Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Daun

Vergleiche 146 Unterkünfte in Daun und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Daun

Ferienhaus für 4 Personen in Daun, mit Garten
4,6
19 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Daun
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,9km zum Skilift
4,7
13 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
45 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Daun, mit Garten
4,6
23 Bewertungen
Pützborn, Daun
ab
69 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen in Daun, mit Balkon/Terrasse
3,8
1 Bewertung
Daun, Vulkaneifel
ab
96 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Daun, mit Terrasse
4,0
1 Bewertung
Daun, Vulkaneifel
ab
51 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 5 Personen in Daun, kinderfreundlich
Daun, Vulkaneifel
ab
100 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 5 Personen in Daun, mit Garten
4,6
25 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
107 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Daun, mit Garten, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,5km zum Skilift
Daun, Vulkaneifel
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Daun
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,1km zum Skilift
4,8
22 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
79 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Daun, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,6km zum Skilift
4,3
54 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Daun
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 4,7km zum Skilift
3,7
3 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Daun, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,5km zum Skilift
4,5
18 Bewertungen
Pützborn, Daun
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Mehren, mit Garten
4,5
18 Bewertungen
Mehren, Vulkaneifel
ab
42 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schalkenmehren, mit Whirlpool und Garten sowie Sauna, mit Haustier
4,7
65 Bewertungen
Schalkenmehren, Vulkaneifel
ab
91 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schalkenmehren, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,6km zum Skilift
4,9
24 Bewertungen
Schalkenmehren, Vulkaneifel
ab
85 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Daun, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,4
15 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
99 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Daun, mit Garten
Daun, Vulkaneifel
ab
100 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 5 Personen in Daun, mit Garten
4,9
17 Bewertungen
Daun, Vulkaneifel
ab
116 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Daun

  • Vulkangeschichte hautnah
  • Natürliche Mineralwasserquellen
  • Attraktive Wander- und Radwege
  • Erholung für jedermann

Meistgesuchte Ausstattung in Daun

Internet 41
Haustier erlaubt 17
Balkon/Terrasse 37
TV 47
Garten 28
Parken möglich 47
Waschmaschine 26

Urlaub in Daun

Lage und Orientierung

Daun – Vulkanstadt und Kurort zugleich

Die Stadt Daun, die Sitz der Kreisverwaltung und damit Zentrum des bekannten Landkreises Vulkaneifel ist, liegt in Rheinland-Pfalz, im Süden der Hohen Eifel. Für die Landschaft ist vorrangig der vulkanische Charakter prägend. Zudem befinden sich etwa 2,5 bis 3,5 Kilometer entfernt die drei „Eifeler Augen“, die sogenannten Dauner Maare.

Ausgewiesene Qualitätsstadt in Rheinland-Pfalz

In Daun haben sich mehrere Betriebe und Einrichtungen im Rahmen der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ zusammengeschlossen, weshalb die Stadt mit der Auszeichnung als „Qualitätsstadt“ bedacht worden ist. Der Kurort verfügt über mehrere verkehrsberuhigte Bereiche. Falls Sie mit dem Auto zur Ferienwohnung in Daun anreisen, greifen Sie während Ihres Aufenthalts also lieber auf öffentliche Verkehrsmittel zurück.

Reisende und Aktivitäten

Daun für Wanderer

In der naturbelassenen Landschaft der Vulkaneifel kommen Wanderer voll auf ihre Kosten. Die Strecken unterscheiden sich je nach Länge und Anforderungen und bieten Ihnen somit ein hohes Maß an Flexibilität. Außerdem führt der bekannte Premiumwanderweg Eifelsteig, der sich in 15 Etappen von Aachen. bis nach Trier. aufteilt, direkt an Daun vorbei. Dank zahlreicher Themenwege erzählt jede Wanderung zeitgleich eine eigene Geschichte. Viele der Strecken sind mittlerweile als GPS-Touren via Smartphone verfügbar, sodass ein Verlaufen in der Natur nahezu unmöglich ist.

Daun für Mountainbiker

Nicht wenige Besucher, die sich für die Buchung eines Ferienhauses in Daun entscheiden, nehmen ihre Fahrräder mit oder leihen sich vor Ort eines aus. Dies liegt vor allem an den vielen attraktiven Routen für Radfreunde und Mountainbiker. Wer es hierbei etwas gemütlicher mag, den verschlägt es zumeist auf den Maare-Mosel-Radweg. Sportlich ehrgeizige Fahrer trainieren auf den über 750 Kilometer langen Strecken des Trailparks Vulkaneifel ihre Kondition, in der Koulshore wartet außerdem ein anspruchsvolles Techniktraining.

Daun für Erholungssuchende

Auch der Aspekt der Erholung kommt im staatlich anerkannten Heilbad nicht zu kurz. Durch die ruhige Atmosphäre im gesamten Ort fällt es einem leicht, etwas Ruhe vom Alltag zu finden. Der heilklimatische Kneippkurort verfügt zudem über eine besonders frische und gesunde Luft: Sie ist dank ihres hohen Sauerstoffgehalts unter anderem in der Lage, Beschwerden bei Kreislaufstörungen und Erkrankungen der Atemwege zu lindern.

Schafherde in der Landschaft der Vulkaneifel
Schafherde in der Landschaft der Vulkaneifel
Alle zwei Jahre reisen namenhafte Krimi-Autoren zum Festival „Tatort Eifel“ eigens nach Daun an.

Top 3 Reisetipps für Daun

1. Den Weingott Bacchus begrüßen

Am Forum von Daun befindet sich auf einem roten Sandstrand der römische Gott Bacchus, der laut Mythos verantwortlich für Fruchtbarkeit und Wein ist. Auf dem Sandsteinsockel erkennen Besucher eine ansonsten nur sehr selten zu sehende Wildschweinjagd von treverischen Jagdknechten, einem keltischen Volksstamm aus dem Raum Trier.

2. Der Vulkangeschichte auf der Spur

Im Eifel Vulkanmuseum lässt sich hautnah die erdgeschichtliche Entwicklung der Vulkane, mit besonderem Bezug auf die Region, nacherleben. Die Einrichtung gehört zum Geo-Zentrum Vulkaneifel und ist direkt in das ehemalige königliche Landratsamt integriert.

3. Das Gemünder Maar besuchen

Theoretisch lohnt sich ein Ausflug zu allen drei Maaren Dauns, exemplarisch ist hier das Gemündener Maar gesondert aufgeführt. Das nördlichste der drei „Eifeler Augen“ misst eine Länge von 325 Metern bei einer Tiefe von 38 Metern. Entstanden ist die beliebte Attraktion durch eine vulkanische Dampfexplosion, bei der nur ein schmaler Grat an Schiefer, Grauwacke und Sandstein zum benachbarten Liesertal erhalten blieb.