Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Altenau

Vergleiche 244 Unterkünfte in Altenau und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Altenau

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,0
23 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
45 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Balkon, mit Haustier
Altenau, Oberharz
ab
28 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
4,0
2 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
48 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
4,2
1 Bewertung
Altenau, Oberharz
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, kinderfreundlich
4,4
19 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
37 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen, mit Haustier
1 Pers., 1 Schlafzimmer
Altenau, Oberharz
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon, mit Haustier
4,9
7 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
49 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Haustier
4,5
6 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
36 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,7
3 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
30 €pro Nacht
Ferienhaus für 19 Personen, mit Sauna und Garten
19 Pers., 8 Schlafzimmer
Altenau, Oberharz
ab
175 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 120m²
4,3
27 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
95 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen, mit Terrasse
5,0
34 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
36 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
Altenau, Oberharz
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,6
80 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
37 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Garten und Sauna, mit Haustier
5,0
1 Bewertung
Altenau, Nationalpark Harz
ab
170 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
7 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
41 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 100m²
5,0
7 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
95 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 45m²
4,5
10 Bewertungen
Altenau, Oberharz
ab
52 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Altenau

  • Bergmannshäuser und Holzkirche St. Nikolai im Harzer Baustil
  • Harzer-Hexen-Stieg zum Wandern
  • Mountainbiken am Streckennetz der Volksbank-Arena Harz
  • Kräuterpark Altenau für Naturliebhaber
  • Hubertuswoche in der Heimatstube Altenau
  • Wellness pur in der Thermalsole- und Saunalandschaft "Heißer Brocken"
  • Langlaufen, Skifahren und Rodeln

Meistgesuchte Ausstattung in Altenau

Pool 8
Internet 116
Haustier erlaubt 85
Balkon/Terrasse 135
TV 170
Parken möglich 158
Sauna 19
Heizung 156
Fahrstuhl 44

Andere Unterkunftsarten in Altenau

Ferienwohnungen in Altenau

Beste Bedingungen für erholsame Urlaubstage im Oberharz

Der Kurort Altenau hat Ihnen eine Reihe an zentral gelegenen Ferienwohnungen zu bieten, die den idealen Ausgangsort für Wanderungen und Mountainbike-Touren durch das Harz-Gebiet darstellen. Wenn Sie die Geschäfte, den Kurpark und die Heimatstube in Fußnähe erreichen möchten, ist ein Apartment im Ortszentrum sehr zu empfehlen. Die Ferienhäuser in Altenau sind vorwiegend im landestypischen Harzer Baustil errichtet und versprühen viel Gemütlichkeit zu jeder Jahreszeit.

Eine Erholungsoase in Altenau buchen

Vorteilhaft an den Ferienunterkünften in Altenau ist, dass die meisten über eine Freifläche, wie einen Balkon oder einen Garten, verfügen, sodass Sie im Sommer im Kreise der Familie nach Herzenslust Ihr Abendessen am Grill zubereiten können. Darüber hinaus sind einige Ferienhäuser mit einer Sauna ausgestattet, sodass Sie ein wahres Wellnessfeeling in der Unterkunft erleben können. Hunde sind nach vorheriger Absprache zum großen Teil in den Ferienwohnungen erlaubt.

Urlaub in Altenau

Lage und Orientierung

Entspannte Ferien im heilklimatischen Kurort erleben

Die Gemeinde Altenau, die einst eine freie Bergstadt war, ist Teil der niedersächsischen Ortschaft Altenau-Schulenberg im Oberharz und befindet sich im Landkreis Goslar. Der Kurort liegt zentral im Oberharz, rund zehn Kilometer von Clausthal-Zellerfeld entfernt. Der Gipfel des Brockens befindet sich östlich der Bergstadt. Landschaftlich prägend sind außerdem die Bäche, zahlreiche Täler, Waldgebiete und wunderschöne Hügelkuppen.

Viele Wege führen nach Altenau

Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie am besten mit der Bahn nach Goslar und nehmen den Bus bis nach Altenau. Zudem können Sie mit dem Schiff nach Goslar reisen und bei der Anlegestelle kurz vor Altenau aussteigen. Der nächste Flughafen befindet sich in Hannover.

Reisende und Aktivitäten

Im Winter die Hänge zum Wintersporteln nutzen

Ski Alpin ist an mehreren Stellen rund um Altenau möglich, wo Ihnen einige kleinere Lifte geboten werden. Zudem gibt es rund um die ehemalige Bergstadt ein weites Langlauf-Loipennetz, über das Sie auf zwei Brettern die Landschaft erkunden können. Bei der Jugendherberge gibt es einen Rodelhang, der Ihnen garantiert lustige Abfahrten beschert.

Wellness vom Feinsten mitten im Ort

Dort, wo früher ein Wellenbad stand, befindet sich heute die Thermalsole- und Saunalandschaft "Heißer Brocken". Diese Wellnesseinrichtung bietet sich dazu an, einen Tag in der Therme zu verbringen und sich bei wohligen Temperaturen und heilsamen Wechselbädern so richtig zu entspannen.

Grün, wohin das Auge reicht
Grün, wohin das Auge reicht
Altenau liegt rund 12 Kilometer vom Gipfel des Brocken entfernt.

Top 5 Reisetipps

1. Die Bergmannshäuser der Stadt besichtigen

Von der Zeit, als Altenau noch eine freie Bergstadt war, zeugen heute noch viele alte Bergmannshäuser. Diese im typisch Harzer Baustil errichteten Bauwerke wurden vorwiegend aus Holz gestaltet. In diesem Stil wurde übrigens auch die kleine Holzkirche St. Nikolai erbaut, die aus dem 17. Jahrhundert stammt.

2. Wandern auf dem Harzer-Hexen-Stieg

Altenau gilt als Einstiegsort für Wanderungen auf dem berühmten „Harzer-Hexen-Stieg“. Bei diesem handelt es sich um einen Wanderweg, welcher quer durch den gesamten Harz führt – die frische Luft und ein Gefühl der Freiheit werden bei Ihnen ähnliche Effekte erzielen wie eine Kur. Zudem findet in Altenau jährlich der „Altenauer Nordic Walking Cross“ statt – eine Veranstaltung, die sowohl Einsteigern als auch Profis ein gutes Gefühl vermittelt.

3. Mitfiebern beim Mountainbike Cub

Wem das zu ruhig ist, der wird erfreut sein, dass Altenau direkt am Streckennetz der Volksbank-Arena Harz - Austragungsort des berühmten Harzer Mountainbike Cup - liegt. Dieses Streckennetz umfasst mehr als 2.000 Kilometer und stellt ein Paradies für Mountainbiker dar.

4. Die Gewürzvielfalt des Kräuterparks entdecken

Währenddessen erfreuen sich die Besucher des „Kräuterpark Altenau“ an einer überaus vielseitigen Gewürzgalerie und an der Pagode der Gewürze dieser einmaligen Parklandschaft. Hier können Sie all das bestaunen und erwerben, was zu „Gottes Apotheke“ gehört – von Kräutern über Gewürze bis hin zu Keimlingen, sodass Sie sich Ihren eigenen Kräuterpark einrichten können.

5. Kultur pur in der Heimatstube

Kulturinteressierte können sich in der „Heimatstube Altenau“ über die Geschichte der Bergstadt, über den Bergbau, die Forstwirtschaft und das örtliche Brauchtum, das u.a. bei der jährlich stattfindenden „Hubertuswoche“ seinen Höhepunkt findet, informieren.

Wissenswertes

Immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe live erleben

Altenau ist einer von acht Orten, in dem heute noch das Brauchtum "Finkenmanöver im Harz" gepflegt wird. Dieses Brauchtum, bei dem Buchfinken zu einem Singwettbewerb antreten, stammt noch aus dem 15. Jahrhundert. Prämiert wird der schönste und längste Vogelgesang. Unter den Buchfinken singen nur die männlichen Vögel, die Melodien erkennen und erlernen können. Ausgetragen wird der Wettbewerb alljährlich in den Monaten April, Mai und Juni. Das Finkenmanöver im Harz wurde im Jahr 2014 von der UNESCO auf die Liste des Immateriellen Weltkulturerbes gesetzt.