Hütten und Chalets im Stubaital

80 Unterkünfte für Hütten & Chalets. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets im Stubaital

Hütte für 4 Personen, mit Terrasse und Whirlpool
4,5
20 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
30 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Garten und Sauna
4,6
88 Bewertungen
Fulpmes, Stubaital
ab
35 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Balkon, mit Haustier
4,6
14 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
78 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Whirlpool und Pool sowie Sauna und Balkon, kinderfreundlich
4,7
171 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
150 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Garten
4,9
22 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
59 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Terrasse, mit Haustier
4,6
10 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
85 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
16 Bewertungen
Fulpmes, Stubaital
ab
50 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Terrasse, mit Haustier
4,5
7 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
67 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Sauna und Balkon, kinderfreundlich
4,7
38 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
105 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Sauna und Balkon
4,8
61 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
70 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Seeblick und Ausblick sowie Garten
4,7
22 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
88 €pro Nacht
Zimmer für 3 Personen, mit Terrasse und Sauna
4,5
4 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
71 €pro Nacht
Bauernhaus für 4 Personen, mit Garten
4,4
1 Bewertung
Fulpmes, Stubaital
ab
33 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Sauna und Terrasse, mit Haustier
Neustift, Stubaital
ab
55 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen
Mieders, Stubaital
ab
50 €pro Nacht
Hütte für 5 Personen, mit Garten
Neustift, Stubaital
ab
101 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Garten
5,0
13 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
158 €pro Nacht
Hütte für 6 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,7
7 Bewertungen
Neustift, Stubaital
ab
90 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights im Stubaital

  • Herrliche Berge und Wanderwege
  • Vier abwechslungsreiche Skigebiete
  • Museen, Sprungschanzen und Kirchen
  • Zauberhafte Gletscherwelten und ewiges Eis

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets im Stubaital

Internet 353
Haustier erlaubt 160
Balkon/Terrasse 335
TV 362
Garten 182
Parken möglich 284
Waschmaschine 113
Sauna 121
Heizung 300

Andere Unterkunftsarten im Stubaital

Hütten und Chalets im Stubaital

Ferien mitten in Österreich

Das Stubaital erstreckt sich südwestlich von Innsbruck zwischen Schönberg im Stubaital und der Mutterbergalm. Im Süden des Tals ist die Grenze zu Italien nicht weit entfernt. Im Norden ist die Entfernung zur schönen Stadt Innsbruck nicht groß. Im Stubaital haben Fulpmes und Neustift im Stubaital Zugang zu Skiliften und Skigebieten. In diesen Ortschaften finden Sie Chalets und Hütten auf Holidu. Einige der Hütten und Chalets befinden sich allerdings auch in Kapfers, Mieders, Kampl. Neder, Milders, Stackler, Krößbach und Volderau. Das gesamte Tal ist von kleinen malerischen Bergdörfern durchzogen, die Ihnen die perfekte Umgebung für einen erholsamen Urlaub bieten.

Traumlandschaften südlich von Innsbruck

Das Stubaital lockt mit wunderbaren Berglandschaften, attraktiven Skigebieten, herrlichen Wanderwegen zwischen den Bergen und einer geringen Entfernung zur schönen Stadt Innsbruck sowie zur italienischen Grenze. Wer sich für eine Hütte oder ein Chalet hier mitten in Österreich entscheidet, hat zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in direkter Umgebung. Verbringen Sie Ihren Urlaub beispielsweise in einem modernen Chalet in der Nähe eines der schönen Dörfer des Stubaitals und genießen Sie die Idylle der Berge, die Nähe zu den Skiliften und Wandergebieten. Oder wählen Sie eine Berghütte, die abseits der Ortschaften mitten in der Natur liegt. Viele dieser Chalets und Hütten haben die typischen Holzbalkone mit Blumenkästen und bunten Geranien, für die Österreich so bekannt ist. Einige der Hütten sind am Waldrand gelegen und bilden gemeinsam mit den Bergen im Hintergrund ein Postkarten-Panorama, das seinesgleichen sucht.

Reisende und Aktivitäten

Das Stubaital für Wintersportler

Im Stubaital erwarten Sie vier Skigebiete. Das Skigebiet Stubaier Gletscher ist das größte Gletscherskigebiet in Österreich und garantiert Ihnen Schnee von Oktober bis Juni. Die Pisten sind zuverlässig präpariert und die Lifte und Gondeln sind modern und großzügig bemessen. Den gleichen Qualitätsstandard finden Sie auch im Skigebiet Schlick 2000. Hier gibt es das Ski- und Wanderzentrum, das für alle Altersklassen und Interessen die passende Beschäftigung bietet. Das Skigebiet Elferbahnen im Stubaital ist ein Skigebiet für anspruchsvollere Wintersportler und für alle, die eine Herausforderung suchen. Das Skigebiet Elferbahnen ist außerdem ein Gebiet, das bei Paragleitern beliebt ist. Hier befindet sich auch ein toller Rodelberg. Elf Naturrodelbahnen stehen hier zur Auswahl und können Sie locker den ganzen Tag beschäftigen. Das Skigebiet Serlesbahnen ist das Vierte im Bunde. Es wird eher als Familienskigebiet beworben und hat tatsächlich mehr Pisten für Anfänger und Kinder als zum Beispiel das Skigebiet Elferbahnen. In Mieders, Mildern und Krössbach stehen Ihnen Übungslifte zur Verfügung, an denen Einsteiger ihre ersten Bewegungen auf Skiern absolvieren und mit diesem wunderbaren Sport vertraut werden können.

Das Stubaital für Wanderer

Das Stubaital bietet zahllose Möglichkeiten, die Natur zu Fuß zu erleben. Das Bergführerbüro im Haus der Berge bietet von Juni bis Oktober verschiedene geführte Wanderungen an, die kostenlos sind und sich bestens für Einsteiger eignen, die sich in der Region noch nicht auskennen. Natürlich können Sie sich auch auf eigene Faust auf den Weg machen. Die meisten Wanderwege sind gut beschildert und das Internet informiert umfangreich über alle Möglichkeiten. Ein besonders toller Weg ist der Stubaier WildeWasserWeg. Er führt Sie zum Grawa-Wasserfall, zur Sulzenauhütte und zum Sulzenauferner Gletscher. Hier bieten sich Ihnen einmalige Anblicke der Gletscherwelt. Die Wanderung kann an einem Tag auch von weniger erfahrenen Wanderern bewältigt werden. Verschiedene Themenwege stehen zur Auswahl. So haben sich die Tourismusbehörden zum Beispiel einen Genusswanderweg, einen Kräuterwanderweg und die Genussroute Franz Senn überlegt. Hier führt Sie der Weg zu verschiedenen Stellen, an denen es etwas Leckeres gibt. Der Besinnungsweg ist mit dreieinhalb Stunden angesetzt und soll den Wanderer mit der Natur und Gott in Verbindung bringen. Sie müssen aber nicht gläubig sein, um diesen wunderbaren Wanderweg zu genießen. Es handelt sich um einen Rundwanderweg, der im Pinnistal beginnt und endet.

Die Metallwerkzeuge der Marke Stubai stammen aus dem Stubaital und haben den Namen bekannt gemacht.

Top 7 Reisetipps im Stubaital

1. Innsbruck

Die Stadt Innsbruck ist nur wenige Kilometer entfernt und gilt als der soziale und kulturelle Mittelpunkt der Region Tirol. An der Maria-Theresia-Straße stehen eindrucksvolle barocke Herrenhäuser. Auf dem Hauptplatz bewundern Sie das Goldene Dachl, das eine Art Wahrzeichen der Stadt ist. Die Hofburg und Hofkirche sind einen Abstecher wert, ebenso wie die Altstadt von Innsbruck in ihrer Gesamtheit. Vom Stubaital fährt eine Bahn direkt ins Herz von Innsbruck.

2. Münzturm und Hall

Die Stadt Hall mit dem bekannten Münzturm ist ebenfalls nur wenige Kilometer vom Stubaital entfernt. Die Haller Altstadt gilt als die am besten erhaltene Altstadt in Tirol und ist zudem die Größte. Im Münzturm befindet sich ein Museum, das sich mit Münzen im Allgemeinen und mit dem Prägen von lokalen Münzen im besonderen beschäftigt. Das Museum besitzt die einzige Walzenprägemaschine der Welt.

3. Tirol Panorama

Seit 2011 stellt das Tirol Panorama eine der Sehenswürdigkeiten der Region dar. Es handelt sich um ein Museum, das sich mit der spannenden und teils brutalen Geschichte Tirols beschäftigt. Unter anderem geht es um den Freiheitskampf gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Hauptattraktion des Museums ist ein riesiges 360 Grad-Gemälde, das auf 1000 Quadratmetern den Kampf der Tiroler um Freiheit zeigt.

4. Die Bergisel Schanze

Die Skisprungschanze in Bergisel gibt es bereits seit dem Jahr 1927. 2003 hat die weltberühmte Architektin Zaha Hadid der traditionellen Sprungschanze ein neues und modernes Gesicht verliehen. Wo im Januar die Vierschanzentournee stattfindet, haben Besucher den Rest des Jahres hindurch die Möglichkeit, einen tollen Blick auf die Umgebung zu genießen und im Panorama-Café zu entspannen.

5. Kristallwelt Wattens

Die Kristallwelt Wattens ist ein Ort voller Glanz und Zauber. Die Firma Swarovski ist wohl weltweit für ihre schönen Kristalle bekannt und hat hier in Wattens statt Schmuck eine Erlebniswelt mit eindrucksvollen Skulpturen und Installationen kreiert. Die Ausstellung ist ein Mix aus Licht, Farben und Glanz, die es so auf der Welt nicht ein zweites Mal gibt.

6. Silberbergwerk Schwaz

Im Silberbergwerk Schwaz erleben Sie die Welt der Bergarbeiter, die bereits vor 500 Jahren in dieser Region Silber und Kupfer abgebaut haben. Damals machten mehr als 10.000 Knappen Tirol zu einer der reichsten Regionen in Europa. Ihre Arbeitsbedingungen bis zu 800 Meter tief im Berg waren allerdings kein Zuckerschlecken.

7. Schloss Tratzberg

Das Schloss Tratzberg in Jenbach bietet eine ganz besondere Schlossführung an. Dabei werden die Besucher im Rahmen eines Hörspiels durch die Räumlichkeiten des alten Gemäuers begleitet und erhalten einen Einblick in die 500 Jahre alte Geschichte des Ortes und seiner Bewohner. Bei der Kinderführung treten ein Schlossgespenst und ein echter Ritter in Rüstung auf!

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Österreich
  3. Tirol
  4. Stubaital
  5. Hütten & Chalets Stubaital