Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Seoul

Vergleiche 1.140 Unterkünfte in Seoul und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Seoul

Apartment für 4 Personen
5,0
1 Bewertung
Seoul
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
2 Bewertungen
Seoul
ab
126 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
119 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
118 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen
5,0
248 Bewertungen
Seoul
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,3
2222 Bewertungen
Seoul
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 22 Personen, mit Garten, mit Haustier
22 Pers., 7 Schlafzimmer
4,8
7 Bewertungen
Seoul
ab
352 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,3
14 Bewertungen
Gangnam-gu, Seoul
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
4,8
36 Bewertungen
Seoul
ab
53 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
125 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
124 €pro Nacht
Gästehaus für 4 Personen
4,6
157 Bewertungen
Seoul
ab
18 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
Gangnam-gu, Seoul
ab
137 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
4,8
5 Bewertungen
Seoul
ab
80 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Gangnam-gu, Seoul
ab
118 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
Gangnam-gu, Seoul
ab
117 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
5,0
1 Bewertung
Seoul
ab
83 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Seoul

  • Kulturelles Zentrum Südkoreas
  • Fünf Paläste der Joseon-Dynastie
  • UNESCO Weltkulturerbe Changdeokgung
  • Touristenviertel und Einkaufsmeile Meyeongdong
  • Koreanisches Nationalmuseum

Meistgesuchte Ausstattung in Seoul

Internet 211
TV 188
Klimaanlage 196
Parken möglich 94
Waschmaschine 181
Whirlpool 16
Heizung 191
Fahrstuhl 123

Ferienhäuser in Seoul

Faszinierende Wohnlagen zwischen Tempelanlagen und Wolkenkratzern

Gigantische Glasbauten, wertvolle Kulturgüter der Jodeon-Dynastie und traumhafte Gartenoasen prägen das Stadtbild zwischen dem Bukhansan National Park und den Ufern des Hangangs. Sie wohnen wahlweise in einem modernen Apartment im Finanzzentrum oder verweilen in einer Ferienwohnung in direkter Nachbarschaft zu traditionellen Palästen, Einkaufszentren und geschichtsträchtigen Befestigungsanlagen. Reisegruppen können in einer traumhaften Villa mit Stadtgarten oder in einem Ferienhaus mit Blick über das Zentrum wohnen. Seoul bietet Besuchern einen fabelhaften Mix aus Moderne und Tradition.

Urlaub in Seoul

Lage und Orientierung

Hauptstadt von Südkorea

In zentraler Lage des Landes erstreckt sich die Millionenmetropole am Flussufer des Hangangs. Umrandet von einer verträumten Gebirgskulisse ist Seoul Kultur-, Bildungs- und Finanzzentrum von Südkorea. In der gigantischen Großstadt leben 10 Millionen, in der Metropolregion mehr als 25 Millionen Einwohner. Somit zählt Seoul zu den fünf bevölkerungsreichsten Städten der Welt.

In der Stadt wurden 1988 die Olympischen Sommerspiele und 2002 die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Top 3 Reisetipps

1. Königliche Residenz

In Seoul gelten die fünf Paläste der Joseon-Dynastie als die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie geben einen interessanten Einblick in die 500 Jahre lange Regentschaft. Der Changdeokgung, auch Palast der glänzenden Tugend genannt, gehört dem UNESCO Weltkulturerbe an und war einst Wohnsitz der königlichen Familie. Der Palastkomplex ist der Öffentlichkeit zugänglich. Die prunkvollen Wohnräume sowie der Garten können besichtigt werden.

2. Farbenfrohe Einkaufsmeile

Der Meyeongdong bedeutet übersetzt "heller Tunnel" und ist eine prächtig beleuchtete Einkaufsstraße und das Tourismuszentrum der Metropole. Der Straßenzug vereint Kaufhäuser mit aufwendig gestalteten Baudenkmälern. Neben Märkten und Geschäften befinden sich hier zudem das Meyeongdong Nanta Theater und die Meyeongdong Kathedrale. Zweimal im Jahr findet das kunterbunte Meyeongdong Festival statt, das mit Konzerten, Paraden und Tänzen begeistert.

3. Beeindruckende Museumsanlage

Im Koreanisches Nationalmuseum treffen Sie auf ein faszinierendes Gebäude, das auf drei Etagen die Vergangenheit und Zukunft des Landes beleuchtet. Der Außenbereich gleicht einem paradiesischen Park mit Wasserfällen und einheimischen Pflanzen. Nach Ende des Kaiserreiches eröffnete das Museum und beherbergt heute Schätze der Altsteinzeit, thematisiert die politische Entwicklung des Landes und präsentiert historische Vermächtnisse der Joseon Dynastie. Zu den wertvollsten Artefakten gehören die Silla Goldkrone aus dem 5. Jahrhundert, die bronzene Statue des nachdenklichen Bodhisattva und ein Weihrauchbrenner aus Seladon-Keramik.