Ferienhaus & Ferienwohnung in Garda

Vergleiche 623 Unterkünfte in Garda und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Garda

Apartment für 2 Personen in Garda, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 100m zum Strand
4,7
51 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
37 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Garda, mit Terrasse und Pool
3,5
844 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
34 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Garda, mit Garten und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,2km zum Strand
4,8
4 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
48 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Garda, mit Garten und Pool
3,4
564 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
26 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 13 Personen in Garda, mit Garten
4,4
10 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
243 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Garda, mit Garten und Kinderpool
4,1
6 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
72 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Garda, mit Garten, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 100m zum Strand
3,7
26 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Garda
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 150m zum Strand
3,4
13 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
80 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Garda, mit Terrasse, mit Haustier
4,3
19 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
63 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Garda
4,0
404 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Garda, mit Terrasse und Balkon sowie Pool und Seeblick
3,5
71 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
34 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Garda, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 100m zum Strand
3,9
32 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
80 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Garda, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 850m zum Strand
4,0
15 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
473 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Garda, mit Terrasse und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2km zum Strand
4,3
33 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
44 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Garda, mit Garten, mit Haustier
3 Pers., 1,2km zum Strand
3,6
52 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
30 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Garda, mit Garten und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 300m zum Strand
4,7
17 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
67 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Garda, mit Garten
3,7
306 Bewertungen
Corno (Garda), Garda
102 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Garda, mit Garten
4,6
219 Bewertungen
Garda, Verona Provinz
130 €pro Nacht
Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 623 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Garda

Highlights in Garda

  • Stadt mit langer Historie
  • Familienfreundlich
  • Abwechslungsreiche Pisten für Radsportler
  • Malerisches Hinterland
  • Badespaß pur

Meistgesuchte Ausstattung in Garda

Pool 334
Internet 465
Haustier erlaubt 271
Balkon/Terrasse 376
TV 353
Klimaanlage 373
Garten 343
Parken möglich 504
Heizung 426

Ferienwohnungen in Garda

Ferienwohnung direkt an der Uferpromenade

Am malerischen Ostufer des Gardasees gelegen schmiegt sich der 4000 Einwohner Ort, der dem See seinen Namen gegeben hat, an die Hügel inmitten der Provinz Verona. Wer nach einer Ferienwohnung sucht, wird dabei vor allem am Ufer des Sees fündig. Die Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser entlang der mediterranen Strandpromenade versprechen dabei sowohl einen herrlichen Ausblick auf den azurblauen Gardasee als auch eine zentrale Lage, von wo aus sich Geschäfte, Cafés, Sehenswürdigkeit und selbstverständlich auch der Strand schnell erreichen lassen.

Ruhe und Entspannung in den Hügeln

Abseits des bunten Treibens im Ortskern und am Seeufer finden sich in den von Pinien und anderen mediterranen Pflanzen bewachsenen Hügeln rund um Garda Ferienhäuser, die neben einem Panoramablick auf den tief unten im Tal gelegenen See insbesondere Ruhe und Entspannung versprechen. Wenn Sie in der Hauptsaison zwischen Juni und September ein solches Ferienhaus als Feriendomizil buchen möchten, sollten Sie dies allerdings frühzeitig tun, denn die Nachfrage ist groß.

Limone sul Garda
Limone sul Garda

Urlaub in Garda

Reisende und Aktivitäten

Garda für Radfahrer

Der Gardasee ist ein wahres Mekka für Radsportler, denn bereits im März lässt es sich dort vortrefflich in der aufblühenden Frühlingslandschaft zwischen Olivenbäumen und Zypressen radeln. Ob mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, die Pisten um Garda eignen sich für jedes Anforderungsniveau und sparen dabei nicht an fesselnden Ausblicken auf den See, die schroffe Hügellandschaft sowie die teils schneebedeckten Gipfel der Alpen im Hintergrund. Sofern Sie nicht mit Ihrem eigenen Rad anreisen, können Sie sowohl Mountainbikes als auch Renn- und Trekkingräder unweit Ihrer Ferienwohnung direkt im Ort mieten.

Garda für Familien

Ein Ferienhaus im beschaulichen Hinterland von Garda ist ein optimaler Ausgangspunkt für einen Familienurlaub. Durch die gut ausgebauten Staatsstraßen ist der Ort samt Strand auch aus den ruhigen Hügeln mit seinen Olivenhainen schnell zu erreichen. Wer mit den Kleinen nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen will, muss sich nicht langweilen, denn in unmittelbarer Umgebung befindet sich neben einem Jungle Adventure Kletterpark ein Sealife-Aquarium sowie der Movieland Freizeitpark in Lazise. Einen Besuch wert ist auch die 2000 qm große King Rock Kletterhalle in Verona, die auch Anfängerkurse für Familien im Programm hat.

Garda mit Hunden

Wer seinen Vierbeiner mit in den Urlaub nach Garda nehmen möchte, kann dies in der Regel problemlos tun, denn die meisten Vermieter haben kein Problem mit Haustieren. Besonders empfehlenswert ist dabei der Bezug eines Ferienhauses auf den Hügeln beziehungsweise in den umliegenden Dörfern, da Ihr Hund dort auf den mitunter umzäunten Grundstücken nach Herzenslust herumtollen kann. Wenige Kilometer südlich befindet sich zudem der im Jahr 2011 eröffnete Hundestrand Bracco Baldo Beach in Peschiera del Garda, an dem Hunde aller Rassen und Größen baden dürfen.

Wissenswertes

Klimatische Bedingungen

Am größten See Italiens herrscht ein submediterranes Klima mit warmen Sommermonaten und vergleichsweise milden und niederschlagsarmen Wintermonaten. Aufgrund seiner Lage am Südostufer des Sees ist Garda über das gesamte Jahr hinweg eine Reise wert. Sonnenanbeter sollten jedoch die Monate zwischen Juni und August wählen, zumal dort Temperaturen von bis zu 29 Grad Celsius zum Baden im 20 Grad Celsius kühlen Wasser einladen. Allerdings liegt die Niederschlagsmenge in den Sommermonaten höher als im Rest des Jahrs, wenngleich diese Niederschläge meist nur in Form von kräftigen Schauern zu erwarten sind.

Garda war schon in der Vorzeit besiedelt

Der Ort am Gardasee blickt auf eine lange Geschichte zurück, denn wie Reste von Pfahlbauten aus der Jungsteinzeit bezeugen, gefiel es den Menschen dort schon in grauer Vorzeit, wenngleich es sich bei den Überresten auf dem Rocca di Garda bestimmt nicht um ein Ferienhaus der frühzeitlichen Bewohner gehandelt hat. Nach der Besiedelung durch die Goten und Langobarden hinterließen im 16. Jahrhundert vor allem die Venezianer ihre Spuren im Ort. So stammen beispielsweise sowohl der Hafen als auch der Palazzo die Capitani noch aus venezianischer Zeit.

Der Name Garda entstand in der Zeit der Völkerwanderung und geht auf die Besiedlung des Ortes durch die Langobarden zurück. Garda bedeutet so viel wie Garten.
Segelboot auf dem Gardasee
Segelboot auf dem Gardasee

Top 3 Reisetipps

Die Perle Norditaliens

Das absolute Highlight ist natürlich der Gardasee selbst, denn kaum ein Gewässer des Landes ist landschaftlich so vielfältig wie der 51,6 Kilometer lange und 17,2 Kilometer breite See am Fuße der Alpen. Wenn Sie etwas für atemberaubende Landschaften übrig haben, sollten Sie in jedem Fall eine Tagestour an das Nordufer des Sees machen und das sich bietende Panorama von einer der hoch oben gelegenen Aussichtsplattformen genießen. Zudem bietet sich insbesondere der nördliche Teil des Gardasees durch die speziellen Windverhältnisse für das Wind- und Kitesurfen an.

Villa Becelli-Albertini

Die Villa Becelli-Albertini nahe des Seeufers erinnert nicht zu Unrecht an ein Schloss, denn der Bau aus dem 16. Jahrhundert, der Stilelemente einer mittelalterlichen Burg aufweist, ist von einer riesigen Parkanlage umgeben, in der es neben unzähligen Brunnen, Pavillions, kleinen Tempeln und Alleen allerhand zu entdecken gibt. In der Villa residierte aber nicht nur das Geschlecht der Becelli, sondern auch der letzte Kaiser der Deutschen - Franz Beckenbauer.

Das italienische Mittelalter hautnah erleben

Wandeln Sie auf den Spuren Niccoli Machiavellis und erleben Sie das italienische Mittelalter und die italienische Renaissance hautnah im Medieval Times Park südlich von Garda. Der Themenpark zeichnet sich nicht nur durch echte Ritter und Schaukämpfe aus, sondern auch durch authentische Kostüme, die das Flair des mediterranen Mittelalters wieder aufleben lassen. Komplettiert wird das Programm durch ein echtes Ritteressen, das insbesondere den Kleinen gefallen dürfte.