Hütten und Chalets in Sölden

41 Unterkünfte für Hütten & Chalets. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in Sölden

Chalet für 11 Personen, mit Sauna und Balkon sowie Ausblick
Sölden, Tiroler Oberland
ab
250 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Sauna und Terrasse sowie Pool
4,8
3 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
306 €pro Nacht
Chalet für 13 Personen, mit Sauna und Balkon sowie Ausblick
Sölden, Tiroler Oberland
ab
288 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Terrasse
4,6
54 Bewertungen
Sölden, Tiroler Oberland
ab
157 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Balkon und Sauna
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 47m², 1,6km zum Skilift
4,6
6 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
65 €pro Nacht
Chalet für 12 Personen, mit Balkon
4,7
37 Bewertungen
Zwieselstein, Ötztal
ab
31 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4,6
124 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
33 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
Sölden, Ötztal
ab
114 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Ausblick und Balkon
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 200m², 1,6km zum Skilift
4,0
12 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
230 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Sauna und Terrasse, mit Haustier
4,6
218 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
118 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Balkon
Sölden, Ötztal
ab
249 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Garten
4,9
5 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
308 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Balkon und Sauna
Sölden, Ötztal
ab
102 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen, mit Terrasse und Sauna
Sölden, Ötztal
ab
442 €pro Nacht
Hütte für 7 Personen, mit Balkon und Ausblick, kinderfreundlich
4,7
98 Bewertungen
Sölden, Ötztal
ab
79 €pro Nacht
Chalet für 12 Personen, mit Balkon
Sölden, Ötztal
ab
550 €pro Nacht
Chalet für 12 Personen, mit Sauna und Balkon
Sölden, Ötztal
ab
662 €pro Nacht
Hütte für 10 Personen, mit Balkon und Sauna
Sölden, Ötztal
ab
503 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Sölden

  • Malerische Bergpanoramen
  • Fundstätte des berühmten Ötzi
  • Mineralien, Gletscher und Tiroler Traditionen
  • Weltberühmtes Skigebiet
  • Einzigartige Wanderrouten auf mehreren 3000er

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in Sölden

Pool 41
Internet 889
Haustier erlaubt 146
Balkon/Terrasse 843
TV 905
Parken möglich 275
Sauna 184
Heizung 190

Andere Unterkunftsarten in Sölden

Hütten und Chalets in Sölden

Sommer- und Winterurlaub in Sölden

Sölden ist ein beliebter und sehr bekannter Wintersportort in den Österreicher Alpen an der Grenze zu Italien. In den Sommermonaten verwandeln sich die Skilifte in Seilbahnen und bringen naturbegeisterte Urlauber auf die schönen Berge in Südösterreich. Allein in der direkten Umgebung des Ortes Sölden bietet Holidu mehr als 50 Chalets und Hütten an, die wie gemacht dafür sind, die Naturschönheiten von Sölden im Sommer wie auch im Winter auf aktive Weise zu erkunden. Die verschiedenen Chalets und Hütten befinden sich in den einzelnen Ortsteilen von Sölden, meist nicht weit von den verschiedenen Skiliften entfernt. Finden Sie Chalets in Schmiedhof, Rainstadt, Rechenau, Hochsölden und in Sölden selbst mitten im Ortskern. Auch in Granstein etwas weiter nördlich und in Zwieselstein südlich von Sölden stehen Hütten zur Auswahl.

Tolle Aussichten in den Alpen

Von den meisten Hütten und Chalets in der Umgebung von Sölden haben Sie einen guten Blick auf die umliegenden Berge, die das Tal einrahmen. Im Winter sind die Gipfel schneebedeckt und wecken Lust aufs Skifahren und auf die Höhensonne. Im Sommer locken grüne Almen und dichte, schattenspendende Nadelwälder, die Sie auf Wanderungen erkunden können. Ihr Chalet in Sölden und Umgebung fügt sich architektonisch in die Alpenarchitektur ein, wie sie für Österreich typisch ist. Satteldächer, weiße Fassaden und hölzerne Balkone heben sich malerisch vor den hohen Bergen ab. Die meisten Hütten sind für zwei oder vier Personen ausgelegt. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, mit einer Gruppe von Freunden oder einer großen Familie eine Hütte für sechs, acht oder gar zwölf Gäste zu mieten. Wegen der bewegten Topografie liegen die meisten Chalets am Hang. Die Entfernung zum nächsten Skilift ist immer angegeben.

Reisende und Aktivitäten

Sölden für Bergfans

Das Ötztal und Sölden wären nicht europaweit bekannt, gäbe es nicht die schönen Berge, die das Tal einrahmen. Die Wildspitze ist der höchste Berg in Nordtirol und in der Nähe von Sölden. Sie ist 3.768 Meter hoch und von ihrem Gipfel aus können Sie über die Berner Alpen und die Schobergruppe blicken. Schon 1933 wurde auf der Wildspitze ein Gipfelkreuz errichtet. Für den Aufstieg auf die Wildspitze fahren Sie am besten zum Bergsteigerdorf Vent, von wo aus Sie sich auf die Wanderung begeben können. Ein besonders schöner Blick auf den Gipfel der Wildspitze ist von der Stelle aus möglich, wo das alte Gipfelkreuz heute aufgestellt ist, nämlich zwischen Rofenhöfen und Vent. Hier sollten Sie unbedingt einen Zwischenstopp einlegen und Fotos machen.

Sölden für Naturliebhaber

Der größte Regionalpark in Südtirol ist der Naturpark Texelgruppe. Seit den 70er Jahren steht die Natur hier unter Schutz. Der höchste Berg im Naturpark Texelgruppe ist die hohe Hintere Schwärze mit 3.628 Metern. Diese Erhebung liegt am Schnalser Kamm. Mehrere Gletscher liegen auf dem Gebiet. Der größte ist der Niederjochferner. Wer nicht nur in der Natur wandern und sich erholen möchte, sondern auch Informationen über die faszinierende Bergwelt des Ötztals erhalten will, kann sich im Naturparkhaus in Naturns oder an der Informationsstelle in Passeier bei Moos informieren. Hier erhalten Sie auch gezielte Tipps, wo Sie die Bergwelt am besten genießen können. Mehrere entlegene Berghütten bieten Frieden und Abgeschiedenheit und natürlich jede Menge frische Luft.

Nur 4.000 Menschen leben in der Gemeinde Sölden. Jedes Jahr kommen allerdings zwei Millionen Besucher über das Jahr verteilt dazu.

Top 7 Reisetipps in Sölden

1. Ötztaler Gletscherstraße

Die Ötztaler Gletscherstraße verbindet Sölden mit dem Tiefenbachferner. Dabei passiert sie den Rosi-Mittermaier-Tunnel, welcher der höchstgelegene Tunnel Europas ist. Wer die Strecke nutzen und die Aussicht genießen will, muss eine Mautgebühr zahlen. Im Sommer ist dies kein Problem, während im Winter Schneeketten nötig werden. Schließlich handelt es sich um den höchsten asphaltierten Punkt in ganz Österreich.

2. Timmelsjoch

Das Timmelsjoch ist ein Bergpass in Tirol, der auf 2.474 Metern liegt. Es verbindet das Ötztal mit Südtirol. Schon im 13. Jahrhundert nutzten Händler diesen Pass. Heute ist er durch die Hochalpenstraße für alle erreichbar. Besonders Motorradfahrer lieben im Sommer diese Strecke. Der Ötztal Radmarathon im August verläuft über diese enorme Erhebung und fordert den Radlern alle Kräfte ab.

3. Gaislachkoglbahn

Die Gaislachkoglbahn führt hinauf auf den Gipfel des Gaislachkogls, der über 3.000 Meter hoch ist. Die Bahn gab in den 60er Jahren dem Tourismus des Ötztals erheblichen Aufschwung. Seit 2011 fährt eine nagelneue moderne Bahn auf den Gaislachkogl und bietet Zugang zu den Skigebieten sowie Wanderrouten auf dem Berg. Die Gondeln sind großzügig und die gesamte Bahn besticht durch eine auffällige Architektur.

4. Freizeitarena Sölden

Die Freizeitarena Sölden bietet den zahlreichen Aktivurlaubern eine willkommene Abwechslung vom Wandern und Skifahren. Gleich mehrere Sportarten werden hier angeboten. Die Arena umfasst ein Erlebnisbad mit Felsengrotte und Rutschbahnen, Tennisplätze, ein Fitnesscenter, eine Schießanlage und ein Höhentrainingscamp. Ein besonderes Highlight ist die Mondscheinkegelbahn.

5. Die Ötzi-Fundstelle

Das Ötztal wurde erst so richtig bekannt, als der sogenannte Ötzi gefunden wurde. Im Schnalstal zwischen Nord- und Südtirol fanden Archäologen 1991 die 5.000 Jahre alte Mumie eines Mannes. Sie tauften ihn Ötzi, weil er in der Nähe des Ötztals im Eis entdeckt wurde. Die Fundstelle können Sie von Vent aus in einer zweistündigen Wanderung erreichen. Sie liegt auf 3.210 Metern und ist mit einem Denkmal gekennzeichnet. Ötzi selbst liegt im Museum in Bozen.

6. Ötztaler Heimatmuseum

Das Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum informiert über die Geschichte des Ötztals und seiner Bewohner in den vergangenen Jahrhunderten. Wenn Sie wissen wollen, welch entbehrungsreiches Leben die Bergbauern hier einst geführt haben, gibt Ihnen das Museum einen guten Einblick in deren Alltag. Sie sehen eine Mühle und lernen mehr über die Flachs- und Wollverarbeitung.

7. Mineralienschau

Die Mineralienschau im Silbertal wird von einem wahren Liebhaber und Experten für Mineralien betrieben. Eine große Anzahl von Fundstücken aus dem Bereich der verschiedensten Mineralien ist im Berggasthof Silbertal ausgestellt. Der Betreiber der Ausstellung hat persönlich den größten Einzelgranat in Europa gefunden und in seine Ausstellung integriert. In den Vitrinen funkelt und glänzt es.

Urlaubsziele für Hütten & Chalets in der Nähe
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Österreich
  3. Tirol
  4. Ötztal
  5. Hütten & Chalets Sölden