboten. Sechzehn Mountainbike-Touren rund um Todtmoos stehen Mountainbikern mit Grundkenntnissen oder fortgeschrittener Technik zur Verfügung. Langeweile hat hier keine Chance!

Todtmoos für Wintersportler

Auch im Winter hat der süddeutsche Ort Todtmoos einiges zu bieten: bestens präparierte Pisten im Liftverbund Feldberg, Loipen, Schneeschuhwanderwege und ein Rodelhang sorgen für Spaß in einer romantisch winterlichen Umgebung. Insgesamt sorgen in dieser Region 38 Liftanlagen und 63 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen in schneesicherer Höhenlage für Winterspaß. Die örtliche Skischule bietet Kurse für Klein und Groß. Interessant zu wissen ist auch, dass Sie mit der Hochschwarzwald Card von vielen Gastgebern den Skipass für den Liftverbund Feldberg kostenlos bekommen! Wenn Sie am späten Abend noch einmal auf die Piste möchten, ist Flutlichtfahren genau das Richtige. Auch ein Snowpark mit Trainingsmöglichkeiten für Freeskier und Snowboarder sorgt am Feldberg für Abwechslung. Anschließend empfiehlt sich ein gemütlicher Tagesausklang beim Après-Ski, zum Beispiel in Todtmoos im Alpentippi oder einem der zahlreichen Gasthöfe des Ortes.

Die Einwohner von Todtmoos werden im Volksmund „Lebküchler“ genannt, denn Lebkuchen ist eine ganz besondere Spezialität dieser Ortschaft. Sie dienten insbesondere Wallfahrern als Wegzehrung, da Lebkuchen lange haltbar sind. Noch heute werden in Todtmoos leckere Lebkuchen hergestellt.

Top 7 Reisetipps für Todtmoos

1. Lebküchlerweg für Genießer

Dieser Wanderweg führt durch die Rabenschlucht und die Wälder des Kirchbergs, vorbei an Aussichtspunkten oberhalb des Schwarzen Felsens und der Rudolf-Jordan-Hütte. Der rund zwölf Kilometer lange Wanderweg beginnt direkt in Todtmoos und dauert ungefähr vier Stunden.

2. Schaubergwerk „Hoffnungsstollen“

Ein interessantes Ausflugsziel ist das Schaubergwerk „Hoffnungsstollen“ in Todtmoos-Mättle. Bis 1835 wurde hier Magnetkieserz abgebaut, doch 1937 wurde die Grube aufgegeben. Der gesamte Weg durch die Grube ist familienfreundlich, außerdem kann der Tiefstollen auch mit einem Rollstuhl befahren werden.

3. Kaffeepfad bei Todtmoos

Der romantische Kaffeepfad ist perfekt für einen kleinen Spaziergang ohne Beschwerlichkeiten, den man mit Kaffee und Kuchen abschließt. Der ideale Ausgangspunkt ist das Freibad „Aqua-Treff“ im Schwimmbadweg in Todtmoos. Für den rund vier Kilometer langen Weg benötigen Sie etwa eineinhalb Stunden.

4. Heilklima-Wanderweg in Höchenschwand

Rund zwanzig Kilometer entfernt von Todtmoos befindet sich die Ortschaft Höchenschwand. Der aussichtsreiche Heilklima-Wanderweg 2 startet hier beim Haus des Gastes und führt vorbei an einem Aussichtsturm, einem Loipenhaus und einer Marienkapelle mit Ausblick auf die Alpenkette. Die Strecke umfasst knappe drei Kilometer für die Sie weniger als eine Stunde benötigen.

5. Hasenhorn-Coaster

In der kleinen Ortschaft Todtnau, die rund achtzehn Kilometer von Todtmoos entfernt liegt, wartet ein ganz besonderes Abenteuer: die spektakulärste Rodelbahn Deutschlands! Auf einer fast drei Kilometer langen Strecke bereitet die Talfahrt auf den schienengeführten Schlitten Groß und Klein viel Spaß. Die rasante Fahrt ist wetterunabhängig und auch im Winter befahrbar.

6. Kräuterwanderung

Von Mitte April bis Mitte September haben Sie die Möglichkeit, an einer interessanten eineinhalbstündigen Kräuterwanderung teilzunehmen. Der Treffpunkt dafür ist im Kurhaus Wehratal in Todtmoos. Informieren Sie sich über die genauen Termine bei der Tourist-Information dieser Ortschaft.

7. Dom Sankt Blasius

Rund dreizehn Kilometer entfernt von Todtmoos befindet sich die Gemeinde Sankt Blasien. Besichtigen Sie hier den Dom im frühklassizistischen Stil. Es handelt sich um den größten dieser Art nördlich der Alpen. In einer Führung lernen Sie mehr über dieses kirchen- und kunsthistorisch bedeutsame Bauwerk.