Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dagebüll

Vergleiche 214 Unterkünfte in Dagebüll und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Dagebüll

Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Seeblick
4,6
45 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
31 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Dagebüll, mit Sauna und Balkon
4,6
113 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Seeblick und Ausblick
2 Pers., 6,9km zum Strand
Wattenmeer, Dagebüll
ab
31 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Dagebüll, mit Terrasse
4,7
53 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
40 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 5 Personen in Dagebüll, mit Sauna und Ausblick sowie Terrasse, mit Haustier
4,7
127 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
71 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Seeblick und Ausblick
4,4
9 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
31 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Seeblick und Ausblick
4,8
8 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
31 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Seeblick
4,7
4 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
31 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Garten
Wattenmeer, Dagebüll
ab
76 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Terrasse, mit Haustier
4,4
47 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
113 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Dagebüll, mit Garten und Ausblick
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 6,4km zum Strand
Wattenmeer, Dagebüll
ab
71 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 8 Personen in Dagebüll, mit Sauna und Whirlpool sowie Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 6,4km zum Strand
Wattenmeer, Dagebüll
ab
160 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Dagebüll, mit Garten und Ausblick, mit Haustier
Wattenmeer, Dagebüll
ab
76 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Dagebüll, mit Sauna und Terrasse
4,1
250 Bewertungen
Wattenmeer, Dagebüll
ab
98 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Garten
Wattenmeer, Dagebüll
ab
71 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Garten
Wattenmeer, Dagebüll
ab
76 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 4 Personen in Dagebüll, mit Ausblick und Garten, kinderfreundlich
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,5km zum Strand
Wattenmeer, Dagebüll
ab
86 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 8 Personen in Risum-Lindholm, mit Haustier
4,1
12 Bewertungen
Wattenmeer, Risum-Lindholm
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dagebüll

  • Begrünter Badestrand
  • Wattenmeer
  • Fahrten mit der Halligbahn
  • Großer Hundestrand

Meistgesuchte Ausstattung in Dagebüll

Pool 2
Internet 110
Haustier erlaubt 72
Balkon/Terrasse 89
TV 128
Parken möglich 126
Waschmaschine 75
Heizung 70

Beliebteste Reiseziele in Dagebüll

Ferienwohnungen in Dagebüll

Bungalows an der Nordseeküste

Ideal für den Familienurlaub an der Nordsee ist ein Ferienhaus in Dagebüll. In direkte Strandnähe liegen flache, bunt gestrichene Bungalows inmitten großer Gärten. Hier kann die ganze Familie auf der Terrasse entspannen oder sich gleich auf den Weg an den Strand machen. Der Blick reicht bis ans Meer oder ins grüne Hinterland.

Apartments in nordfriesischen Bauernhäusern

Wer im nordfriesischen Dagebüll direkt an der Küste wohnen möchte, nimmt sich eine Ferienwohnung im Stadtteil Dagebüll-Hafen. Von modernen Apartments aus können Sie die Schiffe im Hafen beim An- und Ablegen beobachten. Im Ortsteil Dagebüll Kirche wohnen Familien in charmanten, friesischen Bauernhäusern mit Reetdach, die zum Teil noch auf den Fundamenten alter Halligbauten stehen.

Urlaub in Dagebüll

Lage und Orientierung

Charmante Gemeinde nahe der dänischen Grenze

Die Gemeinde Dagebüll liegt an der Westküste Schleswig-Holsteins in Nordfriesland, etwa 20 Kilometer von der Grenze zu Dänemark entfernt. Die kleine Ortschaft zählt knapp 900 Einwohner und entstand erst 1978 durch Zusammenlegung mehrerer Gemeinden. Bis zu Beginn des 18. Jahrhunderts befand sich Dagebüll auf einer Hallig. Die alten Fundamente der damaligen Warften sind im Ortsteil Dagebüll Kirche zum Teil noch zu erkennen.

Fährhafen im nordfriesischen Flachland

Etwa drei Kilometer von Dagebüll Kirche entfernt liegt Dagebüll-Hafen. Von hier aus brechen viele Urlauber zu den Inseln Amrum und Föhr auf. Hier liegt auch der begrünte Badestrand. Südlich des Hafens überblickt der stillgelegte Leuchtturm die flache Landschaft. Vom Dorfrand aus startet die Halligbahn von Dagebüll zu den vorgelagerten Halligen Oland und Langeneß.

Reisende und Aktivitäten

Dagebüll für Familien

Die Gemeinde Dagebüll ist ideal für den Nordseeurlaub mit der Familie. Ein Ferienhaus in Dagebüll-Hafen bietet direkten Zugang zum Strand und zum Wattenmeer. Der immergrüne Badestrand wird gut bewacht und ist daher auch für Kinder sicher. Bei Ebbe erkunden Familien das Weltnaturerbe Wattenmeer. An der Grenze zu Dänemark lässt es sich zudem durch faszinierende Moorlandschaften wandern.

Dagebüll für Reiter

Die flache Landschaft Nordfrieslands ist optimal für Ausflüge auf dem Pferderücken. Rund um Dagebüll haben sich zahlreiche Pferdehöfe angesiedelt. Reiter haben die Wahl zwischen zwölf ausgeschilderten Routen mit einer Gesamtlänge von 200 Kilometern.

Dagebüll mit Hund

Wer mit seinem Vierbeiner vereist, findet in Dagebüll schnell eine Ferienwohnung, in der auch Hunde willkommen sind. Ein Abschnitt des Strands ist als spezieller Hundestrand ausgewiesen. Hier dürfen die Vierbeiner gerne ins Wasser springen. Allerdings gilt Leinenpflicht.

Bekannte Sohn der Ortschaft Dagebüll ist der Mathematiker und Astronom Hans Momsen (1735 - 1811), dessen astronomische Geräte heute in vielen Museen zu finden sind.

Top 3 Reisetipps

1. Leuchtturm Dagebüll

In der flachen Landschaft Nordfrieslands ist der viereckige Backsteinturm mit seinem markanten Spitzdach gut zu sehen. Der Leuchtturm Dagebüll, erbaut 1929, ist heute allerdings außer Betrieb und dient seit 2009 als Mini-Hotel für zwei Personen.

2. Eine Fahrt mit der Halligbahn

Die Halligbahn Dagebüll-Oland-Langeneß startet am alten Leuchtturm. In den 1920er Jahren wurde die Feldbahn mit 900 mm Spurweite auf einem Pfahldamm gebaut. Die Fahrt führt durch das Wattenmeer zu den Halligen. Über den Seedeich und einen auf Pfählen angelegten Damm geht es nach Oland, von dort aus weiter über einen Steindamm nach Langeneß.

3. Klettern im Hochseilgarten Filu

Nicht weit von Dagebüll entfernt liegt der Hochseilgarten Filu, Deutschlands nördlichster Kletterpark. Besucher mit und ohne Handicap können auf verschiedenen Parcouren zwischen den Baumgipfeln umherklettern. Schwindelfrei sollte man dafür natürlich sein. Für weniger Mutige gibt es auch Niedrigelemente.