1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Dänemark
  3. Urlaub auf dem Bauernhof Dänemark

Urlaub auf dem Bauernhof in Dänemark

1.021 Unterkünfte für Urlaub auf dem Bauernhof. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Urlaub auf dem Bauernhof in Dänemark

Bauernhof für 4 Personen, mit Terrasse
Schwedische Ostsee, Seeland
ab
21 €pro Nacht
Bauernhof für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m², 7,6km zum Strand
3,8
1 Bewertung
Tranekær, Süddänemark
ab
26 €pro Nacht
Bauernhof für 8 Personen, mit Pool und Terrasse, mit Haustier
3,8
2 Bewertungen
Dänemark an der Nordsee, Limfjord
ab
52 €pro Nacht
Landhaus für 8 Personen, mit Pool und Terrasse, mit Haustier
Lolland, Seeland
ab
57 €pro Nacht
Bauernhof für 4 Personen, mit Terrasse
4,2
1 Bewertung
Morsø, Limfjord
ab
31 €pro Nacht
Landhaus für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
2,9
3 Bewertungen
Skjern, Mitteljütland
ab
49 €pro Nacht
Bauernhof für 11 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
3,2
5 Bewertungen
Randers, Mitteljütland
ab
79 €pro Nacht
Landhaus für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
Helsingør und Umgebung, Kopenhagen und Umgebung
ab
159 €pro Nacht
Landhaus für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
Toftum, Süddänemark
ab
45 €pro Nacht
Landhaus für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
Tondern und Umgebung, Süddänemark
ab
38 €pro Nacht
Landhaus für 5 Personen
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 9,6km zum Strand
2,6
2 Bewertungen
Hov, Süddänemark
ab
45 €pro Nacht
Landhaus für 6 Personen, mit Terrasse
Højer, Süddänemark
ab
39 €pro Nacht
Bauernhof für 12 Personen, mit Whirlpool
Vejle und Umgebung, Süddänemark
ab
128 €pro Nacht
Bauernhof für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 86m², 3,2km zum Strand
Hjørring und Umgebung, Nordjütland
ab
33 €pro Nacht
Landhaus für 18 Personen, mit Terrasse
18 Pers., 9 Schlafzimmer, 295m², 15km zum Strand
Guldborgsund, Seeland
ab
114 €pro Nacht
Bauernhof für 12 Personen, mit Terrasse
12 Pers., 6 Schlafzimmer, 375m², 700m zum Strand
Hadersleben, Süddänemark
ab
176 €pro Nacht
Bauernhof für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 132m², 700m zum Strand
4,8
20 Bewertungen
Marstal, Süddänemark
ab
104 €pro Nacht
Bauernhof für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 80m², 13km zum Strand
4,6
8 Bewertungen
Rødby, Seeland
ab
83 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dänemark

  • Im Land der Wikinger
  • Nationalpark Wattenmeer
  • UNESCO-Weltkulturerbe Roskilde Dom
  • Die endlose Brücke in Aarhus
  • Ribe, die älteste Stadt Dänemarks

Meistgesuchte Ausstattung für Urlaub auf dem Bauernhof in Dänemark

Pool 3.923
Internet 34.058
Haustier erlaubt 20.448
Balkon/Terrasse 26.837
TV 39.661
Klimaanlage 3.618
Garten 5.981
Parken möglich 17.615
Waschmaschine 34.279

Urlaub auf dem Bauernhof in Dänemark

Im Land der Wikinger

Im Land der Wikinger erwarten Sie nicht nur einzigartige Naturstrände, sondern auch eindrucksvolle Weltkulturerbestätten, Naturwunder und faszinierende Naturparks. Holidu ermöglicht Ihnen ein ganz besonderes Erlebnis: Urlaub auf dem Bauernhof! Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee in Henne, Hemmet, Lemvig oder Morup Mølle, oder an der Ostsee in Orten wie Kramnitze, Stege oder Væggerlose. Auch nahe der Hauptstadt Kopenhagen bietet Holidu erholsame Möglichkeiten in ruhiger, ländlicher Atmosphäre.

Moderner Komfort auf dem Bauernhof

Mit Holidu können Sie zu zweit, mit der ganzen Familie oder mit Gruppen bis zu 22 Personen Urlaub auf dem Bauernhof verbringen. Die großräumig ausgelegten Bauernhöfe bieten jeden Komfort: eine bestens ausgestattete Selbstversorgerküche mit allen wichtigen Haushaltsgeräten, Kamin im Wohnzimmer, WLAN und Flachbildfernseher, Kinderbett und Kinderhochstuhl. Ein großer Garten bietet Platz zum Grillen, für Erholung und Spiele. Zum Teil ist außerdem ein Außenpool oder ein Tischtennistisch vorhanden. Einen Stellplatz für Ihr Auto finden Sie direkt vor der Haustür. Der perfekte Ausgangspunkt für einen abenteuerlichen und kulturell sehr interessanten Urlaub in Dänemark.

Reisende und Aktivitäten

Dänemark für Naturliebhaber

Der Nationalpark Wattenmeer vor Jütlands Westküste gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und bietet zahlreichen Tierarten eine Heimat. Der Nationalpark umfasst mehr als dreißig Inseln, von denen jedoch die meisten unbewohnt sind. Dünen, Strände und die besten Voraussetzungen für Kitebuggy finden Sie auf der Insel Fanö. Die kleinste der bewohnten Inseln ist Mandö. Hier werden Wattenwanderungen und Traktorfahrten zur größten Sandbank des Wattenmeers geboten. Von der Sandbank Galgerevet aus können Sie Robben und Seehunde beim Sonnenbad beobachten. Dänemarks Wildnis entdecken Sie im Nationalpark Thy, der sich entlang der jütländischen Westküste von Agger Tange im Süden bis Hanstholm im Norden erstreckt. Das Wildreservat von Hanstholm ist ein Paradies für Ornithologen, doch Sie finden in diesem Nationalpark auch dänische Geschichte: Auf einer Wanderung kommen Sie an zahlreichen Grabhügel aus der Bronzezeit vorbei. Außerdem erinnern deutsche Bunker entlang der Küste an den Zweiten Weltkrieg. Weitere Nationalparks sind die Mols Bjerge, ein hügeliges und abwechslungsreiches Wandergebiet, Skjoldungernes Land mit einer beeindruckenden Fjordlandschaft und Nordseeland der Könige, nördlich von Kopenhagen, der zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten beherbergt: Schloss Kronborg in Helsingör und die Parforce-Jagdlandschaft im Store Dyrehave und Gribskov.

Dänemark für Kulturliebhaber

Die beschauliche Stadt Jelling präsentiert das bedeutendste Kulturerbe der Wikinger: zwei riesige Grabhügel, die beiden von den Königen Gorm dem Alten und Harald Blauzahn errichteten Runensteine und die romanische Jelling Kirche. Im Erlebniszentrum Kongernes Jelling erfahren Sie Interessantes über das Leben der Wikinger und ihre Geschichte. Mit digitalen Ferngläsern können Sie sich eine Vorstellung davon machen, wie Jelling vor 1.000 Jahren aussah. Der Roskilde Dom in der gleichnamigen Ortschaft führt Sie zurück in die Geschichte der dänischen Könige: In dieser gotischen Begräbniskirche, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, liegen 40 Könige begraben. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! In Kopenhagen ist das Schloss Amalienborg, die Stadtresidenz der dänischen Königin Margrethe II., ein Highlight. Zwei der vier Rokokopaläste sind für die Öffentlichkeit zugänglich. In einem ist ein Museum über die Geschichte der Monarchie untergebracht, in dem anderen sehen Sie die königliche Residenz. Kulturliebhaber finden in der Kunsthal Charlottenborg, einem der größten Museen zeitgenössischer Kunst Europas, interessante Exponate und internationale Wechselausstellungen. Besuchen Sie danach den Kunstbuchladen und gönnen Sie sich einen Kaffee!

Bis zu einer Million Stare sammeln sich im Frühjahr und Herbst im Marsch bei Ribe, Skæerbæk und Tønder. Dieses faszinierende Naturschauspiel ist als „schwarze Sonne“ bekannt.

Top 7 Reisetipps für Dänemark

1. Legoland® Billund Resort

Spaß und Vergnügen mit der ganzen Familie finden Sie im Legoland nahe Billund. Ob Drachenbahn, Kletterwand, Indianerlager, Flying Eagle, Miniland oder Penguin Bay: Sie werden noch lange gerne an diesen abenteuerlichen Tag zurückdenken.

2. Die endlose Brücke in Aarhus

„Den Uendelige Bro“, oder die endlose Brücke, ist ein Kunstwerk am Varna Strand in Aarhus in einer faszinierenden Naturlandschaft. Die kreisförmige Holzbrücke führt in die Aarhuser Bucht und bietet einen fantastischen Panoramablick.

3. Badetag an der Nordsee

Zu den schönsten Stränden an der dänischen Nordsee zählt Søndervig Strand in der Nähe von Hvide Sande. Sandburgen bauen, Bernstein suchen und die dänische „Hygge“, das heißt die gemütliche und herzliche Atmosphäre genießen!

4. Stevns Klint UNESCO-Weltkulturerbe

In Store Heddinge erhebt sich die beeindruckende und dramatisch wirkende Steilküste von Stevns. Von der Spitze aus können Sie den Schiffsverkehr Richtung Øresund beobachten.

5. Die Brüdergemeinde in Christiansfeld

Die Stadt Christiansfeld wurde 1773 auf Veranlassung von König Christian VII von deutschen Mitgliedern der Brüdergemeinde aus Herrnhut gegründet. Die sorgsam restaurierte Stadt hebt sich durch ihre Architektur von allen anderen dänischen Städten ab.

6. Den Gamle By, die alte Stadt

Das Freilichtmuseum „Den Gamle By“ in Aarhus besteht aus Fachwerkhäusern aus ganz Dänemark. Reisen Sie zurück in die 1920er Jahre!

7. Ribe, die älteste Stadt Dänemarks

Die gut erhaltene mittelalterliche Stadt Ribe zählt zu den schönsten des Landes. Spazieren Sie vorbei an Fachwerkhäusern und besichtigen Sie das Wikingermuseum in Ribe.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Dänemark
  3. Urlaub auf dem Bauernhof Dänemark