Bungalows in Portugal

Vergleiche 794 Unterkünfte in Portugal und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Bungalows in Portugal

Bungalow für 4 Personen, mit Pool und Garten
5,0
8 Bewertungen
Paderne, Algarve
ab
61 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Balkon, kinderfreundlich
Lagoa, Algarve
ab
37 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 120m², 2,6km zum Strand
4,4
1 Bewertung
Ovar, Zentralportugal
ab
55 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Garten und Pool
4,5
10 Bewertungen
Santa Bárbara de Nexe, Algarve
ab
60 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Terrasse
4,6
39 Bewertungen
Parque Natural do Litoral Norte, Nordportugal
ab
58 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Garten
4,9
13 Bewertungen
São Miguel, Azoren
ab
80 €pro Nacht
Cottage für 2 Personen, mit Garten
4,6
5 Bewertungen
Calheta, Madeira
ab
76 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen
5,0
5 Bewertungen
Flores (Azoren), Azoren
ab
52 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Terrasse und Pool
5,0
3 Bewertungen
Lagoa, Algarve
ab
74 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse
4,4
11 Bewertungen
São Miguel, Azoren
ab
78 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Garten und Pool sowie Ausblick, kinderfreundlich
4,1
2 Bewertungen
Luz, Algarve
ab
67 €pro Nacht
Cottage für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 120m²
4,5
2 Bewertungen
Minho Provinz, Nordportugal
ab
164 €pro Nacht
Bungalow für 3 Personen, mit Garten und Pool
3 Pers., 2 Schlafzimmer
Minho Provinz, Nordportugal
ab
98 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen, mit Pool
Costa de Prata, Zentralportugal
ab
67 €pro Nacht
Bungalow für 10 Personen, mit Balkon und Pool
10 Pers., 3 Schlafzimmer
Minho Provinz, Nordportugal
ab
178 €pro Nacht
Blockhütte für 3 Personen, mit Garten und Pool
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 18m²
Bragança Distrikt, Nordportugal
ab
87 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,8
5 Bewertungen
Alto Alentejo, Alentejo
ab
94 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, kinderfreundlich
4,3
27 Bewertungen
Ribeira Brava, Madeira
ab
45 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Portugal

  • Unglaublich prachtvolle Pilgerstätte Fatima
  • 3.000 Sonnenstunden an der Algarve
  • Schlösser und Burgen in Sintra und Lissabon
  • Charmante Blumeninsel Madeira im Atlantik

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows in Portugal

Pool 13.692
Internet 24.501
Haustier erlaubt 4.781
Balkon/Terrasse 21.100
TV 27.764
Klimaanlage 14.862
Garten 13.638
Parken möglich 20.119
Waschmaschine 21.114

Bungalows in Portugal

Urlaub zwischen Spanien und Atlantik

Portugal ist ein sehr vielseitiges Reiseland, weil es nicht nur aus dem Festland auf der iberischen Halbinsel, sondern auch aus mehreren faszinierenden Inselwelten im Atlantik besteht. Holidu spiegelt die Vielfalt des Landes wider, denn es sind mehr als 2.700 Bungalows überall in Portugal auf der Plattform zu finden. Wählen Sie zwischen hübschen Bungalows an der Algarve, wo es die größte Auswahl gibt, zwischen Bungalows in der Region von Porto im Norden von Portugal oder einem Bungalow nicht weit von der quirligen Hauptstadt Lissabon entfernt. Zudem bietet Holidu eine breite Auswahl an Bungalows auf Madeira, der Insel des ewigen Frühlings und auf den Azoren, weit draußen im Atlantik.

Atlantikküste und portugiesische Inseln

In Portugal ist die Auswahl an Ferienanlagen mit Bungalows sowie an einzelnen Bungalows besonders groß, weil viele Ortschaften an den Küsten des Landes vom Tourismus leben. Wählen Sie zwischen hübschen eingeschossigen Bungalows mit Flachdach in einer Bungalowanlage an der Algarve und einem kleinen Bungalow auf den Azoren, wo stets eine Brise weht und die Strände einfach traumhaft sind. Im Süden Portugals sowie auf Madeira hat die große Mehrzahl aller Bungalows einen Swimmingpool und eine kleine Gartenanlage mit Sonnenliegen und Gartenstühlen, um draußen essen zu können. Im Hinterland von Portugal stehen auch Bungalows in den bergigen Regionen zur Verfügung, wo es weniger oft einen Pool aber meistens einen Stellplatz für einen Mietwagen gibt.

Reisende und Aktivitäten

Portugal für Sonnenanbeter

Die Algarve ist die Region im Süden Portugals, die einerseits eine Atlantikküste und andererseits eine Küste im Süden hat, wo Mittelmeer und Atlantik aufeinander treffen. Hier können Sie sich auf die Sonne verlassen, denn die Algarve zeichnet sich dadurch aus, dass es hier mehr als 3.000 Sonnenstunden im Jahr gibt. Diese Tatsache gepaart mit den wunderschönen Sandstränden und Küstenlandschaften macht die Algarve zu einer der beliebtesten Ferienregionen Portugals. In dem milden Klima gedeihen subtropische Pflanzen und das Meer ist meist noch im Oktober warm genug, um darin zu baden. Sonnenanbeter sind natürlich auch auf der Insel Madeira gut aufgehoben, die als Insel des ewigen Frühlings und als Blumeninsel angepriesen wird.

Portugal für Pilger

In Portugal liegt der Pilgerort Fatima, der nach Lourdes in Südfrankreich wahrscheinlich die bekannteste Pilgerstätte in Europa ist. Die Mutter Gottes soll hier drei Kindern auf einer Weide erschienen sein. Auch wenn die Zeiten, in denen Tausende Pilger jeden Tag nach Fatima strömen, um auf den Knien um Heilung und Vergebung zu bitten, mittlerweile vorüber sind, so ist Fatima doch ein Erlebnis. An hohen Feiertagen, vornehmlich an Maria Himmelfahrt oder anderen Tagen, die mit der Mutter Gottes in Verbindung gebracht werden, sowie dem Erscheinungstag am 13. Mai finden in der eindrucksvollen riesigen Kirche in Fatima gut besuchte Messen statt. An allen anderen Tagen im Jahr können Sie eigentlich immer eine Handvoll Pilger beobachten, die sich kniend der Erscheinungskapelle nähern und inbrünstig beten.

In Lissabon ist der berühmte Seefahrer Vasco da Gama im Hieronymuskloster begraben. Er machte Portugal zur reichsten Seefahrernation im 15. und 16, Jahrhundert.

Top 7 Reisetipps in Portugal

1. Sintra

Sintra liegt einige Kilometer westlich der Hauptstadt Lissabon und ist ein tolles Ziel für einen Tagesausflug. In Sintra liegen auf einem Hügel gleich mehrere Schlösser. Besuchen Sie unbedingt den Palacio Pena, den Kummerpalast, der sich durch seine besondere Farbenpracht auszeichnet. Der Palacio Quinta da Regaleira liegt etwas weiter unten und ist vor allem wegen seiner gut erhalten Innenausstattung interessant. Das Castelo dos Mouros ist eine Burgruine der Mauren.

2. Porto

Die Stadt Porto liegt im Norden von Portugal an der Atlantikküste. Porto hat einen riesigen Hafen, aber auch eine schöne Altstadt mit engen Gassen und vielen Bauwerken im Barockstil. Die Kathedrale und der Börsenpalast im Stil der Mauren sind die schönsten Gebäude in Porto. Nicht zuletzt ist Porto auch für den Portwein bekannt, der hierher kommt.

3. Coimbra

Coimbra liegt etwa 200 Kilometer nördlich von Lissabon und ist eine Universitätsstadt mit langer Geschichte. Die Bibliothek der Uni von Coimbra ist weltbekannt. Auch die Altstadt rund um den Campus aus dem 13. Jahrhundert ist malerisch schön. Enge Gassen führen zur gotischen Kathedrale hin.

4. Evora

Evora liegt etwa 130 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Lissabon im Landesinneren von Portugal. Diese alte Königsstadt wurde bereits in den 80er Jahren auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes gesetzt. Die Altstadt beherbergt mehrere Adelspaläste, viele Kirchen und die typischen Gassen des Mittelalters. Außerhalb von Evora können Sie Megalithgräber aus vorchristlicher Zeit bewundern. Am bekanntesten ist der Steinkreis Cromlech von Almendres. Hier stehen ganze 92 dicke Steine und geben den Wissenschaftlern bis heute Rätsel auf.

5. Obidos

Obidos liegt nördlich von Lissabon und ist eine mittelalterliche kleine Stadt, deren alte Stadtmauer noch erstaunlich gut erhalten ist. Sie ist ganze 13 Meter hoch und Sie können teilweise auf der Mauer entlang spazieren, um die Stadt zu erkunden. Die Altstadt ist weitgehend autofrei. Nur Lieferwagen und Reinigungsfahrzeuge sind am Morgen auf dem Kopfsteinpflaster unterwegs. Taxis dürfen Touristen an ihren Hotels absetzen.

6. Guimarães

Guimarães liegt nordwestlich von Porto und war vor langer Zeit die erste Hauptstadt des damals noch jungen Staates Portugal. Der erste portugiesische König wurde hier geboren. Guimarães hat eine schöne Altstadt mit Gebäuden aus dem Mittelalter und eine Burganlage, die einst zum Schutz der Stadt gedient hat. 2012 war Guimarães Europas Kulturhauptstadt.

7. Tomar

Im Zentrum von Portugal liegt die kleine Stadt Tomar nicht weit von der Pilgerstätte Fatima entfernt. Die alte Tempelritterburg und das Convento de Cristo, eine Klosteranlage auf dem Mittelalter, sind die Hauptattraktionen von Tomar. Im Kloster steht eine alte Rundkirche, die der Grabeskirche in Jerusalem nachempfunden ist. Der Kreuzgang und die Fenster der Kirche sind unbedingt sehenswert. Insgesamt ist das ganze Kloster voll von Kunst und Denkmälern.