Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der Isle of Man

Vergleiche 149 Unterkünfte in Isle of Man und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Isle of Man

Apartment für 2 Personen
4,8
172 Bewertungen
Douglas (Isle of Man), Isle of Man
ab
104 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
5,0
6 Bewertungen
Onchan, Isle of Man
ab
96 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,5km zum Strand
4,8
12 Bewertungen
Douglas (Isle of Man), Isle of Man
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,9
44 Bewertungen
Lezayre, Isle of Man
ab
98 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
5,0
5 Bewertungen
Jurby, Isle of Man
ab
163 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,8
77 Bewertungen
Douglas (Isle of Man), Isle of Man
ab
133 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,7
27 Bewertungen
Port Erin, Isle of Man
ab
98 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 300m zum Strand
4,8
10 Bewertungen
Ramsey, Isle of Man
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 77m², 1,2km zum Strand
4,6
9 Bewertungen
Rushen, Isle of Man
ab
120 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,8
52 Bewertungen
Maughold, Isle of Man
ab
104 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
4,8
85 Bewertungen
Lonan, Isle of Man
ab
196 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen
Douglas (Isle of Man), Isle of Man
ab
134 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Haustier
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,9km zum Strand
5,0
37 Bewertungen
Braddan, Isle of Man
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen
4,1
6 Bewertungen
Malew, Isle of Man
ab
102 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 12m², 400m zum Strand
4,2
52 Bewertungen
Douglas (Isle of Man), Isle of Man
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 300m zum Strand
Port Erin, Isle of Man
ab
142 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
Maughold, Isle of Man
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 700m zum Strand
4,8
9 Bewertungen
Onchan, Isle of Man
ab
104 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Isle of Man

  • Renn-Action bei der Isle of Man Tourist Trophy
  • Viktorianisches Wasserrad "Laxey Wheel"
  • Inselgeschichte im Manx Museum
  • Spaziergang durch die Insel-Hauptstadt

Meistgesuchte Ausstattung in Isle of Man

Internet 63
Haustier erlaubt 10
Balkon/Terrasse 24
TV 60
Garten 40
Parken möglich 55
Waschmaschine 62
Heizung 63

Ferienhaus oder Apartment auf der Isle of Man

Historisches Flair in Dörfern und Städtchen

Auf der Isle auf Man gibt es viele schöne Zimmer und Häuser, von denen aus man die Landschaft entdecken kann. Eine Ferienwohnung auf der Isle of Man heißt Cottage und befindet sich meist in einem Dorf. In der Stadt Douglas werden zudem moderne Apartments angeboten, von denen aus die Selbstversorgung besonders leicht gelingt.

Urlaub auf der Isle of Man

Lage und Orientierung

Naturparadies im Irischen Meer

Die Isle of Man gehört zwar der britischen Krone, aber nicht zum Vereinigten Königreich oder der Europäischen Union. Die Insel befindet sich zwischen Schottland und Nordirland. Im Hauptort Douglas geht es quirlig und modern zu, während man im überwiegend hügeligen Hinterland traditionelle und dörfliche Strukturen vorfindet. Von Port Erin nach Douglas fährt die Schmalspurbahn der Manx Steam Railway Gesellschaft. Auch die Züge der Manx Electric Railway, die zwischen Douglas, Laxey und Ramsey verkehren, sind historisch.

Auf der selbstständigen Isle of Man werden eigene Briefmarken und die Währung "Isle of Man Pound" genutzt; beides ist bei internationalen Sammlern beliebt.

Top 3 Reisetipps

1. Sehenswürdigkeiten in Douglas

In der Hauptstadt der Isle of Man leben circa 30.000 Menschen. An der Quayside warten öffentliche Kunstwerke und gute Cafés, während man am "Grand Union Camera Obscura" einen großartigen Panoramablick über die Region hat. Fans des historischen Verkehrs sollten in der "Horse Tram" mit Original-Wagen aus dem Jahre 1876 fahren. Im Manx Museum erfährt man zudem Vieles über die Geschichte der Stadt und der Insel.

2. Das Laxey Wheel als technisches Denkmal

Das weltweit größte, voll funktionierende Wasserrad kann nahe Ramsey im Glen Mooar Tal besichtigt werden. Es wurde 1854 gebaut und transportierte Wasser aus Erzminen ab. 1937 saniert gilt es heute als eines der bedeutendsten Industriedenkmäler aus viktorianischer Zeit. Einen sehr guten Ausblick auf das Laxey Wheel hat man von der historischen Bergbahn zum Snaefall Mountain aus. Bei einer Wanderung durch das Tal findet man zudem Überreste anderer Wasserräder und interessante Schautafeln.

3. Motorradrennen auf dem Snaefell Mountain Course

Seit 1907 wird die "Isle of Man Tourist Trophy" ausgetragen. Bei diesem Motorradrennen fahren die Teilnehmer auf dem dafür abgesperrten, 60,7 km langen Snaefell Mountain Course. Von Ende Mai bis Anfang Juni findet das Rennen ohne Auffangbereiche für mögliche Stürze und ohne Abgrenzungen an den Straßenrändern statt. Entsprechend gilt es als eines der gefährlichsten Motorradrennen der Welt.