Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sedella

Vergleiche 276 Unterkünfte in Sedella und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Sedella

Ferienhaus für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Sedella, Axarquía
ab
69 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse und Ausblick
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m²
Salares, Axarquía
ab
57 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
Sedella, Axarquía
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Garten
5,0
20 Bewertungen
Canillas de Aceituno, Axarquía
ab
92 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 125m²
Canillas de Aceituno, Axarquía
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten und Pool
4,2
9 Bewertungen
Arenas, Axarquía
ab
87 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m²
Canillas de Aceituno, Axarquía
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse und Balkon/Terrasse sowie Pool
5,0
7 Bewertungen
Cómpeta, Axarquía
ab
82 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Garten und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 110m²
5,0
5 Bewertungen
Canillas de Albaida, Axarquía
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,7
77 Bewertungen
Cómpeta, Axarquía
ab
57 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Pool und Garten
4,1
7 Bewertungen
Canillas de Albaida, Axarquía
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Balkon/Terrasse und Terrasse
4,8
9 Bewertungen
Cómpeta, Axarquía
ab
45 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Pool und Terrasse sowie Whirlpool
Canillas de Albaida, Axarquía
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten, mit Haustier
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 9,9km zum Strand
3,9
21 Bewertungen
Árchez, Axarquía
ab
80 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Garten und Sauna, mit Haustier
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 130m², 8,5km zum Strand
Vélez-Málaga, Axarquía
ab
102 €pro Nacht
Finca für 10 Personen, mit Garten und Pool
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 280m²
5,0
20 Bewertungen
Salares, Axarquía
ab
137 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m²
5,0
3 Bewertungen
Cómpeta, Axarquía
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,5
243 Bewertungen
Alcaucín, Axarquía
ab
62 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Sedella

  • Nähe zur Costa del Sol
  • Weißes Dorf Andalusiens
  • Nationalpark Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama
  • Cuevas de Nerja

Meistgesuchte Ausstattung in Sedella

Pool 9
Internet 9
Haustier erlaubt 5
Balkon/Terrasse 5
TV 9
Klimaanlage 5
Garten 5
Parken möglich 10
Waschmaschine 9

Fincas in Sedella

Idylle im Hinterland der Sonnenküste

Abseits der Touristengebiete prägen enge weiße Gassen, blühende Gärten und die mächtige Bergkulisse des Nationalparks das ursprüngliche Dorf. In ländlicher Atmosphäre genießen Sie in Sedella spanische Ursprünglichkeit. Großzügige Residenzen sorgen für einen angenehmen Aufenthalt und bieten Ihnen Privatsphäre auf den umzäunten Grundstücken. Am Ortsrand können Sie ein modernes Ferienhaus oder eine rustikale Finca mit Pool mieten. Sie erreichen nach 25 Kilometern das Mittelmeer und wohnen in erstklassiger Ausgangslage zu lokalen Wanderwegen.

Urlaub in Sedella

Lage und Orientierung

Weißes Dorf von Axarquia

Rund 58 Kilometer nordöstlich von Málaga erstreckt sich die Gemeinde auf einer Fläche von 38 Quadratkilometern in der autonomen Gemeinschaft Andalusien. Nördlich der Costa del Sol und am Westrand des Nationalparks Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama wurde die Gebäude des Ortes stufenförmig in die Gebirgsausläufer gebaut. Die knapp 600 Einwohner werden Sedellanos genannt.

Einst war Sedella als Burgdorf bekannt und hieß Villa Castillo.

Top 3 Reisetipps

1. Über Stock und Stein

Sedella bietet Wandergesellen fabelhafte Touren durch die landwirtschaftlich geprägte Region, in der Avocados, Rosmarin oder Oliven angebaut werden. Durch märchenhafte Kiefernwälder belangen Sie in die abwechslungsreiche Bergwelt des angrenzenden Nationalparks. Schroffe Schluchten, der 2.068 Meter hohe Gipfel La Maroma und Steinhänge aus Marmor begegnen Ihnen auf dem gut erschlossenen Wegenetz.

2. Bizarre Unterwelt

In südöstliche Richtung erreichen Sie die Cuevas de Nerja. Die 4.823 Meter lange Höhle ist eine der faszinierendsten Schauhöhlen des Landes. Erst im Jahre 1959 entdeckten spielende Kinder das unterirdische System aus Tropfsteinen. Archäologische Funde von Getreide, Menschenknochen, Malereien und Keramik beweisen, dass der Komplex zwischen 30.000 und 1.800 vor Christus bewohnt war.

3. Ein Tag am Meer

Für einen unbeschwerten Badetag am Strand ist ein Ausflug nach Torre del Mar besonders empfehlenswert. Der lebendige Küstenort besitzt eine kilometerlange Promenade, an die der breite Sandstrand anschließt. Besucher können durch die Geschäfte bummeln, in Restaurants verweilen, Wassersportarten ausüben, sonnenbaden oder schwimmen.