Radurlaub auf Ibiza

Radurlaub auf Ibiza

2.072 Unterkünfte für Radurlaub. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Radurlaub auf Ibiza

Als wahrer Augenöffner erweist sich Ihnen die gastfreundliche Insel, wenn Sie zum ersten Mal die Küsten mit ihren heimischen Mandel- und Erdbeerbäumen, geschmückten Wäldern und historischen Sehenswürdigkeiten erblicken. Mit flachen Straßen für Rennradfahrer, weitläufigen Touren für Anhänger des Trekking-Sports und hügeligen Waldwegen für Mountainbiker, präsentiert sich Ibiza erstaunlich abwechslungsreich. Nutzen Sie eines der Ferienhäuser auf Ibiza als Startpunkt für ausgedehnte Radausflüge und versinken Sie tief in die Natur der Insel.

Starten Sie Ihre Suche

Radreise auf Ibiza

Warum lohnt sich ein Radurlaub auf Ibiza?

Die balearische Insel wartet mit einem ausgedehnten Radwegenetz auf, das erfahrenen Radfahrern sportliche Herausforderungen, Familien gemütliche, leicht befahrbare Strecken und Entdeckern Sehenswürdigkeiten einer langen, bis ins antike Rom reichenden Historie bereithält. An den paradiesischen Küstenabschnitten, den landwirtschaftlich geprägten Gebieten und in der unberührten Natur mit ihren Pinienwäldern und Strauchheiden stoßen aufmerksame Radler auf eine vielseitige Tierwelt. Während zahlreiche Vogelarten wie Falken und Schwalben über Ihren Köpfen umherfliegen, schleichen die nachtaktiven Ginsterkatzen durch das Gestrüpp und weiden Schafe auf den Feldern. Nach den ausgedehnten Touren laden Cafés an den Dörfern und Stränden zu einer Erfrischung ein.

Was erwartet mich bei einem Radurlaub auf Ibiza?

Auf der Mittelmeerinsel herrschen in der Hauptsaison Temperaturen um die 30 °C. Dank des Mittelmeerklimas und einer beständigen Brise bleibt es dennoch recht angenehm. Wenn Sie jedoch zeitintensive und anstrengende Radtouren planen, ist das Ausweichen auf die Nebensaison in den Frühlings- und Herbstmonaten durchaus sinnvoll. Bei 20 bis 25 °C erfreuen Sie sich an der üppigen Vegetation und genießen die im Verhältnis zum Sommer weniger besuchten Sehenswürdigkeiten. Neben der erwähnten radfahrerfreundlichen Umgebung und den etlichen Ausflugszielen, können Sie auch Zeuge professioneller Radrennen werden. Beobachten Sie die Profis bei ihrem Versuch, das jährlich im Oktober stattfindende und vier Etappen lange Vuelta Cicloturista a Ibiza Compagnolo für sich zu entscheiden.

Finde Radurlaub auf Ibiza

Tipps für einen Radurlaub auf Ibiza

Statten Sie dem Ferienort San Miguel einen Besuch ab

Im Norden Ibizas befindet sich das kleine Dorf San Migue, das den unvergleichlichen Charme der Insel widerspiegelt wie kaum ein anderer Ort. Auf einer anspruchsvollen Route von über 30 Kilometern besuchen Sie den alten, 4 Kilometer nördlich gelegenen Hafen, der den Bewohnern zum Anlegen ihrer Fischerboote diente. Auf der Wegstrecke durchqueren Sie die markanten Pinienwälder, die die hügeligen Teile der Insel prägen. Etwas nördlich des Hafens befinden sich die Tropfsteinhöhlen Can Marcas, die einen Abstecher wert sind und bei einem Familienurlaub auf Ibiza auch die Kinder begeistern. Zurück am Ausgangspunkt in San Miguel erwartet Sie im Sommer jeden Donnerstag ein Abendprogramm mit Markt und Live-Konzert.

Entdecken Sie die Insel Es Vedra

Sie sind eines der Postkartenmotive Ibizas schlechthin: Die Felseninsel Es Vedra und ihr kleiner Bruder Es Vedranell. Die Spitze der Ersteren liegt 382 Meter über dem Meeresspiegel und prägt den Meeresblick des Strandes von Cala d'Hort im Süden Ibizas. Es besteht die Möglichkeit, Es Vedra per Boot aufzusuchen oder sie zu umrunden. Dazu brechen Sie mit dem Fahrrad von Cala d'Hort gen Norden auf, wo Sie nach einer Stunde Fahrtzeit und 20 Kilometern Wegstrecke den Hafen von San Antonio aufsuchen. Wenn Sie mehr Zeit auf dem Fahrrad verbringen möchten, fahren Sie an den Küsten der Insel entlang und treffen auf dem Weg auf die Buchten Cala Vedella und Cala Bassa.

Entdecken Sie die Wehranlagen

Im 18. Jahrhundert errichteten Baumeister Wehrtürme, um die Bewohner der Insel vor Schmugglern und Piraten zu schützen. Einer dieser Türme ist der Torre d'en Valls an der nordöstlichen Spitze der balearischen Insel, den Sie von Santa Eulària des Riu aus auf einer schwierig einzustufenden, etwa 40 Kilometer langen Rundtour erreichen, die Sie an die Bucht von Cala Lleo führt und durch das Örtchen San Carlos verläuft. Dieses war in den 60er Jahren eines der Zentren der ibizenkischen Hippiekultur. Eine weitere Tour für Fortgeschrittene, welche besonders an Mountainbiker gerichtet ist, verschlägt Sie in die hügeligen Landschaften des nördlichen Inselteils, von wo Sie auf über 300 Metern Höhe einen weitläufigen Blick über die Landschaft genießen können.

Starten Sie eine Rundtour von San Antonio Richtung Süden

Der Startpunkt dieser anspruchsvollen, rund 50 Kilometer langen Route liegt an der Promenade Passeig de la Badia de Portmany der Küstenstadt San Antonio und führt Sie durch das bewaldete Landesinnere durch das beschauliche Dorf Sant Josep de sa Talaia und schließlich zur 1855 erbauten Karmeliterkirche der Gemeinde Es Cubells an der Südspitze Ibizas. Der Weg zurück zum Ausgangspunkt fordert aufgrund der hügeligen Strecke auch geübte Radfahrer und belohnt sie mit herrlichen Ausblicken über die Insel. Die Gegend um das ursprünglich anmutende Örtchen Benimussa beeindruckt mit einer ländlichen, von Obstbäumen geschmückten Natur. Der charakteristische Brunnen Pou d'en Benet zeugt von einer landwirtschaftlich geprägten Vergangenheit, die ihre Spuren bis in die Gegenwart hinterlassen hat.

FAQs: Radurlaub auf Ibiza

Wann ist die beste Zeit für einen Radurlaub auf Ibiza?

Wenn Sie ausdauernde Radtouren planen, bietet sich die Nebensaison an. Dann ist auf der Insel weniger los und das Klima ist angenehmer, da in der Sommerzeit die Temperaturen auf über 30 °C steigen können.

Worauf muss ich bei einem Radurlaub auf Ibiza achten?

Wenn Sie ihr eigenes Fahrrad mitnehmen möchten, ist das kein Problem. Die Mitnahme des Fahrrads muss nur bei der Buchung des Fluges angegeben werden. Dies sollte nicht erst am Flughafen geschehen, da die Preise für eine Mitnahme dann deutlich höher liegen. Außerdem ist nicht immer sichergestellt, dass es im Flugzeug noch genug Platz für ein Fahrrad gibt.

Wie komme ich am schnellsten nach Ibiza?

Am schnellsten kommen Sie mit dem Flugzeug auf die balearische Insel. Die Flugzeit beträgt bei einem Start aus Deutschland etwa 2,5 Stunden. Möchten Sie Ihr Auto samt Fahrradträger mitnehmen, bietet sich die zweistündige Fährreise von der Küstenstadt Denia an.

Urlaubsziele für Radurlaub in der Nähe

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Radurlaub auf IbizaBooking.com Radurlaub auf Ibiza
Airbnb Radurlaub auf IbizaAirbnb Radurlaub auf Ibiza
Vrbo Radurlaub auf IbizaVrbo Radurlaub auf Ibiza
Bookiply Radurlaub auf IbizaBookiply Radurlaub auf Ibiza
FeWo-direkt Radurlaub auf IbizaFeWo-direkt Radurlaub auf Ibiza
Abritel Radurlaub auf IbizaAbritel Radurlaub auf Ibiza
HRS Radurlaub auf IbizaHRS Radurlaub auf Ibiza
500+ mehr