Hütten und Chalets in der Toskana

Vergleiche 1.413 Unterkünfte in der Toskana und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in der Toskana

Ferienpark für 4 Personen, mit Ausblick und Terrasse
4,7
22 Bewertungen
Massa, Italienische Riviera
ab
60 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Garten und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 200m²
5,0
8 Bewertungen
Rignano sull'Arno, Florenz Provinz
ab
93 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Haustier
4,2
13 Bewertungen
San Vincenzo, Italienische Riviera
ab
58 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Terrasse
Marliana, Pistoia Provinz
ab
93 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
4,0
18 Bewertungen
Vaglia, Florenz Provinz
ab
46 €pro Nacht
Villa für 5 Personen, mit Pool und Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m²
4,5
15 Bewertungen
Pescaglia, Lucca Provinz
ab
130 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen, mit Garten
5,0
21 Bewertungen
Montecarlo (Toskana), Pistoia Provinz
ab
65 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Pool
Cutigliano, Pistoia Provinz
ab
97 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,9
22 Bewertungen
Bagni di Lucca, Lucca Provinz
ab
40 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m², 800m zum Strand
4,6
4 Bewertungen
Italienische Riviera
ab
74 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
20 Bewertungen
Cutigliano, Pistoia Provinz
ab
49 €pro Nacht
Chalet für 15 Personen, mit Haustier
15 Pers., 6 Schlafzimmer, 200m²
5,0
1 Bewertung
Arezzo Provinz
ab
180 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
4,5
20 Bewertungen
Pescaglia, Lucca Provinz
ab
86 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen, mit Garten und Pool
5,0
7 Bewertungen
Bagni di Lucca, Lucca Provinz
ab
103 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 0 Schlafzimmer, 45m²
4,4
8 Bewertungen
Cutigliano, Pistoia Provinz
ab
41 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 190m², 900m zum Strand
4,8
10 Bewertungen
Quercianella, Italienische Riviera
ab
204 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Pool und Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m², 4,2km zum Strand
4,8
5 Bewertungen
Seravezza, Lucca Provinz
ab
69 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
4,5
20 Bewertungen
Podenzana, Massa-Carrara
ab
76 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in der Toskana

  • Zypressen und Weinberge
  • Romantische Bergdörfer
  • Mittelalterliche Altstädte
  • Schiefer Turm von Pisa
  • Kunst und Geschichte in Florenz

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in der Toskana

Pool 13.560
Internet 19.715
Haustier erlaubt 12.323
Balkon/Terrasse 14.192
TV 23.684
Klimaanlage 11.426
Garten 15.010
Parken möglich 19.191
Waschmaschine 18.722

Hütten und Chalets in der Toskana

Ferien zwischen Zypressen und Michelangelo

Die Toskana ist wohl eine der bekanntesten Regionen in Italien, die schon vor tausend und mehr Jahren ein Traumziel aller Reisenden war. Wo Da Vinci und Michelangelo einige ihrer bedeutendsten Kunstwerke angefertigt und hinterlassen haben, finden Sie nicht nur Kunst und Kultur, sondern auch traumhafte Chalets und Hütten für einen erholsamen Urlaub in einer der berühmtesten Kulturlandschaften Europas. Buchen Sie eine Hütte oder ein Chalet in der Nähe von Florenz, bei Siena oder in der Nähe von Pisa und Lucca. Wählen Sie zwischen einem Chalet am Strand bei Livorno oder entscheiden Sie sich für eine Hütte im Hinterland in der schönen Umgebung von Arezzo. Auf Holidu haben Sie die Auswahl zwischen mehr als 1.400 Hütten und Chalets in der Toskana.

Erholung und Kultur in Norditalien

Die Auswahl an Hütten und Chalets in der Toskana ist so enorm groß, weil diese Region in Norditalien schon seit vielen Jahrzehnten touristisch geprägt ist. Die Infrastruktur ist gut ausgebaut und die Angebote für Besucher aus der ganzen Welt so vielseitig, dass sowohl in der Hochsaison als auch in der Nebensaison jeder Gast auf seine Kosten kommt. Die meisten Chalets und Hütten in der Toskana befinden sich etwas außerhalb der Städte und Ortskerne am Stadtrand oder auch in den Bergen zwischen Feldern und Olivenhainen. Eine breite Auswahl befindet sich in der Nähe der Strände an der italienischen Westküste, welche auch zur Toskana gehören. Das typische Chalet in der Toskana hat ein Flachdach und ist in hellen Terrakotta-Farben gehalten. Meist ist es von einem kleinen Garten mit Zypressen und Blumen umgeben. Viele Unterkünfte verfügen über einen eigenen Pool.

Reisende und Aktivitäten

Die Toskana für Romantiker

In der Toskana finden Sie noch viele malerische Dörfer, in denen der Tourismus nur eine untergeordnete Rolle spielt. Sind Sie auf der Suche nach romantischen Ortskernen, engen Gassen, Bougainvillea, echter italienischer Pasta mit einem guten Wein und einer authentischen Umgebung? Dann erkunden Sie die Toskana abseits der Touristenpfade: Besuchen Sie das Val d’Orcia mit seinen Hügeln und Weinbergen, Pienza mit seiner fotogenen Kapelle und das Dorf Vinci mit seinen Olivenhainen, in dem Leonardo da Vinci geboren wurde. Ein Abstecher in die Region von Sorano, Pitigliano und Sovana ist auf jeden Fall lohnenswert und romantisch. Hier im Süden der Toskana bieten diese drei Dörfer mit ihrer 3.000 Jahre alten Geschichte und ihren kleinen Steinhäusern eine besondere Kulisse. Genießen Sie historische Bausubstanz und tolle Ausblicke aufs Meer.

Die Toskana für Badeurlauber

Die Toskana hat tolle Strände zu bieten. Die Badesaison hier beginnt im Juni und reicht bis in den September hinein, weshalb Cecina und Umgebung beliebte Ziele für Strandurlauber sind. Baden können Sie jedoch nicht nur im Meer. Die meisten Chalets und Hütten in der Toskana haben ihren eigenen Pool. Ein besonderes Badeerlebnis versprechen die heißen Quellen von Saturnia. Sie gehen zurück auf eine Legende, nach der Zeus höchstpersönlich in einem Streit mit Saturn das heiße Wasser hat hervorsprudeln lassen. In Saturnia, etwa 100 Kilometer südlich von Florenz, stehen mehrere Wellnessangebote zur Verfügung. In den Gorello-Wasserfällen besteht allerdings auch die Möglichkeit, vollkommen kostenfrei im Thermalwasser zu baden.

In der Toskana werden viele berühmte Weine angebaut, unter anderem der Chianti.

Top 7 Reisetipps in der Toskana

1. Die Altstadt von Florenz

Die Altstadt der uralten Kunstmetropole Florenz ist einer der Hauptgründe, überhaupt nach Italien zu fahren. Die Mehrzahl der Gebäude im Zentrum rund um den imposanten Dom von Florenz stammt aus dem Mittelalter. Verpassen Sie auf keinen Fall den Dom von innen, denn er quillt nahezu über an Kunstschätzen, berühmten Fresken und wertvollen Statuen.

2. Siena

Siena liegt etwa 70 Kilometer von Florenz entfernt. Die Altstadt von Siena ist von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet und steckt voller Denkmäler. Besonders interessant ist die Piazza del Campo, an der der berühmte Palazzo Publico steht und die zweimal im Jahr für das wohl berühmteste Pferderennen in Italien genutzt wird.

3. San Gimignano

San Gimignano ist kleiner als Florenz und Siena, hat aber ein besonderes Flair. 13 Türme erheben sich aus der Altstadt von San Gimignano und sind schon von Weitem sichtbar. Sie zeugen von einer Epoche im Mittelalter, als verschiedene Adelsfamilien miteinander wetteiferten, wer den höchsten und schönsten Turm bauen könne. Die Stadtmauer aus dem 11. Jahrhundert ist in San Gimignano besonders gut erhalten.

4. Pisa

Kein Besuch in der Toskana ist komplett ohne nicht wenigstens einen Blick auf den schiefen Turm von Pisa geworfen zu haben. Der Turm ist eines der Wahrzeichen Pisas und ganz Italiens. Was einst als Missgeschick begann, wird heute von den Ingenieuren gezielt unter Kontrolle gehalten: sie achten darauf, dass der Turm nicht umfällt und wollen ihn aber gleichzeitig auch nicht gerade biegen, denn dann wäre er ja nicht mehr der schiefe Turm von Pisa. Fast 300 Stufen führen auf die Aussichtsebene oben auf dem Turm.

5. Lucca

Eine weitere sehenswerte Stadt in der Toskana ist Lucca. Im Mittelalter war Lucca eine wichtige Handelsstadt. Heute beherbergt die malerische Altstadt viele ausgefallene Boutiquen, Galerien, Ateliers und Restaurants. Besuchen Sie unbedingt den Turm des Guinigi Palastes, der einen tollen Dachgarten mit über 100 Jahre alten Eichen hat. Die 12 Meter hohe Stadtmauer von Lucca ist extrem gut erhalten und daher besonders eindrucksvoll.

6. Cortona

Cortona ist ein kleines Bergdorf, das am Berg San Egidio liegt. Pittoreske enge Gassen in Hanglage machen einen Spaziergang durch den Ortskern besonders reizvoll. Je nachdem, wo Sie Halt machen, haben Sie einen weiten Blick über die Ebene der Toskana vor sich. Besuchen Sie unbedingt die Piazza della Repubblica und das etruskische Museum.

7. San Galgano

San Galgano ist die Ruine eines ehemaligen gotischen Klosters etwas südlich der Stadt Siena. Während die Außenmauern noch gut erhalten sind, fehlt das Dach. Zwischen den alten Mauern und den noch meist intakten Säulen finden häufig Fotoshootings, Theateraufführungen und Hochzeiten statt. San Galgano ist noch weitgehend ein Geheimtipp, der nicht viele Touristen anzieht.