Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kalabrien

Vergleiche 3.578 Unterkünfte in Kalabrien und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kalabrien

Ferienwohnung für 2 Personen in Praia a Mare
Praia a Mare, Cosenza Provinz
66 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Maierà, mit Garten
2 Pers., 2,1km zum Strand
4,1
12 Bewertungen
Maierà, Cosenza Provinz
70 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Crotone, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1,6km zum Strand
4,9
31 Bewertungen
Crotone, Ionische Küste Kalabrien
60 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 4 Personen in Belmonte Calabro, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,6km zum Strand
Belmonte Calabro, Cosenza Provinz
90 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Tropea
4,9
98 Bewertungen
Tropea, Tyrrhenische Küste Kalabrien
100 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Tropea
4,7
58 Bewertungen
Tropea, Tyrrhenische Küste Kalabrien
70 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Cariati, mit Terrasse
2 Pers., 750m zum Strand
4,5
25 Bewertungen
Cariati, Ionische Küste Kalabrien
42 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 3 Personen in Santa Maria del Cedro, mit Garten
Santa Maria del Cedro, Cosenza Provinz
105 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Melissa, mit Garten
4,1
20 Bewertungen
Melissa, Ionische Küste Kalabrien
75 €pro Nacht
Gästehaus für 4 Personen in Diamante, mit Garten
4,5
83 Bewertungen
Diamante, Cosenza Provinz
40 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in San Nicola Arcella, mit Garten
2 Pers., 450m zum Strand
San Nicola Arcella, Cosenza Provinz
55 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Paola
4,5
9 Bewertungen
Paola, Cosenza Provinz
43 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 6 Personen in Cosenza, mit Garten
6 Pers.
4,7
149 Bewertungen
Cosenza, Cosenza Provinz
40 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Amantea, mit Garten
4,6
6 Bewertungen
Amantea, Cosenza Provinz
60 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 3 Personen in Crotone, mit Terrasse, mit Haustier
3,6
7 Bewertungen
Crotone, Ionische Küste Kalabrien
58 €pro Nacht
Apartmenthotel für 8 Personen in Villapiana, mit Garten, mit Haustier
Villapiana, Ionische Küste Kalabrien
114 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 4 Personen in Tropea
4 Pers., 100m zum Strand
Tropea, Tyrrhenische Küste Kalabrien
160 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 3 Personen in Soverato, mit Terrasse
3 Pers., 300m zum Strand
Soverato, Ionische Küste Kalabrien
45 €pro Nacht
Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 3.578 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kalabrien

Highlights in Kalabrien

  • Feinste Sandstrände
  • Wandern im Gebirge
  • Kastelle von Nicotera
  • Grotta del Romito
  • Pizza und Pasta

Meistgesuchte Ausstattung in Kalabrien

Internet 2.172
Haustier erlaubt 1.681
Balkon/Terrasse 1.892
TV 999
Klimaanlage 2.142
Garten 1.558
Parken möglich 2.942
Waschmaschine 840
Heizung 1.686

Weitere interessante Arten von Unterkünften in Kalabrien

Ferienwohnungen in Kalabrien

Ein Ferienhaus mit Blick aufs Meer

In Kalabrien gibt es entlang der Küste eine ganze Reihe idyllisch gelegener Ferienunterkünfte, die nur wenige Schritte vom Strand entfernt sind. In dieser italienischen Region können Sie aber auch inmitten einer hübschen Ortschaft residieren, wo die Bauwerke noch aus einer längst vergangenen Zeiten stammen. Wanderer werden mit einer Ferienwohnung unweit des Parco Nazionale della Sila den perfekten Ausgangsort für ausgedehnte Ausflüge in der Natur finden.

Beste Ausstattung für erholsame Ferientage

Die meisten Ferienwohnungen in Kalabrien sind mit einer beschatteten Terrasse ausgestattet, von wo aus Sie den Blick auf die Küste und das Meer genießen können. Zu den Ferienhäusern gibt es außerdem einen Garten und manchmal auch einen Pool dazu. Einige Vermieter bieten überdies einen Extra-Service, wie ein Frühstück oder die Abholung vom Flughafen an.

Urlaub in Kalabrien

Lage und Orientierung

An der Stiefelspitze Italiens den Urlaub verbringen

Bei Kalabrien handelt es sich um eine Region im südlichsten Teil des italienischen Festlands. Die Region besteht aus den Provinzen Cosenza, Crotone, Vibo Valentia und Reggio di Calabria sowie der Provinz und Hauptstadt Catanzaro. Weitere bedeutende Städte der Region sind Castrovillari, Sant' Andrea Apostolo dello Jonio und Scalea.

Abwechslungsreiche Naturlandschaften zum Entdecken

Kalabrien ist von Gebirgen, der Küste des Tyrrhenischen und Ionischen Meers und der Landebene dazwischen geprägt. Zu den Bergen der Region gehören der südliche Ausläufer des Pollino, die Gebirgsketten der Catena Costiera und das Gebirge der Sila. Zudem finden Sie in Kalabrien die "Straße von Messina" eine Meerenge, die das Festland mit der Insel Sizilien verbindet.

Die Küste von Kalabrien
Die Küste von Kalabrien

Reisende und Aktivitäten

Herrlichste Badeferien erleben

Entlang der kalabrischen Küste gibt es unzählige Abschnitte mit traumhaft schönen Sandstränden. Diese Abschnitte werden von steil ins Meer abfallenden Felsen unterbrochen. Dadurch ergeben sich auch viele kleinere Badebuchten, wo Sie viel Privatsphäre genießen können. An den größeren Stränden werden Wassersportmöglichkeiten, wie Surfen und Tauchen, angeboten.

Über gebirgige Landschaften wandern

Nutzen Sie die einmalige Lage Ihrer Urlaubsdestination, um die Region in ihrer ursprünglichsten Form kennenzulernen. Durch die Nationalpark-Gebiete, insbesondere jene des Gebirges Sila, stehen Ihnen dafür zahlreiche beschilderte Wege für Spaziergänge und Bergwanderungen zur Verfügung. Auch entlang der Küste laden einsame Pfade zum Wandern und den Ausblick genießen ein.

Der im Jahr 1613 in Taverna geborene Maler und Ordensritter der Malteser Mattia Preti ist einer der bekanntesten Künstler aus Kalabrien, der durch seine barocke Freskenmalerei berühmt wurde.

Top 5 Reisetipps

Santa Maria Kirche in Tropia, Kalabrien
Santa Maria Kirche in Tropia, Kalabrien
1. Architektonische Besonderheiten bewundern

Reste antiker Bauwerke finden Sie vor allem an den Ausgrabungsstätten von Sybaris und Lokroi. Besondere Fundstücke werden im Museo Nazionale della Magna Grecia in Reggio Calabria ausgestellt. Die Kirchenbauten in Stilo, Rossano und Gerace stammen aus der byzantinischen Zeit. Des Weiteren gibt es in Kalabrien einige Befestigungsanlagen zu sehen, die unter normannischer Herrschaft entstanden, wie die Kastelle von Nicotera, Crotone, Cosenza und Vibo Valentia.

2. Sakrale Einzigartigkeiten im Diözesanmuseum bestaunen

Das Museo Diocesano d'Arte Sacra in Rossano präsentiert Ihnen neben vielen religiösen Kunstschätzen das älteste, reichlich ausgeschmückte griechische Evangeliar, das mit silberner Tinte auf purpur gefärbtem Pergament gemalt wurde. Dieses wertvolle syrische Manuskript stammt aus dem 6. Jahrhundert und wurde von orthodoxen Mönchen im 7. Jahrhundert nach Kalabrien gebracht.

3. Uralte Tierbilder in der Grotte besichtigen

Die Grotta del Romito, zu Deutsch "Höhle des Einsiedlers", in Papasidero beherbergt unter anderem ein über 11.000 Jahre altes Tierbild, das in einen Felsblock geritzt wurde. Es zeigt einen Auerochsen und einen Steinzeitmenschen. Darüber hinaus können Sie hier einige weitere Ritzzeichnungen sowie Gräber im Rahmen einer Besichtigungstour ansehen.

4. Brauchtum und Volkskunst erleben

Die religiösen Feiertage, wie Ostern, Weihnachten und die Gedenktage der Schutzheiligen, zählen zu den wichtigsten Festtagen der Bewohner Kalabriens. Anlässlich dieser Feiertage finden in vielen Ortschaften der Region aufwändige Prozessionen statt, das häufig mit einem Feuerwerk gekrönt wird. Im Landesinneren hat das Handwerk, wie die Weberei und Holzschnitzerei, aber auch die Herstellung von Keramikwaren und das Korbflechten, noch Tradition. Diese kunstvoll gefertigten Produkte können Sie natürlich auch käuflich erwerben und als Souvenir mit nachhause bringen.

5. Richtig gut essen

Allgemein gilt die kalabrische Küche als scharf, wie es bei der Streichwurst N´duja der Fall ist. Typische Gerichte an der Küste sind kulinarische Kreationen aus Thunfisch oder Schwertfisch. In den Bergen hingegen wird gerne Wildschwein, Maronen und Pilze gegessen. Tatsächlich stammt die Pizza aus Süditalien, wo sie traditionellerweise noch in Steinöfen gebacken wird. Zudem gibt es in Kalabrien eine Vielzahl an Pasta-Spezialitäten.