Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Ischl

Vergleiche 59 Unterkünfte in Bad Ischl und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bad Ischl

Ferienhaus für 6 Personen in Bad Ischl, mit Garten
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 1,5km zum Skilift
4,8
23 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
99 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen in Bad Ischl, mit Garten
4,8
69 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
209 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Ischl, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,1km zum Skilift
4,7
119 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
110 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Bad Ischl
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 1,8km zum Skilift
4,8
90 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
170 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Bad Ischl, mit Garten
4,9
12 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Ischl, mit Garten
4,9
207 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl, mit Garten
4,7
55 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Ischl
4,6
73 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Bad Ischl, mit Terrasse
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m², 1,7km zum Skilift
4,7
99 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl
5,0
8 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl, mit Terrasse
4,6
77 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Ischl, mit Garten
4,9
143 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
92 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m², 2,5km zum Skilift
4,7
15 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
99 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Bad Ischl, mit Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,7km zum Skilift
4,7
48 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
170 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,8km zum Skilift
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
65 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Bad Ischl, mit Haustier
4,0
1 Bewertung
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Ischl, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 600m zum Skilift
4,8
9 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bad Ischl
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 76m², 2,4km zum Skilift
5,0
4 Bewertungen
Bad Ischl, Salzkammergut
ab
133 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bad Ischl

  • Kaiservilla, Kaiserpark und Marmorschlössl
  • Plaßmühle aus dem 15. Jahrhundert
  • Ehemalige k.u.k. Hof-Zuckerbäckerei Konditorei Zauner
  • Unheimlicher Glöcklerlauf mit Maskierten

Meistgesuchte Ausstattung in Bad Ischl

Internet 21
Haustier erlaubt 4
Balkon/Terrasse 14
TV 21
Parken möglich 17
Waschmaschine 13
Heizung 15

Ferienwohnungen in Bad Ischl

Urlaub in der Kur- und Kaiserstadt

Im wunderschönen historischen Zentrum von Bad Ischl gibt es einige komfortable Ferienwohnungen, von denen aus Sie die Museen, die sakralen Bauwerke und das Ufer der Traun in nur wenigen Schritten erreichen. Ein Ferienhaus etwas außerhalb des Stadtgebietes verschafft Ihnen einen guten Zugang zur Katrinbahn und zum dazugehörigen Skigebiet der Salzkammergut-Berge.

Charmante Unterkünfte für einen erholsamen Urlaub

Typisch für das Salzkammergut sind die Ferienhäuser im bäuerlichen Landhausstil. In Bad Ischl finden Sie aber auch einige Ferienwohnungen in den Villen aus der Kaiserzeit. Darin wird auf Wunsch manchmal auch ein Frühstück serviert.

Urlaub in Bad Ischl

Lage und Orientierung

Der Kurort an der Traun

Bei Bad Ischl handelt es sich um eine Stadt in Gmunden, die im südlichen Teil von Oberösterreich sowie im Zentrum des Salzkammerguts gelegen ist. Bad Ischl wurde in der Kategorie "Lebensqualität" von der Entente Florale Europe mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die Stadt liegt auf 468 Höhenmeter direkt am Fluss Traun. Die Landeshauptstadt Linz befindet sich rund 105 Kilometer von Bad Ischl entfernt.

Top 3 Reisetipps

1. Zur ehemaligen Sommerresidenz des Kaisers

Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich, die auch unter dem Namen Sisi bekannt ist, verbrachten ihre Sommer für gewöhnlich in Bad Ischl. Die Residenz des Kaiserehepaares können Sie heute noch bewundern. Besuchen Sie dafür die Kaiservilla samt Kaiserpark, die ursprünglich im Stil des Biedermeiers errichtet, später aber umgestaltet wurde. Zur Anlage gehören außerdem das Küchengebäude, das Gärtnerhaus und das Marmorschlössl.

2. Wunderschöne Mühle Plaß besichtigen

Unternehmen Sie einen Spaziergang zur Plaßmühle, die erstmals im 15. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde. Errichtet wurde der dreiflügelige Bau mit Galerien vermutlich zwischen 1599 und 1607. Im Jahre 1639 lebte Zacharia Plaß von Mühlleiten in der Niedermühle, nach dem das Gebäude letztendlich benannt wurde.

3. Eine Köstlichkeit beim kaiserlichen Konditor probieren

Die wohl berühmteste Konditorei Österreichs ist die ehemalige k.u.k. Hof-Zuckerbäckerei Zauner. Das Kaiserpaar, das eine große Vorliebe für Süßes hatte, ließ sich jeden Sommer den Wiener Zuckerbäcker und Weinhändler Johann Zauner nach Bad Ischl kommen. Auf diese Weise wurde die Konditorei Zauner in Bad Ischl ansässig. Auch heute noch gibt es hier allerlei Köstlichkeiten, die einst sogar kaiserliche Ansprüche erfüllten.

Das Gebiet von Bad Ischl wurde bereits zur Hallstatt- und Latènezeit besiedelt. Die Region wurde 15 v. Chr. übrigens Teil des Imperium Romanum.

Wissenswertes

Gruselige Tradition im Winter erleben

Falls Sie in der Nacht vom 5. auf 6. Januar in Bad Ischl verbringen, dann wundern Sie sich nicht, wenn es nachts plötzlich an Ihrer Türe klopft. Denn in dieser Nacht treiben alljährlich die Glöckler ihr Unwesen. Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt der Glöcklerlauf, ein älterer Heischebrauch mit Masken, bei dem die Akteure in weißen Gewändern und mit einer leuchtenden Glöcklerkappen an jede Haustüre klopfen und "Licht in die Dunkelheit bringen".