Ferienhaus & Ferienwohnung auf Reichenau

Vergleiche 46 Unterkünfte in Reichenau und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Reichenau

Apartment für 3 Personen in Reichenau, mit Garten
Reichenau, Bodensee
ab
153 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Allensbach, mit Terrasse, mit Haustier
4,6
5 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
118 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Reichenau, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 5,8km zum Strand
4,1
14 Bewertungen
Reichenau, Bodensee
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Reichenau, mit Garten, mit Haustier
4,6
8 Bewertungen
Reichenau, Bodensee
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Reichenau, mit Balkon
Reichenau, Bodensee
ab
95 €pro Nacht
Apartment für 10 Personen in Allensbach, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 5,7km zum Strand
4,7
24 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
200 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Reichenau, mit Garten
Reichenau, Bodensee
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Allensbach, mit Garten
4,5
17 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
72 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Allensbach, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m², 4,8km zum Strand
4,3
100 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
115 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Europa, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 6,8km zum Strand
4,5
27 Bewertungen
Bodensee (Schweiz)
ab
117 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Allensbach
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 5,1km zum Strand
4,8
18 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Allensbach, mit Garten
4,8
9 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
163 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Allensbach, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,6km zum Strand
4,5
33 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
61 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Europa
4,2
13 Bewertungen
Bodensee
ab
77 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Allensbach
2,8
6 Bewertungen
Allensbach, Bodensee
ab
92 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Allensbach, mit Balkon
Allensbach, Bodensee
ab
99 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Allensbach, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 5,9km zum Strand
Allensbach, Bodensee
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Europa, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 75m², 8,5km zum Strand
Bodensee (Schweiz)
ab
151 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Reichenau

  • Nähe zum Bodensee
  • Facettenreiche Wander- und Radwege
  • Erholsame Ruhe
  • UNESCO- Weltkulturerbe Klosterinsel

Meistgesuchte Ausstattung in Reichenau

Pool 4
Internet 15
Haustier erlaubt 3
Balkon/Terrasse 12
TV 14
Garten 7
Parken möglich 10
Waschmaschine 8
Heizung 8

Ferienwohnungen in Reichenau

Ferienwohnungen auf dem Festland und der Insel

In der Ferienregion am Gnadensee finden Reisende eine modern ausgestattete Ferienwohnung auf der Insel Reichenau, die Sie über die Pirminstraße vom Festland aus erreichen. Auf der Insel wohnen Sie in ruhiger Lage und erreichen fußläufig Geschäfte des täglichen Bedarfs. Auf dem nördlich gegenüberliegenden Festland steht Ihnen ebenfalls eine Ferienwohnung oder ein Apartment in der Ortschaft Allensbach zur Verfügung.

Ferienhäuser am Seeufer

In idyllischer Wohnlage können Urlauber ein weitläufiges Ferienhaus an den Ufern des Gnadensees mieten. An der Nordspitze der Insel Reichenau als auch im Süden von Allensbach beträgt die Entfernung von Ihrem Ferienhaus bis zum Wasser nur wenige Gehminuten. Zudem genießen Sie die Nähe zu allen Einkaufsmöglichkeiten.

Urlaub in Reichenau

Lage und Orientierung

Gemeinde und Insel am Bodensee

Rund sieben Kilometer nordwestlich von Konstanz und dem Bodensee erstreckt sich auf 12,72 km² die Gemeinde Reichenau mit etwa 5200 Einwohnern. Das baden-württembergische Gemeindegebiet umfasst sieben Ortsteile: die Insel Reichenau, die Burgruine Schopflen, das Festland östlich des Reichenauer Damms und vereinzelte Zugwiesen und Flurstücke.

Besonderheiten der Insel Reichenau

Mit einer Fläche von 44 Hektar und 3200 Einwohnern nimmt die Insel Reichenau den größten Teil der Gemeinde ein. Sie liegt im Untersee, der dem Bodensee angehört. Die Siedlungen der Insel teilen sich in drei Dörfer auf: im Südosten befindet sich Oberzell, Mittelzell liegt im Zentrum und Niederzell erstreckt sich im Nordwesten. Der Reichenauer Damm verbindet die Insel im Osten mit dem Festland.

Reisende und Aktivitäten

Reichenau für Wanderer

Die Wanderwege in Reichenau führen vorbei an historischen Klöstern, weiten Wiesen und den Ufern des Untersees. Die meist leichten Routen eignen sich ideal für Jung und Alt. Beliebte Wanderwege sind die "Zwischen zwei Seen-Tour" mit einer Strecke von 17 Kilometern von Allensbach nach Konstanz oder die 10 Kilometer lange Rundwanderung auf der Insel Reichenau.

Reichenau für Radsportler

Reichenau sowie die Umgebung am Bodensee bieten Radsportlern vielfältige Radwege von leichten bis mittleren Routen. Beliebte Strecken sind über 44 Kilometer vom Untersee über Konstanz bis nach Stein am Rhein oder der literarische Radweg "Per Pedal zur Poesie".

Die schützende Voralpen-Lage sorgt in Reichenau für ein mildes Klima, in dem Palmen und Zitrusgewächse gedeihen.

Top 3 Reisetipps

Museum Reichenau

Das Museum Reichenau präsentiert eindrucksvoll die Kirchen der Klosterinsel, die dem UNESCO Weltkulturerbe angehören. Die historischen Gotteshäuser finden Besucher an drei Standorten: den Münster St. Maria und Markus in Mittelzell, die Georgskirche in Oberzell und die Säulenbasilika St. Peter und Paul in Niederzell

Burgruine Schopfen

Die ehemalige Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert schütze einst die Insel Reichenau vor Eindringlingen. Die heutige Ruine Schopfen verfügt über 9 Meter hohe und 2,5 Meter breite Mauern und ist mit einer Beobachtungsplattform ausgestattet, die einen Ausblick auf das Ermatinger Becken gewährt.

Strabos Kräutergarten

Im 9. Jahrhundert legte der Abt Walahfrid Strabo in Reichenau einen klösterlichen Kräutergarten an und schrieb dazu Deutschlands erste Kunde zum Gartenbau. Nach seinem Vorbild entstand 1991 innerhalb der Klostermauern ein neu angelegter Kräutergarten, der täglich besichtigt werden kann.