Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kall

Vergleiche 147 Unterkünfte in Kall und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kall

Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 65m²
3,8
24 Bewertungen
Schleiden, Eifel
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
4,7
58 Bewertungen
Nettersheim, Eifel
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
4,8
35 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
4,9
19 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
49 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
4,0
33 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
88 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 75m²
4,3
8 Bewertungen
Kall, Eifel
ab
126 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,6
37 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
54 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 70m²
4,6
31 Bewertungen
Schleiden, Eifel
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
5,0
4 Bewertungen
Kall, Eifel
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 14 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,4
10 Bewertungen
Wahlen, Kall
ab
399 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,7
4 Bewertungen
Schleiden, Eifel
ab
97 €pro Nacht
Ferienhaus für 30 Personen, mit Terrasse
3,6
7 Bewertungen
Schleiden, Eifel
ab
510 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen, mit Garten
12 Pers., 5 Schlafzimmer, 160m²
4,7
17 Bewertungen
Kall, Eifel
ab
194 €pro Nacht
Ferienhaus für 14 Personen, mit Sauna und Garten
14 Pers., 6 Schlafzimmer, 350m²
5,0
10 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
383 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
4,9
8 Bewertungen
Zingsheim, Nettersheim
ab
46 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 130m²
4,2
7 Bewertungen
Wahlen, Kall
ab
99 €pro Nacht
Ferienhaus für 14 Personen, mit Garten und Whirlpool sowie Sauna, kinderfreundlich
4,8
19 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
400 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 45m²
4,8
32 Bewertungen
Kall, Eifel
ab
39 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Kall

  • Wandern und Fahrradfahren im Naturpark Nordeifel
  • Buntsandsteinfelsen in Kall
  • Kultur im Kloster Steinfeld

Meistgesuchte Ausstattung in Kall

Pool 2
Internet 12
Haustier erlaubt 11
Balkon/Terrasse 12
TV 13
Klimaanlage 3
Garten 10
Parken möglich 13
Waschmaschine 10

Ferienwohnungen in Kall

Urlaub umgeben von prächtigen Wäldern

In der schönen Nordeifel liegt, eingebettet in üppige Waldlandschaften, die Gemeinde Kall. Sie gilt als idealer Ausgangsort für Wanderungen und Fahrradtouren in die Umgebung - weswegen Sie von der kleinen Ferienwohnung in der Stadtmitte bis hin zum wunderschönen Ferienhaus mitten in der Natur. Auch die Nachbarorte Schleiden und Marmagen bieten eine feine Auswahl an Ferienunterkünften für jeden Geschmack.

Urlaub in Kall

Lage und Orientierung

Ferien in der Nordeifel

Die Gemeinde Kall ist besonders günstig mitten im Dreieck zwischen Aachen, Köln und Trier gelegen. Dadurch kann die kleine Gemeinde auch perfekt mit Bus und Bahn erreicht werden. Kall besteht insgesamt aus 23 Ortsteilen, die sich weitläufig zwischen Wäldern und Feldern verteilen - die Natur ist also immer nur einen Katzensprung von Ihrer Ferienwohnung entfernt.

Jedes Jahr am Wochenende nach Pfingsten finden in Kall das beliebte Eifeler-Musikfest statt

Top 3 Reisetipps

1. Wandern und Radfahren rund um Kall

Kall ist die Naturparkgemeinde für den Nationalpark Eifel - und das merkt man an den zahlreichen Wander- und Fahrradwegen, die durch das Gebiet führen. Ob der 12 Kilometer lange Pingenwanderpfad Kall, der interessante Einblicke in die Geschichte des Bergbaus gewährt oder der Römerkanal Wanderweg, der von Nettesheim durch Kall bis nach Köln führt, es gibt immer wieder neue Strecken zu entdecken.

2. Ein Besuch im Kloster Steinfeld

Mit seinen drei Türmen ist das Kloster Steinfeld auf dem Höhenzug der Nordeifel schon von Weitem zu sehen. Die Ursprünge des Klosters reichen über 1.000 Jahre zurück, die Basilika aus dem Jahr 1142 gehört zu den frühesten deutschen Gewölbekirchen überhaupt. Heute können Sie die Klosteranlage erkunden oder mit den Kindern versuchen, durch das wunderschöne Labyrinth im Klostergarten zu gelangen.

3. Die Buntsandsteinfelsen von Kall

Direkt am Ortsausgang Richtung Gemünd können Sie eine Reise in die Vergangenheit unternehmen - ganze 245 Millionen Jahre. Das Buntsandstein-Vorkommen bei Kall gehört zu einem der größten in der Umgebung und gewährt spannende Einblicke in die Trias-Epoche. Im alten Römischen Steinbruch können Sie sehen, wie die Römer den Stein abgebaut und für die Fertigung von Häusern, Wasserleitungen und Grabmonumenten genutzt haben.