Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dieburg

Vergleiche 3 Unterkünfte in Dieburg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Dieburg

Apartment für 4 Personen in Dieburg
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,2
23 Bewertungen
Dieburg, Odenwald-Bergstrasse
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Dieburg
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
5,0
1 Bewertung
Dieburg, Odenwald-Bergstrasse
ab
88 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Dieburg, mit Garten
2 Pers.
4,7
60 Bewertungen
Dieburg, Odenwald-Bergstrasse
ab
85 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dieburg

  • Waldgebiete zum Wandern
  • Museum im Stadtschloss Fechenbach
  • Pietà in Gnadenkapelle
  • Traffic Jam Open Air

Ferienwohnungen in Dieburg

Kultur im Ort entdecken

In Dieburg finden Sie zwar nur selten eine Ferienwohnung inmitten des historischen Zentrums. Trotzdem besteht die Möglichkeit, ein zentral gelegenes Apartment zu buchen, von dem aus Sie nur wenige Gehminuten in die Altstadt benötigen. Wer naturnah die Urlaubstage verbringen möchte, bucht am besten ein Ferienhaus in der Nähe einer Parkanlage von Dieburg, wie beim Park Fechenbach oder beim Schlossgarten. Auf der dazugehörigen Terrasse können Sie sich nach einem ausgedehnten Ausflug so richtig entspannen.

Urlaub in Dieburg

Lage und Orientierung

Ihr Urlaubsort unweit des Odenwaldes

Bei Dieburg handelt es sich um eine Stadt in Südhessen, die im östlichen Teil des Landkreises Darmstadt-Dieburg gelegen ist. Bekannt ist die Stadt als ein Standort der Hochschule Darmstadt. Unweit von Dieburg finden Sie das Tal der Gersprenz sowie die Ausläufer des Mittelgebirges Odenwald. Im Norden gibt es außerdem ausgedehnte Waldgebiete der Dreieich, die zum Wandern und Radfahren einladen. Nächstgelegene Orte sind Münster, Groß-Zimmern sowie Messel.

Aus Dieburg stammt der 1946 geborene Kunstflieger Klaus Schrodt, der schon einige Titel, wie Deutscher Meister, Europameister und Weltmeister, verdiente.

Top 3 Reisetipps

1. Ein wunderschönes Stadtschlösschen

Das Schloss Fechenbach war früher im Besitz dreier Adelsfamilien. Die letzte waren die Freiherren von Fechenbach zu Dieburg in den Jahren 1842 bis 1939. Heute befindet sich das Museum Schloss Fechenbach darin, welches als Stadt- und Kreismuseum dient und zu einem Besuch einlädt.

2. Die mittelalterliche Wallfahrtskirche

Bei der Dieburger Wallfahrtskirche handelt es sich um einen sakralen Bau, der bis 1569 als Pfarrkirche diente. Die Kirche wurde außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer errichtet und ist den heiligen Aposteln St. Peter und Paul geweiht. Im Inneren beherbergt sie einen Hochaltar mit Pietà, die bereits im 15. Jahrhundert ein bedeutendes Ziel von Wallfahrten war. Die Dieburger Wallfahrtskirche wird deshalb auch Gnadenkapelle genannt.

3. Das Musikevent des Jahres

Immer gegen Ende Juli findet in Dieburg das berühmte Traffic Jam Open Air-Rockfestival statt. Die Bands, die zu diesem Musikfestival anreisen, sind dem Genre Alternative zuzuordnen, insbesondere die Richtungen Punk, Metalcore, Hardcore, Ska und Metal. Der Andrang auf das Rockfestival wird von Jahr zu Jahr größer, weshalb Sie sie rechtzeitig Tickets sichern sollten.