Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lütow

Vergleiche 641 Unterkünfte in Lütow und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Lütow

Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse und Pool, kinderfreundlich
4,1
59 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
70 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse und Pool, mit Haustier
4,1
38 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
90 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Balkon und Balkon/Terrasse
4,5
38 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
78 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,2
85 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
42 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Terrasse
4,0
2 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
3,2
11 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
47 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,3
16 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Terrasse und Seeblick
4,3
13 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
49 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse
3,7
4 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
4,2
6 Bewertungen
Mölschow, Usedom
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
5,0
9 Bewertungen
Mölschow, Usedom
ab
43 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon, kinderfreundlich
4,1
116 Bewertungen
Zinnowitz, Usedom
ab
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,2
16 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,0
45 Bewertungen
Zinnowitz, Usedom
ab
35 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,8
15 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
49 €pro Nacht
Ferienpark für 6 Personen, mit Terrasse
5,0
1 Bewertung
Lütow, Usedom
ab
60 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 24m², 950m zum Strand
3,5
2 Bewertungen
Lütow, Usedom
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,9
2 Bewertungen
Krummin, Usedom
ab
36 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Lütow

  • Lage am Achterwasser
  • Megalithgrab Lütow
  • Naturschutzgebiet Südspitze Gnitz
  • Ostsee-Schifffahrten

Meistgesuchte Ausstattung in Lütow

Pool 4
Internet 29
Haustier erlaubt 33
Balkon/Terrasse 43
TV 49
Garten 27
Parken möglich 50
Heizung 43

Andere Unterkunftsarten in Lütow

Ferienwohnungen in Lütow

Traumhaftes Wohnen am Wasser

Zwischen Achterwasser und der Ostsee bilden kleine Forste, Naturstrände und Naturschutzgebiete eine fabelhafte Umgebung, um fern vom Alltagstrubel einen erholsamen Urlaub zu verleben. Erholungsuchende, Naturliebhaber und Aktivurlauber genießen in der Gemeinde friedvolle Tage in den erstklassigen Residenzen der Insel. Großzügige Anwesen sorgen für ausreichend Privatsphäre und Rückzugsorte im Grünen. Unweit der angrenzenden Lagune können Sie ein Apartment oder Ferienhaus mieten. Oftmals verfügen die Unterkünfte über Terrassen, Gärten und Grillplätze. Ähnlich komfortabel wohnen Sie in einer Ferienwohnung oder einem Bungalow der Nachbargemeinden Krummin und Zinnowitz.

Urlaub in Lütow

Lage und Orientierung

Idyllischer Ferienort auf Usedom

Im Nordwesten der Insel erstreckt sich das kleine Dorf rund neun Kilometer östlich von Wolgast auf der Halbinsel Gnitz. Die 380-Einwohner-Gemeinde liegt im Landkreis Vorpommern-Greifswald und gliedert sich in vier Ortsteile. Lütow, Neuendorf, die Insel Görmitz und Netzelkow grenzen an das Nordufer des Achterwassers.

In der ehemaligen DDR war Lütow die größte Erdöllagerstätte der Republik.

Top Reisetipps

1. Menschliche Ursprünge

Am Ortsrand von Lütow befindet sich in einem kleinen Gehölz das Großsteingrab Lütow. Die Megalithen sind als Ganggräber typologisiert und einzigartig auf Usedom. Ihre Entstehung wird auf die Jahre 5.000 bis 1.800 vor Christus geschätzt. Während der Jungsteinzeit waren die heutigen Steine eine bedeutende Grab- und Kultstätte.

2. Streifzüge durch die einmalige Landschaft

Seit 1991 unterliegt die Südspitze der Halbinsel dem Naturschutz. Auf 61 Hektar ist das Gebiet durch den Weißen Berg, Wacholder, Terrassen- und Magerrasenwiesen geprägt. Die unberührten Uferzonen werden von tausenden Zugvögeln als Rast- und Brutplatz genutzt.

3. Erlebnisreiche Minikreuzfahrt

Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug zur Seebrücke in Zinnowitz. Hier starten von März bis Oktober Fahrgastschiffe, die entlang der Ostseeküste wundervolle Ziele ansteuern und einen Landgang ermöglichen. Besucher können die drei Kaiserbäder besichtigen oder durch die historischen Straßen der polnischen Küstenstadt Swinemünde schlendern.