Ferienwohnungen und Ferienhäuser in London

Vergleichen Sie 15.524 Unterkünfte in London und buchen Sie zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in London

Ferienwohnung für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Tower Hamlets, London
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen
1 Pers., 1 Schlafzimmer
Tower Hamlets, London
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer
Wandsworth, London
ab
133 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
117 Bewertungen
London, Südostengland
ab
182 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ausgewählte Ferienwohnungen in London

Ferienwohnung für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
117 Bewertungen
London, Südostengland
ab
182 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Balkon
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 139m²
4,0
14 Bewertungen
London, Südostengland
ab
312 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 70m²
3,6
28 Bewertungen
London, Südostengland
ab
151 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 111m²
4,6
11 Bewertungen
London, Südostengland
ab
289 €pro Nacht
Ferienhaus für 9 Personen, mit Balkon
9 Pers., 6 Schlafzimmer, 350m²
London, Südostengland
ab
564 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
75 Bewertungen
London, Südostengland
ab
151 €pro Nacht
Alle anzeigen

Haustierfreundliche Ferienwohnungen & -häuser

Ferienhaus für 6 Personen, mit Haustier
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 65m²,
4,4
102 Bewertungen
Harrow, London
ab
502 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 200m²,
Camden, London
ab
266 €pro Nacht
Ferienwohnung für 8 Personen, mit Terrasse
8 Pers., 2 Schlafzimmer, 100m²,
Lambeth, London
ab
1.011 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ferienunterkünfte mit Pool

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Pool
2 Pers., 1 Schlafzimmer
1,8
38 Bewertungen
Tower Hamlets, London
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Tower Hamlets, London
ab
232 €pro Nacht
Ferienwohnung für 12 Personen, mit Garten und Sauna sowie Pool
12 Pers., 6 Schlafzimmer, 358m²
London, Südostengland
ab
693 €pro Nacht
Alle anzeigen

Ferienhäuser & -wohnungen mit Balkon oder Terrasse

Ferienwohnung für 8 Personen, mit Terrasse
8 Pers., 2 Schlafzimmer, 100m²
Lambeth, London
ab
1.011 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 186m²
3,8
14 Bewertungen
Kensington und Chelsea, London
ab
373 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 64m²
Kensington und Chelsea, London
ab
173 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in London

  • Piccadilly Circus
  • Tower of London
  • British Museum
  • Street-Food-Märkte
  • Royal Botanic Gardens

Meistgesuchte Ausstattung in London

Internet 11.451
Balkon/Terrasse 2.904
TV 10.087
Klimaanlage 1.269
Garten 2.744
Parken möglich 2.389
Waschmaschine 9.625
Heizung 9.811
Fahrstuhl 2.228

Andere Unterkunftsarten in London

Preise und Verfügbarkeiten

Preise

September
Oktober
November
Dezember
Januar
325 €
01. Aug. - 08. Aug.
233 € pro Nacht
08. Aug. - 15. Aug.
244 € pro Nacht
15. Aug. - 22. Aug.
251 € pro Nacht
22. Aug. - 29. Aug.
254 € pro Nacht
29. Aug. - 05. Sept.
253 € pro Nacht
05. Sept. - 12. Sept.
240 € pro Nacht
12. Sept. - 19. Sept.
233 € pro Nacht
19. Sept. - 26. Sept.
235 € pro Nacht
26. Sept. - 03. Okt.
234 € pro Nacht
03. Okt. - 10. Okt.
239 € pro Nacht
10. Okt. - 17. Okt.
240 € pro Nacht
17. Okt. - 24. Okt.
243 € pro Nacht
24. Okt. - 31. Okt.
262 € pro Nacht
31. Okt. - 07. Nov.
272 € pro Nacht
07. Nov. - 14. Nov.
268 € pro Nacht
14. Nov. - 21. Nov.
261 € pro Nacht
21. Nov. - 28. Nov.
241 € pro Nacht
28. Nov. - 05. Dez.
234 € pro Nacht
05. Dez. - 12. Dez.
244 € pro Nacht
12. Dez. - 19. Dez.
239 € pro Nacht
19. Dez. - 26. Dez.
241 € pro Nacht
26. Dez. - 02. Jan.
289 € pro Nacht
02. Jan. - 09. Jan.
325 € pro Nacht
09. Jan. - 16. Jan.
292 € pro Nacht
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeiten

September
Oktober
November
Dezember
Januar
56 %
01. Aug. - 08. Aug.
53 %
08. Aug. - 15. Aug.
54 %
15. Aug. - 22. Aug.
55 %
22. Aug. - 29. Aug.
56 %
29. Aug. - 05. Sept.
54 %
05. Sept. - 12. Sept.
56 %
12. Sept. - 19. Sept.
56 %
19. Sept. - 26. Sept.
56 %
26. Sept. - 03. Okt.
55 %
03. Okt. - 10. Okt.
55 %
10. Okt. - 17. Okt.
56 %
17. Okt. - 24. Okt.
55 %
24. Okt. - 31. Okt.
56 %
31. Okt. - 07. Nov.
55 %
07. Nov. - 14. Nov.
56 %
14. Nov. - 21. Nov.
56 %
21. Nov. - 28. Nov.
55 %
28. Nov. - 05. Dez.
55 %
05. Dez. - 12. Dez.
55 %
12. Dez. - 19. Dez.
55 %
19. Dez. - 26. Dez.
54 %
26. Dez. - 02. Jan.
51 %
02. Jan. - 09. Jan.
52 %
09. Jan. - 16. Jan.
54 %
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in London

Breites Angebot an Ferienwohnungen in den Stadtvierteln Londons

In der britischen Metropole stehen über 15.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Auswahl bereit. Sie werden in jedem Stadtteil fündig, egal, ob Sie zentral oder etwas außerhalb eine Unterkunft buchen möchten. Vor allem Apartments sind wirklich überall zu finden, sodass Sie ganz nach Ihrer bevorzugten Lage die passende Unterkunft auswählen können. Sie möchten möglichst viele Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit erreichen? Dann mieten Sie sich ein Stadtapartment in der City of London, Westminster, Mayfair, Marylebone, Soho, Holborn, Bloomsbury, Covent Garden oder South Bank. Ebenfalls beliebte Ausgangspunkte für die Städtereise in London sind South Kensington und Chelsea sowie das etwas außerhalb liegende Viertel Camden, das mit seinem berühmten Markt zahlreiche Besucher anlockt. Zwar herrscht allgemein in London eine größere Auswahl an Ferienwohnungen vor, doch werden Sie auch in jedem Viertel fündig, wenn Sie ein Ferienhaus mit Garten für sich und Ihre Familie suchen. Besonders schön sind die Ferienhäuser in Stadtrandlage. Hier können Sie perfekt nach Ihrer Shopping- oder Sightseeingtour entspannen.

Von einfachen Studios und exklusiven Luxus-Apartments

Die Apartments in der Londoner Innenstadt bestechen durch ihre Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie zur Londoner Tube. Wer hier eine Unterkunft bucht, wird sich gut fortbewegen und vieles in kürzester Zeit sehen können. Die meisten Ferienwohnungen sind für zwei bis vier Personen ausgelegt, Sie finden aber auch Apartments, in denen größere Gruppen beherbergt werden können. Typisch für die City-Apartments sind Häuser, die über einen Portier verfügen, der für Ihre Sicherheit und besondere Serviceleistungen sorgt. Oft befinden sich die Apartments in den für London typischen Backsteinhäusern, sind zweckmäßig, modern oder pompös eingerichtet und verfügen über Annehmlichkeiten wie Haushaltsgeräte und einen Shuttle-Service. Egal, ob Sie einen längeren oder kürzeren Aufenthalt in Hauptstadt Englands planen: an Komfort wird es Ihnen in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in London nicht fehlen.

Urlaub in London

Lage und Orientierung

Urlaub in der größten Metropolregion der Europäischen Union

London ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und befindet sich inEngland. Durch das Stadtgebiet der Inselhauptstadt fließt die Themse, deren Ufer von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Wolkenkratzern gesäumt ist. Im Umkreis von London gibt es einige weitere sehr sehenswerte Städte, wie Oxford, Cambridge, Brighton und Windsor.

Beste Anreisemöglichkeiten mit dem Flugzeug

Rund um London gibt es insgesamt fünf Flughäfen, auf denen nahezu stündlich Flugzeuge aus Deutschland landen. Der größte Flughafen ist Heathrow im Westen, danach kommt Gatwick im Süden. Viele Billigflieger landen gerne im Nordosten gelegenen Stansted oder am Flughafen Luton im Norden. Darüber hinaus besitzt London einen kleinen City-Airport in den Docklands. Von den Flughäfen gelangen Sie mit öffentlichen Verkehrsverbindungen recht unkompliziert ins Londoner Stadtzentrum.

In London unterwegs

Für Autofahrer ist es wichtig zu wissen, dass in London Linksverkehr vorherrscht. Außerdem steht der Verkehr mehr, als dass er fährt und in der Innenstadt wird eine Straßengebühr erhoben. Lassen Sie Ihr Auto deshalb lieber am Stadtrand stehen und steigen Sie auf die U-Bahn um, die Sie in alle Stadtteile bringt. Für einen längeren Aufenthalt lohnt es sich, eine Oyster Card für einen, drei oder sieben Tage zu besorgen, da Einzelfahrten sonst rasch ins Geld gehen. Besonders lohnend ist der London City Pass, der nicht nur Vergünstigungen für Londoner Attraktionen beinhaltet, sondern, bei der all-inclusive Variante, London City Pass mit Nahverkehr, die Oyster Card auch schon beinhaltet, sodass Sie sich nicht mehr extra um eine Fahrkarte kümmern müssen.

Reisende und Aktivitäten

London für Sightseeing-Fans

Die Londoner Innenstadt wartet mit so vielen Sehenswürdigkeiten auf, dass ein verlängertes Wochenende nicht ausreicht, alles zu entdecken. Für Fans der Royals gehört der Buckingham Palace zum Pflichtprogramm. Wer die Wachablösung sehen möchte, sollte allerdings frühzeitig vor Ort sein, denn natürlich ist zu diesem Zeitpunkt besonders viel los. Beeindruckende Architektur erleben Sie in der St. Paul’s Cathedral sowie in der Westminster Abbey. In der St- Paul’s Cathedral können Sie eine grandiose Aussicht auf das Londoner Zentrum erleben - eine willkommene Alternative zum überlaufenen Londoner Eye. Westminster Abbey wiederum steht bei den meisten weiter oben auf der Liste der Must-Sees, doch Vorsicht: Fotografieren ist hier verboten und im dichten Gedränge macht die Besichtigung nur halb so viel Spaß. Wie Sie das Beste aus Ihrem Besuch herausholen können, erfahren Sie im Holidu Blog. Theaterfreunde sollten unbedingt eine Vorstellung im Globe Theater besuchen und Fans von Sir Arthur Conan Doyles Kurzgeschichten schauen in der Baker Street 221b bei Sherlock Holmes vorbei. Natürlich gibt es neben den genannten Orten noch viel mehr zu entdecken. Die Stadt bedient so viele verschiedene Geschmäcker und erschwert es Besuchern ungemein, nur eine Auswahl zu treffen. Wir empfehlen, gleich mehrere Tage in London einzuplanen, etwas Zeit mitzubringen und sich die zahlreichen Attraktionen in Ruhe anzuschauen.

London für Freunde englischer Gärten

In vielen Ländern außerhalb Englands werden Parkanlagen als “Englischer Garten” angelegt. Wer etwas Zeit mitbringt, und nicht nur von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten hetzen, sondern auch etwas Auszeit im Grünen genießen möchte, sollte unbedingt die Londoner Grünflächen aufsuchen. Der wohl größte und bekannteste Park in London ist der Hyde Park, der auch gerne als "die Lunge Londons" bezeichnet wird. Der Hyde Park grenzt an den Kensington Garden an und ist von eleganten Wohnbauten umgeben. Den zoologischen Garten finden Sie übrigens im Regent’s Park. Im Stadtzentrum können Sie im St. James’s Park und im Green Park die Seele baumeln lassen. Darüber hinaus sind noch die Royal Botanic Gardens erwähnenswert, die mit ihren riesigen Gewächshäusern auf der UNESCO-Liste für Weltkulturerbe stehen.

Das "Gleis 9 3/4", über das Harry Potter zum Hogwarts-Express gelangte, finden Sie am Bahnhof King’s Cross. In der Haupthalle können Sie sich mit Harry Potter-Schal und Gepäckwagen fotografieren lassen.

Top 5 Reisetipps für London

Weltberühmte Tower-Bridge
Weltberühmte Tower-Bridge
1. Shoppen am Piccadilly Circus

Zu den bekanntesten Plätzen von London gehört sicherlich der Piccadilly Circus. Starten Sie von hier aus Ihre Shoppingtour entlang der Piccadilly und der Regent Street und lassen Sie sich von dem unglaublichen Angebot und der Vielfalt der Läden verführen. Während Sie in der Regent Street altbekannte Marken wie Tommy Hilfiger und Burberry finden, entdecken Sie in der Piccadilly Street in Richtung Green Park Station viele Sportgeschäfte, unbekannte Designer und typisch englische Buchläden. Unterwegs können Sie das Fortnum & Mason besichtigen, ein Lebensmittelgeschäft, das im Jahr 1707 gegründet wurde. Auf der Piccadilly Street befinden sich außerdem das Hotel Ritz aus dem Jahr 1906, die 1868 errichtete Academy of Arts sowie einige Kinos und Theater.

2. Der berühmte Tower of London

Zumindest von außen gesehen haben sollte man den Tower of London, der sich am Ufer der Themse an der Tower Bridge befindet. Dabei handelt es sich um ein im Mittelalter erbauten Komplex aus mehreren Gebäuden, die als Festung, königlicher Palast, Waffenkammer und Gefängnis dienten. Früher waren hier zudem das Staatsarchiv, die Münzprägeanstalt und das Waffenarsenal beherbergt. Heute besichtigen Interessierte hier die britischen Kronjuwelen und Ausstellungen wie die Royal Armouries, das britische Museum für Waffen und Rüstungen. Das Bauensemble gehört seit dem Jahr 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

3. Ganze Tage im Museum verbringen

In London warten so viele Museen auf Sie, dass eine ganze Woche nicht ausreichen würde, um sie alle zu erkunden. Zu den größten Museen der Stadt und der ganzen Welt zählt das British Museum in Bloomsbury. Es beherbergt eine Sammlung aus sechs Millionen Exponaten und zahlreiche sehenswerten Räumlichkeiten, wie den kreisrunden Reading Room. Sehenswert ist auch der weltweit größte überdachte Innenhof, der sogenannte "Queen Elizabeth II Great Court". Weitere sehenswerte Museen sind die Tate Modern und das Natural History Museum. Tatsächlich sind diese Museen sogar kostenlos zu besichtigen, weshalb Sie zumindest auf einen kurzen Stopp vorbeischauen sollten.

4. Zum multikulturellen Spektakel in Notting Hill

Ein Festival der Extraklasse ist der Notting Hill Carnival, der immer am letzten Wochenende im August stattfindet. Bei diesem Straßen-Festival, das alljährlich rund eineinhalb Millionen Besucher anlockt, gibt es einen Steelband-Wettbewerb, Tanz und Musik sowie eine große Straßenparade durch das Stadtviertel. Kostümierte Akteure sorgen für die gehörige Portion Stimmung. Wem solche Feierlichkeiten zu viel sind, dem empfehlen wir, an einem anderen Tag einfach den Markt von Notting Hill aufzusuchen. Das durch den gleichnamigen Film weltberühmt gewordene Stadtviertel hat seinen Charme und ist definitiv sehenswert.

5. Köstliches und Kurioses auf den Märkten finden

London ist eine Stadt, die für ihre unzähligen Märkte bekannt ist. Kulinarische Köstlichkeiten gepaart mit einer einmaligen Atmosphäre geschäftigen Treibens erhalten Sie bei den vielen Street-Food-Märkten in den unterschiedlichen Stadtteilen, die vorwiegend am Wochenende abgehalten werden. Der Old Spitalfields Market, der Spitalfields Market sind sehenswerte überdachte Markthallen. Kunst, Antiquitäten und Vintage-Kleidung gibt es in Notting Hill in der weltbekannten Portobello Road sowie auf Alfies Antique Market. Sehr beliebt und stark besucht ist der Camden Market im Londoner Viertel Camden Town. Die Szenerie ist kreativ und alternativ und weicht stark von den üblichen Märkten ab. Bunte Klamotten oder schräge Mitbringsel erwerben ist hier genauso möglich wie der Kauf von Vinyl-Schallplatten. Nicht nur Hipster kommen auf diesem außergewöhnlichen Markt auf Ihre Kosten.

Fun Facts über London

London in Liedern

Die weltweit beliebte Metropole ist zentraler Inhalt tausender Lieder und gehört zu den meistbesungenen Städten dieser Welt. Auf welchen Platz es die englische Hauptstadt im weltweiten Vergleich geschafft hat, erfahren Sie hier.

Londons Museen auf Instagram

In einem weiteren Vergleich ist London auch ganz vorne mit dabei: Die Londoner Tate Modern sowie das Britische Museum gehören zu den europäischen Museen, die am häufigsten auf Instagram vertreten sind. Das Britische Museum bietet allerdings nicht nur Instagrammern eine fantastische Kulisse, sondern auch die Filmindustrie bildet begeistert die Räumlichkeiten ab. Unter anderem wurde hier “Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal” gedreht.

Holidus Geheimtipps für die Reise nach London

Außergewöhnliche Cafés, Märkte und Dachterrassen

Neben den allseits bekannten Attraktionen, die auf jeder Liste stehen, bietet London eine Vielzahl an schnuckeligen Cafés, beeindruckenden Dachterrassen und weniger überlaufenen Märkten. Wer auf seinen Städtetrips den Fokus auf Kaffeepausen mit spektakulärer Aussicht und gutem Essen legt, sollte sich unbedingt von unseren Tipps im Holidu Magazine unseren Tipps im Holidu Magazine inspirieren lassen.

Die Millennium Bridge mit Blick auf die St. Paul's Cathedral
Die Millennium Bridge mit Blick auf die St. Paul's Cathedral

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Ferienwohnungen und -häusern in London

Wie viel bezahlt man durchschnittlich für Ferienwohnungen oder -häuser in London?

Mit einem Preis von im Durchschnitt 230,89 € pro Nacht, ist London die Stadt in Großbritannien, wo Ferienunterkünfte am teuersten sind.

Zu welcher Jahreszeit sind Ferienunterkünfte hier besonders günstig?

Reisende, die so viel wie möglich sparen wollen, reisen im Februar, März oder November. Diese Monate sind mit 201,47 €, 207,96 € bzw. 222,01 € / Nacht, die günstigsten.

Wann sind Ferienunterkünfte in London am teuersten?

Aus den Daten des letzten Jahres wird deutlich, dass die Übernachtungspreise in den Monaten August (262,29 €), Juli (255,62 €) und Oktober (235,48 €) durchschnittlich am höchsten sind.

Wie hoch ist die Verfügbarkeit von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in London?

Eine frühzeitige Buchung ist ratsam, in dieser Stadt waren letztes Jahr durchschnittlich nur 29% der Unterkünfte verfügbar.

Wann gibt es am meisten freie Ferienwohnungen?

März, Februar und Januar sind, der Reihenfolge nach, die Monate mit der höchsten Verfügbarkeit, mit Werten von im Durchschnitt 41,8 %, 37,25 % und 36 %.

Wann ist es schwieriger Ferienunterkünfte in London zu finden?

Die Nachfrage nach Ferienwohnungen und Ferienhäusern in London erreicht ihren Höhepunkt im Juni, mit nur 17,6 % Verfügbarkeit. Die Nummer zwei ist Juli, mit 20,5 % und den Dritten macht der September mit 24 %.

Wie viele Ferienunterkünfte bietet Holidu in London an?

In London haben wir, dank unserer 41 lokalen und internationalen Anbieter, mit rund 17000 Ferienwohnungen und -häuser eine große Auswahl mit Optionen für jeden Geschmack.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Großbritannien
  3. England
  4. Südengland
  5. Südostengland
  6. London