Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ribe

Vergleiche 52 Unterkünfte in Ribe und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ribe

Ferienhaus für 2 Personen
2 Pers., 25m²
Wattenmeer, Ribe
ab
43 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Balkon
4,4
4 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
106 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Whirlpool
4,1
7 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
61 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
4,0
1 Bewertung
Wattenmeer, Ribe
ab
37 €pro Nacht
Landhaus für 8 Personen, mit Terrasse und Whirlpool
Wattenmeer, Ribe
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Pool
4,6
32 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 12,6km zum Strand
Wattenmeer, Ribe
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,4
1 Bewertung
Wattenmeer, Ribe
ab
27 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 30m²
4,3
745 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,3
15 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
67 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,9
56 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
5,0
54 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool
4,2
3 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Pool
Wattenmeer, Ribe
ab
72 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
Wattenmeer, Ribe
ab
33 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 78m², 7,5km zum Strand
3,6
4 Bewertungen
Wattenmeer, Ribe
ab
33 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool
3,8
1 Bewertung
Wattenmeer, Ribe
ab
47 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
3,6
1 Bewertung
Wattenmeer, Ribe
ab
33 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ribe

  • Älteste Stadt Dänemarks
  • UNESCO Welterbe Wattenmeer
  • Ribe VikingeCenter
  • Dom zu Ribe

Meistgesuchte Ausstattung in Ribe

Pool 9
Internet 23
Haustier erlaubt 9
Balkon/Terrasse 8
TV 24
Garten 6
Parken möglich 19
Waschmaschine 19
Heizung 19

Ferienwohnungen in Ribe

Beschauliches Wohnen am Wattenmeer

Malerische Fachwerkhäuser, romantische Gassen, die Ufer der Ribe, Marschland und Deiche bilden eine fabelhafte Umgebung für Naturliebhaber, Aktivurlauber, Familien und Kulturreisende. Je nach Vorliebe können Sie ein restauriertes Bauernhaus an der Nordseeküste mieten oder Sie residieren in einer Ferienwohnung der historischen Altstadt. Sie profitieren von der herrlichen Idylle und zugleich genießen Sie die Nähe zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Besonders reizvoll wohnen Sie in einem Ferienhaus der vorgelagerten Inseln Mandø und Rømø.

Urlaub in Ribe

Lage und Orientierung

Älteste Stadt in Dänemark

Im Südwesten des Landes erstreckt sich die Kleinstadt Ribe an der Nordseeküste der Kommune Esbjerg. Mit 8.200 Einwohnern ist der Küstenort wegen seiner beeindruckenden Geschichte interessant. Im 8. Jahrhundert gegründet, erinnern zahlreiche Museen und Gebäude an die Zeit der Wikinger und an das Mittelalter, als Ribe den wichtigsten Handelshafen Dänemarks besaß. Ribe ist zudem das Tor zum UNESCO Welterbe Wattenmeer.

Alljährlich findet am ersten Septemberwochenende das Weinfest in Ribe statt.

Top Reisetipps

1. Zeitreise ins Frühmittelalter

Im Freilichtmuseum Ribe VikingeCenter werden Besucher in die Zeit zwischen 800-1050 nach Christus versetzt, als das Volk der Wikinger in Nordeuropa lebte. Auf zehn Quadratkilometern befinden sich originalgetreue Häuser und Gehöfte, die anhand archäologischer Funde konstruiert wurden. Der Alltag der Meereskrieger wird dargestellt, Sie sehen Werkzeuge, Textilien, ein Wikingerschiff oder Schmuck. Höhepunkt des Jahres ist der internationale Wikingermarkt, an dem Handwerker, Bogenschützen, Reiter und Krieger das Dorf zum Leben erwecken. Auch das Wikingermuseum Museet Ribes Vikinger präsentiert spannende Dauer- und Wechselausstellungen, die über das kriegerische Seefahrervolk informieren.

2. Atemberaubender Nationalpark

Direkt an der Küste befindet sich das Vadehavscentret, das Wattenmeerzentrum Ribe. Auf 1.000 Quadratmetern wird das UNESCO Welterbe vorgestellt. Die Ausstellung widmet sich der außergewöhnlichen Küstenlandschaft, erläutert die Gezeiten, stellt den Lebensraum von 15 Millionen Zugvögeln vor und thematisiert die Fischerei der Region. Um das faszinierende Biotop hautnah zu erleben, können Sie an Naturführungen, Wattwanderungen, Robben- oder Austernsafaris teilnehmen.

3. Pompöses Wahrzeichen

Die älteste Domkirche Dänemarks ist der fünfschiffige Dom zu Ribe. Im Jahre 860 gründete Apostel Ansgar an dieser Stelle das erste Gotteshaus. Der heutige Tuffsteinbau entstand 1150 und ist evangelisch-lutherischer Bischofssitz. Hintergrundwissen und geschichtliche Besonderheiten erfahren Besucher im Domkirchenmuseum.