Ferienwohnung & Ferienhaus Seefeld

Vergleiche 34 Unterkünfte in Seefeld und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Seefeld

Ferienwohnung für 2 Personen in Inning am Ammersee
4,6
22 Bewertungen
Inning am Ammersee, Ammersee
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Seefeld, mit Garten
5,0
9 Bewertungen
Seefeld, Ammersee
ab
104 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Herrsching, mit Terrasse, kinderfreundlich
5,0
25 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
60 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen in Seefeld
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 550m zum Strand
4,2
49 Bewertungen
Seefeld, Ammersee
ab
140 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Seefeld, mit Garten
4,9
40 Bewertungen
Seefeld, Ammersee
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Herrsching, mit Terrasse
5,0
15 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
130 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Weßling, mit Garten
4,7
137 Bewertungen
Weßling, Oberbayern
ab
156 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Wörthsee, mit Terrasse
4,9
130 Bewertungen
Wörthsee, Ammersee
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Weßling, mit Garten
2 Pers.
4,8
108 Bewertungen
Weßling, Oberbayern
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Herrsching, mit Terrasse
4,5
39 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
133 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Herrsching, mit Sauna und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 1,1km zum Strand
Herrsching, Ammersee
ab
220 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen in Gauting
5,0
3 Bewertungen
Gauting, Oberbayern
ab
185 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Seefeld, mit Pool und Balkon/Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,4km zum Strand
4,4
20 Bewertungen
Seefeld, Ammersee
ab
85 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Seefeld
1 Pers., 250m zum Strand
4,2
143 Bewertungen
Seefeld, Ammersee
ab
95 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Herrsching, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 450m zum Strand
4,7
20 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
97 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Gauting, mit Terrasse, kinderfreundlich
5,0
6 Bewertungen
Gauting, Oberbayern
ab
155 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Herrsching, mit Garten
4,9
24 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
187 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Herrsching, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 150m zum Strand
4,9
19 Bewertungen
Herrsching, Ammersee
ab
122 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Seefeld

  • Ruhe in der bayerischen Idylle
  • Paradies für Naturfreunde
  • Viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe
  • Zahlreiche Möglichkeiten für Radfahrer

Meistgesuchte Ausstattung in Seefeld

Internet 2
Balkon/Terrasse 2
TV 2
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Seefeld

Wohnen in Seefeld

Neben den großen Ferienorten an den benachbarten Seen gilt Seefeld am Pilsensee als touristischer Geheimtipp. In der 7.000-Einwohner-Gemeinde werden Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung vor allem im Zentrum Seefelds sowie im Ortsteil Oberalting fündig, wo Sie in der Regel in modern eingerichteten Häusern mit großzügigen Gärten wohnen.

Ein Quartier am See

Alternativ bietet sich auch ein Ferienhaus am Westufer des malerischen Pilsensees an, von wo aus Sie gleich beim Frühstück den Blick auf das Wasser und die Uferauen genießen können. Aufgrund der örtlichen Nähe profitieren Sie unabhängig von der Wahl Ihres Quartieres von kurzen Wegen und erreichen damit auch die Restaurants im Ort, das Schloss sowie die S-Bahn-Station in wenigen Gehminuten.

Urlaub in Seefeld

Lage und Orientierung

Lage und Giederung von Seefeld

Die Gemeinde Seefeld liegt auf einer Höhe von 570 Metern über dem Meeresspiegel eingebettet zwischen dem Ammersee sowie dem Starnberger See am Ufer des Pilsensees und befindet sich etwa 14 Kilometer von der Kreisstadt Starnberg entfernt. Nach zahlreichen Eingemeindungen erhielt Seefeld im Jahr 1972 seine heutige Form und unterteilt sich seitdem in die Ortsteile Seefeld, Hechendorf, Drössling, Unering und Meiling.

Fortbewegung vor Ort

Damit Sie im Rahmen Ihres Urlaubs in Seefeld von einer größtmöglichen Flexibilität profitieren, empfiehlt sich die Anreise mit dem eigenen Pkw, sodass Sie diesen auch für die Fortbewegung vor Ort und zur bequemen Erreichung der Sehenswürdigkeiten im Umland nutzen können. Für einen Trip in die bayerische Landeshauptstadt München können Sie aber auch die S-Bahn nutzen, die im Ortsteil Hechendorf hält und Ihnen damit die stressfreie Anreise ermöglicht. Bei gutem Wetter lohnt sich die Erkundung der Region darüber hinaus auch mit dem Fahrrad.

Reisende und Aktivitäten

Seefeld für Naturfreunde

Wenn Sie gerne die Wanderstiefel schnüren und in der Natur unterwegs sind, kommen Sie in der Region um Seefeld voll auf Ihre Kosten, denn unmittelbar vor der Tür Ihrer Ferienwohnung erstreckt ein Netz von gut ausgebauten Wanderwegen, die sich quer durch die oberbayerische Seenlandschaft ziehen. Alternativ entspannen Sie sich beim Angeln auf dem Pilsensee, der aufgrund seiner hervorragenden Wasserqualität besonders fischreich ist.

Seefeld für Radfahrer

Die abwechslungsreiche Topographie der Region macht Seefeld zu einem Reiseziel für Radfahrer aller Leistungsklassen. Während es Genussradler an die Ufer des Pilsensees, des Ammersees oder des Starnberger Sees zieht, starten ambitionierte Mountainbiker und Rennradler zu ausgedehnten Touren durch die Wälder beziehungsweise über die vielen idyllischen Straßen. Besonders schön gestaltet sich die Denkmal-Radltour im Rahmen derer Sie die historischen Sehenswürdigkeiten wie das Schloss und die Kirchen der Ortsteile aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Zwischen 2006 und 2009 wohnte der Fußballer Lukas Podolski in Seefeld.

Top 3 Reisetipps

Schloss Seefeld

Das aus dem Jahr 1302 stammende Schloss Seefeld war Jahrhunderte lang der Sitz der Grafen von Toerring-Jettenbach und ist heute das Wahrzeichen der Stadt. Nach der Besichtigung der historischen Mauern können Sie sich im Braustüberl verköstigen lassen oder sich im Schlosskino entspannen. Darüber hinaus finden vor Ort regelmäßige Konzerte, Lesungen und Theater statt.

Eichenallee

Ein weiteres Wahrzeichen ist die Eichenallee, die bereits im Jahr 1770 von Graf Anton Clemens zu Toerring errichtet wurde. Die 765 alten Eichen bieten bis heute ein eindrucksvolles Foto- und Filmmotiv und machen die älteste Allee Bayerns zu einem einzigartigen Lebensraum für die Tierwelt sowie zu einer ästhetischen Attraktion.

Ausflug zum Starnberger See

Mit seiner beeindruckenden Naturlandschaft und seinem reichhaltigen Veranstaltungsangebot ist der Starnberger See ein Touristenmagnet, den Sie im Rahmen Ihres Urlaubs nicht auslassen sollten. Ein absolutes Highlight ist eine Fahrt mit einem historischen Ausflugsdampfer, von dem aus Sie auch die Todesstelle König Ludwigs II. sehen, die mit einem Holzkreuz im flachen Uferwasser markiert ist.