Hütten und Chalets in der Eifel

Vergleiche 105 Unterkünfte in der Eifel und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in der Eifel

Chalet für 2 Personen
2 Pers., 35m²
5,0
15 Bewertungen
Üxheim, Vulkaneifel
ab
48 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen
4,7
49 Bewertungen
Densborn, Vulkaneifel
ab
82 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Terrasse und Ausblick, kinderfreundlich
4,2
12 Bewertungen
Schönecken, Eifel
ab
37 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,1
21 Bewertungen
Sellerich, Eifel
ab
48 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 75m²
3,9
3 Bewertungen
Gerolstein, Vulkaneifel
ab
56 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Sauna sowie Ausblick
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 93m², 2,5km zum Skilift
Prüm, Eifel
ab
96 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 54m², 4,8km zum Skilift
4,4
3 Bewertungen
Udler, Vulkaneifel
ab
43 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Ausblick und Sauna sowie Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 93m², 2,5km zum Skilift
Prüm, Eifel
ab
96 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m², 3,9km zum Skilift
5,0
20 Bewertungen
Sellerich, Eifel
ab
54 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Simmerath, Eifel
ab
70 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten
4,9
17 Bewertungen
Basberg, Vulkaneifel
ab
83 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 62m²
5,0
7 Bewertungen
Monschau, Eifel
ab
75 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
8 Bewertungen
Rodder, Eifel
ab
54 €pro Nacht
Chalet für 13 Personen, mit Garten und Sauna
13 Pers., 4 Schlafzimmer, 180m²
5,0
9 Bewertungen
Mayen, Eifel
ab
270 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Garten
4,6
320 Bewertungen
Simmerath, Eifel
ab
56 €pro Nacht
Chalet für 14 Personen, mit Garten und Whirlpool sowie Sauna, kinderfreundlich
4,8
19 Bewertungen
Hellenthal, Eifel
ab
400 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 158m²
5,0
20 Bewertungen
Blankenheim, Eifel
ab
101 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Schleiden, Eifel
ab
122 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in der Eifel

  • Natur und Wälder im Eifel Nationalpark
  • Gemütlichkeit zwischen Mosel und Rhein
  • Ausflüge nach Luxemburg
  • Burgen und historische Altstädte

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in der Eifel

Internet 1.260
Haustier erlaubt 801
Balkon/Terrasse 1.147
TV 1.530
Garten 1.021
Parken möglich 1.367
Waschmaschine 738
Sauna 261
Heizung 1.058

Hütten und Chalets in der Eifel

Ländliche Idylle in Südwestdeutschland

Die Eifel ist eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands. Wer Ruhe und Entspannung und vor allem Natur sucht, der findet hier zahlreiche Chalets und Hütten, die wirklich abseits der Zivilisation liegen. Auf Holidu wird eine Auswahl an Hütten und Chalets angeboten, die sich einerseits auf den Eifel Nationalpark und andererseits auf den südlichen Bereich der Eifel konzentrieren. In der südlichen Eifel liegen Städte und Dörfer wie Kerpen, Ulmen, Daun, Nürburg und Prüm, die nicht sehr bekannt sind, die aber ihren Charme haben. Die Chalets liegen rund um diese Dörfer herum. Im Eifel Nationalpark finden Sie Chalets und Hütten zwischen Monschau und Heimbach nicht weit von der Grenze zu Belgien entfernt.

Ruhe und Natur im Eifel-Nationalpark

Die verschiedenen Hütten und Chalets in der Eifel liegen entweder am Ortsrand oder außerhalb der Siedlungen in der Natur. Sie bieten viel Platz und sind mit einem bis fünf Schlafzimmern ausgestattet. In der Eifel ist es nicht schwierig, ein Chalet oder eine Hütte für zehn oder gar 14 Personen zu finden. Es wird traditionell großzügig gebaut, weil in der Eifel noch nie Platzmangel herrschte. Die Chalets und Ferienhäuser verfügen über Küche, Bad, Balkon oder Terrasse. Meist ist ein Garten dabei, oft auch eine Garage oder zumindest ein Stellplatz. Einige Chalets haben einen offenen Kamin oder einen Ofen, manchmal auch eine Sauna. Ein Pool im Außenbereich ist hingegen eher selten.

Reisende und Aktivitäten

Die Eifel für Wanderer

Die Eifel ist eine beliebte Wanderregion. Schließlich zählt die Eifel zu den deutschen Mittelgebirgen. Zwischen Rhein und Luxemburg ist es hügelig bis bergig. Die Eifel setzt sich über die Grenze hinweg in den Luxemburger Ardennen und in Belgien fort. Je nachdem, wo man in der Eifel unterkommt, gibt es grenzüberschreitende Wanderwege. Generell sind viele Spazier- und Wanderwege ausgewiesen, auch mehrere Premiumwanderwege und Traumschleifen. Die Beschilderung ist sehr gut, vor allem im Bereich des Eifel Nationalparks. Die Eifel ist ein Gebiet mit vulkanischem Ursprung. An vielen Stellen kann man die charakteristischen Formationen wie Maare und Seen erkennen.

Die Eifel für Familien

Das Wander- und Radwegenetz der Eifel ist so groß, dass man Prioritäten setzen und sich für einige wenige Wanderwege entscheiden muss. Wer mit der ganzen Familie und Kindern unterwegs ist, findet zahlreiche Wanderwege, die weniger steil und anstrengend sind, und auch mit kleinen Kindern prima zu bewältigen sind. Vor allem entlang der verschiedenen Gewässer Ahr, Kyll und Erft gibt es flache Spazierwege. Der Eifelpark ist eine der Attraktionen, die Kinder begeistern. Es handelt sich um einen Erlebnispark mittlerer Größe, in dem es Bahnen und Attraktionen für alle Altersstufen gibt.

Die Hohe Acht ist mit nur 746 Metern die höchste Erhebung der Eifel. Trotzdem ist es in der Eifel immer etwas kühler als in den flacheren Regionen.

Top fünf Reisetipps in der Eifel

1. Trier

Trier liegt südlich der Eifel. Es ist die älteste Stadt Deutschlands, was man an zahlreichen Überbleibseln aus der Zeit der Römer noch deutlich erkennen kann. Mitten im Zentrum steht die Porta Nigra, ein schwarzes Tor, das von den Römern gebaut wurde. Trier hat eine malerische Altstadt. Der Marktplatz ist gesäumt von Fachwerkhäusern. Eindrucksvoll ist auch der Trierer Dom, in dem der Heilige Rock aufbewahrt wird.

2. Ausflug an die Mosel

Die Mosel gehört nicht zur Eifel, ist aber nicht weit entfernt. Im Sommer sind kleine Ausflugsschiffe auf der Mosel unterwegs und man kann auf ihnen gemütlich an den zahllosen Weinbergen entlang gleiten. Auf der einen Seite sieht man die deutschen Weinberge, auf der anderen die Luxemburgischen.

3. Burg Elz

Die Burg Elz gehört zu den schönsten Burgen der Region, nicht nur weil sie gut erhalten ist und im Innern zahlreiche Möbelstücke, Waffen und Kunstwerke zu bewundern sind, sondern auch wegen ihrer Lage. Von einem Parkplatz aus kann man entweder eine halbe Stunde zur Burg hin spazieren oder ein Shuttle für zwei Euro nehmen. Die Burg Elz thront auf einem Felsen und ist nur über einen schmalen Damm erreichbar. Vor der Bergkulisse sieht sie wie ein Märchenschloss aus.

4. Der Nürburgring

Der Nürburgring ist bekannt als Austragungsort eines der Formel-1-Rennen. Hier finden aber auch zahlreiche Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Berühmt ist zum Beispiel das Rockfestival Rock am Ring im Juni. Schauen Sie sich online den Veranstaltungskalender an, um nichts zu verpassen!

5. Stolberg

Der historische Stadtkern von Stolberg ist einen Abstecher wert. Stolberg hat eine Burganlage aus dem 12. Jahrhundert und verfügt über ein buntes Ensemble aus Gebäuden, die in den vergangenen 1000 Jahren entstanden sind. Die meisten Gebäude liegen an engen Gassen und bestehen aus Bruchsteinen, die aus der Eifel stammen.