Hütten und Chalets in Dänemark

Vergleiche 1.432 Unterkünfte in Dänemark und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in Dänemark

Chalet für 5 Personen, mit Terrasse und Ausblick
3,5
11 Bewertungen
Ulfborg, Westküste Dänemarks
ab
24 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen
4,6
9 Bewertungen
Løkken, Nordjütland
ab
56 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen
8 Pers., 2 Schlafzimmer, 154m², 4,8km zum Strand
Saltum, Nordjütland
ab
55 €pro Nacht
Chalet für 9 Personen, mit Seeblick
4,3
7 Bewertungen
Guldborgsund, Seeland
ab
151 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Seeblick und Sauna
4,2
6 Bewertungen
Skagen, Nordjütland
ab
66 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Terrasse und Whirlpool, mit Haustier
5,0
1 Bewertung
Ellinge Lyng, Seeland
ab
56 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Terrasse
4,0
12 Bewertungen
Ringkøbing-Skjern, Westküste Dänemarks
ab
66 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Pool
4,4
9 Bewertungen
Dueodde, Kopenhagen und Umgebung
ab
76 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Seeblick, mit Haustier
4,5
4 Bewertungen
Løkken, Nordjütland
ab
60 €pro Nacht
Cottage für 8 Personen, mit Pool und Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 123m², 7,4km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Faaborg-Midtfyn, Süddänemark
ab
80 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Haustier
4,2
9 Bewertungen
Dänemark an der Nordsee, Limfjord
ab
41 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen
3,4
3 Bewertungen
Ebeltoft, Mitteljütland
ab
36 €pro Nacht
Cottage für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 2 Schlafzimmer, 45m², 800m zum Strand
5,0
6 Bewertungen
Havnsø, Seeland
ab
57 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Seeblick, mit Haustier
4,2
19 Bewertungen
Kalundborg, Seeland
ab
48 €pro Nacht
Chalet für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 80m², 13km zum Strand
4,7
7 Bewertungen
Rødby, Seeland
ab
87 €pro Nacht
Chalet für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 80m², 9,6km zum Strand
4,6
5 Bewertungen
Vordingborg, Seeland
ab
86 €pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 16m²
4,5
813 Bewertungen
Vejle und Umgebung, Süddänemark
ab
54 €pro Nacht
Chalet für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 158m², 2,4km zum Strand
4,7
6 Bewertungen
Ærøskøbing, Süddänemark
ab
143 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dänemark

  • Strände und malerische Küstenlandschaften, Kunst- und Hippieparadies Kopenhagen, Inselidyllen in Skandinavien, Raue Schönheit von Jütland

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in Dänemark

Pool 3.528
Internet 29.422
Haustier erlaubt 16.006
Balkon/Terrasse 24.806
TV 38.463
Klimaanlage 2.155
Garten 5.458
Parken möglich 26.063
Waschmaschine 33.093

Hütten und Chalets in Dänemark

Idylle am Strand und auf den Inseln

Dänemark ist ein großes und vielseitiges Reiseziel, daher gibt es auch auf Holidu ein breites Angebot für Chalets und Hütten, die in den unterschiedlichen Regionen des skandinavischen Landes liegen. Als Nachbarstaat Deutschlands bietet sich Dänemark für einen Urlaub mit dem eigenen Wagen an. Strandurlauber kommen auf ihre Kosten, aber Naturliebhaber finden mehr als nur Sandstrand und Dünen. Im Inland wechseln sich Wälder und Kulturlandschaften ab. Einige Küstengebiete und Inseln stehen unter Naturschutz und bieten Ruhe und Abgeschiedenheit. Viele Chalets und Hütten liegen auf kleinen Inseln, die zu Dänemark gehören. Hier ist es besonders ruhig und einsam.

Dänemark individuell erleben

Entscheiden Sie sich für eine Hütte oder ein Chalet in Dänemark, dann haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Angeboten, die für zwei bis zehn Gäste ausgelegt sind. Große Hütten für die ganze Familie oder kleine gemütliche Chalets, in denen Sie eine romantische Zeit zu zweit verbringen können. Die meisten Chalets und Hütten bieten eine Terrasse an, von der aus Sie entweder einen Blick aufs Meer oder in die Landschaft genießen können. Dänemarks Chalets sind ideal für einen individuellen Urlaub, denn sie sind mit einer Küche ausgestattet und stellen meistens auch einen Parkplatz für Ihren Wagen zur Verfügung. Ihr Chalet wird damit zum Zuhause für Ihre Urlaubszeit und zum Ausgangspunkt für viele spannende Ausflüge innerhalb Dänemarks.

Reisende und Aktivitäten

Dänemark für Küstenfans

Dänemark verfügt über insgesamt 7314 Kilometer Küste. Für ein so verhältnismäßig kleines Land ist das eine ganze Menge. Wer also Küstenlandschaften und Strände liebt, der hat in Dänemark die Qual der Wahl. Die Strände an der Ostsee, Nordsee, Skagerrak und Kattegat haben allesamt ihre besonderen Charakteristika und Eigenheiten. Manche Strände sind eher rau und natürlich, während andere touristisch geprägt sind und ideale Badestrände darstellen. Je nachdem, ob Sie einen Badeurlaub planen oder eher auf lange Strandspaziergänge und Naturerkundungen oder Vogelbeobachtungen setzen, treffen Sie Ihre Entscheidung für eine bestimmte Gegend in Dänemark. Die Halbinsel Jütland ist im Westen eher flach und im Osten etwas hügeliger. Hier gibt es einzigartige Meeresbuchten, die Förden genannt werden. Sie reichen wie Fjorde ins Landesinnere hinein und bilden eine erstaunliche Landschaftsform. An der Nordsee- und Skagerrakküste gibt es malerische weiße Sandstrände, die fast karibisch anmuten.

Dänemark für Familien

Dänemark ist ein beliebtes Ziel für Familienurlaub. Einerseits, weil man mit dem eigenen PKW problemlos nach Dänemark fahren kann und andererseits, weil es in diesem kinderfreundlichen Land so viel zu entdecken gibt. Die Küsten von Jütland und Seeland wimmeln nur so von schönen Stränden, an denen es zahllose Ferienunterkünfte gibt. Die Dänen gelten als besonders kinderfreundlich und man findet überall Kids-Menüs in den Restaurants, Spielplätze, Kinderermäßigungen für alle möglichen Sehenswürdigkeiten, Unterhaltung und Attraktionen, die sich speziell an junge Gäste richten. Das Legoland ist nur ein Beispiel für die vielen Parks, Erlebniswelten und Spielstätten in Dänemark. Zahlreiche Geschichten und Lebenden begleiten die verschiedenen Städte und Regionen Dänemarks, was nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene fasziniert.

86% der Dänen leben in Städten. Es gibt also nur sehr wenige kleine Dörfer und Höfe in Dänemark.

Top fünf Reisetipps in Dänemark

1. Legoland

Das Legoland in Billund war das erste Legoland der Welt. Neben Millionen von Legosteinen, dem wohl bekanntesten Exportgut Dänemarks, gibt es in diesem Erlebnispark auch zahlreiche Karussells und Achterbahnen. Das Legoland ist in Themenbereiche eingeteilt und hat mittlerweile auch einen Bereich, der ganz im Zeichen von Star Wars steht. Das begeistert nicht nur Kinder.

2. Dänische Wattenmeerinseln

Nicht nur Norddeutschland, sondern auch Dänemark hat Anteil am Wattenmeer. Zu den dänischen Wattenmeerinseln zählen Romo und Fano. Man kann sie vom Festland oder auch von Sylt aus mit der Fähre erreichen. Hier gibt es besonders breite Sandstrände und weitläufige Dünenlandschaften von erlesener Schönheit.

3. Roskilde

Roskilde ist einerseits für das legendäre Rockfestival im Sommer bekannt, aber andererseits eine Stadt und Region voller Legenden und Geschichten. In Roskilde kennen die Menschen tausende von Sagen und Märchen. Schon der Name der Stadt geht auf einen sagenhaften König zurück. Es gibt mehrere Ausgrabungen und Ausstellungen zum Thema Wikinger und einen Dom, der zum UNESCO Welterbe gehört.

4. Eisenbahnmuseum in Odense

Das Eisenbahnmuseum in Odense befindet sich in einer riesigen Halle, in der zahlreiche alte Waggons und Loks stehen. Dazu wird die passende Geräuschkulisse erzeugt. Mini-Züge fahren durch die Gegend. Spielzeugeisenbahnen sind zu bestaunen und natürlich gibt es auch viel über Eisenbahnen zu lernen. Dies geschieht topmodern an Computern.

5. Freistadt Christiania

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gibt es eine kleine Siedlung, die sich als Freistadt Christiania bezeichnet. Die Bewohner leben hier ein wenig an der Gesellschaft von Dänemark vorbei und haben seit den 70ern ihre eigene Stadt mit eigener Post und eigenen Steuern aufgebaut. Alte und neue Hippies leben hier in bunten aus Müll gezimmerten Häusern und versuchen, der Zivilisation zu entgehen. Das Viertel hat ein ganz besonderes Flair.