Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Osnabrück

Vergleiche 31 Unterkünfte in Osnabrück und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Osnabrück

Ferienwohnung für 3 Personen in Osnabrück, mit Garten
4,7
117 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Osnabrück
4,3
62 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
44 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Osnabrück
4,5
1460 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Osnabrück
4,4
9 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
69 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Osnabrück, mit Garten
4,5
23 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Osnabrück
4,9
6 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
24 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Osnabrück, mit Balkon
4,8
1 Bewertung
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Osnabrück
1 Pers.
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
35 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Osnabrück
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
139 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Osnabrück, mit Garten
2 Pers.
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
40 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Osnabrück
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,5
34 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
40 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Osnabrück
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
26 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Osnabrück, mit Balkon
4,2
60 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
39 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Osnabrück
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Osnabrück, mit Garten
6 Pers., 4 Schlafzimmer
4,8
37 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
115 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Osnabrück
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
140 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 9 Personen in Osnabrück
9 Pers., 3 Schlafzimmer
4,3
66 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
160 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Osnabrück
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
13 Bewertungen
Osnabrück, Osnabrücker Land
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Osnabrück

  • Friedensstadt
  • Naturpark Terra.vita
  • Kultur- und Landschaftspark Piesberg
  • lebendiges Ausgehviertel

Meistgesuchte Ausstattung in Osnabrück

Internet 27
Haustier erlaubt 6
Balkon/Terrasse 14
TV 24
Garten 4
Parken möglich 20
Waschmaschine 8
Heizung 9

Ferienwohnungen in Osnabrück

Moderne Apartments in der Friedensstadt

Eine geräumige und modern ausgestattete Ferienwohnung finden Sie direkt im Herzen der Friedensstadt Osnabrück. Vom Apartment im lebhaften Heger Viertel aus entdecken Sie zum Beispiel das Rathaus, die Stätte des Westfälischen Friedens, oder brechen zur Shoppingtour auf der Heger Straße auf. Wer es rustikaler mag, sucht eine Unterkunft in einem historischen Fachwerkhaus in einer ruhigeren Seitenstraße.

Ferienhäuser für die ganze Familie im Osnabrücker Land

Osnabrück verspricht aber nicht nur den Trubel der Großstadt, sondern auch Ruhe und Erholung. Entspannen kann die ganze Familie in einem Ferienhaus im Osnabrücker Hügelland. Im Grünen wohnen Sie zum Beispiel auch im Stadtteil Haste im Nordosten von Osnabrück. Von hier aus sind es nur wenige Kilometer bis zu reizvollen Moorlandschaften und der typisch niedersächsischen Geest, einer flachen Heidelandschaft.

Urlaub in Osnabrück

Lage und Orientierung

Eine der vier größten Städte in Niedersachsen

Osnabrück liegt im Westen Niedersachsens an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Die Lage am Schnittpunkt vieler europäischer Handelsstrecken hat die westfälische Stadt zu einem wichtigen Logistikzentrum gemacht. Mit rund 165.000 Einwohnern gehört Osnabrück zu den vier größten Städten in Niedersachsen, zusammen mit dem größeren Hannover und Braunschweig und dem etwa gleich großen Oldenburg.

Großstadt im Naturpark

Als bundesweit einzige Großstadt liegt Osnabrück in einem Naturpark. Der Natur- und Geopark Terra.vita umschließt die Stadt und reicht bis in die Stadtgebiete hinein. Rund um die Stadt formen sanfte Hügel mit weniger als 200 Metern Höhe das Osnabrücker Hügelland, wo Sie auch ein Ferienhaus im Grünen finden können. In nordöstlicher Richtung liegt das Wiehengebirge und im Süden der Teutoburger Wald.

Reisende und Aktivitäten

Osnabrück für Familien

Osnabrück präsentiert sich Kinder- und Familienfreundlich. Wer mit der ganzen Familie eine Ferienwohnung in der Stadt genommen hat, kann zu zahlreichen Erkundungstouren aufbrechen. Die führen zum Beispiel in den Zoo Osnabrück, auf einen der vielen Spielplätze im Stadtgebiet oder auch ins grüne Umland. Auf drei Minigolfanlagen in Nettetal, am Rubbenbruchsee und am Alfsee kann sich die ganze Familie sportlich betätigen.

Osnabrück für Wanderer

Zu ausgedehnten Spaziergängen geht es auf ins Osnabrücker Umland. Ausgeschilderte Wanderwege führen quer durch den Naturpark Terra.vita und vorbei an historischen Monumenten. Richtung Süden und Osten erheben sich die Höhenzüge des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges. Im Norden durchstreifen Wanderer flache Parklandschaften und große Moorgebiete. Diese bieten vor allem im Frühjahr ein blühendes Schauspiel.

Top 5 Reisetipps

1. Das Rathaus: Stätte des Westfälischen Friedens

In den Rathäusern von Osnabrück und Münster wurde 1648 der Westfälische Friede geschlossen und damit der Grundstein für die europäische Staatengemeinschaft gelegt. Seit 2015 darf das Osnabrücker Rathaus das Kulturerbe-Siegel "Stätte des Westfälischen Friedens" tragen.

2. Osnabrücks höchster Punkt - der Piesberg

Mit 188 Metern bildet der Piesberg den höchsten Punkt Osnabrücks. Er ist auch als "Osnabrücks Hausberg" bekannt und liegt in einem ehemaligen Steinbruch. Heute ist dieser ein Kultur- und Landschaftspark, der Eindrücke aus 300 Milliarden Jahren Erdgeschichte bietet. Mit einer Abenteuer-Karte in der Hand erkunden Besucher das Gelände.

3. Das Schloss mitten in der Stadt

Nachdem der Westfälische Friede geschlossen war, ließ Fürstbischof Ernst August von Braunschweig-Lüneburg mitten in der Stadt Osnabrück ein Schloss samt drei Hektar Gartenanlage errichten. Heute residieren hier das Präsidium und die Verwaltung der Universität Osnabrück. Besichtigen können Besucher das Schloss daher nicht, doch der große Garten hat für Spaziergänger geöffnet.

4. Blumenpracht im Botanischen Garten

Der Botanische Garten Osnabrück im Stadtteil Westerberg gehört zur Universität. Auf etwa 5,6 Hektar entdecken Besucher rund 8.000 unterschiedliche Pflanzenarten aus aller Welt, geordnet in geographische Bereiche wie den Mittelmeerraum, die Schwäbische Alp, den Regenwald und weitere Klimazonen.

5. Ausgehen in Osnabrück

Am Tage lädt das Heger Viertel im Herzen von Osnabrück zum Bummeln durch Geschäfte und Galerien ein. Wer den Abend nicht in der Ferienwohnung verbringen möchte, genießt hier außerdem ein kühles Bier oder einen Cocktail in den zahlreichen gemütlichen Bars.