Fincas auf Formentera

194 Unterkünfte für Fincas. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Fincas auf Formentera

Finca für 4 Personen, mit Garten
Formentera, Balearen
ab
126 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 170m², 1,9km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
360 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
4,8
5 Bewertungen
St Francisco Javier, Formentera
ab
570 €pro Nacht
Finca für 9 Personen, mit Garten und Pool sowie Meerblick, mit Haustier
9 Pers., 5 Schlafzimmer, 460m², 5,6km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
464 €pro Nacht
Finca für 7 Personen, mit Garten
Formentera, Balearen
ab
180 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 115m², 6,4km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
90 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
Formentera, Balearen
ab
364 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
Formentera, Balearen
ab
434 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Pool und Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 160m², 2,8km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
262 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten
Formentera, Balearen
ab
108 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
Formentera, Balearen
ab
262 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Pool und Garten
8 Pers., 2,9km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
99.999 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Pool und Garten
Formentera, Balearen
ab
361 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
Formentera, Balearen
ab
361 €pro Nacht
Finca für 9 Personen, mit Garten und Pool
9 Pers., 5,6km zum Strand
Formentera, Balearen
ab
494 €pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
Formentera, Balearen
ab
385 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 120m², 500m zum Strand
4,7
20 Bewertungen
Platja de Migjorn, Formentera
ab
103 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
5,0
1 Bewertung
Formentera, Balearen
ab
145 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights auf Formentera

  • Türkisblaues Meer
  • Weiße Traumstrände
  • Mediterraner Familienurlaub
  • Wandern und Radfahren
  • Hippiemärkte und Kunst

Meistgesuchte Ausstattung für Fincas auf Formentera

Pool 82
Internet 240
Balkon/Terrasse 197
TV 274
Klimaanlage 221
Garten 218
Parken möglich 234
Waschmaschine 215
Heizung 106

Andere Unterkunftsarten auf Formentera

Fincas auf Formentera

Traumstrände und Ausblick auf unberührte Natur

Die zweitkleinste Insel der Balearen wird von Einheimischen und Reisenden zugleich auch als „kleine Karibik“ bezeichnet, denn mit dem klarsten Wasser des Mittelmeeres ist Formentera ein wahres Paradies für Badeurlauber und Schnorchler. Holidu hat für Sie charmante Fincas zusammengestellt, die sich über die ganze Insel verteilen. Die Platja de Ses Illetes gilt als einer der schönsten Strände der Welt und befindet sich im Norden Formenteras. Hier ist die Insel am dichtesten besiedelt und es herrscht besonders in der Hauptsaison reges Treiben. Mögen Sie es eher ruhiger und abgeschiedener, so finden Sie im Süden und Osten der Insel ländlich gelegene Fincas an der felsigen Küste entlang, wo Sie in intimer Atmosphäre die herrliche Natur genießen können.

Privatsphäre und Komfort in authentischem Ambiente

Möchten Sie einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie verbringen, sich mit Freunden eine Auszeit gönnen oder einen besonderen, privaten Anlass im Kreise Ihrer Lieben zelebrieren? Auf Holidu finden Sie die perfekte Finca für eine Anzahl von zwei bis 18 Gäste. Die moderne Ausstattung der Steinhäuser bietet Ihnen mit klimatisierten Räumen, einer voll ausgestatteten Küche und WLAN-Zugang den Komfort, den Sie für einen sorgenfreien Urlaub brauchen, ohne dabei Abstriche bei ihrem ungezwungenen, traditionellen Charme zu machen. Umgeben von mediterranen Pflanzen können Sie es sich im privaten Pool oder auf Ihrer Gartenterrasse gut gehen und beim Ausblick auf das Meer den Alltag weit hinter sich lassen.

Reisende und Aktivitäten

Formentera für Badeurlauber

Mit seinen traumhaften, weißen Sandstränden und dem kristallklaren Wasser eignet sich Formentera optimal zum Tauchen und Schnorcheln, denn hier herrschen außergewöhnliche Sichtverhältnisse von bis zu 50 Metern. Das Meeresökosystem ist gut erhalten und bietet Lebensraum für eine Vielzahl verschiedener Fischarten. Mit etwas Glück können Sie sogar mit vorbeiziehenden Delfinen schwimmen! Die Punta Sa Pedrera ist eine Felsenzone im Norden Formenteras und lädt zum Planschen im glasklaren Naturschwimmbecken ein. In den Felsspalten findet sich immer ein abgeschiedenes Plätzchen mit unbeschreiblichen Panoramablicken auf die umliegenden Küsten, das zum Entspannen fernab der Menschenmassen verführt. Den längsten Naturstrand der Insel finden Sie an der Platja de Migjorn im Süden der Insel. Er besticht durch abwechslungsreiche Abschnitte, von denen jeder seinen eigenen Charakter besitzt: von kleinen, ruhigen Buchten über vereinzelten Felsen und schneeweißem bis goldgelbem Sand ist hier alles vertreten. Die kosmopolitische Atmosphäre eignet sich besonders gut für ausgedehnte Strandspaziergänge, bei denen Sie sich die angenehme Meeresbrise um die Nase wehen lassen können.

Formentera für Wanderfreudige und Radsportler

Gerade durch ihre überschaubare Größe eignet sich die Insel hervorragend für lange Wanderungen und Radtouren. Die „Grünen Routen“ ziehen sich durch ganz Formentera und umfassen 19 Wanderwege. Über Weinberge, Dünen und Pinienwälder führen sie an den schönsten Orten der Insel und sogar an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Das Wegenetzwerk der „Rutas Verdas“ ist gut beschildert und verläuft fernab der ausgebauten Straßen, um Ihnen den schönsten Eindruck der idyllischen Landschaft Formenteras zu präsentieren. Wenn Sie lieber mit dem Rad unterwegs sind, können Sie sich vielerorts auch Fahrräder oder E-Bikes ausleihen und die Radwege inmitten unberührter Natur zu dem ein oder anderen verborgenen Strandabschnitt nehmen. Über den Römerweg gelangen Sie entlang der Küste von Es Caló nach El Pilar de la Mola. Der Aufstieg ist zwar sehr steil, doch lockt er mit atemberaubenden Ausblicken über Puerto de La Savina, dem Haupthafen Formenteras, auf malerische Strände und Buchten und bis nach Ibiza.

Formentera war einst ein Geheimtipp vor allem bei Hippies und Aussteigern und steht in enger Verbindung zu Namen wie Pink Floyd und Bob Dylan.

Top 7 Reisetipps auf Formentera

1. Der Hippie-Markt in El Pilar de la Mola

Jeden Mittwoch und Sonntag zwischen 16:00 und 21:00 Uhr findet von Anfang Mai bis Mitte Oktober der Markt statt und versetzt Sie in die 70er Jahre zurück. Hier können Sie Schmuck, Accessoires, Kleidungsstücke und Kunstgegenstände erwerben, die alle auf Formentera hergestellt wurden. Schlemmen Sie sich durch kulinarische Köstlichkeiten wie Wein, Feigen und Käse und genießen Sie dabei Live-Musik oder bestaunen Sie Jongleure oder andere Künstler bei ihrem bunten Treiben.

2. Gitarrenbauschule bei Formentera Guitars

Verbinden Sie Ihren Urlaub doch mit einem dreiwöchigen Kurs, bei dem Sie sich Ihr eigenes Trauminstrument zusammenbauen. Ein unvergessliches Erlebnis für Musiker, die sich schon immer ihre eigene, personifizierte Gitarre fertigen lassen wollten.

3. Segeltörn und Wassersport

Die vielen Katamaran Tour Anbieter lassen Sie die Schönheit der Insel vom Wasser aus erleben und ermöglichen es Ihnen, versteckte Strände zu entdecken, die nur mit dem Boot erreichbar sind. Die meisten Veranstalter stellen Ihnen auch Schnorchel-Ausrüstung zur Verfügung und haben Stand Up Paddle Boards (SUPs) dabei.

4. Wanderung zum Leuchtturm auf La Mola

Wenn Sie erst einmal die Hochebene erklommen haben, werden Sie mit einem Blick über Klippen belohnt, die sich 140 Meter über dem Meer erstrecken. Bei besonders guter Sicht kann man von dem Leuchtturm bis nach Afrika schauen. Hier finden Sie zudem eine Gedenktafel für den Schriftsteller Jules Verne. Ihren Aufstieg können Sie sich mit einem kühlen Drink in der kleinen Bar vor Ort belohnen, bevor Sie sich wieder auf den Weg hinab machen.

5. Tropfsteinhöhle Xeroni

Die 700 m² große Höhle bei Sant Ferran de ses Roques befindet sich in der Mitte der Insel. Die Stalaktiten und Stalagmiten sind bunt beleuchtet und lassen mit etwas Phantasie einige Figuren erkennen.

6. Es Cap de Barbaria

Der modernere der beiden Leuchttürme Formenteras befindet sich hier im südwestlichen Kap inmitten eines Naturschutzgebietes, das nur mit spärlicher Vegetation bewachsen ist und sich sonst über eine 100 Meter hohe, felsige Küste erstreckt.

7. Sant Francesc de Formentera

Der größte und meistbesuchte Ort der Insel bietet mit einer Vielzahl an Geschäften in der Fußgängerzone gute Shoppingmöglichkeiten. Aber auch am Abend bzw. in der Nacht lohnt sich ein Besuch, wenn die Stadt nach einem heißen Tag in den zahlreichen Restaurants und Bars wieder zum Leben erwacht.

Urlaubsziele für Fincas in der Nähe
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Balearen
  4. Finca Formentera