Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dranske

Vergleiche 984 Unterkünfte in Dranske und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Dranske

Ferienwohnung für 6 Personen in Dranske, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,1
61 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
40 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Dranske, mit Sauna und Terrasse
4,6
16 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Dranske, mit Garten und Sauna
4,7
2 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
142 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 4 Personen in Dranske, mit Sauna und Garten
Dranske, Rügen
ab
195 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Dranske, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 75m², 2,6km zum Strand
Dranske, Rügen
ab
59 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen in Dranske, mit Balkon
4,7
42 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
62 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen in Dranske, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,1
1240 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
37 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Dranske, mit Garten
4,0
28 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
23 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Dranske, mit Garten
3,6
108 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
48 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Dranske, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
Dranske, Rügen
ab
44 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Dranske
4,2
10 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
78 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Dranske, mit Garten und Pool sowie Sauna, mit Haustier
4,8
5 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
39 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Dranske, mit Garten, kinderfreundlich
4,8
25 Bewertungen
Dranske, Rügen
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Altenkirchen, mit Garten
4,7
68 Bewertungen
Altenkirchen, Rügen
ab
33 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Dranske, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 85m², 350m zum Strand
Dranske, Rügen
ab
146 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Dranske, mit Garten
Dranske, Rügen
ab
154 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Dranske, mit Garten, mit Haustier
Dranske, Rügen
ab
126 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Neuenkirchen, mit Sauna und Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 84m², 5,5km zum Strand
5,0
6 Bewertungen
Vieregge, Neuenkirchen
ab
101 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dranske

  • Wanderausflug zum Nationalpark
  • Nachmittagsbesuch im Heimatmuseum
  • Urban Exploring im Naturpark Dranske-Lancken
  • Spaziergang zum Kap Arkona
  • Speisen im ältesten Gasthaus Rügens

Meistgesuchte Ausstattung in Dranske

Internet 101
Haustier erlaubt 81
Balkon/Terrasse 128
TV 188
Garten 111
Parken möglich 177
Waschmaschine 94
Sauna 83
Heizung 166

Andere Unterkunftsarten in Dranske

Beliebteste Reiseziele in Dranske

Ferienwohnungen in Dranske

Ferienunterkünfte auf der Insel Rügen

Dranske bietet Ihnen mit seinem umfassenden Gemeindegebiet samt mehrerer Ortsteile viele Ferienunterkünfte auf der Insel Rügen an. So empfiehlt sich ein modern und komfortabel eingerichtetes Ferienhaus im Bungalowstil in unmittelbarer Strandnähe für einen familiären Aufenthalt mit Kindern und Haustieren. Je nach persönlicher Urlaubsvorstellung wird eine Ferienwohnung in einem urigen Reetdachhaus Ihren Wünschen nach einem ungestörten Pärchenurlaub gerecht. Möchten Sie hingegen die Seele mal so richtig baumeln lassen, wählen Sie ein Apartment am Bodden, um einen ungestörten Urlaub allein zu verbringen und die Schönheit der Insel Rügen auf eigene Faust zu erkunden.

Urlaub in Dranske

Lage und Orientierung

Einstiges Fischerdorf auf Rügen

Das einstige Fischerdorf Dranske stellt heute ein ganzes Gemeindegebiet auf der Insel Rügen dar. Zugehörig zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern innerhalb des Landkreises Vorpommern-Rügen gelegen, befindet sich Dranske zwischen der Ostsee und dem Wieker Bodden, einer von Land umschlossenen Lagune. Zum Gemeindegebiet von Dranske zählen der südwestliche Teil der Halbinsel Wittow sowie deren westliche Landzunge "Bug". Als landschaftlich größte Gemeinde Wittows besteht Dranske aus insgesamt elf Ortsteilen.

Wissenswertes

Das frühere Dorf der SlawenDer Ortsname "Dranske" ist auf eine frühe Besiedlung des Dorfes durch die Slawen zurückzuführen. Der Wortherkunft nach leitet sich "Dranske" vom slawischen Begriff "Dransky" für "Stock" und dem wendischen Ausdruck "Dornik" für "Schwarzdorn" ab.
Jährlich findet in Dranske am letzten Juniwochenende die dreitägige "Bodden-Party" statt, bei der Surfer um den Windland-Pokal wetteifern.

Top 3 Reisetipps

1. Wanderausflug zum Nationalpark

Der Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" bietet sich dank seiner südlichen Lage auf der Landzunge Bug für einen erlebnisreichen Wanderausflug an. Mit ihrer imposanten Fläche von über 700 Quadratkilometern gilt die Vorpommersche Boddenlandschaft als größter Nationalpark Mecklenburg-Vorpommerns. Bestehend aus buchtartigen Küstengewässern, den sogenannten Bodden, und der offenen Ostsee tragen die Brackwasserlebensräume mit ihren unterschiedlichen Salzgehalten zu einer mannigfaltigen Vegetation bei. Erkunden Sie bei einem geführten Wanderausflug durch den Park die Halbinsel Zingst sowie die Insel Hiddensee und erspähen Sie mit etwas Glück Kegelrobben, Rothirsche und Mufflons.

2. Nachmittagsbesuch im Heimatmuseum

Bei Regen und Sturm lockt entweder ein gemütlicher Nachmittag in Ihrem Ferienhaus bei Kaffee und Kuchen oder Sie unternehmen einen kleinen Ausflug zum nahegelegenen "Marinehistorischen- und Heimatmuseum Dranske/Bug". In den ehemaligen Räumlichkeiten der alten Schule erwartet Sie eine interessante Ausstellung, die sich mit der Geschichte des Ortes Dranske sowie der Militärhistorie der Halbinsel Bug beschäftigt. Bestaunen Sie in den Museumsräumen geschichtsträchtige Exponate, historische Fotografien und einst wichtige Dokumente, die Ihnen die Lebensweise der Menschen vor Ort näher bringen. Besondere Beachtung verdienen unter anderem eine umfassende Fossiliensammlung und die Schriftenreihe des Dransker Heimatvereins, die Sie tief in die Vergangenheit der Halbinsel Bug eintauchen lassen.

3. Urban Exploring im Naturpark Dranske-Lancken

Im nordwestlichen Bereich der Halbinsel Wittow gelegen, befindet sich der verlassene Naturpark Dranske-Lancken. Nutzen Sie die Nähe zu Ihrer Ferienwohnung und begeben Sie sich bei einer Entdeckungstour durch dieses historische Fleckchen Natur auf eine kleine Zeitreise. Das Spannende daran: Der heute verwilderte Gutspark wurde zwischen den Jahren 1720 und 1730 angelegt und beherbergt das einst prächtige Herrenhaus der Familie Lancken. Seit 1963 dem Leerstand überlassen, ist das verfallene Gutshaus mit seinem barocken Baustil ein ideales Fotomotiv für Liebhaber längst verlassener Objekte. In diesem Sinne bieten auch die teils 300 Jahre alten Linden, halb eingestürzte Findlingsmauern und eine vergessene Grabstelle die perfekte Kulisse für wildromantische Aufnahmen.

4. Spaziergang zum Kap Arkona

Parallel zur Ostseeküste führt Sie ein Hochuferweg von Dranske direkt bis zum Kap Arkona. Frei nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel", machen Sie bei Ihrem Spaziergang zum Kap am Erholungsgebiet Bakenberg Zwischenstation, wo Sie unterhalb des Küstenwaldes eine Steilküste samt idyllischem Sandstrand vorfinden. Nach der Pause auf der Halbinsel Wittow angekommen, erwartet Sie die 43 Meter hoch aufragende Steilküste des Kap Arkona, bestehend aus sandfarbenem Kalkstein und Geschiebemergel. Als eines der beliebtesten Ausflugsziele der Insel Rügen, wartet das Kap neben zwei Leuchttürmen und einem Peilturm mit zwei Militärbunkern, der slawischen Jaromasburg und zahlreichen Kneipen, Restaurants und Souvenirläden auf, die allesamt erkundet werden wollen.

5. Speisen im ältesten Gasthaus Rügens

Bei einem Abstecher in das älteste Lokal Rügens darf die Küche in Ihrem praktisch eingerichteten Apartment ausnahmsweise einmal kalt bleiben. In der Gaststätte "Schifferkrug Kuhle" fand der erste urkundlich erwähnte Ausschank bereits im Jahre 1455 statt und noch heute gilt das gemütliche Gasthaus als gern besuchtes Wahrzeichen unter den Dransker Bürgern. An der nördlichen Spitze des Wieker Boddens gelegen, und somit nicht zu verfehlen, genießen Sie im Schifferkrug hausgemachte Suppen, knackige Salate und kleine Snacks sowie frischen Fisch und deftige Fleischgerichte. Für Familien mit Kindern verfügt das gutbürgerliche Gasthaus mit seinem regionaltypischen Reetdach über einen hausnahen Spielplatz, auf dem es sich nach dem Essen herrlich herumtoben lässt.