Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schottland

Vergleichen Sie 9.352 Unterkünfte in Schottland und buchen Sie zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Schottland

Ferienhaus für 15 Personen, mit Terrasse und Ausblick
15 Pers., 6 Schlafzimmer
Highlands, Schottische Highlands
ab
661 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten und Seeblick
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Loch Ness, Schottische Highlands
ab
186 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten und Seeblick
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Loch Ness, Schottische Highlands
ab
186 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Seeblick und Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Loch Ness, Schottische Highlands
ab
162 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ausgewählte Ferienwohnungen in Schottland

Ferienhaus für 2 Personen, mit Seeblick und Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Loch Ness, Schottische Highlands
ab
162 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Sauna und Seeblick sowie Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Loch Ness, Schottische Highlands
ab
162 €pro Nacht
Ferienwohnung für 16 Personen, mit Terrasse
16 Pers., 7 Schlafzimmer, 520m²
Dumfries und Galloway, Schottische Lowlands
ab
2.486 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Ausblick und Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Highlands, Schottische Highlands
ab
153 €pro Nacht
Ferienwohnung für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 181m², 2,6km zum Strand
Edinburgh, Schottische Lowlands
ab
233 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 130m², 2,9km zum Strand
4,7
9 Bewertungen
Edinburgh, Schottische Lowlands
ab
244 €pro Nacht
Alle anzeigen

Haustierfreundliche Ferienwohnungen & -häuser

Ferienhaus für 2 Personen, mit Ausblick
2 Pers., 1 Schlafzimmer,
Highlands, Schottische Highlands
ab
124 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Ausblick und Terrasse, mit Haustier
6 Pers., 3 Schlafzimmer,
Highlands, Schottische Highlands
ab
167 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten und Ausblick
4 Pers., 2 Schlafzimmer,
5,0
1 Bewertung
Dumfries und Galloway, Schottische Lowlands
ab
41 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ferienunterkünfte mit Pool

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten und Pool sowie Sauna
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m²
Fort Augustus, Schottische Highlands
ab
171 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Kinderpool und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m zum Strand
4,2
8 Bewertungen
Edinburgh und Lothian, Schottische Lowlands
ab
81 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Pool und Garten sowie Sauna
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m²
4,6
1 Bewertung
Fort Augustus, Schottische Highlands
ab
110 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ferienhäuser & -wohnungen mit Balkon oder Terrasse

Ferienwohnung für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 212m², 3,1km zum Strand
Edinburgh, Schottische Lowlands
ab
358 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer
4,9
10 Bewertungen
Perthshire, Schottische Highlands
ab
93 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 14,1km zum Strand
Highlands, Schottische Highlands
ab
96 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Schottland

  • Ausgezeichnete Single Malt Whiskys
  • Edinburgh Castle
  • Loch Ness
  • Atemberaubende Highlands

Meistgesuchte Ausstattung in Schottland

Internet 7.338
Haustier erlaubt 2.820
Balkon/Terrasse 2.564
TV 7.278
Garten 4.651
Parken möglich 6.252
Waschmaschine 6.815
Ausblick 822
Heizung 7.235

Preise und Verfügbarkeiten

Preise

August
September
Oktober
November
Dezember
188 €
04. Juli - 11. Juli
165 € pro Nacht
11. Juli - 18. Juli
169 € pro Nacht
18. Juli - 25. Juli
173 € pro Nacht
25. Juli - 01. Aug.
175 € pro Nacht
01. Aug. - 08. Aug.
180 € pro Nacht
08. Aug. - 15. Aug.
188 € pro Nacht
15. Aug. - 22. Aug.
188 € pro Nacht
22. Aug. - 29. Aug.
184 € pro Nacht
29. Aug. - 05. Sept.
182 € pro Nacht
05. Sept. - 12. Sept.
172 € pro Nacht
12. Sept. - 19. Sept.
163 € pro Nacht
19. Sept. - 26. Sept.
160 € pro Nacht
26. Sept. - 03. Okt.
158 € pro Nacht
03. Okt. - 10. Okt.
159 € pro Nacht
10. Okt. - 17. Okt.
159 € pro Nacht
17. Okt. - 24. Okt.
163 € pro Nacht
24. Okt. - 31. Okt.
166 € pro Nacht
31. Okt. - 07. Nov.
166 € pro Nacht
07. Nov. - 14. Nov.
163 € pro Nacht
14. Nov. - 21. Nov.
157 € pro Nacht
21. Nov. - 28. Nov.
159 € pro Nacht
28. Nov. - 05. Dez.
164 € pro Nacht
05. Dez. - 12. Dez.
164 € pro Nacht
12. Dez. - 19. Dez.
175 € pro Nacht
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeiten

August
September
Oktober
November
Dezember
68 %
04. Juli - 11. Juli
32 %
11. Juli - 18. Juli
32 %
18. Juli - 25. Juli
32 %
25. Juli - 01. Aug.
32 %
01. Aug. - 08. Aug.
33 %
08. Aug. - 15. Aug.
34 %
15. Aug. - 22. Aug.
35 %
22. Aug. - 29. Aug.
36 %
29. Aug. - 05. Sept.
41 %
05. Sept. - 12. Sept.
42 %
12. Sept. - 19. Sept.
43 %
19. Sept. - 26. Sept.
46 %
26. Sept. - 03. Okt.
49 %
03. Okt. - 10. Okt.
53 %
10. Okt. - 17. Okt.
53 %
17. Okt. - 24. Okt.
55 %
24. Okt. - 31. Okt.
54 %
31. Okt. - 07. Nov.
61 %
07. Nov. - 14. Nov.
64 %
14. Nov. - 21. Nov.
66 %
21. Nov. - 28. Nov.
65 %
28. Nov. - 05. Dez.
66 %
05. Dez. - 12. Dez.
68 %
12. Dez. - 19. Dez.
67 %
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schottland

Eintauchen in das facettenreiche Schottland

Raue Natur, hochwertiger Whisky, sagenumwobene Burgen und Seen sowie geschichtsträchtige Städte: Schottland bietet seinen Besuchern die besten Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Auf Holidu finden Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser in urbanen Zentren wie Glasgow, Edinburgh, Aberdeen, Dundee, Hamilton oder Inverness in den Highlands. Ein Quartier in Schottlands Metropolen verspricht dabei eine ideale Mischung aus Kultur, Kulinarik sowie historischen Sehenswürdigkeiten, zumal sich viele Stadtkerne ihren mittelalterlichen Charme erhalten haben. Wenn Sie es etwas ruhiger mögen, bietet sich ein Ferienhaus in gemütlichen Kleinstädten wie dem historisch bedeutenden Stirling oder dem für seinen Whisky bekannten Städtchen Glenrothes an. Naturliebhaber zieht es hingegen in die Highlands oder in die wildromantischen Küstenorte im Nordwesten, wo Sie Schottland von seiner rauen Seite erleben. Beziehen Sie beispielsweise eine Unterkunft auf der Isle of Skye oder an der Bucht Loch Inchard oder dem See Loch Lomond. Sehr empfehlenswert sind darüber hinaus die malerisch gelegenen Ferienhäuser auf den Orkney-Inseln sowie den Inseln Islay, Jura und Arran.

Städtische Apartments und rustikale Ferienhäuser

In Schottland ist die Bandbreite an Ferienwohnungen und Ferienhäusern hoch und Sie können zwischen rund 15.000 Unterkünften wählen. Beziehen Sie bevorzugt ein Apartment in der Stadt, gehören eine moderne Küche oder Kochnische, ein Badezimmer mit Dusche sowie die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln oft zum Standard. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, ob Sie nun ein kleines Studio mit zweckmäßiger Einrichtung zu einem günstigeren Preis oder eine luxuriöse Ferienwohnung mit gehobener Ausstattung suchen. Für Paare, Familien und Reisegruppen, die einen Urlaub im Ferienhaus in Schottlands Natur planen, steht ebenfalls eine große Auswahl an Unterkünften bereit. Viele der Ferienhäuser zeichnen sich durch Naturverbundenheit, sind aus Holz oder Stein gebaut und befinden sich in ruhiger Lage, etwas weiter von den nächsten Stadtzentren und Ortskernen entfernt. Lassen Sie sich von dem rustikalen Äußeren nicht täuschen, mangeln wird es Ihnen während Ihres Urlaubs an Nichts! Einige Ferienhäuser bestechen nicht nur durch eine standardmäßige Ausstattung, sondern verfügen darüberhinaus über einen Whirlpool mit Blick auf die Sie umgebende Landschaft. Mit Blick auf den See, die Küste oder das Meer lässt sich die Auszeit in Schottland hervorragend genießen!

Urlaub in Schottland

Lage und Orientierung

Raue Natur und malerische Seen in Nordeuropa

Schottland ist das nördlichste Land Großbritanniens und erstreckt sich über ein Drittel der Insel. Schottland gehört zum Vereinigten Königreich und grenzt im Süden an England, im Osten an die Nordsee, im Westen und Norden an den Nordatlantik. Die stürmische See können Sie an zahlreichen Aussichtspunkten und Küstenwegen beobachten und von der Westküste aus haben Sie einen guten Blick auf Nordirland. Schottland besteht aus insgesamt drei geografischen Regionen: den Highlands, den Central Lowlands und den Southern Uplands. Das Landschaftsbild wird bestimmt durch die zerklüftete Natur: tief eingeschnittene Meeresarme und unzählige Seen, die schottischen “Lochs”, grüne Hügelketten in den Highlands sowie eine wilde Küstenlandschaft laden zum Entdecken ein. Burgen aus Stein, Schafe und schottische Hochlandrinder vervollständigen die malerische Kulisse des Landes. Nicht zu vergessen sind die schottischen Inselgruppen, die Hebriden im Westen, die Orkney-Inseln im Norden und die faszinierenden, aber weit von der Küste entfernt liegenden, Shetland-Inseln.

Die beste Reisezeit für Schottland

Wer eine Reise nach Schottland plant, sollte dazu den Zeitraum zwischen Anfang Mai und Ende August ins Auge fassen, zumal die saftig grüne Landschaft zu dieser Zeit in voller Blüte steht und sich die Niederschläge in Grenzen halten. Ideal für Wanderer ist hingegen der Mai, wenn die berüchtigten Beißfliegen (Midges) in den Highlands noch nicht allzu zahlreich vertreten sind. Wer Schottlands Westküste von ihrer rauen Seite erleben möchte und auch ein wenig Niederschlag nicht scheut, für den ist der September der ideale Reisemonat.

Reisende und Aktivitäten

Schottland für Geschichtsfans

In nahezu jedem Winkel Schottlands atmen Sie den Hauch der Geschichte, denn bereits vor über 3.000 Jahren haben die Kelten ihre Spuren vor Ort hinterlassen. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch die Jahrtausende und erkunden Sie bronzezeitliche Ausgrabungsstätten, die steinzeitlichen Pfahlbauten des Scottish Crannog Centre, die Überreste des römischen Antoninuswalls oder die zahlreichen mittelalterlichen Burgen, die Sie fernab des modernen Alltags in eine andere Welt entführen. Besonders sehenswert ist neben dem Stadtschloss von Edinburgh auch das dem schottischen Nationalhelden William Wallace gewidmete National Wallace Monument sowie die aus dem Roman Sakrileg bekannte Rosslyn-Kapelle.

Schottland für Gourmets

Die schottische Küche ist weitaus besser und vielfältiger als ihr Ruf. Dementsprechend sollten Sie im Rahmen Ihrer Schottlandreise eines der urigen Restaurants aufsuchen, in denen auch die Einheimischen zu Gast sind. Insbesondere in den Küstenregionen warten Spezialitäten wie in Blätterteig gebackener Wildlachs mit Vermouth-Dill-Soße oder der auf vielfältige Weise zubereitete Schellfisch. Etwas deftiger geht es in den Highlands zu, wo man gerne den Lammfleischeintopf "Lamb and Kidney Pie" oder Wildgerichte wie das geschmorte Moorhuhn auftischt. Wer es hingegen süß mag, gönnt sich "Crumpets", "Shortbread" oder ein Stück des traditionellen Früchtekuchens "Black Bun".

Mit rund 13 Prozent der Gesamtbevölkerung hat Schottland den größten Anteil an Rothaarigen weltweit.

Top 5 Reisetipps für Schottland

1. Zu Besuch bei Nessie

Kaum ein Ort Schottlands ist derart von Mysterien umwittert wie das sagenhafte Loch Ness, in dem der Legende nach ein urzeitliches Ungeheuer hausen soll. Statten auch Sie dem bis zu 247 Meter tiefen See einen Besuch ab und seien Sie vielleicht der Erste, der Nessie wahrhaftig zu Gesicht bekommt. Nicht fehlen darf bei Ihrem Besuch am Loch Ness eine Besichtigung des Urquhart Castle am Ufer des Sees. Schon fast kitschig muten die grauen Steinruinen vor dem blauen Wasser und den sanften Hügeln an. Es gibt kaum eine bessere Fotokulisse in ganz Schottland!

2. Nationalpark Cairngorms

Das schottische Hochland ist ein Paradies für Wanderer, die nach einer Naturerfahrung der ganz besonderen Art suchen, denn zwischen schroffen Bergen, grüner Heidelandschaft und malerischen Seen schütteln Sie die Last des Alltags im Handumdrehen ab. Besonders sehenswert ist der Cairngorms-Nationalpark, der größte Nationalpark Großbritanniens, der in den schottischen Highlands liegt. Erkunden Sie das Naturwunder im Frühling und Sommer auf den Wanderwegen und lassen Sie sich von der Szenerie in den Bann ziehen. Im Winter kommen Skifahrer voll auf ihre Kosten, dann locken die drei Skigebiete Cairngorm Mountain, Lecht und Glenshee. Dieser Park ist wirklich zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis!

3. Schottisches Nationalmuseum

Das Nationalmuseum in Edinburgh gehört zum touristischen Pflichtprogramm, zumal es zu den 20 meistbesuchten Museen der Welt zählt und Sie im Rahmen seiner 20.000 Exponate umfassenden Ausstellung auf eine inspirierende Reise durch die Geschichte Schottlands begleitet.

4. Kuriositäten aus der Fritteuse

Wer ein einmaliges Geschmackserlebnis haben möchte, der kann sich in Schottland einige kulinarische Kuriositäten aus der Fritteuse schmecken lassen. Zu den wohl ungewöhnlichsten Kombinationen gehört wohl der frittierte Marsriegel, der unter Touristen bereits Kultstatus genießt.

5. Feste feiern in Schottland

Dass die Schotten ein sehr feierfreudiges Volk sind, zeigt sich anhand der unzähligen Veranstaltungshighlights. Der Startschuss fällt bereits im Januar mit dem Glasgow Folk Festival. Gefolgt wird dieses durch musikalische Höhepunkte wie das Edinburgh Folk Festival im April, das Orkney Folk Festival im Mai sowie das Hebridean Celtic Music Festival im Juli. Lauschen Sie dem Dudelsack und lassen Sie sich in fremde Welten entführen! Weitere Highlights sind das Caledonian Beer Festival im Juni, die Burns Night zu Ehren des Nationalbarden Robert Burns, die Militärmusikveranstaltung Edinburgh Military Tattoo sowie die Highland Games, bei denen sich starke Männer unter anderem in Disziplinen wie Baumstammweitwurf messen. Erfahren Sie außerdem im Holidu Magazine mehr zu den Silvesterbräuchen in Schottland.

Das Wasser des Lebens

Whisky-Tour durch schottische Destillerien

Whisky und Schottland gehören zusammen wie die katholische Kirche und der Papst. Whisky-Liebhaber können in Schottland aber nicht nur den einen oder anderen Tropfen des Lebenswassers probieren, sondern im Rahmen einer Brennereibesichtigung auch gleich einen Einblick in die Kunst des Whisky-Brennens bekommen. Holidu hat eine Liste der acht am besten bewerteten Whisky-Destillerien in Schottland erstellt, an denen kein Weg vorbei führt. Begeben Sie sich auf eine erinnerungswürdige Reise und besuchen Sie die Whisky-Brennerei Laphroaig, die Glenlivet Distillery oder die berühmte Glenfiddich Distillery, nur um ein paar zu nennen. Den vollständigen Artikel mit den beliebtesten schottischen Whisky-Destillerien finden Sie im Holidu Magazine.

Holidus Geheimtipps

Edinburgh entdecken

In Schottland gibt es viel zu entdecken und sowohl Fans von Roadtrips als auch Städtereisende kommen bei einer Reise nach Schottland auf ihre Kosten. Wer einen Städtetrip nach Edinburgh plant, findet im hier einige Insider-Tipps.

Über den Dächern von Edinburgh
Über den Dächern von Edinburgh

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Ferienwohnungen und -häusern in Schottland

Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Ferienwohnungen in Schottland?

Basierend auf unseren Daten, ist Schottland, mit einem Durchschnittspreis von 144,34 € je Nacht, einen relativ niedrigen Durchschnittspreis unter den Regionen in Großbritannien.

Zu welcher Jahreszeit sind Ferienunterkünfte hier am günstigsten?

Für alle, die das Beste aus Ihrem Geld machen wollen, sind die günstigsten Monate für einen Besuch in Schottland im März (121,38 €), Februar (132,05 €) und November (133,04 €).

Wann bezahlt man am meisten für Ferienunterkünfte in Schottland?

Aufgrund der 2019 beobachteten Daten ist ersichtlich, dass die Preise je Übernachtung im August (184,1 €), Juli (157,71 €) und September (156,73 €) durchschnittlich am höchsten sind.

Wie hoch ist die Verfügbarkeit von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Schottland?

Wenn Sie sich für diese Region entscheiden, empfehlen wir Ihre Reise mit genügend Vorlauf zu planen, da Objekte hier ,, sehr gefragt ist.

Welches sind die besten Monate für eine spontane Auszeit?

Die Monate mit der höchsten Verfügbarkeit im Jahresdurchschnitt sind März 56 %), Januar (42 %) und Februar (41,25 %), entsprechend den im Vorjahr beobachteten Daten.

Welche Monate haben niedrige Verfügbarkeiten?

Die Nachfrage nach Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Schottland gipfelt im August, mit lediglich 11 % an verfügbaren Objekten. Die Nummer zwei ist Juli, mit 13,75 % und den dritten Platz macht der September mit 18,75 %.

Wie viele Ferienunterkünfte bietet Holidu in Schottland an?

In Schottland bieten wir, dank unserer 31 lokalen und internationalen Partner, mit ca. 18000 Ferienunterkünfte eine breite Auswahl mit Optionen für jeden Geschmack.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Großbritannien
  3. Schottland