Hütten und Chalets in Innsbruck

13 Unterkünfte für Hütten & Chalets. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in Innsbruck

Hütte für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m², 2,5km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
172 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Balkon/Terrasse
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m², 2,4km zum Skilift
5,0
1 Bewertung
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
205 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen
4,1
30 Bewertungen
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
180 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4,8
87 Bewertungen
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
112 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m², 2,5km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
153 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Balkon
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 55m², 2,6km zum Skilift
5,0
1 Bewertung
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
129 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten
4,5
28 Bewertungen
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
107 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Balkon
5 Pers., 70m², 2,6km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
161 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 45m², 2,6km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
132 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 50m², 2,6km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
151 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 65m², 2,6km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
149 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen
3 Pers., 22m², 2,6km zum Skilift
5,0
1 Bewertung
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
111 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 2,6km zum Skilift
Innsbruck, Innsbruck & Umgebung
ab
138 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Innsbruck

  • Architektonische Wunderwerke in den Bergen
  • Eindrucksvolle Kaiserpaläste und Gärten
  • Das weltberühmte Goldene Dachl
  • Wintersportort mit langer Tradition

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in Innsbruck

Internet 91
Haustier erlaubt 35
Balkon/Terrasse 66
TV 90
Klimaanlage 26
Parken möglich 78
Waschmaschine 35
Heizung 67
Fahrstuhl 54

Andere Unterkunftsarten in Innsbruck

Hütten und Chalets in Innsbruck

Ferien in Tirol

In und um Innsbruck liegen viele verschiedene Ferienunterkünfte, darunter natürlich auch hübsche Chalets und Berghütten, die in der malerischen Landschaft von Tirol zu den typischen Unterkünften gehören. Wählen Sie zwischen schönen Holzhütten in den Außenbereichen der Stadt Innsbruck und in den Ortschaften in der Umgebung. Von hier aus erreichen Sie die Stadt innerhalb kurzer Zeit und Sie können gleichzeitig die Ruhe der Natur der Innsbruck umgebenden Alpen genießen. Holidu bietet Ihnen Chalets und Hütten in Hall in Tirol, Lans, Völs und Ampass. In Innsbruck selbst finden Sie nur wenige Chalets, da sich in der Innenstadt mehr städtische Gebäude befinden.

Die Tiroler Hauptstadt erleben

Um Innsbruck von seiner besten Seite zu genießen, müssen Sie natürlich die Innenstadt besuchen. Viele Urlauber entscheiden sich allerdings für eine Hütte oder ein Chalet etwas außerhalb, direkt in der schönen Natur, derentwegen Innsbruck überhaupt erst so beliebt bei Besuchern geworden ist. In den Ortschaften rund um die Stadt bieten sich Ihnen hübsche Chalets für zwei bis acht Personen, die meist aus Holz gebaut sind und Ihnen eine besonders gemütliche Atmosphäre bieten. Freuen Sie sich auf Ferien in einer modernen Hütte mit allen Küchengeräten und einem offenen Kamin sowie einem schönen Balkon. Oder mieten Sie eine Wohnung in einem großen typischen Tiroler Chalet, in dem mehrere Ferienwohnungen untergebracht sind und wo Sie auch ein Frühstück dazu buchen können.

Reisende und Aktivitäten

Innsbruck für Familien

Im Raum Innsbruck befinden sich zahlreiche Ausflugsziele, die für Familien mit Kindern interessant sind. Bei gutem Wetter ist der Alpenzoo ein herrliches Ziel. Er liegt am Fuße der Nordkette und viele seiner Gehege sind im natürlichen Gelände integriert. Gemsen und Steinböcke können hier also genauso auf Felsen umher klettern, wie sie es auch in freier Wildbahn tun. Weil die Gehege am Hang liegen, müssen auch die Besucher einige Höhenmeter überwinden. in und wieder kommen Sie sicherlich ins Schnaufen, aber die Tiere, die Sie im Alpenzoo zu sehen bekommen, sind die Mühe wert. Im Frühling ist es hier besonders reizvoll, denn dann haben die meisten Alpenbewohner Nachwuchs.

Innsbruck für Wanderer

In und um Innsbruck können Sie urbane und ländliche Wanderungen ideal miteinander verbinden. Die Auswahl an Wanderrouten ist schier unendlich. Im Naturpark Karwendel treffen sich Stadt und Land. Hier befindet sich die Nordkette mit steilen Hängen, glitzernden Bergbächen, grünen Almwiesen und atemberaubenden Ausblicken bis hin zur Zugspitze am Horizont. Vom Stadtzentrum aus starten Wanderwege sowie von jeder Station der Nordkettenbahn aus. Verbinden Sie Ihre Routen mit Stopps auf den schönen Almen wie der Höttinger Alm, der Enzianhütte oder der Arzler Alm. Die Wanderung zur Hafelekarspitze wird als leicht eingestuft und startet an der Hafelekar Bergstation. Sie überwinden nur 65 Höhenmeter und kaufen etwa eineinhalb Kilometer. Die Ausblicke hier sind bei klarem Wetter jedoch genauso spektakulär wie bei den anstrengenden Touren.

Das Stadtzentrum von Innsbruck liegt auf einer Höhe von 2.256 Metern.

Top 7 Reisetipps für Innsbruck

1. Die Hofkirche

In der Hofkirche befindet sich das Grab von Kaiser Maximilian I, das wahrscheinlich eines der prächtigsten Kaisergräber in ganz Europa ist. 28 lebensgroße schwarze Figuren umgeben den mächtigen Sarkophag aus rotem Marmor und bewachen die letzte Ruhestätte des Kaisers, auch wenn der Sarg eigentlich leer ist.

2. St. Jakob Dom

Der Dom des Heiligen Jakob ist ein sehr schönes Barockgebäude. Im Innern können Sie eines der bekanntesten Gemälde von Lucas Cranach dem Älteren bewundern: das kleine aber eindrucksvolle Mariahilfbild. Auch die Deckengemälde im Dom sind imposant.

3. Die Sprungschanze Bergisel

Die Bergisel Sprungschanze ist ein eher modernes und dennoch sehr eindrucksvolles Bauwerk. Die Sprungschanze wurde von der Star-Architektin Zaha Hadid entworfen und ist eines der Wahrzeichen von Innsbruck. Von Weitem sichtbar ist der obere Teil, in dem sich auch ein Restaurant befindet. Von dort aus haben Sie einen tollen Rundblick auf die Region.

4. Die Nordkettenbahn

Auch bei der Nordkettenbahn war Zaha Hadid kreativ tätig. Einige Stationen zeugen von ihrem Können als Architektin. Die Nordkettenbahn verbindet mehrere wunderschöne Plätze miteinander, unter anderem die Hungerburg, die Seegrube und den Hafelekar. Hier gibt es grandiose Aussichten!

5. Das Goldene Dachl

Das Goldene Dachl befindet sich mitten in der Altstadt von Innsbruck und besteht aus einem kleinen Erkerdach, das mit über 2.500 vergoldeten Schindeln bedeckt ist. Es befindet sich außen am Neuen Hof und ist von der Herzog-Friedrich-Straße aus zu sehen. Am Abend wird es angestrahlt.

6. Kaiserliche Hofburg

Die Hofburg wurde von den Habsburgern errichtet. Die spätbarocke Residenz war einst das Heim von Kaiserin Maria Theresia und liegt am Rande der Altstadt von Innsbruck, bequem zu Fuß erreichbar. Auch Kaiser Maximilian I und Bianca Maria Sforza haben vor 500 Jahren hier gewohnt. Besonders eindrucksvoll ist der Riesensaal.

7. Schloss Ambras

Im Schloss Ambras ist ein Teil der kunsthistorischen Sammlung des Kunsthistorischen Museums von Wien untergebracht. Es soll sich dabei um das älteste Museum der Welt handeln. Unter anderem können Sie hier die Sammlung sehen, die Erzherzog Ferdinand II zusammengetragen hat. Kaiser Maximilian I nutze Schloss Ambras als Jagdschloss.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Österreich
  3. Tirol
  4. Innsbruck
  5. Hütten & Chalets Innsbruck